SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

Human Interface Guidelines für Enterprise 2.0

Jens Scholz
Jens Scholz
Jens ScholzBusiness Consultant um Consultant Customer Experience & Social Media

Präsentation zum Vortrag auf der IA-Konferenz 2010 (Track 2, Freitag, 14.5.10)

Human Interface Guidelines für Enterprise 2.0

1 von 79
Downloaden Sie, um offline zu lesen
<head>
<intro>
<intro> Human Interface Guidelines für Enterprise 2.0
<intro> Human Interface Guidelines für Enterprise 2.0  Jens Scholz 
<intro> Human Interface Guidelines für Enterprise 2.0  Jens Scholz LBi Germany AG 
<intro> Human Interface Guidelines für Enterprise 2.0  Jens Scholz LBi Germany AG   </intro>
Anzeige

Recomendados

Dienstleistungsentwicklung im ServLab - Eine Zwischenbilanz
Dienstleistungsentwicklung im ServLab - Eine ZwischenbilanzDienstleistungsentwicklung im ServLab - Eine Zwischenbilanz
Dienstleistungsentwicklung im ServLab - Eine ZwischenbilanzSibylle Hermann
 
Studie: Globalisierungsreport 2014 - Wer profitiert am stärksten von der Glob...
Studie: Globalisierungsreport 2014 - Wer profitiert am stärksten von der Glob...Studie: Globalisierungsreport 2014 - Wer profitiert am stärksten von der Glob...
Studie: Globalisierungsreport 2014 - Wer profitiert am stärksten von der Glob...GED Project - Global Economic Dynamics
 
Wissenswertes über Pizza
Wissenswertes über Pizza	Wissenswertes über Pizza
Wissenswertes über Pizza Irma Olguin
 
Populismos reciclados o neoliberalismos a secas de Carlos M. Vilas
Populismos reciclados o neoliberalismos a secas de Carlos M. VilasPopulismos reciclados o neoliberalismos a secas de Carlos M. Vilas
Populismos reciclados o neoliberalismos a secas de Carlos M. VilasYesi IP
 
Impresiones
ImpresionesImpresiones
Impresionesnropero
 
Agenda del 21 al 25 de julio
Agenda del 21 al 25 de julioAgenda del 21 al 25 de julio
Agenda del 21 al 25 de juliocolegiommc
 
treffn erklärt
treffn erklärttreffn erklärt
treffn erklärttreffn
 

Más contenido relacionado

Destacado

Destacado (19)

Gesundheit und Tourismus am Beispiel der Ferienwelt Winterberg
Gesundheit und Tourismus am Beispiel der Ferienwelt WinterbergGesundheit und Tourismus am Beispiel der Ferienwelt Winterberg
Gesundheit und Tourismus am Beispiel der Ferienwelt Winterberg
 
sem
semsem
sem
 
Dwins. Teilnehmer am GENObarcamp in Köln
Dwins. Teilnehmer am GENObarcamp in KölnDwins. Teilnehmer am GENObarcamp in Köln
Dwins. Teilnehmer am GENObarcamp in Köln
 
Los nuevos roles de profesores y alumnos en
Los nuevos roles de profesores y alumnos enLos nuevos roles de profesores y alumnos en
Los nuevos roles de profesores y alumnos en
 
jt24
jt24jt24
jt24
 
Brutscheunenmethode 2014
Brutscheunenmethode 2014Brutscheunenmethode 2014
Brutscheunenmethode 2014
 
Erin_Fernandes_Digital_Portfolio_web
Erin_Fernandes_Digital_Portfolio_webErin_Fernandes_Digital_Portfolio_web
Erin_Fernandes_Digital_Portfolio_web
 
Ppt cuaderno de formación sept2014
Ppt cuaderno de formación sept2014Ppt cuaderno de formación sept2014
Ppt cuaderno de formación sept2014
 
Mascotas
MascotasMascotas
Mascotas
 
ORGANIGRAMAS
ORGANIGRAMASORGANIGRAMAS
ORGANIGRAMAS
 
Ticketmonster im Kundenservice
Ticketmonster im KundenserviceTicketmonster im Kundenservice
Ticketmonster im Kundenservice
 
Dr. Siegmar Dettlaff - Strategien zum Stressmanagement?
Dr. Siegmar Dettlaff - Strategien zum Stressmanagement?Dr. Siegmar Dettlaff - Strategien zum Stressmanagement?
Dr. Siegmar Dettlaff - Strategien zum Stressmanagement?
 
