SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 13
Von München zu Dresden Unsere Feiren in Deutschland
Zuerst . . . . . . sind wir nach München geflogen.
[object Object],[object Object],München
München ,[object Object],[object Object]
Danach . . .  . . . sind wir mit dem Zug in  Frankfurt  angekommen !
[object Object],Frankfurt
Frankfurt ,[object Object]
Dann . . . . . . sind wir am Autobahn nach K ö ln gefahren!
[object Object],[object Object],K öln
K öln ,[object Object],[object Object],[object Object]
Zuletzt . . . . . . sind wir am Fahrrad zu Dresden gefahren!
Dresden ,[object Object]
Bibliografie ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Ganadores 1 Fase
Ganadores 1 FaseGanadores 1 Fase
Ganadores 1 Fase
papena
 
Workshop Pensionsversicherung
Workshop PensionsversicherungWorkshop Pensionsversicherung
Workshop Pensionsversicherung
Werner Drizhal
 
Mitwirkung in wirtschaftlichen angelegenheiten
Mitwirkung in wirtschaftlichen angelegenheitenMitwirkung in wirtschaftlichen angelegenheiten
Mitwirkung in wirtschaftlichen angelegenheiten
Werner Drizhal
 
Real-Time-Branding - Marken im Echtzeitweb
Real-Time-Branding - Marken im EchtzeitwebReal-Time-Branding - Marken im Echtzeitweb
Real-Time-Branding - Marken im Echtzeitweb
Nico Zorn
 
Stress und burnout-prävention 2011-c
Stress  und burnout-prävention 2011-cStress  und burnout-prävention 2011-c
Stress und burnout-prävention 2011-c
Werner Drizhal
 
Fotoprotokoll Vom Gremium Zum Arbeitsteam
Fotoprotokoll  Vom Gremium Zum ArbeitsteamFotoprotokoll  Vom Gremium Zum Arbeitsteam
Fotoprotokoll Vom Gremium Zum Arbeitsteam
Werner Drizhal
 

Andere mochten auch (20)

Ganadores 1 Fase
Ganadores 1 FaseGanadores 1 Fase
Ganadores 1 Fase
 
Vortrag gpa
Vortrag gpaVortrag gpa
Vortrag gpa
 
Workshop Pensionsversicherung
Workshop PensionsversicherungWorkshop Pensionsversicherung
Workshop Pensionsversicherung
 
Zentral dezentral
Zentral dezentralZentral dezentral
Zentral dezentral
 
REMODELS
REMODELSREMODELS
REMODELS
 
Dimensionen von Arbeit
Dimensionen von ArbeitDimensionen von Arbeit
Dimensionen von Arbeit
 
Freifunk Mitmachen
Freifunk MitmachenFreifunk Mitmachen
Freifunk Mitmachen
 
Bv
BvBv
Bv
 
phbs
phbsphbs
phbs
 
Moodle und der Adlerblick für das Unwesentliche
Moodle und der Adlerblick für das UnwesentlicheMoodle und der Adlerblick für das Unwesentliche
Moodle und der Adlerblick für das Unwesentliche
 
Mitwirkung in wirtschaftlichen angelegenheiten
Mitwirkung in wirtschaftlichen angelegenheitenMitwirkung in wirtschaftlichen angelegenheiten
Mitwirkung in wirtschaftlichen angelegenheiten
 
Real-Time-Branding - Marken im Echtzeitweb
Real-Time-Branding - Marken im EchtzeitwebReal-Time-Branding - Marken im Echtzeitweb
Real-Time-Branding - Marken im Echtzeitweb
 
Aufbau und Monetarisierung von Online Communities
Aufbau und Monetarisierung von Online CommunitiesAufbau und Monetarisierung von Online Communities
Aufbau und Monetarisierung von Online Communities
 
Ebr basics 01 2012
Ebr basics 01 2012Ebr basics 01 2012
Ebr basics 01 2012
 
Neue Ideen für mehr Conversions im E-Commerce
Neue Ideen für mehr Conversions im E-CommerceNeue Ideen für mehr Conversions im E-Commerce
Neue Ideen für mehr Conversions im E-Commerce
 
