Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Ugandareise 2011 informationsveranstaltung

504 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Reisen, Business
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Ugandareise 2011 informationsveranstaltung

  1. 1. Uganda Reise 2011<br />„Wir wissen alles darüber, wie Afrika stirbt und nichts darüber, wie Afrika lebt“<br />Henning Mankell<br />
  2. 2. Inhaltsüberblick<br />Begrüßung<br />Chronologie der Projekte<br />Uganda Überblick<br />Reise 2011 - I<br />Bäckerei<br />Landmaschinen<br />*** Pause ***<br />Reise 2011 – II<br />Kettensäge<br />Nähmaschinen<br />Obi<br />Rundreise Uganda<br />Ausblick<br />
  3. 3. Chronologie der Projekte<br />Kontakt<br />Partnerschaft KF Garbeck & KF Vurra<br />Weltjugendtag/Bäckereiidee<br />mit Fr. Cosmas Alule<br />Ideen und Pläne werden<br /> gemacht<br />ab 1998<br />2001<br />2002<br />2003<br />2004<br />2005<br />Besuch in Deutschland<br />Besuch in Arua/Vurra<br />Weltjugendtag<br />Besuch Fr. Celestino <br />Onzima & Fr. Alule.<br /> Informationen über <br />Kolpingarbeit<br />
  4. 4. Chronologie der Projekte <br />Start Bäckereiprojekt<br />3. Container<br />Ausbildung Jackson Aliga<br /> in der Golbäckerei Grote<br />Eröffnung Bäckerei in Arua<br />2006<br />2007<br />2008<br />2010<br />2011<br />1. Container<br />Bäckerei/Landwirtschaft<br />Msgr. Cosmas Alule<br />2. Container<br />wird Rektor des <br />Priesterseminars<br /> in Gulu<br />
  5. 5. Uganda Überblick<br />
  6. 6. Uganda Überblick - Facts<br />
  7. 7. Uganda Überblick - Projekte<br />OBI<br />Bau einer Schule<br />Nähmaschinen<br />Kolpingfamilie<br />VURRA<br />Schulpatenschaften<br />Kolpingfamilie<br />GULU<br />Priesterseminar<br />Bäckerei<br />Landwirtschaft<br />ARUA<br />Schulpatenschaften<br />Bäckerei<br />Kolpingfamilie<br />
  8. 8. Anreise<br />Frankfurt – Addis Abeba - Entebbe<br />
  9. 9. Welcome to Uganda<br />
  10. 10. Seminary Bus<br />
  11. 11. Auf nach Gulu<br />ca. auf 1.100 Meter Höhe<br />1 Verbindungsstraße<br />Fahrtzeit ca. 5 Stunden<br />ca.150.000 Einwohner<br />viele Flüchtlinge<br />
  12. 12. Auf nach Gulu<br />
  13. 13. Zwischenstop in Karuma<br />
  14. 14. Gulu<br />
  15. 15. Uganda Martyrs‘ National Major SeminaryAlokolum<br />
  16. 16. Kirche in der Gesellschaft<br />Priesterausbildung in Uganda/Afrika<br /><ul><li>z. Zt. 175 Studenten
  17. 17. Bachelor Philosophie (6 Semester)
  18. 18. anschl. Theologiestudium </li></li></ul><li>Kirche in der Gesellschaft<br />
  19. 19. Gulu – Rundgang Seminar<br />
  20. 20. Gulu - Rundgang Seminar<br />
  21. 21. Gulu – Rundgang Seminar<br />GUTEN MORGEN!<br />
  22. 22. UGANDA MARTYRS GOLD BACKERY<br />
  23. 23. Bäckerei & Caféteria<br />2009<br />2011<br />
  24. 24. Bäckerei & Caféteria<br />2009<br />2011<br />
  25. 25. Zieleder Bäckerei<br />
  26. 26. Maschinen<br />
  27. 27. Die „Ofenwächter“<br />Uganda<br />Deutschland<br />
  28. 28. Rohstoffe<br />
  29. 29. Start Bäckerei<br />
  30. 30. Umsetzung<br />
  31. 31. DIE ersten Backwaren<br />
  32. 32. Weiterarbeit „DRUMherum“<br />
  33. 33. Bäckereieröffnung<br />
  34. 34. Bäckereieröffnung<br />
  35. 35. Offizielles Erinnerungsphoto<br />
  36. 36. Jeder Pflanzt einen Baum<br />
  37. 37. Bäckereieröffnung<br />
  38. 38. Bäckereieröffnung<br />
  39. 39.
  40. 40. Verschiffte Geräte<br />Kultivator<br />Pflug<br />Sähmaschine<br />Mähwerk<br />div. Kleinteile<br />Werkzeug<br />
  41. 41. Start Landmaschinen<br />
  42. 42. AUF dem Feld - II<br />
  43. 43. Auf dem Feld - I<br />
  44. 44. Landwirtschaft<br />30 ha Land Eigentum des Seminars<br />Ziel ist „Selbstversorgung“ bei stetig steigenden Preisen<br />
  45. 45.
  46. 46. ARUA<br />
  47. 47. Arua<br />
  48. 48. Pause…<br />
  49. 49. Umgang mit der Kettensäge<br />
  50. 50. Umgang mit der Kettensäge<br />
  51. 51. Umgang mit der Kettensäge<br />
  52. 52. Schneider-Club Seminar<br />
  53. 53. Nähmaschinen<br />
  54. 54. OBI<br />
  55. 55. OBI<br />
  56. 56. Obi<br />
  57. 57. Schulanbau<br />2009<br />2011<br />
  58. 58. Alte Klassenräume<br />
  59. 59. Offizielle Eröffnung<br />
  60. 60. Schuleröffnung<br />
  61. 61. Gastgeschenke<br />
  62. 62. Gastgeschenke<br />
  63. 63. Nähmaschinen im Einsatz<br />
  64. 64. Lunchtime im Familienkreis<br />
  65. 65. „Wir wissen alles darüber, wie Afrika stirbt und nichts darüber, wie Afrika lebt“<br />Henning Mankell<br />
  66. 66. Rundreise Uganda<br />
  67. 67.
  68. 68.
  69. 69.
  70. 70.
  71. 71.
  72. 72.
  73. 73.
  74. 74.
  75. 75.
  76. 76.
  77. 77.
  78. 78.
  79. 79.
  80. 80.
  81. 81.
  82. 82.
  83. 83.
  84. 84.
  85. 85.
  86. 86. Murchison Falls<br />National Park<br />
  87. 87.
  88. 88.
  89. 89.
  90. 90.
  91. 91.
  92. 92.
  93. 93.
  94. 94.
  95. 95.
  96. 96.
  97. 97.
  98. 98.
  99. 99.
  100. 100.
  101. 101.
  102. 102.
  103. 103.
  104. 104.
  105. 105.
  106. 106.
  107. 107.
  108. 108.
  109. 109.
  110. 110.
  111. 111.
  112. 112.
  113. 113.
  114. 114.
  115. 115.
  116. 116.
  117. 117.
  118. 118.
  119. 119. Ausblick<br />Unterstützung einer Schreinerei<br />Ausbau Landwirtschaft<br />Traktor<br />Stromversorgung (Solar)<br />
  120. 120. Bildung gegen Armut<br />Schulpatenschaften<br />
  121. 121. Vielen Dank!<br />Awadifo!<br />

×