SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

Pressemitteilung: Whitepaper "Big Data für Retailer"

Das auf Big-Data-Themen spezialisierte IT-Projekthaus inovex hat in einem kostenlosen Whitepaper (13 Seiten) zusammengestellt, was Entscheider im Handel über das komplexe Themengebiet Big Data wissen sollten, um fundierte Entscheidungen treffen zu können. Vor dem Hintergrund einer spezifischen Daten-Architektur für den Handel wird aufgezeigt, worin die konkreten Nutzenpotenziale von Big Data liegen.

1 von 2
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Pressemitteilung
Was man als Retailer über Big Data wissen sollte
Kostenloses Whitepaper vom führenden Big-Data-Projekthaus
(Pforzheim, 13.06.2014) Das auf Big-Data-Themen spezialisierte IT-Projekthaus inovex
hat in einem kostenlosen Whitepaper (13 Seiten) zusammengestellt, was Entscheider im
Handel über das komplexe Themengebiet Big Data wissen sollten, um fundierte Ent-
scheidungen treffen zu können. Vor dem Hintergrund einer spezifischen Daten-Architektur
für den Handel wird aufgezeigt, worin die konkreten Nutzenpotenziale von Big Data lie-
gen.
Personalisierte Angebote überzeugen die Kunden – Big Data macht’s möglich
Im Online-Handel ist die individualisierte Kundenansprache das A und O. Amazon hat hier
den Standard gesetzt. Auch der stationäre und Multi-Channel-Handel müssen sich an
dieser Entwicklung orientieren, wenn sie langfristig erfolgreich sein wollen. Der Schlüssel
liegt in der Zusammenführung aller Kundeninformationen, die an den verschiedenen
Touchpoints eingesammelt werden, und in der Nutzung dieser Informationen zur individu-
ellen Angebotsausgestaltung. Big Data ist hier das Schlagwort. Die Technologien dafür
sind produktionsreif und können Retailern einen großen Mehrwert liefern. Im neuen Whi-
tepaper „Big Data für Retailer“ stellt Christian Meder (CTO bei inovex) vor, wie die Daten-
Architektur für einen modernen, individualisierten Einzelhandel aussehen sollte.
Kostenloser Download (gegen Registrierung)
http://www.inovex.de/big-data-fuer-retailer
Big-Data-Expertise von inovex
Unter „Big Data“ verstehen die Experten von inovex nicht nur den Umgang mit sehr gro-
ßen Datenmengen, sondern genauso die Sammlung und Verarbeitung von verschieden-
artigen Daten (Web, Mobile, TV, Social, interne IT-Systeme etc.) und die extrem schnelle
Verarbeitung von Daten (z. B. Realtime Targeting bei Online-Werbung). inovex beschäf-
tigt sich bereits seit 2009 fundiert mit Big Data und ist einer der ersten IT-Dienstleister in
Deutschland, der über konkrete Projekterfahrung mit den wichtigsten Big-Data-
Technologien verfügt, von der Planung über die Entwicklung bis hin zum Betrieb von Big-
Data-Systemen im Data Center.
inovex hat ein sehr schlagkräftiges Team für Big Data aufgestellt, das auf zahlreichen Big-
Data-Konferenzen Vorträge hält und in Fachzeitschriften Artikel veröffentlicht. In vielen
innovativen und komplexen Projekten, etwa für die 1&1 Internet AG, für ProSiebenSat.1
und für Universal Music, hat inovex diese Expertise immer wieder unter Beweis gestellt.
Über inovex
inovex ist ein inhabergeführtes IT-Projekthaus mit mehr als 130 Mitarbeitern an den vier
Standorten Karlsruhe, Pforzheim, München und Köln. Unsere exzellenten IT-Ingenieure
und Architekten unterstützen die IT-Abteilungen in großen Unternehmen und in Internet-
Companies mit ihrer Expertise bei der Bewältigung der wichtigsten Aufgaben, die sich im
Internet-Umfeld stellen: Social Integration, Web und Mobile Engineering, Business Intelli-
gence und Big Data, Cloud und Data Center Management. inovex unterstützt führende
Internet-Unternehmen wie die 1&1 Internet AG (WEB.DE, GMX), buch.de und maxdome
genauso wie die IT-Abteilungen in der klassischen Industrie (z. B. Bosch, Daimler, Por-
sche und Volkswagen) sowie weitere Branchenführer wie EnBW oder DB Schenker bei
ihren IT-Herausforderungen.
Pressekontakt
inovex GmbH
Jörg Ruckelshauß
Head of Marketing & Communications
Fresnostraße 14 - 18
48159 Münster
Deutschland
Telefon: +49 251 275 800 00
Mobil: +49 173 3181006
E-Mail: joerg.ruckelshauss@inovex.de

