Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Wordpress-Installation

1.220 Aufrufe

Veröffentlicht am

Diese Präsentation beschreibt die WordPress-Installation vom Download der Dateien über den Upload in den Webspace bis zum ersten Aufruf des neuen Blogs.

Veröffentlicht in: Technologie
  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Wordpress-Installation

  1. 1. Installation einesWordPress-BlogsEine Anleitung vonJasmin Jodlauk alias @MinsworldFreitag, 17. Mai 13
  2. 2. Benötigte Software• Browser• FTP-Programm (z.B. FileZilla Clienthttps://filezilla-project.org/)• ggf. einfaches Text-ProgrammFreitag, 17. Mai 13
  3. 3. Download WordPress• http://wpde.org/• Ordner auf Rechner anlegen und Zip-Datei dort speichern• Zip-Datei entpackenFreitag, 17. Mai 13
  4. 4. FTP-Programmeinrichten (FileZilla)• Richtet euch bei eurem Webhostereinen FTP-Zugang ein• Für die Einrichtung des FTP-Programms braucht ihr folgendeInformationen:- Server- Benutzername- Passwort- ggf. Port (Standard 21)Freitag, 17. Mai 13
  5. 5. FTP-Programmeinrichten (FileZilla)Oben linksfindet ihr dasSymbol für denServermanager.Anklicken undZugangsdateneintragen (s.nächste Folie)Freitag, 17. Mai 13
  6. 6. FTP-Programmeinrichten (FileZilla)Servermanager:neuen ServeranlegenVerbindungsart:normalServername,Benutzer undPassworteingebenFreitag, 17. Mai 13
  7. 7. WordPress-Dateien aufden Server hochladenDie entpacktenDateien vomRechner in das mitX gekenn-zeichneteFeld ziehen. DieserVorgang lädt dieDateien auf eurenWebserver/Webspace hoch.Upload abwarten ;-)Freitag, 17. Mai 13
  8. 8. Datenbank einrichtenFalls ihr mehr als eine Datenbank ineurem Webhosting-Paket habt, legt einedavon für euer Blog an (Anleitung beieurem Webhoster)Für die WordPress-Einrichtung benötigtihr folgende Informationen:- Datenbank-Name- Datenbank-Nutzername- Datenbank-Passwort- Datenbank-ServerFreitag, 17. Mai 13
  9. 9. WordPress-InstallationWenn ihr nun eure Domain aufruft, erscheintdieser Bildschirm.Wenn ihr eine Fehlermeldung erhalten solltet,ist eventuell eine wp-config.php-Datei imWebspace vorhanden, die fehlerhaft ist.Löscht diese bitte und ruft die Seite neu auf.Freitag, 17. Mai 13
  10. 10. WordPress-InstallationFreitag, 17. Mai 13
  11. 11. WordPress-InstallationMit Glück bekommtihr diesen Bildschirm.Ihr seid fast fertig undkönnt die erstenAngaben zu euremBlog machen.Falls nicht, s. nächsteFolie...Freitag, 17. Mai 13
  12. 12. WordPress-InstallationWenn ihrdiesenBildschirmseht, brauchtihr eineneinfachen Text-Editor (z.B.Editor beiWindows oderTextEdit beimMac).Freitag, 17. Mai 13
  13. 13. WordPress-InstallationKopiert den Textdes Textfelds inden Editor undspeichert dieDatei unter „wp-config.php“ ab.Diese Datei bitteauf den Webspacehochladen.Dann den „Installation ausführen“-Buttonklicken.Freitag, 17. Mai 13
  14. 14. WordPress-InstallationJetzt bekommt ihrfolgenden Bildschirm.Ihr könnt nun dieersten Angaben zueurem Blog machen.Aus Sicherheits-gründen solltet ihr denBenutzernamenändern.„WordPressInstallieren“ klicken.Freitag, 17. Mai 13
  15. 15. WordPress-InstallationFertig. Bitteignoriert, dasshier derBenutzernameadmin ist. :-)Ihr habtnatürlich einenbesserengewählt. Wenn ihr nun auf Anmeldengeht, gelangt ihr zum erstenLogin in euer neues Blog.Freitag, 17. Mai 13
  16. 16. WordPress-Anmeldung/DashboardFreitag, 17. Mai 13
  17. 17. Jasmin Jodlaukhttp://www.minsworld.dehttp://www.dick-aber-nicht-doof.dehttps://twitter.com/minsworldhttps://www.facebook.com/minsworld.deFreitag, 17. Mai 13

×