SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 9
Informatiker
- meine zukünftige Arbeit
Mit welchen Werkzeugen / Geräten
werde ich arbeiten?
Keine Branche ist so vom technologischen Wandel getrieben
wie die IT-Branche. Die Welt ist zunehmend von
Informationstechnologie abhängig. Der rasche Fortschritt bringt
uns neue Lösungen, die im Alltag eingesetzt werden können.
In meiner Arbeit werde ich
Quantencomputer oder
Graphen-Computer nutzen.
http://www.foerderland.de/
Quantencomputer
Ein aktueller Computer erledigt
seine Arbeit, indem er Befehle
binär zerlegt und umsetzt. Es gibt
also zwei Zustände: 1 und 0 –
Strom an und Strom aus.
In meiner Arbeit werde ich einen Quantencomputer nutzen.
Man kann in einen Quantencomputer eine Überlagerung
verschiedener Daten eingeben, mit denen er rechnet. Das heißt er
bearbeitet alle Daten gleichzeitig.
http://www.srf.ch/
Graphen-Computer
Graphen-Computer werden
auch ohne Energiezufuhr immer
Einsatzbereit bleiben können.
Werden sie zum Arbeiten
benötigt, muss nur eine
Stromversorgung angeschlossen
werden und der vorhergehende
Zustand ist sofort wieder
verfügbar.
Der erste Graphenprozessor
http://www.chip.pl/
Was wird bei meiner Arbeit entstehen?
Welche IT-Jobs im Jahr 2020 gefragt sein werden und was
wird bei dieser Arbeit entstehen? Unsere Gesellschaft erfährt
eine zunehmende Digitalisierung in der Arbeitswelt und im
alltäglichen Leben. IT-Fachkräfte werden gefragt sein wie nie
zuvor. In ein paar Jahren gesucht werden vor allem
Kenntnisse in betriebswirtschaftlichen Anwendungen,
insbesondere SAP, IT-Sicherheit, Cloud Computing, Social
Media, Big Data sowie Spezialisierungen auf Apps und
mobile Webseiten.
Cloud Architekt
Als Cloud-Architekt werde
ich ein sicheres, ausbaufähiges
und robustes Firmennetzwerk
errichten. Um das Firmennetzwerk
perfekt aufeinander abzustimmen,
brauche ich sehr gute Kentnisse in den
Bereichen Programmierung, Soft- und
Hardware.
http://www.computerwoche.de
http://techblare.com/
Security Spezialist
Als Security Spezialist werde ich mich um akute Lücken in den
Netzwerken von Unternehmen kümmern und so die Firmen-IT
gegen fremde Angriffe absichern. Üblicherweise werde ich mich
mit unterschiedlichsten Plattformen und Systemen auskennen.
http://www.pymnts.com/
Netzwerkadministrator
Als Netzwerkadministrator werde ich die Datennetze für
Computer sowie integrierte Telekommunikationsnetze für
Telefonie, Videokonferenzen oder Funknetze konfigurieren,
betreiben, überwachen und pflegen .
http://www.kreiszeitung.de/
Spieletester
Bevor ein Computer- oder Videospiel auf den Markt kommt, wird
es professionell getestet. Diese Arbeit, ein Spiel während der
Entwicklung oder auch nach dessen Abschluss auf Fehler zu
überprüfen, übernehmen Spieletester. Bei dieser Arbeit
übernehme ich die Aufgabe, Fehler im Spiel zu finden. Bei den
Fehlern kann es sich um Sprachfehler, aber auch um Fehler in
Grafik oder Logik handeln.
http://bilder.t-online.de/

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Prezentacja - Konkurs Goethe Institut

Industrie 4.0 & Bluetooth Low Energy
Industrie 4.0 & Bluetooth Low EnergyIndustrie 4.0 & Bluetooth Low Energy
Industrie 4.0 & Bluetooth Low EnergySIC! Software GmbH
 
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017Namics – A Merkle Company
 
WORKSHOP Autorensysteme 4.0
WORKSHOP Autorensysteme 4.0WORKSHOP Autorensysteme 4.0
WORKSHOP Autorensysteme 4.0Georg Eck
 