2014 octavo t.o.(fil eminimizer)
2014 octavo t.o.(fil eminimizer)2014 octavo t.o.(fil eminimizer)
2014 octavo t.o.(fil eminimizer)
 
Receptor Universal doble banda
Receptor Universal doble banda Receptor Universal doble banda
Receptor Universal doble banda
 
WORKS
WORKSWORKS
WORKS
 
SmartScout - Jahresaktion 2013 der DPSG
SmartScout - Jahresaktion 2013 der DPSGSmartScout - Jahresaktion 2013 der DPSG
SmartScout - Jahresaktion 2013 der DPSG
 
Le Mans sorprende - Le Mans surprend ES
Le Mans sorprende - Le Mans surprend ESLe Mans sorprende - Le Mans surprend ES
Le Mans sorprende - Le Mans surprend ES
 
Entrevista sobre sostenibilidad
Entrevista sobre sostenibilidadEntrevista sobre sostenibilidad
Entrevista sobre sostenibilidad
 
Brochure puentes-esp
Brochure puentes-espBrochure puentes-esp
Brochure puentes-esp
 

Ähnlich wie Human Interface Guidelines für Enterprise 2.0

Anforderungen und Scope im Projekt - was leistet die Business Analyse?
Anforderungen und Scope im Projekt - was leistet die Business Analyse?Anforderungen und Scope im Projekt - was leistet die Business Analyse?
Anforderungen und Scope im Projekt - was leistet die Business Analyse?microTOOL GmbH
 
Social Intranet Workshop
Social Intranet WorkshopSocial Intranet Workshop
Social Intranet WorkshopMichael Hafner
 
Design Thinking - Was niemand über Design Thinking sagt!
Design Thinking - Was niemand über Design Thinking sagt!Design Thinking - Was niemand über Design Thinking sagt!
Design Thinking - Was niemand über Design Thinking sagt!Lukas Fischer
 
Wieviel Facebook braucht ein Unternehmen?
Wieviel Facebook braucht ein Unternehmen?Wieviel Facebook braucht ein Unternehmen?
Wieviel Facebook braucht ein Unternehmen?Bogo Vatovec
 
Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickeln
Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickelnXing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickeln
Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickelnDigicomp Academy AG
 
überproduct beim Usability Stammtisch Berlin 19. Februar 2014
überproduct beim Usability Stammtisch Berlin 19. Februar 2014überproduct beim Usability Stammtisch Berlin 19. Februar 2014
überproduct beim Usability Stammtisch Berlin 19. Februar 2014Christian Becker
 
Responsive Content Experience
Responsive Content ExperienceResponsive Content Experience
Responsive Content ExperiencePeter Rozek
 
Wie kann ich ein besserer Designer werden? (Mit Konzeption die Welt retten.)
Wie kann ich ein besserer Designer werden? (Mit Konzeption die Welt retten.)Wie kann ich ein besserer Designer werden? (Mit Konzeption die Welt retten.)
Wie kann ich ein besserer Designer werden? (Mit Konzeption die Welt retten.)Sebastian Waters
 
Vorschau zum Seminar Intranet Strategie und Governance [DE]
Vorschau zum Seminar Intranet Strategie und Governance [DE]Vorschau zum Seminar Intranet Strategie und Governance [DE]
Vorschau zum Seminar Intranet Strategie und Governance [DE]Stephan Schillerwein
 
Vorschau zum Seminar "Strategisches Intranet-Projektmanagement" [DE]
Vorschau zum Seminar "Strategisches Intranet-Projektmanagement" [DE]Vorschau zum Seminar "Strategisches Intranet-Projektmanagement" [DE]
Vorschau zum Seminar "Strategisches Intranet-Projektmanagement" [DE]Stephan Schillerwein
 
