Datensicherung WordPress

1.211 Aufrufe

Veröffentlicht am

Ist Ihre WordPress Installation sicher? Überlassen Sie Datensicherung nicht den Zufall.

Veröffentlicht in: Business
  • Als Erste(r) kommentieren

Datensicherung WordPress

  1. 1. Warum WordPress Sicherung?
  2. 2. WordPress Backup Weshalb WordPress Datensicherung Wo ist WordPress angreifbar Was sind die Quellen der Angriffe Was können Ursachen eines Ausfall sein Warum Datensicherung nicht gleich Datensicherung ist Was ist ein „Zero Day Update“
  3. 3. Weshalb WordPress Sicherung Verlust von Daten (Bilder/Artikel/Videos) Verlust von Unternehmensimage Verlust von Kunden Verlust von Vertrauen bei Kunden Verlust von Investitionen Verlust von Umsätzen
  4. 4. Wo ist WordPress angreifbar? Über Sicherheitslücken in WordPress selbst Über Plugins die nicht regelmässig gepflegt werden durch Programmierer Über Themes (Templates) Über falsch konfigurierten Webserver Einsatz von veralteten Plugins Eigener Computer durch Viren und Trojaner Unzureichende Passwörter (Länge/Komplexität/Kombinationen)
  5. 5. Wo ist WordPress angreifbar Hacken von Passwörtern Unzureichender Schutz der Datenbank (MySQL) Fehlerhafte .htaccess Datei Fehlerhafte PHP-Konfiguration
  6. 6. Fehlerfaktoren in WordPress Kaputte Server-Festplatte Kaputte Datensicherung Zerstörung durch Updates Fehlerhafte Plugins Falsche Berechtigungen
  7. 7. Wo lauern die Gefahren ? Cross Site Scripting (Lücken in Webanwendungen) Java-Script Angriffe aus dem Netz Würmer im Netz Eigener Computer (Viren, Trojaner) Installation von Themes aus unseriösen Quellen
  8. 8. Wo lauern die Gefahren? Installation von Plugins aus unseriösen Quellen ( Bittorrent, MegaUpload usw.) Nutzung von Standard Parametern bei der Installation (z.B. Tabellen Präfix) MySQL Datenbank über das Internet (kein Restriktion auf „localhost“) Schon mal Ihre Webseite über Google Suchergebnisse aufgerufen? Wieviele Update-Hinweise sehen Sie heute in der WP-Admin Oberfläche ?
  9. 9. Sicherung != Sicherung Machen Sie Datensicherung nach Empfehlung des BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) ? Prüfen Sie die Datensicherung nach der Datensicherung ? Alle 3 Monate eine Test-Installation der Datensicherung durchgeführt?
  10. 10. Sicherung != Sicherung Haben Sie überprüft ob alle Daten gesichert werden inklusive Datenbank, Bilder, Videos? Hat das ZIP-File der Sicherung einen Prüfsummenfehler ? Ist die Datensicherung nicht auf Ihren Server gesichert ? Ist die Datensicherung auf eine externe USB- Festplatte gesichert und nicht nur auf ihren Arbeits-PC?
  11. 11. Sicherung != Sicherung Schon mal einen Datenbank Import gemacht aus der Datensicherung? Schon mal einen Datenbank Import gemacht in eine bestehende Datenbank aus einer Datensicherung? Datensicherung auf DVD oder CD`s schon mal nach 2 Jahren geprüft?
  12. 12. Zero Day Update Haben Sie schon mal einen Zero Day Update von WordPress übersehen ? Wie informieren Sie sich über aktuelle Updates von WordPress TÄGLICH? Wussten Sie das ein nicht installierter Zero Day Update von WordPress ein Angriffspunkt ist für weltweit über 100 Millionen Webseiten?
  13. 13. Und heute schon sicher ? Haben Sie heute schon in Ihr WordPress Backend (/wp-admin) geschaut wieviel Updates vorhanden sind? Machen Sie dies täglich ? Es sieht so aus als wäre Ihr WordPress nicht sicher. Und es gibt die Lösung, interessiert?
  14. 14. Hier die Sicherheitslösung Bei allen Schwächen die WordPress und Sie haben, gibt es eine Lösung !Buchen Sie ihre Datensicherung jetzt bei http://mywpbackup.deWährend Sie schlafen , sichern wir sicher.
  15. 15. Joachim Hummel IT-Consultant seit 20 Jahren Kunden wie BMW, Siemens, E.ON, DHL, 123.tv, General Motors, Opel, Allianz Versicherung, Deutsche Post AG, Fraport AG 3 Jahre IT-Security Consulting für Banken , Finanzdienstleister und Versicherungen Begeisterter Opelfahrer und Techniker Reise gerne in die Philippinen

×