Vortrag zu Apps AppPlusMobile, Kreativamt Gladbeck
Vortrag zu Apps AppPlusMobile, Kreativamt GladbeckVortrag zu Apps AppPlusMobile, Kreativamt Gladbeck
Vortrag zu Apps AppPlusMobile, Kreativamt GladbeckAppPlusMobile.info
 
IBM Developer Days: Industrie 4.0
IBM Developer Days: Industrie 4.0IBM Developer Days: Industrie 4.0
IBM Developer Days: Industrie 4.0LineMetrics
 
Topologien verstehen und erstellen - Methoden der Wirtschaftsinformatik-200329
Topologien verstehen und erstellen - Methoden der Wirtschaftsinformatik-200329Topologien verstehen und erstellen - Methoden der Wirtschaftsinformatik-200329
Topologien verstehen und erstellen - Methoden der Wirtschaftsinformatik-200329Claus Brell
 
productronica Daily Day 2 / Tag 2
productronica Daily Day 2 / Tag 2productronica Daily Day 2 / Tag 2
productronica Daily Day 2 / Tag 2Messe München GmbH
 
Die Mauern werden fallen - Unaufhaltsam auf dem Weg zum Unternehmen 2.0
Die Mauern werden fallen - Unaufhaltsam auf dem Weg zum Unternehmen 2.0Die Mauern werden fallen - Unaufhaltsam auf dem Weg zum Unternehmen 2.0
Die Mauern werden fallen - Unaufhaltsam auf dem Weg zum Unternehmen 2.0Stefan Pfeiffer
 
Companio: Cpronto Datenblatt
Companio: Cpronto DatenblattCompanio: Cpronto Datenblatt
Companio: Cpronto DatenblattCompanio AG
 
Industrie 4.0 Chancen und Strategien : Von Menschen, dem Internet und Maschinen
Industrie 4.0 Chancen und Strategien: Von Menschen, dem Internet und Maschinen Industrie 4.0 Chancen und Strategien: Von Menschen, dem Internet und Maschinen
Industrie 4.0 Chancen und Strategien : Von Menschen, dem Internet und Maschinen Roger L. Basler de Roca
 
Sicherheitsbetrachtung der Cloudifizierung von Smart- Devices
Sicherheitsbetrachtung der Cloudifizierung von Smart- DevicesSicherheitsbetrachtung der Cloudifizierung von Smart- Devices
Sicherheitsbetrachtung der Cloudifizierung von Smart- DevicesConnected-Blog
 
IKT-Trends und deren Bedeutung für eHealth
IKT-Trends und deren Bedeutung für eHealthIKT-Trends und deren Bedeutung für eHealth
IKT-Trends und deren Bedeutung für eHealthFraunhofer AISEC
 
Artikel: Professional Computing: IDM und IL: Fundamente zur Abbildung von Ges...
Artikel: Professional Computing: IDM und IL: Fundamente zur Abbildung von Ges...Artikel: Professional Computing: IDM und IL: Fundamente zur Abbildung von Ges...
Artikel: Professional Computing: IDM und IL: Fundamente zur Abbildung von Ges...Peter Affolter
 
Industrie 4.0
Industrie 4.0Industrie 4.0
Industrie 4.0GESIS
 

Ähnlich wie Prezentacja - Konkurs Goethe Institut (20)

Industrie 4.0 & Bluetooth Low Energy
Industrie 4.0 & Bluetooth Low EnergyIndustrie 4.0 & Bluetooth Low Energy
Industrie 4.0 & Bluetooth Low Energy
 
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017
Namics & Adobe Industrie-Workshop "Be smart" vom 23.05.2017
 
WORKSHOP Autorensysteme 4.0
WORKSHOP Autorensysteme 4.0WORKSHOP Autorensysteme 4.0
WORKSHOP Autorensysteme 4.0
 
Vortrag zu Apps AppPlusMobile, Kreativamt Gladbeck
Vortrag zu Apps AppPlusMobile, Kreativamt GladbeckVortrag zu Apps AppPlusMobile, Kreativamt Gladbeck
Vortrag zu Apps AppPlusMobile, Kreativamt Gladbeck
 
