SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 29
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Sind Agile Festpreisprojekte steuerbar?
Agile Festpreisprojekte sind keine Utopie!
Tassilo Kubitz
17.05.2017 @ proventis
Tassilo Kubitz
• 1969 / Berlin
• Meteorologe
• 20 Jahre – IT / Softwareentwicklung / Teamleitung / Projektleitung
• Leiter Competence Center Projektmanagement akquinet tech@spree GmbH
akquinet tech@spree GmbH
• Teil der akquinet AG (IT-Beratungsunternehmen)
• Individuelle Software-Entwicklungs-Projekte
• Branchenübergreifend
• Industrie 4.0 / Enterprise Mobility, z.B.
• Produktionsplanung (Flachstrickmaschinen)
• Fernwartung (Glove boxes)
• Flottenmanagement (Flurförderzeuge)
• Flexibles Projektmanagement notwendig (von klasssich bis agil)
Wer hat Erfahrungen…
• …mit klassischem Vorgehen?
• …mit Agilen Methoden?
• …in beiden „Welten“?
Agenda
• Agile meets classic – Darf man das kombinieren?
• Wieso wird eigentlich nur der Product Owner gewürgt?
• Wie steuert man Agilität im Festpreis?
• Pitfalls
• Fazit
Agenda
• Agile meets classic – Darf man das kombinieren?
• Wieso wird eigentlich nur der Product Owner gewürgt?
• Wie steuert man Agilität im Festpreis?
• Pitfalls
• Fazit
Der Agile Festpreis…
Ist er ein Widerspruch?
Wieso?
Agile meets classic – Darf man das kombinieren?
Yegor Bugayenko
12 Mistakes in agile manifesto
The Manifesto doesn't say anything
about the cost of development
and that's probably because it was
written by those who make money
(programmers),
not those who spend it (customers).
Agile meets classic – Darf man das kombinieren?
Individuals and interactions over processes and tools
Working software over comprehensive documentation
Customer collaboration over contract negotiation
Responding to change over following a plan
Warum also nicht kombinieren?Over bedeutet nicht instead!
Agile meets classic – Darf man das kombinieren?
• Es gibt kein generell richtiges Vorgehen – es gibt immer nur angemessenes Vorgehen
• Die Grenze von Traditional
zu Agil ist fließend…
• Warum also nicht kombinieren?
by Baf Kurtulaj
Agile meets classic – Darf man das kombinieren?
• Die Anforderungen unserer Kunden
• Einhaltung einer Budgetobergrenze
• Planbarkeit von Termin und Kosten
• Flexibilität während des gesamten Projektverlaufes
• Leichtgewichtiges Änderungsmanagement
• Warum also nicht kombinieren?
– agile
– agile
– classic
– classic
Agile meets classic – Darf man das kombinieren?
Warum sollte der Agile Festpreis
dann nicht möglich sein?
Das Vorgehen im Agilen Festpreis
• Wo ist die Agilität?
• User Story
• Iterationen
• Kunde wünscht neues Feature
• Wo ist die Steuerung?
• Vorplanung
• Wahl einer Story
• Anpassung der Roadmap
• Wo ist der Festpreis?
• Budgetrahmen
• Umsetzung im Festpreis
Agenda
• Agile meets classic – Darf man das kombinieren?
• Wieso wird eigentlich nur der Product Owner gewürgt?
• Wie steuert man Agilität im Festpreis?
• Pitfalls
• Fazit
Wieso wird eigentlich nur der Product Owner gewürgt?
• Das traditionelle PM sagt zum Thema steuern…
=> Wenn man auf Kosten und Zeit achten muss,
dann geht das nur durch Veränderung an der Leistung/Qualität
Quality
Time Cost
Scope
Wieso wird eigentlich nur der Product Owner gewürgt?
• Der Product Owner…
• vertritt die fachliche Auftraggeberseite und somit sämtliche Stakeholder
• wohnt nach Möglichkeit den Daily Scrums bei, um sich (passiv) zu informieren
• steht für Rückfragen des Teams bereit
• pflegt das Product Backlog
• priorisiert die Product Backlog Items so, daß der Business Value des Produkts maximal wird
