Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Die Rechte der Frauen
Ina Heiman 06.07.2015
Die Qual der Wahl
1896: erstes Abitur
berechtigte nicht automatisch zur Immatrikulation an einer Universität.
1900-1909: Studium
1918: Wahlrecht
“ Männer und Frauen sind
gleichberechtigt
Gleichheitsgrundsatz im Grundgesetz Art. 3 Abs. 2
Inkrafttreten am: 1.Juli 1958
”
1958: Führerschein
Endlich ohne Erlaubnis von Mann oder Vater !
1958: Beruf
Autonomes Arbeitsleben
Die rechte der frauen
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Die rechte der frauen

539 Aufrufe

Veröffentlicht am

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Die rechte der frauen

  1. 1. Die Rechte der Frauen Ina Heiman 06.07.2015
  2. 2. Die Qual der Wahl
  3. 3. 1896: erstes Abitur berechtigte nicht automatisch zur Immatrikulation an einer Universität.
  4. 4. 1900-1909: Studium
  5. 5. 1918: Wahlrecht
  6. 6. “ Männer und Frauen sind gleichberechtigt Gleichheitsgrundsatz im Grundgesetz Art. 3 Abs. 2 Inkrafttreten am: 1.Juli 1958 ”
  7. 7. 1958: Führerschein Endlich ohne Erlaubnis von Mann oder Vater !
  8. 8. 1958: Beruf Autonomes Arbeitsleben

×