Recomendados

Big Data und Oracle bringen die Logistik in Bewegung
Big Data und Oracle bringen die Logistik in BewegungBig Data und Oracle bringen die Logistik in Bewegung
Big Data und Oracle bringen die Logistik in BewegungOPITZ CONSULTING Deutschland
 
Esch & Pickel bringt intelligentes Informationsmanagement an Rhein und Mosel
Esch & Pickel bringt intelligentes Informationsmanagement an Rhein und MoselEsch & Pickel bringt intelligentes Informationsmanagement an Rhein und Mosel
Esch & Pickel bringt intelligentes Informationsmanagement an Rhein und Moselbhoeck
 
Big data minds 2013 vorankündigung
Big data minds 2013 vorankündigungBig data minds 2013 vorankündigung
Big data minds 2013 vorankündigungMaria Willamowius
 
Präsentation Industrie 4.0 für Besuch des Industrie Klub Braunschweig
Präsentation Industrie 4.0 für Besuch des Industrie Klub BraunschweigPräsentation Industrie 4.0 für Besuch des Industrie Klub Braunschweig
Präsentation Industrie 4.0 für Besuch des Industrie Klub BraunschweigPeter Schorn
 
Industrial Data Space: Digitale Souveränität über Daten
Industrial Data Space: Digitale Souveränität über DatenIndustrial Data Space: Digitale Souveränität über Daten
Industrial Data Space: Digitale Souveränität über DatenBoris Otto
 
Wissen für Entscheider: IoT-Marketing - Diese 3 Voraussetzungen müssen Sie sc...
Wissen für Entscheider: IoT-Marketing - Diese 3 Voraussetzungen müssen Sie sc...Wissen für Entscheider: IoT-Marketing - Diese 3 Voraussetzungen müssen Sie sc...
Wissen für Entscheider: IoT-Marketing - Diese 3 Voraussetzungen müssen Sie sc...TWT
 
Der Erfolg von Unternehmen ist datenbasiert
Der Erfolg von Unternehmen ist datenbasiertDer Erfolg von Unternehmen ist datenbasiert
Der Erfolg von Unternehmen ist datenbasiertTWT
 

Más contenido relacionado

Was ist angesagt?

Microsoft über die Schulter schauen
Microsoft über die Schulter schauenMicrosoft über die Schulter schauen
Microsoft über die Schulter schauenbhoeck
 
Digital Business Engineering am Fraunhofer ISST
Digital Business Engineering am Fraunhofer ISSTDigital Business Engineering am Fraunhofer ISST
Digital Business Engineering am Fraunhofer ISSTBoris Otto
 
Digitalisierung: Datenzentrierte Geschäftsinnovation
Digitalisierung: Datenzentrierte GeschäftsinnovationDigitalisierung: Datenzentrierte Geschäftsinnovation
Digitalisierung: Datenzentrierte GeschäftsinnovationBoris Otto
 
Diese Technologietrends bringen Ihr Business voran
Diese Technologietrends bringen Ihr Business voranDiese Technologietrends bringen Ihr Business voran
Diese Technologietrends bringen Ihr Business voranTWT
 
Wer wagt - erreicht den Kunden von morgen!
Wer wagt - erreicht den Kunden von morgen!Wer wagt - erreicht den Kunden von morgen!
Wer wagt - erreicht den Kunden von morgen!Dirk Hoerig
 
Industrial Data Space: Referenzarchitekturmodell für die Digitalisierung
Industrial Data Space: Referenzarchitekturmodell für die DigitalisierungIndustrial Data Space: Referenzarchitekturmodell für die Digitalisierung
Industrial Data Space: Referenzarchitekturmodell für die DigitalisierungBoris Otto
 
IT-Symposium in Pforzheim: Digitalisierung einfach machen
IT-Symposium in Pforzheim: Digitalisierung einfach machenIT-Symposium in Pforzheim: Digitalisierung einfach machen
IT-Symposium in Pforzheim: Digitalisierung einfach machenbhoeck
 
