SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Moderne Informationsarchitektur
mit Drupal
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg – Relaunch der Website
Jutta Horstmann
Dipl. Inf., Dipl. Pol.
Data in Transit GmbH
Geschäftsführerin
Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015
Agenda
▪ Vorstellung Data in Transit GmbH
▪ Informationsarchitektur – warum?
▪ Herausforderungen
▪ Lösungen
▪ Darum Drupal
Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015
Vorstellung
▪ Jutta Horstmann,
Dipl. Inf., Dipl. Pol.
▪ Geschäftsführerin
Data in Transit GmbH
Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015
▪ Gegründet 2006
▪ Sitz in Bonn
▪ Konzeption & Usability
▪ Softwareentwicklung
▪ Webanwendungen
▪ Freie Software
http://www.dataintransit.com
@dataintransit
Über Data in Transit
Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015
Forschungsmuseum Koenig
Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015
German Barcode of Life
Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015
mein!KIKA
Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015
Postbank SELECT
Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015
Telekom eGarage Portal
Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015
DHL Inhouse Consulting
Team Reporting
Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015
Bundesamt für Naturschutz
Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015
Moderne Informations-
architektur mit Drupal
Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015
Informationsarchitektur
▪ Strukturierung der Informationen über Seiten hinweg
– Welche Inhalte werden wo eingeordnet?
▪ Content-Architektur:
– Inhaltstypen
– Seitentypen
– Vernetzung von Inhalten und Informationen
Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015
Ziele
▪ Benutzerfreundlichkeit
▪ Auffinden gezielt gesuchter Inhalte
▪ Auffinden relevanter Inhalte
▪ Erkennen von Bezügen zwischen Inhalten und
Verständnis der Art der Verknüpfung
▪ Schnelles Erfassen von Inhalten
Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015
Hierarchisch
Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015
Probleme der
hierarchischen Architektur
▪ Mentales Modell des Nutzer muss zur Struktur passen
▪ Querbezüge schwierig
▪ Redundanzen Redaktionsaufwand→
▪ Inhalte nach interner Organisation strukturiert
Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015
Flache Architektur
Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015
Vorteile einer
flachen Architektur
▪ Inhalt einmal anlegen, an vielen Stellen ausspielen
➔
Keine Redundanzen, geringer Redaktionsaufwand
▪ Einordnung und Zusammenstellung von Inhalten
nutzerorientiert – nicht nach Innensicht
▪ Vernetzung von Inhalten sehr einfach
Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015
Ergebnisse
Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015
Wichtig zu beachten
▪ Redakteure gut auf neue Architektur vorbereiten
– Wo erscheint mein Inhalt überall?
– Was passiert, wenn ich diesen Inhalt lösche?
▪ Nutzer: Mittels Interface Design unterstützen
– Wo bin ich?
– Wie bin ich hierher gekommen?
– Wie komme ich wieder zurück?
– Wo finde ich zugehörige Inhalte?
Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015
Unstrukturierte /
unfokussierte Inhalte
Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015
Probleme
▪ Keine Orientierung für Nutzer
▪ Keine Möglichkeit, Inhalte zielgruppenorientiert /
bedürfnisorientiert zuzusteuern
▪ Keine Möglichkeit, Textbausteine zu kombinieren
Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015
▪ Inhaltliche Einheiten als solche fassen:
z.B. “Studiengang”, “Forschungsprojekt”, “Presse-
mitteilung”, “Person”…
▪ Einheit mit Eigenschaften versehen: z.B.
Projekt Laufzeit→
Studiengang zugangsbeschränkt→
▪ Einheit kategorisieren: z.B.
“gehört zu Standort”, “gehört zu Fachbereich”, “ist für
Zielgruppe Studienanfänger”
Lösung: Strukturierte Inhalte
Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015
Vorteile strukturierter
Inhalte
▪ Filtern von Inhalten nach Eigenschaften und
Kategorien
▪ Vernetzung von Inhalten mit gleichen Eigenschaften
▪ Verwendung von Textbausteinen in Listen oder auf
Landing Pages
Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015
Bedürfnisnavigation
Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015
Zielgruppennavigation
Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015
Nur relevante Informationen
anbieten
Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015
Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015
Darum Drupal
▪ Strukturierte Inhaltstypen “Entity”→
▪ Kategorien, Schlagworte “Taxonomy”→
▪ Filterbare, durchsuchbare Listen “Views”→
▪ Landing Pages “Panels”→
▪ Verschiedene Darstellungen eines Inhalts /
Textbausteine “Display Suite”→
▪ Inhalte einbetten Entity References→
Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015
Darum Drupal
▪ Strukturierte Inhaltstypen “Entity”→
▪ Kategorien, Schlagworte “Taxonomy”→
▪ Filterbare, durchsuchbare Listen “Views”→
▪ Landing Pages “Panels”→
▪ Verschiedene Darstellungen eines Inhalts /
Textbausteine “Display Suite”→
▪ Inhalte einbetten Entity References→
Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015
Fazit
▪ Eine moderne Informationsarchitektur stärkt die
Nutzerfreundlichkeit und ermöglicht hoch flexible
Kombination von Inhalten.
▪ Das Open Source Content Management System Drupal
ist optimal ausgestattet, um moderne Architekturen zu
implementieren.
Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015
Data in Transit GmbH
www.dataintransit.com
Jutta Horstmann
jh@dataintransit.com
Wir freuen uns auf
Ihre Fragen!

