Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und relevantere Anzeigen zu schalten. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Social Media und
Journalismus
Jakob Steinschaden
Blogger Akademie Microsoft Österreich
11. Oktober 2013
Donnerstag, 17. Ok...
Über mich:

• Journalist
• Autor
• Blogger
Donnerstag, 17. Oktober 13
Wo und was ich publiziere:

Donnerstag, 17. Oktober 13
Die heutigen Schwerpunkte:

• Social Media in der
Berichterstattung
• Social Media als
Publikations-Tool
• Social Media al...
Danach:

• Zeit für Fragen
• Home Assignment

Donnerstag, 17. Oktober 13
Aber zuerst: Wie ich als Journalist
und Blogger Social Media nutze.

Donnerstag, 17. Oktober 13
Den Content verteilen:
???

Donnerstag, 17. Oktober 13
Meine wichtigsten Kanäle:

200
Donnerstag, 17. Oktober 13

600

2000

70.000
Traffic-Quellen:

4

1

200

600

Donnerstag, 17. Oktober 13

3

2

2000

70.000
1. Social Media und
die Berichterstattung

Donnerstag, 17. Oktober 13
Freund oder Feind der Medien?

Donnerstag, 17. Oktober 13
Accounts in Österreich:

• 3,3 Mio. auf Facebook
• 100.000 auf Twitter
• 1,1 Mio. auf Google+
• Pinterest, Instagram,
Tumb...
Social Media Ranking Österreich:

Donnerstag, 17. Oktober 13
Twitter und die Journalisten:

• Social Media Radar
• Branchentreff
• Elite statt Masse
• Spiegel der
Gesellschaft?
Donner...
Twitter und die Journalisten:
andere
• „Wolf lockte an.“
Journalisten
• „Twitter wurde zum
Abbild unserer
Republik, zum
Ab...
2. Social Media als
Publikations-Tool

Donnerstag, 17. Oktober 13
Medien auf Social Media:

16 Social-Media-Kanäle
Donnerstag, 17. Oktober 13
Social Media in Medien:

Hoffnung: Inhalte
verbreiten sich viral
Donnerstag, 17. Oktober 13
Social Media als Identitäts-Managment:

• Login mit Facebook,
Twitter, Google
• Ein Klick statt neues
Konto anlegen
• Anna...
Medien sehen Social Media als Chance:
Esser, Zeit Verlag:
• RainerFacebook und Twitter
„Über
können wir unsere Inhalte
noc...
Aber warum brauchen Social Media die
Medien??

• Gratis-Content
• Als Werbekunden
Donnerstag, 17. Oktober 13
Funktionen für Journalisten:

• Facebook Follow
• Twitter Follow
• Google+ Follow
Donnerstag, 17. Oktober 13
Die Schattenseite der Integration I:

• Rechtlich: Like-Button
als Datenschutzproblem
• Wirtschaftlich: Inhalte
(Snippets)...
Die Schattenseite der Integration II:

• Design-technisch: Sind
die Knöpfe schön?
(Bsp. Techcrunch)

• Gesellschaftlich: D...
Die großen 3 sind nicht alles:

Donnerstag, 17. Oktober 13
3. Social Media als
Recherche-Tool

Donnerstag, 17. Oktober 13
Nutze den Rückkanal:

• Social Media ist nicht
nur Publizieren, sondern
auch Kommunizieren

• Mitlesen und Themen,
Diskuss...
Spannende Leute kontaktieren:
Ohanian,
• AlexisYork reddit,
New

• E-Mail: keine Antwort...
• Sein Agent: keine
Antwort......
Social Networks sind auch
Suchmaschinen:
Search: Trending
• TwitterZitate finden,
Topics,
Accounts finden
Graph
• Facebook...
4. Tipps und Ausblick

Donnerstag, 17. Oktober 13
Tipps I: Richtig Sharen

• @mentions auf Twitter
• Hashtags auf Twitter,
Facebook, Google+
von
• Markierungen Seiten
Perso...
Tipps II: Aussagekräftig sein
Blog-Einträge
• Titel deralle wichtigen
sollten
Reizwörter beinhalten
und
• Fotos sollten st...
Tipp 3: Huffington Post

• startete gestern auf
Deutsch
• 70 Prozent des
Content von Bloggern
• Gratis-Content für
Reichwe...
Rückzug ins Private?

