Wordpress-Installation

1.205 Aufrufe

Veröffentlicht am

Diese Präsentation beschreibt die WordPress-Installation vom Download der Dateien über den Upload in den Webspace bis zum ersten Aufruf des neuen Blogs.

Veröffentlicht in: Technologie
  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Wordpress-Installation

  1. 1. Installation einesWordPress-BlogsEine Anleitung vonJasmin Jodlauk alias @MinsworldFreitag, 17. Mai 13
  2. 2. Benötigte Software• Browser• FTP-Programm (z.B. FileZilla Clienthttps://filezilla-project.org/)• ggf. einfaches Text-ProgrammFreitag, 17. Mai 13
  3. 3. Download WordPress• http://wpde.org/• Ordner auf Rechner anlegen und Zip-Datei dort speichern• Zip-Datei entpackenFreitag, 17. Mai 13
  4. 4. FTP-Programmeinrichten (FileZilla)• Richtet euch bei eurem Webhostereinen FTP-Zugang ein• Für die Einrichtung des FTP-Programms braucht ihr folgendeInformationen:- Server- Benutzername- Passwort- ggf. Port (Standard 21)Freitag, 17. Mai 13
  5. 5. FTP-Programmeinrichten (FileZilla)Oben linksfindet ihr dasSymbol für denServermanager.Anklicken undZugangsdateneintragen (s.nächste Folie)Freitag, 17. Mai 13
  6. 6. FTP-Programmeinrichten (FileZilla)Servermanager:neuen ServeranlegenVerbindungsart:normalServername,Benutzer undPassworteingebenFreitag, 17. Mai 13
  7. 7. WordPress-Dateien aufden Server hochladenDie entpacktenDateien vomRechner in das mitX gekenn-zeichneteFeld ziehen. DieserVorgang lädt dieDateien auf eurenWebserver/Webspace hoch.Upload abwarten ;-)Freitag, 17. Mai 13
  8. 8. Datenbank einrichtenFalls ihr mehr als eine Datenbank ineurem Webhosting-Paket habt, legt einedavon für euer Blog an (Anleitung beieurem Webhoster)Für die WordPress-Einrichtung benötigtihr folgende Informationen:- Datenbank-Name- Datenbank-Nutzername- Datenbank-Passwort- Datenbank-ServerFreitag, 17. Mai 13
  9. 9. WordPress-InstallationWenn ihr nun eure Domain aufruft, erscheintdieser Bildschirm.Wenn ihr eine Fehlermeldung erhalten solltet,ist eventuell eine wp-config.php-Datei imWebspace vorhanden, die fehlerhaft ist.Löscht diese bitte und ruft die Seite neu auf.Freitag, 17. Mai 13
  10. 10. WordPress-InstallationFreitag, 17. Mai 13
  11. 11. WordPress-InstallationMit Glück bekommtihr diesen Bildschirm.Ihr seid fast fertig undkönnt die erstenAngaben zu euremBlog machen.Falls nicht, s. nächsteFolie...Freitag, 17. Mai 13
  12. 12. WordPress-InstallationWenn ihrdiesenBildschirmseht, brauchtihr eineneinfachen Text-Editor (z.B.Editor beiWindows oderTextEdit beimMac).Freitag, 17. Mai 13
  13. 13. WordPress-InstallationKopiert den Textdes Textfelds inden Editor undspeichert dieDatei unter „wp-config.php“ ab.Diese Datei bitteauf den Webspacehochladen.Dann den „Installation ausführen“-Buttonklicken.Freitag, 17. Mai 13
  14. 14. WordPress-InstallationJetzt bekommt ihrfolgenden Bildschirm.Ihr könnt nun dieersten Angaben zueurem Blog machen.Aus Sicherheits-gründen solltet ihr denBenutzernamenändern.„WordPressInstallieren“ klicken.Freitag, 17. Mai 13
  15. 15. WordPress-InstallationFertig. Bitteignoriert, dasshier derBenutzernameadmin ist. :-)Ihr habtnatürlich einenbesserengewählt. Wenn ihr nun auf Anmeldengeht, gelangt ihr zum erstenLogin in euer neues Blog.Freitag, 17. Mai 13
  16. 16. WordPress-Anmeldung/DashboardFreitag, 17. Mai 13
  17. 17. Jasmin Jodlaukhttp://www.minsworld.dehttp://www.dick-aber-nicht-doof.dehttps://twitter.com/minsworldhttps://www.facebook.com/minsworld.deFreitag, 17. Mai 13

×