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie 2015 | Moderne Informationsarchitektur mit Drupal

Unternehmenserfolg durch Komplettlösungen für KMU
Unternehmenserfolg durch Komplettlösungen für KMUUnternehmenserfolg durch Komplettlösungen für KMU
Unternehmenserfolg durch Komplettlösungen für KMUWernerHehenwarter
 
3. Jahrestagung Integrierte Finanzarchitektur in Banken
3. Jahrestagung Integrierte Finanzarchitektur in Banken3. Jahrestagung Integrierte Finanzarchitektur in Banken
3. Jahrestagung Integrierte Finanzarchitektur in BankenTorben Haagh
 
Partizipative Entwicklung von Kompetenzontologien
Partizipative Entwicklung von KompetenzontologienPartizipative Entwicklung von Kompetenzontologien
Partizipative Entwicklung von KompetenzontologienSimone Braun
 
Projektmanagement und Ehrenamt
Projektmanagement und EhrenamtProjektmanagement und Ehrenamt
Projektmanagement und EhrenamtHeiko Bartlog
 
"Immigration: How to Bring your Best Talent into Berlin”  by Berlin Partner
"Immigration: How to Bring your Best Talent into Berlin”  by Berlin Partner"Immigration: How to Bring your Best Talent into Berlin”  by Berlin Partner
"Immigration: How to Bring your Best Talent into Berlin”  by Berlin PartnerTheFamily
 
Management- und Brancheninformationssysteme
Management- und BrancheninformationssystemeManagement- und Brancheninformationssysteme
Management- und BrancheninformationssystemeChristian Reinboth
 
ZEHN TRENDS im WISSENSMANAGEMENT
ZEHN TRENDS im WISSENSMANAGEMENTZEHN TRENDS im WISSENSMANAGEMENT
ZEHN TRENDS im WISSENSMANAGEMENTInfoman AG
 
Frank Hamm Resume
Frank Hamm ResumeFrank Hamm Resume
Frank Hamm ResumeFrank Hamm
 
2011 | Drupal Business: $title, $thesen, $temperamente - Eine Fishbowl-Debatte
2011 | Drupal Business: $title, $thesen, $temperamente - Eine Fishbowl-Debatte2011 | Drupal Business: $title, $thesen, $temperamente - Eine Fishbowl-Debatte
2011 | Drupal Business: $title, $thesen, $temperamente - Eine Fishbowl-DebatteJutta Horstmann
 
Case Study Helsana - Suche statt Navigation
Case Study Helsana - Suche statt NavigationCase Study Helsana - Suche statt Navigation
Case Study Helsana - Suche statt NavigationElisabeth Stettler
 
Effectuation und das PM Camp Berlin
Effectuation und das PM Camp BerlinEffectuation und das PM Camp Berlin
Effectuation und das PM Camp BerlinHeiko Bartlog
 
Agenturpräsentation typovision GmbH
Agenturpräsentation typovision GmbHAgenturpräsentation typovision GmbH
Agenturpräsentation typovision GmbHtypovision GmbH
 
Credentials sayang.gmbh slide share
Credentials sayang.gmbh slide shareCredentials sayang.gmbh slide share
Credentials sayang.gmbh slide sharesayang.gmbh
 