Mobile Endgeräte in der Produktion
Mobile Endgeräte in der ProduktionMobile Endgeräte in der Produktion
Mobile Endgeräte in der Produktion
 
IBM Developer Days: Industrie 4.0
IBM Developer Days: Industrie 4.0IBM Developer Days: Industrie 4.0
IBM Developer Days: Industrie 4.0
 
Topologien verstehen und erstellen - Methoden der Wirtschaftsinformatik-200329
Topologien verstehen und erstellen - Methoden der Wirtschaftsinformatik-200329Topologien verstehen und erstellen - Methoden der Wirtschaftsinformatik-200329
Topologien verstehen und erstellen - Methoden der Wirtschaftsinformatik-200329
 
Built To Last - Nachhaltige Software-Entwicklung
Built To Last - Nachhaltige Software-EntwicklungBuilt To Last - Nachhaltige Software-Entwicklung
Built To Last - Nachhaltige Software-Entwicklung
 
productronica Daily Day 2 / Tag 2
productronica Daily Day 2 / Tag 2productronica Daily Day 2 / Tag 2
productronica Daily Day 2 / Tag 2
 
Die Mauern werden fallen - Unaufhaltsam auf dem Weg zum Unternehmen 2.0
Die Mauern werden fallen - Unaufhaltsam auf dem Weg zum Unternehmen 2.0Die Mauern werden fallen - Unaufhaltsam auf dem Weg zum Unternehmen 2.0
Die Mauern werden fallen - Unaufhaltsam auf dem Weg zum Unternehmen 2.0
 
Round Table: Durchgängige Geschäftsprozesse mit mobilen Endgeräten
Round Table: Durchgängige Geschäftsprozesse mit mobilen EndgerätenRound Table: Durchgängige Geschäftsprozesse mit mobilen Endgeräten
Round Table: Durchgängige Geschäftsprozesse mit mobilen Endgeräten
 
Karl Steiner (COMPRISE GmbH)
Karl Steiner (COMPRISE GmbH)Karl Steiner (COMPRISE GmbH)
Karl Steiner (COMPRISE GmbH)
 
Companio: Cpronto Datenblatt
Companio: Cpronto DatenblattCompanio: Cpronto Datenblatt
Companio: Cpronto Datenblatt
 
Industrie 4.0 Chancen und Strategien : Von Menschen, dem Internet und Maschinen
Industrie 4.0 Chancen und Strategien: Von Menschen, dem Internet und Maschinen Industrie 4.0 Chancen und Strategien: Von Menschen, dem Internet und Maschinen
Industrie 4.0 Chancen und Strategien : Von Menschen, dem Internet und Maschinen
 
CIO-Briefing 09-2017
CIO-Briefing 09-2017CIO-Briefing 09-2017
CIO-Briefing 09-2017
 
Sicherheitsbetrachtung der Cloudifizierung von Smart- Devices
Sicherheitsbetrachtung der Cloudifizierung von Smart- DevicesSicherheitsbetrachtung der Cloudifizierung von Smart- Devices
Sicherheitsbetrachtung der Cloudifizierung von Smart- Devices
 
IKT-Trends und deren Bedeutung für eHealth
IKT-Trends und deren Bedeutung für eHealthIKT-Trends und deren Bedeutung für eHealth
IKT-Trends und deren Bedeutung für eHealth
 
Artikel: Professional Computing: IDM und IL: Fundamente zur Abbildung von Ges...
Artikel: Professional Computing: IDM und IL: Fundamente zur Abbildung von Ges...Artikel: Professional Computing: IDM und IL: Fundamente zur Abbildung von Ges...
Artikel: Professional Computing: IDM und IL: Fundamente zur Abbildung von Ges...
 
