Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Perspektiven barrierefreier kommunikationssysteme_mind_tags_htw berlin

772 Aufrufe

Veröffentlicht am

MindTags

Veröffentlicht in: Software
  • Als Erste(r) kommentieren

Perspektiven barrierefreier kommunikationssysteme_mind_tags_htw berlin

  1. 1. Perspektiven barrierefreier Kommunikationssysteme Erich Thurner - MindTags Marco Kuhn - HTW Berlin Erich Thurner - MindTags, Marco Kuhn - HTW Berlin
  2. 2. Erich Thurner - MindTags, Marco Kuhn - HTW Berlin Intention Gleichberechtigte Teilhabe im Leben durch Überwindung von Informationsbarrieren via Smartphones
  3. 3. UN - Behindertenrechtskonvention Übereinkommen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen Erich Thurner - MindTags, Marco Kuhn - HTW Berlin Motivation gleichberechtige Teilhabe in Museen und kulturellen Einrichtungen
  4. 4. Erich Thurner - MindTags, Marco Kuhn - HTW Berlin Inklusion
  5. 5. Erich Thurner - MindTags, Marco Kuhn - HTW Berlin Inklusion
  6. 6. Erich Thurner - MindTags, Marco Kuhn - HTW Berlin Inklusion
  7. 7. Erich Thurner - MindTags, Marco Kuhn - HTW Berlin Inklusion
  8. 8. Erich Thurner - MindTags, Marco Kuhn - HTW Berlin Allgemeine Zahlen ✦ In Deutschland leben etwa 8,6 Millionen Menschen mit einer anerkannten Behinderung. - 10 % ✦ ca. 1,2 Millionen sehbehinderte und blinde Menschen ✦ ca. 6 Millionen Schwerhörige in Deutschland. Davon hätten 140.000 einen Grad der Behinderung von mehr als 70% und seien auf Gebärdensprachdolmetscher angewiesen.
  9. 9. Erich Thurner - MindTags, Marco Kuhn - HTW Berlin Herkömmliche Audioguides ✦
  10. 10. Erich Thurner - MindTags, Marco Kuhn - HTW Berlin MindTags barrierefreies sensorbasiertes Informationssystem
  11. 11. Erich Thurner - MindTags, Marco Kuhn - HTW Berlin MindTags - Komponenten! NFC Tags, Smartphone App, CMS
  12. 12. MindTags - Informationserschliessung! ✦ Informationserschliesseung durch einfache Berührung des NFC Tags ✦ sofortige Darstellung der Information ✦ sofortige Wiedergabe via Text to Speech ✦ keine Bildschirminteraktion erforderlich ✦ zugänglich auch ohne App Erich Thurner - MindTags, Marco Kuhn - HTW Berlin
  13. 13. MindTags - barrierefreie Funktionalitäten ✦ Text in Sprachausgabe (Text-to-Speech - TTS) ✦ Bedienungshilfe für Blinde - TalkBack ✦ invertierbares Benutzerinterface ✦ zoombarer Inhalt ✦ multilinguales Benutzerinface ✦ automatisierte Benutzerinteraktionen ✦ klares und einfache Bedienung Erich Thurner - MindTags, Marco Kuhn - HTW Berlin
  14. 14. Erich Thurner - MindTags, Marco Kuhn - HTW Berlin MindTags - Fazit ✦ Smartphone als Informationsmittler ✦ automatisierte Interaktionsprozesse ✦ kostengünstig ✦ minimal invasiv ✦ einfache Implementierung und Unterhalt
  15. 15. Möglichkeiten von NFC und Bluetooth Low Energy Erich Thurner - MindTags, Marco Kuhn - HTW Berlin
  16. 16. NFC - Near Field Communication Erich Thurner - MindTags, Marco Kuhn - HTW Berlin ✦ Was ist NFC? ✦ int. Übertragungsstandard zum kontaktlosen Austausch von Daten via Funktechnik ✦ basiert auf RFID Technologie ✦ spezialisiert auf kurze Strecken (0-10 cm) und sichere Datenübertragung ✦ Anwendungsgebiete: ✦ Bezahldienste, Zugangskontrollen und Schließsysteme, Dateiaustausch, allg. Informationserschliessung