PLM u. I4.0 Recruitment
PLM u. I4.0 RecruitmentPLM u. I4.0 Recruitment
PLM u. I4.0 RecruitmentWolfgang Rauch
 
Relaunch post.ch – Ein Schritt Richtung digitale Transformation
Relaunch post.ch – Ein Schritt Richtung digitale TransformationRelaunch post.ch – Ein Schritt Richtung digitale Transformation
Relaunch post.ch – Ein Schritt Richtung digitale TransformationUnic
 

Ähnlich wie 2015 | Moderne Informationsarchitektur mit Drupal (17)

Unternehmenserfolg durch Komplettlösungen für KMU
Unternehmenserfolg durch Komplettlösungen für KMUUnternehmenserfolg durch Komplettlösungen für KMU
Unternehmenserfolg durch Komplettlösungen für KMU
 
3. Jahrestagung Integrierte Finanzarchitektur in Banken
3. Jahrestagung Integrierte Finanzarchitektur in Banken3. Jahrestagung Integrierte Finanzarchitektur in Banken
3. Jahrestagung Integrierte Finanzarchitektur in Banken
 
Partizipative Entwicklung von Kompetenzontologien
Partizipative Entwicklung von KompetenzontologienPartizipative Entwicklung von Kompetenzontologien
Partizipative Entwicklung von Kompetenzontologien
 
Projektmanagement und Ehrenamt
Projektmanagement und EhrenamtProjektmanagement und Ehrenamt
Projektmanagement und Ehrenamt
 
"Immigration: How to Bring your Best Talent into Berlin”  by Berlin Partner
"Immigration: How to Bring your Best Talent into Berlin”  by Berlin Partner"Immigration: How to Bring your Best Talent into Berlin”  by Berlin Partner
"Immigration: How to Bring your Best Talent into Berlin”  by Berlin Partner
 
Management- und Brancheninformationssysteme
Management- und BrancheninformationssystemeManagement- und Brancheninformationssysteme
Management- und Brancheninformationssysteme
 
[DE] Tagungsband Records Management | Dr. Ulrich Kampffmeyer | Records Manage...
[DE] Tagungsband Records Management | Dr. Ulrich Kampffmeyer | Records Manage...[DE] Tagungsband Records Management | Dr. Ulrich Kampffmeyer | Records Manage...
[DE] Tagungsband Records Management | Dr. Ulrich Kampffmeyer | Records Manage...
 
ZEHN TRENDS im WISSENSMANAGEMENT
ZEHN TRENDS im WISSENSMANAGEMENTZEHN TRENDS im WISSENSMANAGEMENT
ZEHN TRENDS im WISSENSMANAGEMENT
 
Ms dos-and-donts-doag
Ms dos-and-donts-doagMs dos-and-donts-doag
Ms dos-and-donts-doag
 
Frank Hamm Resume
Frank Hamm ResumeFrank Hamm Resume
Frank Hamm Resume
 
2011 | Drupal Business: $title, $thesen, $temperamente - Eine Fishbowl-Debatte
2011 | Drupal Business: $title, $thesen, $temperamente - Eine Fishbowl-Debatte2011 | Drupal Business: $title, $thesen, $temperamente - Eine Fishbowl-Debatte
2011 | Drupal Business: $title, $thesen, $temperamente - Eine Fishbowl-Debatte
 
Case Study Helsana - Suche statt Navigation
Case Study Helsana - Suche statt NavigationCase Study Helsana - Suche statt Navigation
Case Study Helsana - Suche statt Navigation
 
Effectuation und das PM Camp Berlin
Effectuation und das PM Camp BerlinEffectuation und das PM Camp Berlin
Effectuation und das PM Camp Berlin
 
Agenturpräsentation typovision GmbH
Agenturpräsentation typovision GmbHAgenturpräsentation typovision GmbH
Agenturpräsentation typovision GmbH
 
Credentials sayang.gmbh slide share
Credentials sayang.gmbh slide shareCredentials sayang.gmbh slide share
Credentials sayang.gmbh slide share
 
PLM u. I4.0 Recruitment
PLM u. I4.0 RecruitmentPLM u. I4.0 Recruitment
PLM u. I4.0 Recruitment
 