Industrie 4.0
Industrie 4.0Industrie 4.0
Industrie 4.0
 
.NET Gadgeteer
.NET Gadgeteer.NET Gadgeteer
.NET Gadgeteer
 

Mehr von Zespół Szkół Technicznych - Technikum Nr 9 w Rzeszowie

Mehr von Zespół Szkół Technicznych - Technikum Nr 9 w Rzeszowie (20)

Prezentacja - oferta edukacyjna ZST Rzeszów 2018
Prezentacja - oferta edukacyjna ZST Rzeszów 2018Prezentacja - oferta edukacyjna ZST Rzeszów 2018
Prezentacja - oferta edukacyjna ZST Rzeszów 2018
 
Mobilność kadry ZST Rzeszów w ramach programu Erasmus+
Mobilność kadry ZST Rzeszów w ramach programu Erasmus+ Mobilność kadry ZST Rzeszów w ramach programu Erasmus+
Mobilność kadry ZST Rzeszów w ramach programu Erasmus+
 
Mobilnośc kadry ZST w ramach programu Erasmus+
Mobilnośc kadry ZST w ramach programu Erasmus+Mobilnośc kadry ZST w ramach programu Erasmus+
Mobilnośc kadry ZST w ramach programu Erasmus+
 
Technicy Organizacji Reklamy ZST Rzeszów - Hiszpania 2017
Technicy Organizacji Reklamy ZST Rzeszów - Hiszpania 2017Technicy Organizacji Reklamy ZST Rzeszów - Hiszpania 2017
Technicy Organizacji Reklamy ZST Rzeszów - Hiszpania 2017
 
Erasmus+ 2017 - Technikum Nr 9
Erasmus+ 2017 - Technikum Nr 9Erasmus+ 2017 - Technikum Nr 9
Erasmus+ 2017 - Technikum Nr 9
 
Technicy Organizacji Reklamy na Stażu w hiszpańskiej Ubedzie
Technicy Organizacji Reklamy na Stażu w hiszpańskiej UbedzieTechnicy Organizacji Reklamy na Stażu w hiszpańskiej Ubedzie
Technicy Organizacji Reklamy na Stażu w hiszpańskiej Ubedzie
 
Kompetencje zawodowe – mój kapitał europejskiego sukcesu
Kompetencje zawodowe – mój kapitał europejskiego sukcesuKompetencje zawodowe – mój kapitał europejskiego sukcesu
Kompetencje zawodowe – mój kapitał europejskiego sukcesu
 
"Kompetencje zawodowe - mój kapitał europejskiego sukcesu"
"Kompetencje zawodowe - mój kapitał europejskiego sukcesu""Kompetencje zawodowe - mój kapitał europejskiego sukcesu"
"Kompetencje zawodowe - mój kapitał europejskiego sukcesu"
 
Erasmus+ (Schkeuditz, Niemcy)
Erasmus+ (Schkeuditz, Niemcy)Erasmus+ (Schkeuditz, Niemcy)
Erasmus+ (Schkeuditz, Niemcy)
 
Europejskie kompetencje zawodowe na PLUS!
Europejskie kompetencje zawodowe na PLUS!Europejskie kompetencje zawodowe na PLUS!
Europejskie kompetencje zawodowe na PLUS!
 
Projekt POWER - ZST Rzeszów - Granada 2015 (informatycy)
Projekt POWER - ZST Rzeszów - Granada 2015 (informatycy)Projekt POWER - ZST Rzeszów - Granada 2015 (informatycy)
Projekt POWER - ZST Rzeszów - Granada 2015 (informatycy)
 
Projekt POWER 2015 - ZST Rzeszów - Technik Organizacji Reklamy
Projekt POWER 2015 - ZST Rzeszów - Technik Organizacji ReklamyProjekt POWER 2015 - ZST Rzeszów - Technik Organizacji Reklamy
Projekt POWER 2015 - ZST Rzeszów - Technik Organizacji Reklamy
 
Leonardo da vinci
Leonardo da vinciLeonardo da vinci
Leonardo da vinci
 
Niska emisja
Niska emisjaNiska emisja
Niska emisja
 
Sposoby oszczędzania energii elektrycznej3
Sposoby oszczędzania energii elektrycznej3Sposoby oszczędzania energii elektrycznej3
Sposoby oszczędzania energii elektrycznej3
 
Oszczędzanie energii 97
Oszczędzanie energii 97Oszczędzanie energii 97
Oszczędzanie energii 97
 