Donnerstag, 17. Oktober 13
Kommt der Chilling-Effekt?

• Überwachung der NSA
von Social Media,
Suchmaschinen, E-Mail
sich Enthüller
• Trauenmit Journ...
Home Assigment:

• Überlege Dir, welche
neuen Social-MediaAktivitäten für Deine
Tätigkeit und Deinen
Blog Sinn machen und
...
Danke für die Aufmerksamkeit!
Jetzt ist Zeit für Feedback und
Fragen.
@jakkse, jakob.steinschaden@gmx.at
http://digitalsir...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Social Media und Journalismus - Jakob Steinschaden

421 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Soziale Medien
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Social Media und Journalismus - Jakob Steinschaden

  1. 1. Social Media und Journalismus Jakob Steinschaden Blogger Akademie Microsoft Österreich 11. Oktober 2013 Donnerstag, 17. Oktober 13
  2. 2. Über mich: • Journalist • Autor • Blogger Donnerstag, 17. Oktober 13
  3. 3. Wo und was ich publiziere: Donnerstag, 17. Oktober 13
  4. 4. Die heutigen Schwerpunkte: • Social Media in der Berichterstattung • Social Media als Publikations-Tool • Social Media als Recherche-Tool Donnerstag, 17. Oktober 13
  5. 5. Danach: • Zeit für Fragen • Home Assignment Donnerstag, 17. Oktober 13
  6. 6. Aber zuerst: Wie ich als Journalist und Blogger Social Media nutze. Donnerstag, 17. Oktober 13
  7. 7. Den Content verteilen: ??? Donnerstag, 17. Oktober 13
  8. 8. Meine wichtigsten Kanäle: 200 Donnerstag, 17. Oktober 13 600 2000 70.000
  9. 9. Traffic-Quellen: 4 1 200 600 Donnerstag, 17. Oktober 13 3 2 2000 70.000
  10. 10. 1. Social Media und die Berichterstattung Donnerstag, 17. Oktober 13
  11. 11. Freund oder Feind der Medien? Donnerstag, 17. Oktober 13
  12. 12. Accounts in Österreich: • 3,3 Mio. auf Facebook • 100.000 auf Twitter • 1,1 Mio. auf Google+ • Pinterest, Instagram, Tumblr, etc. eher Randerscheinungen Donnerstag, 17. Oktober 13
  13. 13. Social Media Ranking Österreich: Donnerstag, 17. Oktober 13
  14. 14. Twitter und die Journalisten: • Social Media Radar • Branchentreff • Elite statt Masse • Spiegel der Gesellschaft? Donnerstag, 17. Oktober 13
  15. 15. Twitter und die Journalisten: andere • „Wolf lockte an.“ Journalisten • „Twitter wurde zum Abbild unserer Republik, zum Abbild des politisch medialen Klüngels.“ Donnerstag, 17. Oktober 13
  16. 16. 2. Social Media als Publikations-Tool Donnerstag, 17. Oktober 13
  17. 17. Medien auf Social Media: 16 Social-Media-Kanäle Donnerstag, 17. Oktober 13
  18. 18. Social Media in Medien: Hoffnung: Inhalte verbreiten sich viral Donnerstag, 17. Oktober 13
  19. 19. Social Media als Identitäts-Managment: • Login mit Facebook, Twitter, Google • Ein Klick statt neues Konto anlegen • Annahme: Nutzer mit Klarnamen braver • Personalisierung Donnerstag, 17. Oktober 13
  20. 20. Medien sehen Social Media als Chance: Esser, Zeit Verlag: • RainerFacebook und Twitter „Über können wir unsere Inhalte noch mehr Menschen zugänglich machen.“ des britischen • Webseitebezieht etwa 10 Guardian Prozent seiner Zugriffe via Social Media - Twitter ist dabei die wichtigste Quelle. Donnerstag, 17. Oktober 13