Big Data Minds 2013 - Main PR
Big Data Minds 2013 - Main PRBig Data Minds 2013 - Main PR
Big Data Minds 2013 - Main PRMaria Willamowius
 

Was ist angesagt? (8)

Microsoft über die Schulter schauen
Microsoft über die Schulter schauenMicrosoft über die Schulter schauen
Microsoft über die Schulter schauen
 
Digital Business Engineering am Fraunhofer ISST
Digital Business Engineering am Fraunhofer ISSTDigital Business Engineering am Fraunhofer ISST
Digital Business Engineering am Fraunhofer ISST
 
Digitalisierung: Datenzentrierte Geschäftsinnovation
Digitalisierung: Datenzentrierte GeschäftsinnovationDigitalisierung: Datenzentrierte Geschäftsinnovation
Digitalisierung: Datenzentrierte Geschäftsinnovation
 
Diese Technologietrends bringen Ihr Business voran
Diese Technologietrends bringen Ihr Business voranDiese Technologietrends bringen Ihr Business voran
Diese Technologietrends bringen Ihr Business voran
 
Wer wagt - erreicht den Kunden von morgen!
Wer wagt - erreicht den Kunden von morgen!Wer wagt - erreicht den Kunden von morgen!
Wer wagt - erreicht den Kunden von morgen!
 
Industrial Data Space: Referenzarchitekturmodell für die Digitalisierung
Industrial Data Space: Referenzarchitekturmodell für die DigitalisierungIndustrial Data Space: Referenzarchitekturmodell für die Digitalisierung
Industrial Data Space: Referenzarchitekturmodell für die Digitalisierung
 
IT-Symposium in Pforzheim: Digitalisierung einfach machen
IT-Symposium in Pforzheim: Digitalisierung einfach machenIT-Symposium in Pforzheim: Digitalisierung einfach machen
IT-Symposium in Pforzheim: Digitalisierung einfach machen
 
Big Data Minds 2013 - Main PR
Big Data Minds 2013 - Main PRBig Data Minds 2013 - Main PR
Big Data Minds 2013 - Main PR
 

Ähnlich wie Pressemitteilung: Whitepaper "Big Data für Retailer"

Fit Referenzen V3
Fit Referenzen V3Fit Referenzen V3
Fit Referenzen V3Venezia0208
 
P&M Agenturvorstellung
P&M AgenturvorstellungP&M Agenturvorstellung
P&M AgenturvorstellungMichael Haack
 
P&M Agentur Software + Consulting GmbH
P&M Agentur Software + Consulting GmbHP&M Agentur Software + Consulting GmbH
P&M Agentur Software + Consulting GmbHMichael Haack
 
Business Intelligence (BI) Kompakt
Business Intelligence (BI) KompaktBusiness Intelligence (BI) Kompakt
Business Intelligence (BI) KompaktFilipe Felix
 
T-Systems Multimedia Solutions - Die ideale Internetagentur.
T-Systems Multimedia Solutions - Die ideale Internetagentur.T-Systems Multimedia Solutions - Die ideale Internetagentur.
T-Systems Multimedia Solutions - Die ideale Internetagentur.Telekom MMS
 
Next Generation SAP S4/HANA Cloud
Next Generation SAP S4/HANA CloudNext Generation SAP S4/HANA Cloud
Next Generation SAP S4/HANA CloudCompetence Books
 
ConSol Unternehmensflyer
ConSol UnternehmensflyerConSol Unternehmensflyer
ConSol UnternehmensflyerIsabel Baum
 
20150611 track3 2_bp24_connecting_sales
20150611 track3 2_bp24_connecting_sales20150611 track3 2_bp24_connecting_sales
20150611 track3 2_bp24_connecting_salesDNUG e.V.
 
