• 9 Gemeinden
• 45‘000 Einwohner
• 3 Bezirksschulstandorte
• über 200 Vereine , davon 85 Sportvereine
Jugendbüro ist Fachstelle und
Drehscheibe für:
• Kinder, Jugendliche und Eltern
• Lehrpersonen und
Lehrmeister
• Vereine
•...
Arbeit im Netzwerk
Dialog über die Grenzen hinweg
Sport-
vereine
Pfadi /
CEVJ etc.
Jugend-
beratung
Schule
Kultur-
vereine Jugend-
arbeit
Dis...
Perspektiven gemeinsam suchen 1
Schule & Beruf
• Offene Beratung
• Vermitteln und begleiten,
wenn die Probleme sehr
grosse...
Jugend in Schule & Beruf
Orte haben, um was zu machen
2Jugend und Freizeit
• Räume öffnen, die sonst nicht
zugänglich wären
• Treffpunkte schaffen
...
Impressionen Sommermidnight Siebnen
Die Vereine stärken 3
• Türen öffnen, dass Kinder den
Weg in den Verein finden
• Neue Zugänge wie ‚Freiwilliger
Schulsport...
Jugend im Verein 3
Was für einen Nutzen hat das Märchler
Gemeinwesen durch das Jugendbüro?
• Vielfalt von Lernfeldern für Jugendliche (inform...
Noch Fragen?
Herzlichen Dank
Kurzpräsentation Jugendbüro March anlässlich Kick-Off zur Bedarfserhebung Jugendarbeit in Gommiswald
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Kurzpräsentation Jugendbüro March anlässlich Kick-Off zur Bedarfserhebung Jugendarbeit in Gommiswald

418 Aufrufe

Veröffentlicht am

Kurzpräsantation http://bedarfsanalysejugend.jimdo.com/

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Kurzpräsentation Jugendbüro March anlässlich Kick-Off zur Bedarfserhebung Jugendarbeit in Gommiswald

  1. 1. • 9 Gemeinden • 45‘000 Einwohner • 3 Bezirksschulstandorte • über 200 Vereine , davon 85 Sportvereine
  2. 2. Jugendbüro ist Fachstelle und Drehscheibe für: • Kinder, Jugendliche und Eltern • Lehrpersonen und Lehrmeister • Vereine • Organisationen • Fachleute Konzept Jugendbüro March ->Zusammenarbeiten als Modellkonzept
  3. 3. Arbeit im Netzwerk
  4. 4. Dialog über die Grenzen hinweg Sport- vereine Pfadi / CEVJ etc. Jugend- beratung Schule Kultur- vereine Jugend- arbeit Disco etc. Kirchen
  5. 5. Perspektiven gemeinsam suchen 1 Schule & Beruf • Offene Beratung • Vermitteln und begleiten, wenn die Probleme sehr grosse geworden sind. • Bewerbungscoaching • Offene Beratung, wenn das BIZ auch nicht mehr hilft • Aktive Mitarbeit beim BSO Programm des BIZ • Organisieren von Lager – und Schulreisebeiträge • Sackgeldbörse
  6. 6. Jugend in Schule & Beruf
  7. 7. Orte haben, um was zu machen 2Jugend und Freizeit • Räume öffnen, die sonst nicht zugänglich wären • Treffpunkte schaffen • Die Jugendlichen in die Verantwortung nehmen • Ihre Ideen aufnehmen, mit ihnen zusammen die Sachen organisieren • Sie gegen aussen verteidigen: wir waren alle mal jung
  8. 8. Impressionen Sommermidnight Siebnen
  9. 9. Die Vereine stärken 3 • Türen öffnen, dass Kinder den Weg in den Verein finden • Neue Zugänge wie ‚Freiwilliger Schulsport‘ aufbauen • Spezielles für Mädchen, da sie viel weniger zum Sport kommen als Buben • Die Vereine direkt unterstützen.
  10. 10. Jugend im Verein 3
  11. 11. Was für einen Nutzen hat das Märchler Gemeinwesen durch das Jugendbüro? • Vielfalt von Lernfeldern für Jugendliche (informelle Bildung) • Niederschwellige und kostenlose Freizeitangebote fördern die gesellschaftliche Identifikation • erkennt und reagiert frühzeitig (Pulsnehmer) • Integrationsarbeit • trägt zur Volksgesundheit bei • fördert Freiwilligenarbeit • ergänzt und entlastet • stärkt den Jugendschutz • ermöglicht jugendgerechte Kommunikation • macht gesellschafts – und demokratiefähig
  12. 12. Noch Fragen? Herzlichen Dank

×