  21. 21. Aber warum brauchen Social Media die Medien?? • Gratis-Content • Als Werbekunden Donnerstag, 17. Oktober 13
  22. 22. Funktionen für Journalisten: • Facebook Follow • Twitter Follow • Google+ Follow Donnerstag, 17. Oktober 13
  23. 23. Die Schattenseite der Integration I: • Rechtlich: Like-Button als Datenschutzproblem • Wirtschaftlich: Inhalte (Snippets) werden gratis auf andere Webseiten gestellt • Politisch: Drang zu Klarnamen Donnerstag, 17. Oktober 13
  24. 24. Die Schattenseite der Integration II: • Design-technisch: Sind die Knöpfe schön? (Bsp. Techcrunch) • Gesellschaftlich: Darf der ORF eine FacebookSeiten betreiben? Donnerstag, 17. Oktober 13
  25. 25. Die großen 3 sind nicht alles: Donnerstag, 17. Oktober 13
  26. 26. 3. Social Media als Recherche-Tool Donnerstag, 17. Oktober 13
  27. 27. Nutze den Rückkanal: • Social Media ist nicht nur Publizieren, sondern auch Kommunizieren • Mitlesen und Themen, Diskussionen verfolgen (v.a. auf Twitter) • Umfragen unter den Fans machen Donnerstag, 17. Oktober 13
  28. 28. Spannende Leute kontaktieren: Ohanian, • AlexisYork reddit, New • E-Mail: keine Antwort... • Sein Agent: keine Antwort... Message: • Facebook treffen! Ja, lass´uns Donnerstag, 17. Oktober 13
  29. 29. Social Networks sind auch Suchmaschinen: Search: Trending • TwitterZitate finden, Topics, Accounts finden Graph • Facebook finden,Search: Personen Statusmeldungen • LinkedIn Premium: Experten, Ex-Mitarbeiter von Firmen Donnerstag, 17. Oktober 13
  30. 30. 4. Tipps und Ausblick Donnerstag, 17. Oktober 13
  31. 31. Tipps I: Richtig Sharen • @mentions auf Twitter • Hashtags auf Twitter, Facebook, Google+ von • Markierungen Seiten Personen und • Moderator von FB-Seite werden Donnerstag, 17. Oktober 13
  32. 32. Tipps II: Aussagekräftig sein Blog-Einträge • Titel deralle wichtigen sollten Reizwörter beinhalten und • Fotos sollten starksein einfach erkennbar (Instagram, Photoshop) • Blog-Einträge mit Multimedia anreichern (YouTube, Soundcloud) Donnerstag, 17. Oktober 13
  33. 33. Tipp 3: Huffington Post • startete gestern auf Deutsch • 70 Prozent des Content von Bloggern • Gratis-Content für Reichweite Donnerstag, 17. Oktober 13
  34. 34. Rückzug ins Private? Donnerstag, 17. Oktober 13
  35. 35. Kommt der Chilling-Effekt? • Überwachung der NSA von Social Media, Suchmaschinen, E-Mail sich Enthüller • Trauenmit Journalisten noch, zu kommunizieren? • Schreiben die User, was sie wirklich denken? Donnerstag, 17. Oktober 13
  36. 36. Home Assigment: • Überlege Dir, welche neuen Social-MediaAktivitäten für Deine Tätigkeit und Deinen Blog Sinn machen und welche nicht. • In drei knackigen Sätzen beschreiben. Donnerstag, 17. Oktober 13
  37. 37. Danke für die Aufmerksamkeit! Jetzt ist Zeit für Feedback und Fragen. @jakkse, jakob.steinschaden@gmx.at http://digitalsirocco.tumblr.com Donnerstag, 17. Oktober 13

×