Rückblick Big Data Minds 2013
Rückblick Big Data Minds 2013Rückblick Big Data Minds 2013
Rückblick Big Data Minds 2013Maria Willamowius
 
Big Data Minds 2016 - Post Event Report
Big Data Minds 2016 - Post Event ReportBig Data Minds 2016 - Post Event Report
Big Data Minds 2016 - Post Event ReportRamona Kohrs
 
Pressemeldung Zusammenarbeit mit altares
Pressemeldung Zusammenarbeit mit altaresPressemeldung Zusammenarbeit mit altares
Pressemeldung Zusammenarbeit mit altaresMindlab Solutions GmbH
 
Artikel im Swiss IT Magazine: Marktuebersicht Web-Agenturen
Artikel im Swiss IT Magazine: Marktuebersicht Web-AgenturenArtikel im Swiss IT Magazine: Marktuebersicht Web-Agenturen
Artikel im Swiss IT Magazine: Marktuebersicht Web-Agenturenxeit AG
 
bloodsugarmagic entwickelt Positionierungsstrategie für Generative Software
bloodsugarmagic entwickelt Positionierungsstrategie für Generative Softwarebloodsugarmagic entwickelt Positionierungsstrategie für Generative Software
bloodsugarmagic entwickelt Positionierungsstrategie für Generative Softwarebhoeck
 
abtis lädt zum IT-Symposium nach Pforzheim
abtis lädt zum IT-Symposium nach Pforzheimabtis lädt zum IT-Symposium nach Pforzheim
abtis lädt zum IT-Symposium nach Pforzheimbhoeck
 
Bitkom Auszug - Mensch-Zentrierung in Zeiten der Digitalisierung - Auf Interv...
Bitkom Auszug - Mensch-Zentrierung in Zeiten der Digitalisierung - Auf Interv...Bitkom Auszug - Mensch-Zentrierung in Zeiten der Digitalisierung - Auf Interv...
Bitkom Auszug - Mensch-Zentrierung in Zeiten der Digitalisierung - Auf Interv...Jan Groenefeld
 
Konica Minolta erweitert die Allianz für intelligentes Informationsmanagement...
Konica Minolta erweitert die Allianz für intelligentes Informationsmanagement...Konica Minolta erweitert die Allianz für intelligentes Informationsmanagement...
Konica Minolta erweitert die Allianz für intelligentes Informationsmanagement...bhoeck
 

Ähnlich wie Pressemitteilung: Whitepaper "Big Data für Retailer" (20)

Fit Referenzen V3
Fit Referenzen V3Fit Referenzen V3
Fit Referenzen V3
 
Round Table: Durchgängige Geschäftsprozesse mit mobilen Endgeräten
Round Table: Durchgängige Geschäftsprozesse mit mobilen EndgerätenRound Table: Durchgängige Geschäftsprozesse mit mobilen Endgeräten
Round Table: Durchgängige Geschäftsprozesse mit mobilen Endgeräten
 
P&M Agenturvorstellung
P&M AgenturvorstellungP&M Agenturvorstellung
P&M Agenturvorstellung
 
P&M Agentur Software + Consulting GmbH
P&M Agentur Software + Consulting GmbHP&M Agentur Software + Consulting GmbH
P&M Agentur Software + Consulting GmbH
 
Business Intelligence (BI) Kompakt
Business Intelligence (BI) KompaktBusiness Intelligence (BI) Kompakt
Business Intelligence (BI) Kompakt
 
T-Systems Multimedia Solutions - Die ideale Internetagentur.
T-Systems Multimedia Solutions - Die ideale Internetagentur.T-Systems Multimedia Solutions - Die ideale Internetagentur.
T-Systems Multimedia Solutions - Die ideale Internetagentur.
 
Next Generation SAP S4/HANA Cloud
Next Generation SAP S4/HANA CloudNext Generation SAP S4/HANA Cloud
Next Generation SAP S4/HANA Cloud
 
ConSol Unternehmensflyer
ConSol UnternehmensflyerConSol Unternehmensflyer
ConSol Unternehmensflyer
 
20150611 track3 2_bp24_connecting_sales
20150611 track3 2_bp24_connecting_sales20150611 track3 2_bp24_connecting_sales
20150611 track3 2_bp24_connecting_sales
 
Rückblick Big Data Minds 2013
Rückblick Big Data Minds 2013Rückblick Big Data Minds 2013
Rückblick Big Data Minds 2013
 
Big Data Minds 2016 - Post Event Report
Big Data Minds 2016 - Post Event ReportBig Data Minds 2016 - Post Event Report
Big Data Minds 2016 - Post Event Report
 
Social Media - Quo Vadis
Social Media - Quo VadisSocial Media - Quo Vadis
Social Media - Quo Vadis
 