Oszczedzanie
OszczedzanieOszczedzanie
Oszczedzanie
 
Sposoby oszczedzania energii karol konkol
Sposoby oszczedzania energii   karol konkolSposoby oszczedzania energii   karol konkol
Sposoby oszczedzania energii karol konkol
 
Godzina dla Ziemi
Godzina dla ZiemiGodzina dla Ziemi
Godzina dla Ziemi
 
Prezentacja ze stażu - Technikum Nr 9 w Rzeszowie
Prezentacja ze stażu - Technikum Nr 9 w RzeszowiePrezentacja ze stażu - Technikum Nr 9 w Rzeszowie
Prezentacja ze stażu - Technikum Nr 9 w Rzeszowie
 

Prezentacja - Konkurs Goethe Institut

  • 2. Mit welchen Werkzeugen / Geräten werde ich arbeiten? Keine Branche ist so vom technologischen Wandel getrieben wie die IT-Branche. Die Welt ist zunehmend von Informationstechnologie abhängig. Der rasche Fortschritt bringt uns neue Lösungen, die im Alltag eingesetzt werden können. In meiner Arbeit werde ich Quantencomputer oder Graphen-Computer nutzen. http://www.foerderland.de/
  • 3. Quantencomputer Ein aktueller Computer erledigt seine Arbeit, indem er Befehle binär zerlegt und umsetzt. Es gibt also zwei Zustände: 1 und 0 – Strom an und Strom aus. In meiner Arbeit werde ich einen Quantencomputer nutzen. Man kann in einen Quantencomputer eine Überlagerung verschiedener Daten eingeben, mit denen er rechnet. Das heißt er bearbeitet alle Daten gleichzeitig. http://www.srf.ch/
  • 4. Graphen-Computer Graphen-Computer werden auch ohne Energiezufuhr immer Einsatzbereit bleiben können. Werden sie zum Arbeiten benötigt, muss nur eine Stromversorgung angeschlossen werden und der vorhergehende Zustand ist sofort wieder verfügbar. Der erste Graphenprozessor http://www.chip.pl/
  • 5. Was wird bei meiner Arbeit entstehen? Welche IT-Jobs im Jahr 2020 gefragt sein werden und was wird bei dieser Arbeit entstehen? Unsere Gesellschaft erfährt eine zunehmende Digitalisierung in der Arbeitswelt und im alltäglichen Leben. IT-Fachkräfte werden gefragt sein wie nie zuvor. In ein paar Jahren gesucht werden vor allem Kenntnisse in betriebswirtschaftlichen Anwendungen, insbesondere SAP, IT-Sicherheit, Cloud Computing, Social Media, Big Data sowie Spezialisierungen auf Apps und mobile Webseiten.
  • 6. Cloud Architekt Als Cloud-Architekt werde ich ein sicheres, ausbaufähiges und robustes Firmennetzwerk errichten. Um das Firmennetzwerk perfekt aufeinander abzustimmen, brauche ich sehr gute Kentnisse in den Bereichen Programmierung, Soft- und Hardware. http://www.computerwoche.de http://techblare.com/
  • 7. Security Spezialist Als Security Spezialist werde ich mich um akute Lücken in den Netzwerken von Unternehmen kümmern und so die Firmen-IT gegen fremde Angriffe absichern. Üblicherweise werde ich mich mit unterschiedlichsten Plattformen und Systemen auskennen. http://www.pymnts.com/
  • 8. Netzwerkadministrator Als Netzwerkadministrator werde ich die Datennetze für Computer sowie integrierte Telekommunikationsnetze für Telefonie, Videokonferenzen oder Funknetze konfigurieren, betreiben, überwachen und pflegen . http://www.kreiszeitung.de/
  • 9. Spieletester Bevor ein Computer- oder Videospiel auf den Markt kommt, wird es professionell getestet. Diese Arbeit, ein Spiel während der Entwicklung oder auch nach dessen Abschluss auf Fehler zu überprüfen, übernehmen Spieletester. Bei dieser Arbeit übernehme ich die Aufgabe, Fehler im Spiel zu finden. Bei den Fehlern kann es sich um Sprachfehler, aber auch um Fehler in Grafik oder Logik handeln. http://bilder.t-online.de/