Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
CARL      VONOSSIETZKY                        ¨            Hinweise zu Ubungsblatt 5            Johannes Diemke           ...
¨Hinweise zu Ubungsblatt 5Nebel   Einfacher atmosph¨rischer Effekt                     a   In der Fixed Function Pipeline i...
¨Hinweise zu Ubungsblatt 5Nebel (Forts.)    Johannes Diemke   OpenGL mit Java   WiSe 2010 / 2011   3/10
¨Hinweise zu Ubungsblatt 5Nebel (Forts.)   Die Fragmentfarbe cp ergibt sich in Abh¨ngigkeit von                           ...
¨Hinweise zu Ubungsblatt 5Nebel (Forts.)    Johannes Diemke   OpenGL mit Java   WiSe 2010 / 2011   5/10
¨Hinweise zu Ubungsblatt 5Nebel in OpenGLfloat[] fogColor = new float[] {0.2f, 0.2f, 0.2f, 1.0f};gl.glClearColor(fogColor[...
¨Hinweise zu Ubungsblatt 5Transluzente Objekte   Partielle Lichtdurchl¨ssigkeit                        a         Zeichnen ...
¨Hinweise zu Ubungsblatt 5OpenGL Display-Listen   http://www.songho.ca/opengl/gl_displaylist.htmlOpenGL Vertex-Arrays   ht...
Literatur Dave Shreiner OpenGL Programming Guide http://www.opengl-redbook.com/ Richard S. Wright, Benjamin Lipchak und Ni...
Literatur Edward Angel Interactive Computer Graphics http://www.cs.unm.edu/˜angel/ Gerald Farin und Dianne Hansford Practi...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

2010-JOGL-07-Hinweise-Uebungsblatt05

380 Aufrufe

Veröffentlicht am

  • Als Erste(r) kommentieren

2010-JOGL-07-Hinweise-Uebungsblatt05

  1. 1. CARL VONOSSIETZKY ¨ Hinweise zu Ubungsblatt 5 Johannes Diemke ¨ Ubung im Modul OpenGL mit Java Wintersemester 2010/2011
  2. 2. ¨Hinweise zu Ubungsblatt 5Nebel Einfacher atmosph¨rischer Effekt a In der Fixed Function Pipeline implementiert Kurz vor Ende der Rendering Pipeline Anpassen der Fragmente bevor sie ausgegeben werden Anwendungsgebiete Mehr Realismus Geben Hinweise uber die Platzierung und Ausdehnung von Objekten ¨ Hilfreich bei Culling durch die Far Plane Johannes Diemke OpenGL mit Java WiSe 2010 / 2011 2/10
  3. 3. ¨Hinweise zu Ubungsblatt 5Nebel (Forts.) Johannes Diemke OpenGL mit Java WiSe 2010 / 2011 3/10
  4. 4. ¨Hinweise zu Ubungsblatt 5Nebel (Forts.) Die Fragmentfarbe cp ergibt sich in Abh¨ngigkeit von a Nebelfarbe cf Nebelfaktor f ∈ [0, 1] (f¨llt mit zunehmender Entfernung) a Oberfl¨chenfarbe cs a cp = f cs + (1 − f )cf Diverse Funktionen zum Ermitteln von f z end −z p Linear Fog: f = zend −zstart Exponential Fog: f = e −df zp 2 Squared Exponential Fog: f = e −(df zp ) Johannes Diemke OpenGL mit Java WiSe 2010 / 2011 4/10
  5. 5. ¨Hinweise zu Ubungsblatt 5Nebel (Forts.) Johannes Diemke OpenGL mit Java WiSe 2010 / 2011 5/10
  6. 6. ¨Hinweise zu Ubungsblatt 5Nebel in OpenGLfloat[] fogColor = new float[] {0.2f, 0.2f, 0.2f, 1.0f};gl.glClearColor(fogColor[0], fogColor[1], fogColor[2], fogColor[3]);gl.glEnable(GL2.GL_FOG);gl.glFogfv(GL2.GL_FOG_COLOR, fogColor, 0);gl.glFogf(GL2.GL_FOG_START, 5.0f);gl.glFogf(GL2.GL_FOG_END, 30.0f);gl.glFogi(GL2.GL_FOG_MODE, GL2.GL_LINEAR); Johannes Diemke OpenGL mit Java WiSe 2010 / 2011 6/10
  7. 7. ¨Hinweise zu Ubungsblatt 5Transluzente Objekte Partielle Lichtdurchl¨ssigkeit a Zeichnen mittels Alpha-Blending F¨r α = 0.5 i.A. keine kommutative Operation uL¨sungen o Zwei Renderpasses Erst alle lichtundurchl¨ssigen Objekte a Daraufhin alle lichtdurchl¨ssigen Objekte mittels a glDepthMask(GL FALSE) Lichtdurchl¨ssige Dreiecke/Objekte sortieren a Alternativen Depth Peeling (order-independent transparency) ... Johannes Diemke OpenGL mit Java WiSe 2010 / 2011 7/10
  8. 8. ¨Hinweise zu Ubungsblatt 5OpenGL Display-Listen http://www.songho.ca/opengl/gl_displaylist.htmlOpenGL Vertex-Arrays http://www.songho.ca/opengl/gl_vertexarray.htmlTorus-Knoten N¨chster Foliensatz! a Johannes Diemke OpenGL mit Java WiSe 2010 / 2011 8/10
  9. 9. Literatur Dave Shreiner OpenGL Programming Guide http://www.opengl-redbook.com/ Richard S. Wright, Benjamin Lipchak und Nicholas Haemel OpenGL SuperBibel http://www.starstonesoftware.com/OpenGL/ Randi J. Rost OpenGL Shading Language http://www.3dshaders.com/ Tomas Akenine-M¨ller, Eric Haines und Naty Hoffman o Real-Time Rendering http://www.realtimerendering.com/ Johannes Diemke OpenGL mit Java WiSe 2010 / 2011 9/10
  10. 10. Literatur Edward Angel Interactive Computer Graphics http://www.cs.unm.edu/˜angel/ Gerald Farin und Dianne Hansford Practical Linear Algebra http://www.farinhansford.com/books/pla/ Fletcher Dunn und Ian Parberry 3D Math Primer for Graphics and Game Development www.gamemath.com/ Johannes Diemke OpenGL mit Java WiSe 2010 / 2011 10/10

×