Pressemeldung Zusammenarbeit mit altares
Pressemeldung Zusammenarbeit mit altaresPressemeldung Zusammenarbeit mit altares
Pressemeldung Zusammenarbeit mit altares
 
Artikel im Swiss IT Magazine: Marktuebersicht Web-Agenturen
Artikel im Swiss IT Magazine: Marktuebersicht Web-AgenturenArtikel im Swiss IT Magazine: Marktuebersicht Web-Agenturen
Artikel im Swiss IT Magazine: Marktuebersicht Web-Agenturen
 
bloodsugarmagic entwickelt Positionierungsstrategie für Generative Software
bloodsugarmagic entwickelt Positionierungsstrategie für Generative Softwarebloodsugarmagic entwickelt Positionierungsstrategie für Generative Software
bloodsugarmagic entwickelt Positionierungsstrategie für Generative Software
 
Tiba Managementberatung - Digitale Tranformation
Tiba Managementberatung - Digitale TranformationTiba Managementberatung - Digitale Tranformation
Tiba Managementberatung - Digitale Tranformation
 
abtis lädt zum IT-Symposium nach Pforzheim
abtis lädt zum IT-Symposium nach Pforzheimabtis lädt zum IT-Symposium nach Pforzheim
abtis lädt zum IT-Symposium nach Pforzheim
 
Bitkom Auszug - Mensch-Zentrierung in Zeiten der Digitalisierung - Auf Interv...
Bitkom Auszug - Mensch-Zentrierung in Zeiten der Digitalisierung - Auf Interv...Bitkom Auszug - Mensch-Zentrierung in Zeiten der Digitalisierung - Auf Interv...
Bitkom Auszug - Mensch-Zentrierung in Zeiten der Digitalisierung - Auf Interv...
 
InspireIT - Online-Event
InspireIT - Online-Event InspireIT - Online-Event
InspireIT - Online-Event
 
Konica Minolta erweitert die Allianz für intelligentes Informationsmanagement...
Konica Minolta erweitert die Allianz für intelligentes Informationsmanagement...Konica Minolta erweitert die Allianz für intelligentes Informationsmanagement...
Konica Minolta erweitert die Allianz für intelligentes Informationsmanagement...
 

Mehr von inovex GmbH

lldb – Debugger auf Abwegen
lldb – Debugger auf Abwegenlldb – Debugger auf Abwegen
lldb – Debugger auf Abwegeninovex GmbH
 
Are you sure about that?! Uncertainty Quantification in AI
Are you sure about that?! Uncertainty Quantification in AIAre you sure about that?! Uncertainty Quantification in AI
Are you sure about that?! Uncertainty Quantification in AIinovex GmbH
 
Why natural language is next step in the AI evolution
Why natural language is next step in the AI evolutionWhy natural language is next step in the AI evolution
Why natural language is next step in the AI evolutioninovex GmbH
 
Network Policies
Network PoliciesNetwork Policies
Network Policiesinovex GmbH
 
Interpretable Machine Learning
Interpretable Machine LearningInterpretable Machine Learning
Interpretable Machine Learninginovex GmbH
 
Jenkins X – CI/CD in wolkigen Umgebungen
Jenkins X – CI/CD in wolkigen UmgebungenJenkins X – CI/CD in wolkigen Umgebungen
Jenkins X – CI/CD in wolkigen Umgebungeninovex GmbH
 
AI auf Edge-Geraeten
AI auf Edge-GeraetenAI auf Edge-Geraeten
AI auf Edge-Geraeteninovex GmbH
 
Prometheus on Kubernetes
Prometheus on KubernetesPrometheus on Kubernetes
Prometheus on Kubernetesinovex GmbH
 
Deep Learning for Recommender Systems
Deep Learning for Recommender SystemsDeep Learning for Recommender Systems
Deep Learning for Recommender Systemsinovex GmbH
 
Representation Learning von Zeitreihen
Representation Learning von ZeitreihenRepresentation Learning von Zeitreihen
Representation Learning von Zeitreiheninovex GmbH
 
Talk to me – Chatbots und digitale Assistenten
Talk to me – Chatbots und digitale AssistentenTalk to me – Chatbots und digitale Assistenten
Talk to me – Chatbots und digitale Assistenteninovex GmbH
 
Künstlich intelligent?
Künstlich intelligent?Künstlich intelligent?
Künstlich intelligent?inovex GmbH
 