Relaunch post.ch – Ein Schritt Richtung digitale Transformation
Relaunch post.ch – Ein Schritt Richtung digitale TransformationRelaunch post.ch – Ein Schritt Richtung digitale Transformation
Relaunch post.ch – Ein Schritt Richtung digitale Transformation
 

Mehr von Jutta Horstmann

WeAreDevelopers, Berlin, Germany (2019): Same, same but different - Upscaling...
WeAreDevelopers, Berlin, Germany (2019): Same, same but different - Upscaling...WeAreDevelopers, Berlin, Germany (2019): Same, same but different - Upscaling...
WeAreDevelopers, Berlin, Germany (2019): Same, same but different - Upscaling...Jutta Horstmann
 
2017 | To the moon and back Customer Identity and Access Management in a glob...
2017 | To the moon and back Customer Identity and Access Management in a glob...2017 | To the moon and back Customer Identity and Access Management in a glob...
2017 | To the moon and back Customer Identity and Access Management in a glob...Jutta Horstmann
 
2015 | Neues für Redakteure - Usability-Verbesserungen in Drupal 8
2015 | Neues für Redakteure - Usability-Verbesserungen in Drupal 82015 | Neues für Redakteure - Usability-Verbesserungen in Drupal 8
2015 | Neues für Redakteure - Usability-Verbesserungen in Drupal 8Jutta Horstmann
 
2013 | 10 Jahre Open Usability - “Where Open Source meets Usability”
2013 | 10 Jahre Open Usability - “Where Open Source meets Usability”2013 | 10 Jahre Open Usability - “Where Open Source meets Usability”
2013 | 10 Jahre Open Usability - “Where Open Source meets Usability”Jutta Horstmann
 
2010 | mein!KI.KA – Die Kinderkanal-Community | Drupal Dev Days München
2010 | mein!KI.KA – Die Kinderkanal-Community | Drupal Dev Days München2010 | mein!KI.KA – Die Kinderkanal-Community | Drupal Dev Days München
2010 | mein!KI.KA – Die Kinderkanal-Community | Drupal Dev Days MünchenJutta Horstmann
 
2010 | Khairn - Projekte managen mit Drupal | Drupal Dev Days München
2010 | Khairn - Projekte managen mit Drupal | Drupal Dev Days München2010 | Khairn - Projekte managen mit Drupal | Drupal Dev Days München
2010 | Khairn - Projekte managen mit Drupal | Drupal Dev Days MünchenJutta Horstmann
 
2010 | Khairn - Projekte managen mit Drupal
2010 | Khairn - Projekte managen mit Drupal 2010 | Khairn - Projekte managen mit Drupal
2010 | Khairn - Projekte managen mit Drupal Jutta Horstmann
 
2010 | mein!KI.KA – Die Kinderkanal-Community | DrupalCamp Essen
2010 | mein!KI.KA – Die Kinderkanal-Community | DrupalCamp Essen2010 | mein!KI.KA – Die Kinderkanal-Community | DrupalCamp Essen
2010 | mein!KI.KA – Die Kinderkanal-Community | DrupalCamp EssenJutta Horstmann
 
2009 | Formulare mit Drupal
2009 | Formulare mit Drupal2009 | Formulare mit Drupal
2009 | Formulare mit DrupalJutta Horstmann
 
2008 | Grundlagen der Linux­-Systemadministration
2008 | Grundlagen der Linux­-Systemadministration2008 | Grundlagen der Linux­-Systemadministration
2008 | Grundlagen der Linux­-SystemadministrationJutta Horstmann
 
2007 | Open Source CMS - Ein Wegweiser durch die große Unübersichtlichkeit
2007 | Open Source CMS - Ein Wegweiser durch die große Unübersichtlichkeit2007 | Open Source CMS - Ein Wegweiser durch die große Unübersichtlichkeit
2007 | Open Source CMS - Ein Wegweiser durch die große UnübersichtlichkeitJutta Horstmann
 
2007 | Drupal in der Praxis - Erfahrungsberichte
2007 | Drupal in der Praxis - Erfahrungsberichte2007 | Drupal in der Praxis - Erfahrungsberichte
2007 | Drupal in der Praxis - ErfahrungsberichteJutta Horstmann
 