Monaco di Baviera
Monaco di BavieraMonaco di Baviera
Monaco di Baviera
 
Stress und burnout-prävention 2011-c
Stress  und burnout-prävention 2011-cStress  und burnout-prävention 2011-c
Stress und burnout-prävention 2011-c
 
Zeugnisse_-_New[1]
Zeugnisse_-_New[1]Zeugnisse_-_New[1]
Zeugnisse_-_New[1]
 
SISEL - Der Weg zum Erfolg
SISEL - Der Weg zum ErfolgSISEL - Der Weg zum Erfolg
SISEL - Der Weg zum Erfolg
 
Fotoprotokoll Vom Gremium Zum Arbeitsteam
Fotoprotokoll  Vom Gremium Zum ArbeitsteamFotoprotokoll  Vom Gremium Zum Arbeitsteam
Fotoprotokoll Vom Gremium Zum Arbeitsteam
 

Ähnlich wie Sample Ultimate German Vacation

Mobility in deutschland
Mobility in deutschlandMobility in deutschland
Mobility in deutschland
ceiprosachacel
 
Hansestädte gestern und heute
Hansestädte gestern und heuteHansestädte gestern und heute
Hansestädte gestern und heute
Wojciechowska
 
Verein Wiener Spazierg 344nge1
Verein Wiener Spazierg 344nge1Verein Wiener Spazierg 344nge1
Verein Wiener Spazierg 344nge1
Werner Drizhal
 

Ähnlich wie Sample Ultimate German Vacation (12)

Bilbao-Marburg elkartrukea
 Bilbao-Marburg elkartrukea Bilbao-Marburg elkartrukea
Bilbao-Marburg elkartrukea
 
1 proekt yevropa-na_sh_dim
1 proekt yevropa-na_sh_dim1 proekt yevropa-na_sh_dim
1 proekt yevropa-na_sh_dim
 
Klagenfurt und das Ingeborg-Bachmann-Gymnasium
Klagenfurt und das Ingeborg-Bachmann-GymnasiumKlagenfurt und das Ingeborg-Bachmann-Gymnasium
Klagenfurt und das Ingeborg-Bachmann-Gymnasium
 
Minisoggiorno linguistico Vienna 2018
Minisoggiorno linguistico Vienna 2018Minisoggiorno linguistico Vienna 2018
Minisoggiorno linguistico Vienna 2018
 
1ª mobilita'
1ª mobilita'1ª mobilita'
1ª mobilita'
 
IIS Gritti Mestre. Mini soggiorno a Vienna classe 3 frim 2016
IIS Gritti Mestre. Mini soggiorno a Vienna classe 3 frim 2016IIS Gritti Mestre. Mini soggiorno a Vienna classe 3 frim 2016
IIS Gritti Mestre. Mini soggiorno a Vienna classe 3 frim 2016
 
Wien Beč
Wien BečWien Beč
Wien Beč
 
Mobility in deutschland
Mobility in deutschlandMobility in deutschland
Mobility in deutschland
 
Köln - Weltoffen, tolerant & multikulturell
Köln - Weltoffen, tolerant  & multikulturellKöln - Weltoffen, tolerant  & multikulturell
Köln - Weltoffen, tolerant & multikulturell
 
Hansestädte gestern und heute
Hansestädte gestern und heuteHansestädte gestern und heute
Hansestädte gestern und heute
 
Verein Wiener Spazierg 344nge1
Verein Wiener Spazierg 344nge1Verein Wiener Spazierg 344nge1
Verein Wiener Spazierg 344nge1
 
Berlin (Part 2)
Berlin (Part 2)Berlin (Part 2)
Berlin (Part 2)
 

Sample Ultimate German Vacation

  • 1. Von München zu Dresden Unsere Feiren in Deutschland
  • 2. Zuerst . . . . . . sind wir nach München geflogen.
  • 3.
  • 4.
  • 5. Danach . . . . . . sind wir mit dem Zug in Frankfurt angekommen !
  • 6.
  • 7.
  • 8. Dann . . . . . . sind wir am Autobahn nach K ö ln gefahren!
  • 9.
  • 10.
  • 11. Zuletzt . . . . . . sind wir am Fahrrad zu Dresden gefahren!
  • 12.
  • 13.