Das Android Open Source Project
Das Android Open Source ProjectDas Android Open Source Project
Das Android Open Source Projectinovex GmbH
 
Machine Learning Interpretability
Machine Learning InterpretabilityMachine Learning Interpretability
Machine Learning Interpretabilityinovex GmbH
 
Performance evaluation of GANs in a semisupervised OCR use case
Performance evaluation of GANs in a semisupervised OCR use casePerformance evaluation of GANs in a semisupervised OCR use case
Performance evaluation of GANs in a semisupervised OCR use caseinovex GmbH
 
People & Products – Lessons learned from the daily IT madness
People & Products – Lessons learned from the daily IT madnessPeople & Products – Lessons learned from the daily IT madness
People & Products – Lessons learned from the daily IT madnessinovex GmbH
 
Infrastructure as (real) Code – Manage your K8s resources with Pulumi
Infrastructure as (real) Code – Manage your K8s resources with PulumiInfrastructure as (real) Code – Manage your K8s resources with Pulumi
Infrastructure as (real) Code – Manage your K8s resources with Pulumiinovex GmbH
 

Mehr von inovex GmbH (20)

lldb – Debugger auf Abwegen
lldb – Debugger auf Abwegenlldb – Debugger auf Abwegen
lldb – Debugger auf Abwegen
 
Are you sure about that?! Uncertainty Quantification in AI
Are you sure about that?! Uncertainty Quantification in AIAre you sure about that?! Uncertainty Quantification in AI
Are you sure about that?! Uncertainty Quantification in AI
 
Why natural language is next step in the AI evolution
Why natural language is next step in the AI evolutionWhy natural language is next step in the AI evolution
Why natural language is next step in the AI evolution
 
WWDC 2019 Recap
WWDC 2019 RecapWWDC 2019 Recap
WWDC 2019 Recap
 
Network Policies
Network PoliciesNetwork Policies
Network Policies
 
Interpretable Machine Learning
Interpretable Machine LearningInterpretable Machine Learning
Interpretable Machine Learning
 
Jenkins X – CI/CD in wolkigen Umgebungen
Jenkins X – CI/CD in wolkigen UmgebungenJenkins X – CI/CD in wolkigen Umgebungen
Jenkins X – CI/CD in wolkigen Umgebungen
 
AI auf Edge-Geraeten
AI auf Edge-GeraetenAI auf Edge-Geraeten
AI auf Edge-Geraeten
 
Prometheus on Kubernetes
Prometheus on KubernetesPrometheus on Kubernetes
Prometheus on Kubernetes
 
Deep Learning for Recommender Systems
Deep Learning for Recommender SystemsDeep Learning for Recommender Systems
Deep Learning for Recommender Systems
 
Azure IoT Edge
Azure IoT EdgeAzure IoT Edge
Azure IoT Edge
 
Representation Learning von Zeitreihen
Representation Learning von ZeitreihenRepresentation Learning von Zeitreihen
Representation Learning von Zeitreihen
 
Talk to me – Chatbots und digitale Assistenten
Talk to me – Chatbots und digitale AssistentenTalk to me – Chatbots und digitale Assistenten
Talk to me – Chatbots und digitale Assistenten
 
Künstlich intelligent?
Künstlich intelligent?Künstlich intelligent?
Künstlich intelligent?
 
Dev + Ops = Go
Dev + Ops = GoDev + Ops = Go
Dev + Ops = Go
 
Das Android Open Source Project
Das Android Open Source ProjectDas Android Open Source Project
Das Android Open Source Project
 
Machine Learning Interpretability
Machine Learning InterpretabilityMachine Learning Interpretability
Machine Learning Interpretability
 
Performance evaluation of GANs in a semisupervised OCR use case
Performance evaluation of GANs in a semisupervised OCR use casePerformance evaluation of GANs in a semisupervised OCR use case
Performance evaluation of GANs in a semisupervised OCR use case
 
People & Products – Lessons learned from the daily IT madness
People & Products – Lessons learned from the daily IT madnessPeople & Products – Lessons learned from the daily IT madness
People & Products – Lessons learned from the daily IT madness
 
Infrastructure as (real) Code – Manage your K8s resources with Pulumi
Infrastructure as (real) Code – Manage your K8s resources with PulumiInfrastructure as (real) Code – Manage your K8s resources with Pulumi
Infrastructure as (real) Code – Manage your K8s resources with Pulumi
 