2007 | Open Source CMS - Ein Wegweiser durch die große Unübersichtlichkeit | ...
2007 | Open Source CMS - Ein Wegweiser durch die große Unübersichtlichkeit | ...2007 | Open Source CMS - Ein Wegweiser durch die große Unübersichtlichkeit | ...
2007 | Open Source CMS - Ein Wegweiser durch die große Unübersichtlichkeit | ...Jutta Horstmann
 
2006 | Kollaboratives Wissensmanagement mit Plone
2006 | Kollaboratives Wissensmanagement mit Plone2006 | Kollaboratives Wissensmanagement mit Plone
2006 | Kollaboratives Wissensmanagement mit PloneJutta Horstmann
 
2005 | Migration to Open Source Databases | Open Source Database Conference
2005 | Migration to Open Source Databases | Open Source Database Conference2005 | Migration to Open Source Databases | Open Source Database Conference
2005 | Migration to Open Source Databases | Open Source Database ConferenceJutta Horstmann
 
2005 | Migration to Open Source Databases | O'Reilly Euro OSCon
2005 | Migration to Open Source Databases | O'Reilly Euro OSCon2005 | Migration to Open Source Databases | O'Reilly Euro OSCon
2005 | Migration to Open Source Databases | O'Reilly Euro OSConJutta Horstmann
 
2004 | Kryptographie in Theorie und Praxis: Only the Paranoids Survive
2004 | Kryptographie in Theorie und Praxis: Only the Paranoids Survive2004 | Kryptographie in Theorie und Praxis: Only the Paranoids Survive
2004 | Kryptographie in Theorie und Praxis: Only the Paranoids SurviveJutta Horstmann
 

Mehr von Jutta Horstmann (17)

WeAreDevelopers, Berlin, Germany (2019): Same, same but different - Upscaling...
WeAreDevelopers, Berlin, Germany (2019): Same, same but different - Upscaling...WeAreDevelopers, Berlin, Germany (2019): Same, same but different - Upscaling...
WeAreDevelopers, Berlin, Germany (2019): Same, same but different - Upscaling...
 
2017 | To the moon and back Customer Identity and Access Management in a glob...
2017 | To the moon and back Customer Identity and Access Management in a glob...2017 | To the moon and back Customer Identity and Access Management in a glob...
2017 | To the moon and back Customer Identity and Access Management in a glob...
 
2015 | Neues für Redakteure - Usability-Verbesserungen in Drupal 8
2015 | Neues für Redakteure - Usability-Verbesserungen in Drupal 82015 | Neues für Redakteure - Usability-Verbesserungen in Drupal 8
2015 | Neues für Redakteure - Usability-Verbesserungen in Drupal 8
 
2013 | 10 Jahre Open Usability - “Where Open Source meets Usability”
2013 | 10 Jahre Open Usability - “Where Open Source meets Usability”2013 | 10 Jahre Open Usability - “Where Open Source meets Usability”
2013 | 10 Jahre Open Usability - “Where Open Source meets Usability”
 
2010 | mein!KI.KA – Die Kinderkanal-Community | Drupal Dev Days München
2010 | mein!KI.KA – Die Kinderkanal-Community | Drupal Dev Days München2010 | mein!KI.KA – Die Kinderkanal-Community | Drupal Dev Days München
2010 | mein!KI.KA – Die Kinderkanal-Community | Drupal Dev Days München
 
2010 | Khairn - Projekte managen mit Drupal | Drupal Dev Days München
2010 | Khairn - Projekte managen mit Drupal | Drupal Dev Days München2010 | Khairn - Projekte managen mit Drupal | Drupal Dev Days München
2010 | Khairn - Projekte managen mit Drupal | Drupal Dev Days München
 
2010 | Khairn - Projekte managen mit Drupal
2010 | Khairn - Projekte managen mit Drupal 2010 | Khairn - Projekte managen mit Drupal
2010 | Khairn - Projekte managen mit Drupal
 
2010 | mein!KI.KA – Die Kinderkanal-Community | DrupalCamp Essen
2010 | mein!KI.KA – Die Kinderkanal-Community | DrupalCamp Essen2010 | mein!KI.KA – Die Kinderkanal-Community | DrupalCamp Essen
2010 | mein!KI.KA – Die Kinderkanal-Community | DrupalCamp Essen
 
