Mitglieder, denen Kārlis Krastins folgt