  17. 17. Erich Thurner - MindTags, Marco Kuhn - HTW Berlin NFC - Funktionsweise
  18. 18. Erich Thurner - MindTags, Marco Kuhn - HTW Berlin NFC - Transponder ✦ sind passive RFID Tags im 13,56Mhz HF Frequenzbereich ✦ enthalten einen Mikrochip der kleine Datenmenge speichern kann ✦ Schreibschutz möglich ✦ es existieren unterschiedliche Typen
  19. 19. Erich Thurner - MindTags, Marco Kuhn - HTW Berlin NFC - Typen
  20. 20. Erich Thurner - MindTags, Marco Kuhn - HTW Berlin NFC - Bauform
  21. 21. Erich Thurner - MindTags, Marco Kuhn - HTW Berlin NFC - Vor- / und Nachteile ✦ Vorteil ✦ passive Sensoren / keine externe Stromversorgung ✦ robust ✦ kostengünstig ✦ minimal invasiv ✦ benötigt kein proprioritäres Gerät ✦ kann hinter einer Beschriftung angebracht werden ✦ Nachteil ✦ iPhone keine NFC Sensoren ✦ Android ab 4.1
  22. 22. Erich Thurner - MindTags, Marco Kuhn - HTW Berlin NFC - Verbreitung Dieses Jahr 2014 werden weltweit 416 Millionen Geräte mit dieser Technik ausgeliefert, die zu 93 Prozent unter Android laufen. 2012 waren es erst 120 Millionen. Quelle: http://bit.ly/1p5SbGY
  23. 23. Bluetooth Low Energy (BLE) / iBeacon Erich Thurner - MindTags, Marco Kuhn - HTW Berlin ✦ Was ist BLE ✦ Funktechnik, basiert auf Bluetooth ✦ arbeitet im 2,4-GHz-Band ✦ Bluetooth 4.0 ✦ Unterscheidung zu Bluetooth ✦ besonders Energiesparende Betriebsweise ✦ iBeacon ✦ basiert auf BLE ✦ proprietärer Standard von Apple Inc.für Navigation in geschlossenen Räumen ✦ eingeführt 2013
  24. 24. Erich Thurner - MindTags, Marco Kuhn - HTW Berlin Was ist ein Beacon ?
  25. 25. iBeacon - Funktionsweise Zonen Erich Thurner - MindTags, Marco Kuhn - HTW Berlin
  26. 26. iBeacon - Funktionsweise - Wake Up (Advertising) Erich Thurner - MindTags, Marco Kuhn - HTW Berlin
  27. 27. Erich Thurner - MindTags, Marco Kuhn - HTW Berlin Lokalisierung! ✦ Distanzbestimmung via Signalstärke (RSSI) ✦ Trilateration ✦ Schrittzähler - Ermittlung via Beschleunigungssensor ✦ Kompass Trilateration
  28. 28. iBeacon - Systemanforderungen ✦ Bluetooth Geräte ab Version 4.0 ✦ Apple Erich Thurner - MindTags, Marco Kuhn - HTW Berlin ✦ ab IOS 7 ✦ ab iPhone 4S ✦ Android ✦ ab Android 4.3
  29. 29. Erich Thurner - MindTags, Marco Kuhn - HTW Berlin iBeacon - Vor- / und Nachteile ✦ Vorteile ✦ Entfernungserkennung (Zonen: Direkt, Nah, Fern) ✦ eindeutig Identifizierbar - UUID.major.minor ✦ Sendeleistung: 0 - 70 m ✦ geringer Stromverbrauch ✦ geringe Baugrösse ✦ minimal Invasiv ✦ nicht abhängig von vorhandener Netzinfrastruktur ✦ Nachteil ✦ 2,4 GHz wird vom Wasserabsorbiert (menschl. Körper)
  30. 30. Ausblick - Wie könnte ein Museumsbesuch für Blinde und Sehbehinderte aussehen Erich Thurner - MindTags, Marco Kuhn - HTW Berlin
  31. 31. Lassen Sie uns gemeinsam neue Wege eines inklusiven kulturellen Lebens für alle gehen. Wir freuen und auf Ihre Fragen. Erich Thurner - MindTags, Marco Kuhn - HTW Berlin Kontakt: Erich Thurner erich.thurner@mindtags.de 0163/8865622 www.mindtags.net Marco Kuhn marco.kuhn@htw-berlin.de http://inka.htw-berlin.de/inka/

×