2009 | Formulare mit Drupal
2009 | Formulare mit Drupal2009 | Formulare mit Drupal
2009 | Formulare mit Drupal
 
2008 | Grundlagen der Linux­-Systemadministration
2008 | Grundlagen der Linux­-Systemadministration2008 | Grundlagen der Linux­-Systemadministration
2008 | Grundlagen der Linux­-Systemadministration
 
2007 | Open Source CMS - Ein Wegweiser durch die große Unübersichtlichkeit
2007 | Open Source CMS - Ein Wegweiser durch die große Unübersichtlichkeit2007 | Open Source CMS - Ein Wegweiser durch die große Unübersichtlichkeit
2007 | Open Source CMS - Ein Wegweiser durch die große Unübersichtlichkeit
 
2007 | Drupal in der Praxis - Erfahrungsberichte
2007 | Drupal in der Praxis - Erfahrungsberichte2007 | Drupal in der Praxis - Erfahrungsberichte
2007 | Drupal in der Praxis - Erfahrungsberichte
 
2007 | Open Source CMS - Ein Wegweiser durch die große Unübersichtlichkeit | ...
2007 | Open Source CMS - Ein Wegweiser durch die große Unübersichtlichkeit | ...2007 | Open Source CMS - Ein Wegweiser durch die große Unübersichtlichkeit | ...
2007 | Open Source CMS - Ein Wegweiser durch die große Unübersichtlichkeit | ...
 
2006 | Kollaboratives Wissensmanagement mit Plone
2006 | Kollaboratives Wissensmanagement mit Plone2006 | Kollaboratives Wissensmanagement mit Plone
2006 | Kollaboratives Wissensmanagement mit Plone
 
2005 | Migration to Open Source Databases | Open Source Database Conference
2005 | Migration to Open Source Databases | Open Source Database Conference2005 | Migration to Open Source Databases | Open Source Database Conference
2005 | Migration to Open Source Databases | Open Source Database Conference
 
2005 | Migration to Open Source Databases | O'Reilly Euro OSCon
2005 | Migration to Open Source Databases | O'Reilly Euro OSCon2005 | Migration to Open Source Databases | O'Reilly Euro OSCon
2005 | Migration to Open Source Databases | O'Reilly Euro OSCon
 
2004 | Kryptographie in Theorie und Praxis: Only the Paranoids Survive
2004 | Kryptographie in Theorie und Praxis: Only the Paranoids Survive2004 | Kryptographie in Theorie und Praxis: Only the Paranoids Survive
2004 | Kryptographie in Theorie und Praxis: Only the Paranoids Survive
 