Pressemitteilung: Whitepaper "Big Data für Retailer"

  • 1. Pressemitteilung Was man als Retailer über Big Data wissen sollte Kostenloses Whitepaper vom führenden Big-Data-Projekthaus (Pforzheim, 13.06.2014) Das auf Big-Data-Themen spezialisierte IT-Projekthaus inovex hat in einem kostenlosen Whitepaper (13 Seiten) zusammengestellt, was Entscheider im Handel über das komplexe Themengebiet Big Data wissen sollten, um fundierte Ent- scheidungen treffen zu können. Vor dem Hintergrund einer spezifischen Daten-Architektur für den Handel wird aufgezeigt, worin die konkreten Nutzenpotenziale von Big Data lie- gen. Personalisierte Angebote überzeugen die Kunden – Big Data macht’s möglich Im Online-Handel ist die individualisierte Kundenansprache das A und O. Amazon hat hier den Standard gesetzt. Auch der stationäre und Multi-Channel-Handel müssen sich an dieser Entwicklung orientieren, wenn sie langfristig erfolgreich sein wollen. Der Schlüssel liegt in der Zusammenführung aller Kundeninformationen, die an den verschiedenen Touchpoints eingesammelt werden, und in der Nutzung dieser Informationen zur individu- ellen Angebotsausgestaltung. Big Data ist hier das Schlagwort. Die Technologien dafür sind produktionsreif und können Retailern einen großen Mehrwert liefern. Im neuen Whi- tepaper „Big Data für Retailer“ stellt Christian Meder (CTO bei inovex) vor, wie die Daten- Architektur für einen modernen, individualisierten Einzelhandel aussehen sollte. Kostenloser Download (gegen Registrierung) http://www.inovex.de/big-data-fuer-retailer Big-Data-Expertise von inovex Unter „Big Data“ verstehen die Experten von inovex nicht nur den Umgang mit sehr gro- ßen Datenmengen, sondern genauso die Sammlung und Verarbeitung von verschieden- artigen Daten (Web, Mobile, TV, Social, interne IT-Systeme etc.) und die extrem schnelle Verarbeitung von Daten (z. B. Realtime Targeting bei Online-Werbung). inovex beschäf- tigt sich bereits seit 2009 fundiert mit Big Data und ist einer der ersten IT-Dienstleister in Deutschland, der über konkrete Projekterfahrung mit den wichtigsten Big-Data- Technologien verfügt, von der Planung über die Entwicklung bis hin zum Betrieb von Big- Data-Systemen im Data Center.
  • 2. inovex hat ein sehr schlagkräftiges Team für Big Data aufgestellt, das auf zahlreichen Big- Data-Konferenzen Vorträge hält und in Fachzeitschriften Artikel veröffentlicht. In vielen innovativen und komplexen Projekten, etwa für die 1&1 Internet AG, für ProSiebenSat.1 und für Universal Music, hat inovex diese Expertise immer wieder unter Beweis gestellt. Über inovex inovex ist ein inhabergeführtes IT-Projekthaus mit mehr als 130 Mitarbeitern an den vier Standorten Karlsruhe, Pforzheim, München und Köln. Unsere exzellenten IT-Ingenieure und Architekten unterstützen die IT-Abteilungen in großen Unternehmen und in Internet- Companies mit ihrer Expertise bei der Bewältigung der wichtigsten Aufgaben, die sich im Internet-Umfeld stellen: Social Integration, Web und Mobile Engineering, Business Intelli- gence und Big Data, Cloud und Data Center Management. inovex unterstützt führende Internet-Unternehmen wie die 1&1 Internet AG (WEB.DE, GMX), buch.de und maxdome genauso wie die IT-Abteilungen in der klassischen Industrie (z. B. Bosch, Daimler, Por- sche und Volkswagen) sowie weitere Branchenführer wie EnBW oder DB Schenker bei ihren IT-Herausforderungen. Pressekontakt inovex GmbH Jörg Ruckelshauß Head of Marketing & Communications Fresnostraße 14 - 18 48159 Münster Deutschland Telefon: +49 251 275 800 00 Mobil: +49 173 3181006 E-Mail: joerg.ruckelshauss@inovex.de