und die Möglichkeit früher Releases von Kernfunktionalität besteht, um einen schnellen
Return on Investment zu erreichen
Wieso wird eigentlich nur der Product Owner gewürgt?
• Der Product Owner trägt die Verantwortung dafür, daß
• die richtigen Anforderungen im Product Backlog stehen
=> Fachlichkeit benötigt Domänenwissen
• sie in einer sinnvollen Reihenfolge abgearbeitet werden
=> Technologieentscheidungen benötigen Architekturwissen
• Wenn er jetzt auch noch Termine und Budget
verantworten muss….
Agenda
• Agile meets classic – Darf man das kombinieren?
• Wieso wird eigentlich nur der Product Owner gewürgt?
• Wie steuert man Agilität im Festpreis?
• Pitfalls
• Fazit
Wie steuert man Agilität im Festpreis?
• Effektives Steuern bedeutet…
• …jederzeit wissen wo man ist und wohin man will
• …jederzeit Änderungen am Plan ermöglichen, um dorthin zu kommen wohin man will
Wie steuert man Agilität im Festpreis?
• Wenn das Projekt von Anfang an richtig geschnitten wird,
dann klappt es mit dem Steuern leichter…
• Setup über den Nutzen einer Anforderung
mit einer Impact Map
• Strukturierung der Roadmap
mit der Story Map
• Justierung der Roadmap
mit dem Kano-Modell
OBJEKTspektrum 02/2016
„Kano Modell allgemein“at
de.wikipedia.org
Wie steuert man Agilität im Festpreis?
„parallelisiere den Wasserfall“ - time2market
Analyse/Design Implementierung Abnahme
Feature 1
Feature 2
Feature 3
Vorgezogener Releasetermin
Wie steuert man Agilität im Festpreis?
Priorisiere mit Lean Management – design2cost
Analyse/Design Implementierung Abnahme
Feature 1
Feature 2
Feature 3
Reduzierte Kosten und vorgezogener Releasetermin
Wie steuert man Agilität im Festpreis?
• Vorplanung
• Big Picture
• Impact Map
• Grobschätzung
• Wahl einer Story
• Roadmap
• Story Map
• Feinschätzung
• Anpassung der Roadmap
• Priorisierungen
• Weglassen
• Hinzufügen
• Neuschätzen
Kontinuierliche Erfassung und
Bewertung von Budget
und Terminen!
Agenda
• Agile meets classic – Darf man das kombinieren?
• Wieso wird eigentlich nur der Product Owner gewürgt?
• Wie steuert man Agilität im Festpreis?
• Pitfalls
• Fazit
Pitfalls beim Agilen Festpreis…
• Das Projekt muss passen!
 Das Werkzeug ist nicht für jedes Projekt geeignet
• Kommunikationsaufwand (zur Steuerung)
 Flexibilität kostet und braucht eine separate Kostenstelle!
• Verständnis und Vertrauen für das Vorgehen (der notwendige Mindset)
entsteht nicht über das Papier „Vertrag“
 Das Vorgehen in einem Workshop „durchspielen“ (inkl. Rolle Einkauf)
 Kleine Budgets helfen – Alternativ auch Exit-Points nach jedem Release
Agenda
• Agile meets classic – Darf man das kombinieren?
• Wieso wird eigentlich nur der Product Owner gewürgt?
• Wie steuert man Agilität im Festpreis?
• Pitfalls
• Fazit
Fazit
• Agilität ist steuerbar, wenn das Projekt entsprechend aufgesetzt wird
• Nutzen und Mehrwert (Impact Mapping…)
• Vorgehen ist für klassisch denkende Auftraggeber geeignet
• time2market
• design2cost
• Anwendbar, wenn Vertrauen vorhanden ist
• internen Projekten
• Weiterentwicklungsprojekten
This is the end…
tassilo.kubitz@akquinet.de
@KubitzTassilo
linkedin.com/in/tassilokubitz
xing.com/profile/Tassilo_Kubitz
Vielen Dank!
Die finale Diskussion ist eröffnet 
Quellen
• http://agilemanifesto.org
• https://dzone.com/articles/twelve-mistakes-in-agile-manifesto
• https://projekte-leicht-gemacht.de/blog/definitionen/das-magische-dreieck-im-projektmanagement/
• https://www.linkedin.com/pulse/why-stacey-matrix-model-can-help-understand-agile-baf-kurtulaj-mba
• https://de.slideshare.net/iku165/d42-ma2015-tassilokubitzagilefestpreisprojekte