Wunschfeld Ix Design Workshop World Usability Day 08
Wunschfeld Ix Design Workshop World Usability Day 08Wunschfeld Ix Design Workshop World Usability Day 08
Wunschfeld Ix Design Workshop World Usability Day 08Dirk Platzek
 
eparo – Online-Konzeption (Vortrag ADC Young Masters 2012 – Rolf Schulte Stra...
eparo – Online-Konzeption (Vortrag ADC Young Masters 2012 – Rolf Schulte Stra...eparo – Online-Konzeption (Vortrag ADC Young Masters 2012 – Rolf Schulte Stra...
eparo – Online-Konzeption (Vortrag ADC Young Masters 2012 – Rolf Schulte Stra...eparo GmbH
 
gründen 2.0 | socialmediamarketing basics
gründen 2.0 | socialmediamarketing basicsgründen 2.0 | socialmediamarketing basics
gründen 2.0 | socialmediamarketing basicsreinhard|huber
 
Wissensmanagement mit Web 2.0 (CeBIT 2009)
Wissensmanagement mit Web 2.0 (CeBIT 2009)Wissensmanagement mit Web 2.0 (CeBIT 2009)
Wissensmanagement mit Web 2.0 (CeBIT 2009)Martina Goehring
 
Die Einführung eines Sozialmanagement-Systems
Die Einführung eines Sozialmanagement-SystemsDie Einführung eines Sozialmanagement-Systems
Die Einführung eines Sozialmanagement-SystemsAlmut
 
Vom Endanwender zur Innovation - Design Thinking in der Software-Industrie
Vom Endanwender zur Innovation - Design Thinking in der Software-IndustrieVom Endanwender zur Innovation - Design Thinking in der Software-Industrie
Vom Endanwender zur Innovation - Design Thinking in der Software-IndustrieTobias Schimmer
 
Der Weg in Richtung SAP Business Technology Platform - Herausforderungen und...
 Der Weg in Richtung SAP Business Technology Platform - Herausforderungen und... Der Weg in Richtung SAP Business Technology Platform - Herausforderungen und...
Der Weg in Richtung SAP Business Technology Platform - Herausforderungen und...IBsolution GmbH
 
Large Scale Scrum (LeSS) als Organisations-Design-Framework
Large Scale Scrum (LeSS) als Organisations-Design-FrameworkLarge Scale Scrum (LeSS) als Organisations-Design-Framework
Large Scale Scrum (LeSS) als Organisations-Design-FrameworkJosef Scherer
 
Das agile Manifest im Automotive Bereich
Das agile Manifest im Automotive BereichDas agile Manifest im Automotive Bereich
Das agile Manifest im Automotive BereichSebastian Schneider
 
Design Sprints in der öffentlichen Verwaltung
Design Sprints in der öffentlichen VerwaltungDesign Sprints in der öffentlichen Verwaltung
Design Sprints in der öffentlichen VerwaltungBettina Koebler
 

Ähnlich wie Human Interface Guidelines für Enterprise 2.0 (20)

Anforderungen und Scope im Projekt - was leistet die Business Analyse?
Anforderungen und Scope im Projekt - was leistet die Business Analyse?Anforderungen und Scope im Projekt - was leistet die Business Analyse?
Anforderungen und Scope im Projekt - was leistet die Business Analyse?
 
Social Intranet Workshop
Social Intranet WorkshopSocial Intranet Workshop
Social Intranet Workshop
 
Design Thinking - Was niemand über Design Thinking sagt!
Design Thinking - Was niemand über Design Thinking sagt!Design Thinking - Was niemand über Design Thinking sagt!
Design Thinking - Was niemand über Design Thinking sagt!
 
Wieviel Facebook braucht ein Unternehmen?
Wieviel Facebook braucht ein Unternehmen?Wieviel Facebook braucht ein Unternehmen?
Wieviel Facebook braucht ein Unternehmen?
 
Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickeln
Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickelnXing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickeln
Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickeln
 
überproduct beim Usability Stammtisch Berlin 19. Februar 2014
überproduct beim Usability Stammtisch Berlin 19. Februar 2014überproduct beim Usability Stammtisch Berlin 19. Februar 2014
überproduct beim Usability Stammtisch Berlin 19. Februar 2014
 
Responsive Content Experience
Responsive Content ExperienceResponsive Content Experience
Responsive Content Experience
 
Wie kann ich ein besserer Designer werden? (Mit Konzeption die Welt retten.)
Wie kann ich ein besserer Designer werden? (Mit Konzeption die Welt retten.)Wie kann ich ein besserer Designer werden? (Mit Konzeption die Welt retten.)
Wie kann ich ein besserer Designer werden? (Mit Konzeption die Welt retten.)
 
Vorschau zum Seminar Intranet Strategie und Governance [DE]
Vorschau zum Seminar Intranet Strategie und Governance [DE]Vorschau zum Seminar Intranet Strategie und Governance [DE]
Vorschau zum Seminar Intranet Strategie und Governance [DE]
 
Vorschau zum Seminar "Strategisches Intranet-Projektmanagement" [DE]
Vorschau zum Seminar "Strategisches Intranet-Projektmanagement" [DE]Vorschau zum Seminar "Strategisches Intranet-Projektmanagement" [DE]
Vorschau zum Seminar "Strategisches Intranet-Projektmanagement" [DE]
 
Wunschfeld Ix Design Workshop World Usability Day 08
Wunschfeld Ix Design Workshop World Usability Day 08Wunschfeld Ix Design Workshop World Usability Day 08
Wunschfeld Ix Design Workshop World Usability Day 08
 
eparo – Online-Konzeption (Vortrag ADC Young Masters 2012 – Rolf Schulte Stra...
eparo – Online-Konzeption (Vortrag ADC Young Masters 2012 – Rolf Schulte Stra...eparo – Online-Konzeption (Vortrag ADC Young Masters 2012 – Rolf Schulte Stra...
eparo – Online-Konzeption (Vortrag ADC Young Masters 2012 – Rolf Schulte Stra...
 
gründen 2.0 | socialmediamarketing basics
gründen 2.0 | socialmediamarketing basicsgründen 2.0 | socialmediamarketing basics
gründen 2.0 | socialmediamarketing basics
 
Wissensmanagement mit Web 2.0 (CeBIT 2009)
Wissensmanagement mit Web 2.0 (CeBIT 2009)Wissensmanagement mit Web 2.0 (CeBIT 2009)
Wissensmanagement mit Web 2.0 (CeBIT 2009)
 
Die Einführung eines Sozialmanagement-Systems
Die Einführung eines Sozialmanagement-SystemsDie Einführung eines Sozialmanagement-Systems
Die Einführung eines Sozialmanagement-Systems
 
Vom Endanwender zur Innovation - Design Thinking in der Software-Industrie
Vom Endanwender zur Innovation - Design Thinking in der Software-IndustrieVom Endanwender zur Innovation - Design Thinking in der Software-Industrie
Vom Endanwender zur Innovation - Design Thinking in der Software-Industrie
 
Der Weg in Richtung SAP Business Technology Platform - Herausforderungen und...
 Der Weg in Richtung SAP Business Technology Platform - Herausforderungen und... Der Weg in Richtung SAP Business Technology Platform - Herausforderungen und...
Der Weg in Richtung SAP Business Technology Platform - Herausforderungen und...
 
Large Scale Scrum (LeSS) als Organisations-Design-Framework
Large Scale Scrum (LeSS) als Organisations-Design-FrameworkLarge Scale Scrum (LeSS) als Organisations-Design-Framework
Large Scale Scrum (LeSS) als Organisations-Design-Framework
 
Das agile Manifest im Automotive Bereich
Das agile Manifest im Automotive BereichDas agile Manifest im Automotive Bereich
Das agile Manifest im Automotive Bereich
 
Design Sprints in der öffentlichen Verwaltung
Design Sprints in der öffentlichen VerwaltungDesign Sprints in der öffentlichen Verwaltung
Design Sprints in der öffentlichen Verwaltung
 

Human Interface Guidelines für Enterprise 2.0