2015 | Moderne Informationsarchitektur mit Drupal

  • 1. Moderne Informationsarchitektur mit Drupal Hochschule Bonn-Rhein-Sieg – Relaunch der Website Jutta Horstmann Dipl. Inf., Dipl. Pol. Data in Transit GmbH Geschäftsführerin
  • 2. Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015 Agenda ▪ Vorstellung Data in Transit GmbH ▪ Informationsarchitektur – warum? ▪ Herausforderungen ▪ Lösungen ▪ Darum Drupal
  • 3. Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015 Vorstellung ▪ Jutta Horstmann, Dipl. Inf., Dipl. Pol. ▪ Geschäftsführerin Data in Transit GmbH
  • 4. Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015 ▪ Gegründet 2006 ▪ Sitz in Bonn ▪ Konzeption & Usability ▪ Softwareentwicklung ▪ Webanwendungen ▪ Freie Software http://www.dataintransit.com @dataintransit Über Data in Transit
  • 5. Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015 Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
  • 6. Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015 Forschungsmuseum Koenig
  • 7. Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015 German Barcode of Life
  • 8. Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015 mein!KIKA
  • 9. Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015 Postbank SELECT
  • 10. Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015 Telekom eGarage Portal
  • 11. Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015 DHL Inhouse Consulting Team Reporting
  • 12. Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015 Bundesamt für Naturschutz
  • 13. Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015 Moderne Informations- architektur mit Drupal
  • 14. Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015 Informationsarchitektur ▪ Strukturierung der Informationen über Seiten hinweg – Welche Inhalte werden wo eingeordnet? ▪ Content-Architektur: – Inhaltstypen – Seitentypen – Vernetzung von Inhalten und Informationen
  • 15. Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015 Ziele ▪ Benutzerfreundlichkeit ▪ Auffinden gezielt gesuchter Inhalte ▪ Auffinden relevanter Inhalte ▪ Erkennen von Bezügen zwischen Inhalten und Verständnis der Art der Verknüpfung ▪ Schnelles Erfassen von Inhalten
  • 16. Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015 Hierarchisch
  • 17. Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015 Probleme der hierarchischen Architektur ▪ Mentales Modell des Nutzer muss zur Struktur passen ▪ Querbezüge schwierig ▪ Redundanzen Redaktionsaufwand→ ▪ Inhalte nach interner Organisation strukturiert
  • 18. Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015 Flache Architektur
  • 19. Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015 Vorteile einer flachen Architektur ▪ Inhalt einmal anlegen, an vielen Stellen ausspielen ➔ Keine Redundanzen, geringer Redaktionsaufwand ▪ Einordnung und Zusammenstellung von Inhalten nutzerorientiert – nicht nach Innensicht ▪ Vernetzung von Inhalten sehr einfach
  • 20. Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015 Ergebnisse
  • 21. Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015 Wichtig zu beachten ▪ Redakteure gut auf neue Architektur vorbereiten – Wo erscheint mein Inhalt überall? – Was passiert, wenn ich diesen Inhalt lösche? ▪ Nutzer: Mittels Interface Design unterstützen – Wo bin ich? – Wie bin ich hierher gekommen? – Wie komme ich wieder zurück? – Wo finde ich zugehörige Inhalte?
  • 22. Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015 Unstrukturierte / unfokussierte Inhalte
  • 23. Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015 Probleme ▪ Keine Orientierung für Nutzer ▪ Keine Möglichkeit, Inhalte zielgruppenorientiert / bedürfnisorientiert zuzusteuern ▪ Keine Möglichkeit, Textbausteine zu kombinieren
  • 24. Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015 ▪ Inhaltliche Einheiten als solche fassen: z.B. “Studiengang”, “Forschungsprojekt”, “Presse- mitteilung”, “Person”… ▪ Einheit mit Eigenschaften versehen: z.B. Projekt Laufzeit→ Studiengang zugangsbeschränkt→ ▪ Einheit kategorisieren: z.B. “gehört zu Standort”, “gehört zu Fachbereich”, “ist für Zielgruppe Studienanfänger” Lösung: Strukturierte Inhalte
  • 25. Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015 Vorteile strukturierter Inhalte ▪ Filtern von Inhalten nach Eigenschaften und Kategorien ▪ Vernetzung von Inhalten mit gleichen Eigenschaften ▪ Verwendung von Textbausteinen in Listen oder auf Landing Pages
  • 26. Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015 Bedürfnisnavigation
  • 27. Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015 Zielgruppennavigation
  • 28. Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015 Nur relevante Informationen anbieten
  • 29. Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015
  • 30. Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015 Darum Drupal ▪ Strukturierte Inhaltstypen “Entity”→ ▪ Kategorien, Schlagworte “Taxonomy”→ ▪ Filterbare, durchsuchbare Listen “Views”→ ▪ Landing Pages “Panels”→ ▪ Verschiedene Darstellungen eines Inhalts / Textbausteine “Display Suite”→ ▪ Inhalte einbetten Entity References→
  • 31. Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015 Darum Drupal ▪ Strukturierte Inhaltstypen “Entity”→ ▪ Kategorien, Schlagworte “Taxonomy”→ ▪ Filterbare, durchsuchbare Listen “Views”→ ▪ Landing Pages “Panels”→ ▪ Verschiedene Darstellungen eines Inhalts / Textbausteine “Display Suite”→ ▪ Inhalte einbetten Entity References→
  • 32. Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015 Fazit ▪ Eine moderne Informationsarchitektur stärkt die Nutzerfreundlichkeit und ermöglicht hoch flexible Kombination von Inhalten. ▪ Das Open Source Content Management System Drupal ist optimal ausgestattet, um moderne Architekturen zu implementieren.
  • 33. Data in Transit GmbH || Jutta Horstmann || Jahrestagung des BVHK || 18.09.2015 Data in Transit GmbH www.dataintransit.com Jutta Horstmann jh@dataintransit.com Wir freuen uns auf Ihre Fragen!