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Sind Agile Festpreisprojekte steuerbar?

20150701 agile contracts_tassilo-kubitz_agile-festpreisprojekte
20150701 agile contracts_tassilo-kubitz_agile-festpreisprojekte20150701 agile contracts_tassilo-kubitz_agile-festpreisprojekte
20150701 agile contracts_tassilo-kubitz_agile-festpreisprojekteTassilo Kubitz
 
D4.2 ma2015 tassilo-kubitz_agile-festpreisprojekte
D4.2 ma2015 tassilo-kubitz_agile-festpreisprojekteD4.2 ma2015 tassilo-kubitz_agile-festpreisprojekte
D4.2 ma2015 tassilo-kubitz_agile-festpreisprojekteTassilo Kubitz
 
Agile, klassisch oder hybrid: Welche Projektmanagement-Methode ust die Richtige?
Agile, klassisch oder hybrid: Welche Projektmanagement-Methode ust die Richtige?Agile, klassisch oder hybrid: Welche Projektmanagement-Methode ust die Richtige?
Agile, klassisch oder hybrid: Welche Projektmanagement-Methode ust die Richtige?TPG The Project Group
 
Hybrides Projektmanagement – Wie Sie agile und klassische Methoden verbinden
Hybrides Projektmanagement – Wie Sie agile und klassische Methoden verbindenHybrides Projektmanagement – Wie Sie agile und klassische Methoden verbinden
Hybrides Projektmanagement – Wie Sie agile und klassische Methoden verbindenAchim Schmidt-Sibeth
 
edutrainment Webtalk Agiles Arbeiten
edutrainment Webtalk Agiles Arbeitenedutrainment Webtalk Agiles Arbeiten
edutrainment Webtalk Agiles Arbeitenedutrainment company
 
Make Agile Great - PM-Erfahrungen aus zwei virtuellen internationalen SAFe-Pr...
Make Agile Great - PM-Erfahrungen aus zwei virtuellen internationalen SAFe-Pr...Make Agile Great - PM-Erfahrungen aus zwei virtuellen internationalen SAFe-Pr...
Make Agile Great - PM-Erfahrungen aus zwei virtuellen internationalen SAFe-Pr...QAware GmbH
 
Klassisches Projektmanagement und agil - OOP 2011 - OPITZ CONSULTING - Dr. An...
Klassisches Projektmanagement und agil - OOP 2011 - OPITZ CONSULTING - Dr. An...Klassisches Projektmanagement und agil - OOP 2011 - OPITZ CONSULTING - Dr. An...
Klassisches Projektmanagement und agil - OOP 2011 - OPITZ CONSULTING - Dr. An...OPITZ CONSULTING Deutschland
 
IAK13 Darwin und die Kreativen
IAK13 Darwin und die KreativenIAK13 Darwin und die Kreativen
IAK13 Darwin und die KreativenWebster59
 
Agile SEO - webinale 2015
Agile SEO - webinale 2015Agile SEO - webinale 2015
Agile SEO - webinale 2015André Scharf
 
UX & AGILE vom SCRUM Stammtisch Graz
UX & AGILE vom SCRUM Stammtisch GrazUX & AGILE vom SCRUM Stammtisch Graz
UX & AGILE vom SCRUM Stammtisch GrazHAnnes Robier
 
Scrum als agiles Vorgehensmodell für Programmierer
Scrum als agiles Vorgehensmodell für ProgrammiererScrum als agiles Vorgehensmodell für Programmierer
Scrum als agiles Vorgehensmodell für ProgrammiererTobias Schlüter
 
Agiles Anforderungsmanagement bei HEC
Agiles Anforderungsmanagement bei HECAgiles Anforderungsmanagement bei HEC
Agiles Anforderungsmanagement bei HECChristian Seedig
 
Agile und Projektmanagement - Kein entweder-oder sondern anders
Agile und Projektmanagement - Kein entweder-oder sondern andersAgile und Projektmanagement - Kein entweder-oder sondern anders
Agile und Projektmanagement - Kein entweder-oder sondern andersSteffen Thols
 
Agile Ways of Working @ Migros
Agile Ways of Working @ MigrosAgile Ways of Working @ Migros
Agile Ways of Working @ MigrosJoël Krapf
 
Mit Scrum trotz Festpreis zum Erfolg
Mit Scrum trotz Festpreis zum Erfolg Mit Scrum trotz Festpreis zum Erfolg
Mit Scrum trotz Festpreis zum Erfolg TwmSybit
 
Wer braucht das schon - Unternehmensarchitektur im agilen Zeitalter
Wer braucht das schon - Unternehmensarchitektur im agilen ZeitalterWer braucht das schon - Unternehmensarchitektur im agilen Zeitalter
Wer braucht das schon - Unternehmensarchitektur im agilen ZeitalterRamon Anger
 

