Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und relevantere Anzeigen zu schalten. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Workshop 2A und 2B
1. und 7. Oktober 2009
MiVA -Medienbildung im
Volksschulalter
2
Projektüberblick: 4 Semester
Reflexion Reflexion Reflexion Reflexion
Umsetzung Umsetzung Umsetzung Umsetzung
Entwicklung...
MEDIENBILDUNG
4
Medienbildung
 Analog zu Lesen/Schreiben
 Einbeziehung der Lebenswelt und der
Medienerfahrungen von Kindern
 Lernen Ü...
5
Schlüsselbegriffe der
Medienbildung
 Produzent: Vom wem wird der Text hergestellt
und warum?
 Publikum: Für wen ist de...
6
Kreislauf der Kultur
7
8
9
10
11
12
13
Lesen Schreiben
analytisch
verstehen
entschlüsseln
erkennen
kritisch
hinterfragen
Wahrheit/
Fiktion
unterscheiden
prakt...
14
15
Medienarbeit Projektverlauf
 Vertraut machen mit Text und Genre
 Ideensammlung
 Planen (Ideen strukturieren)
 Erste...
DANKE!
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

MIVA Workshop 2

495 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Technologie, Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

MIVA Workshop 2

  1. 1. Workshop 2A und 2B 1. und 7. Oktober 2009 MiVA -Medienbildung im Volksschulalter
  2. 2. 2 Projektüberblick: 4 Semester Reflexion Reflexion Reflexion Reflexion Umsetzung Umsetzung Umsetzung Umsetzung Entwicklung Entwicklung Entwicklung Entwicklung 1. Project WS 2. Project SS 3. Project WS 4. Project SS
  3. 3. MEDIENBILDUNG
  4. 4. 4 Medienbildung  Analog zu Lesen/Schreiben  Einbeziehung der Lebenswelt und der Medienerfahrungen von Kindern  Lernen ÜBER Medien  Nachdenken ÜBER Medien  Reflektieren ÜBER Medienerfahrungen  Vermittlung einer Metasprache  Anwendung von Medien
  5. 5. 5 Schlüsselbegriffe der Medienbildung  Produzent: Vom wem wird der Text hergestellt und warum?  Publikum: Für wen ist der Text gemacht? Wie wird er aufgenommen?  Darstellung: Wie wird die Welt dargestellt? Welches Bild der Wirklichkeit wird geschaffen?  Sprache/Gestaltung: Wie ist der Text gemacht?  Genre: Welcher Textart, Textgattung gehört er an?
  6. 6. 6 Kreislauf der Kultur
  7. 7. 7
  8. 8. 8
  9. 9. 9
  10. 10. 10
  11. 11. 11
  12. 12. 12
  13. 13. 13 Lesen Schreiben analytisch verstehen entschlüsseln erkennen kritisch hinterfragen Wahrheit/ Fiktion unterscheiden praktisch technisch funktional operativ kreativ gestalten anwenden transformieren
  14. 14. 14
  15. 15. 15 Medienarbeit Projektverlauf  Vertraut machen mit Text und Genre  Ideensammlung  Planen (Ideen strukturieren)  Erster Entwurf  Verbesserung des Entwurfes  Korrekturlesen  Präsentation
  16. 16. DANKE!

×