Ähnlich wie Sind Agile Festpreisprojekte steuerbar? (20)

20150701 agile contracts_tassilo-kubitz_agile-festpreisprojekte
20150701 agile contracts_tassilo-kubitz_agile-festpreisprojekte20150701 agile contracts_tassilo-kubitz_agile-festpreisprojekte
20150701 agile contracts_tassilo-kubitz_agile-festpreisprojekte
 
Agile Methoden in Projekten
Agile Methoden in ProjektenAgile Methoden in Projekten
Agile Methoden in Projekten
 
D4.2 ma2015 tassilo-kubitz_agile-festpreisprojekte
D4.2 ma2015 tassilo-kubitz_agile-festpreisprojekteD4.2 ma2015 tassilo-kubitz_agile-festpreisprojekte
D4.2 ma2015 tassilo-kubitz_agile-festpreisprojekte
 
Agile, klassisch oder hybrid: Welche Projektmanagement-Methode ust die Richtige?
Agile, klassisch oder hybrid: Welche Projektmanagement-Methode ust die Richtige?Agile, klassisch oder hybrid: Welche Projektmanagement-Methode ust die Richtige?
Agile, klassisch oder hybrid: Welche Projektmanagement-Methode ust die Richtige?
 
Hybrides Projektmanagement – Wie Sie agile und klassische Methoden verbinden
Hybrides Projektmanagement – Wie Sie agile und klassische Methoden verbindenHybrides Projektmanagement – Wie Sie agile und klassische Methoden verbinden
Hybrides Projektmanagement – Wie Sie agile und klassische Methoden verbinden
 
Webinar - Agil? Na klar! Aber wie?
Webinar - Agil? Na klar! Aber wie?Webinar - Agil? Na klar! Aber wie?
Webinar - Agil? Na klar! Aber wie?
 
edutrainment Webtalk Agiles Arbeiten
edutrainment Webtalk Agiles Arbeitenedutrainment Webtalk Agiles Arbeiten
edutrainment Webtalk Agiles Arbeiten
 
Make Agile Great - PM-Erfahrungen aus zwei virtuellen internationalen SAFe-Pr...
Make Agile Great - PM-Erfahrungen aus zwei virtuellen internationalen SAFe-Pr...Make Agile Great - PM-Erfahrungen aus zwei virtuellen internationalen SAFe-Pr...
Make Agile Great - PM-Erfahrungen aus zwei virtuellen internationalen SAFe-Pr...
 
Klassisches Projektmanagement und agil - OOP 2011 - OPITZ CONSULTING - Dr. An...
Klassisches Projektmanagement und agil - OOP 2011 - OPITZ CONSULTING - Dr. An...Klassisches Projektmanagement und agil - OOP 2011 - OPITZ CONSULTING - Dr. An...
Klassisches Projektmanagement und agil - OOP 2011 - OPITZ CONSULTING - Dr. An...
 
IAK13 Darwin und die Kreativen
IAK13 Darwin und die KreativenIAK13 Darwin und die Kreativen
IAK13 Darwin und die Kreativen
 
Agile SEO - webinale 2015
Agile SEO - webinale 2015Agile SEO - webinale 2015
Agile SEO - webinale 2015
 
UX & AGILE vom SCRUM Stammtisch Graz
UX & AGILE vom SCRUM Stammtisch GrazUX & AGILE vom SCRUM Stammtisch Graz
UX & AGILE vom SCRUM Stammtisch Graz
 
Scrum als agiles Vorgehensmodell für Programmierer
Scrum als agiles Vorgehensmodell für ProgrammiererScrum als agiles Vorgehensmodell für Programmierer
Scrum als agiles Vorgehensmodell für Programmierer
 
Agiles Anforderungsmanagement bei HEC
Agiles Anforderungsmanagement bei HECAgiles Anforderungsmanagement bei HEC
Agiles Anforderungsmanagement bei HEC
 
Agile und Projektmanagement - Kein entweder-oder sondern anders
Agile und Projektmanagement - Kein entweder-oder sondern andersAgile und Projektmanagement - Kein entweder-oder sondern anders
Agile und Projektmanagement - Kein entweder-oder sondern anders
 
Agile Ways of Working @ Migros
Agile Ways of Working @ MigrosAgile Ways of Working @ Migros
Agile Ways of Working @ Migros
 
Tiba M Produktkostenoptimierung
Tiba M Produktkostenoptimierung Tiba M Produktkostenoptimierung
Tiba M Produktkostenoptimierung
 
Mit Scrum trotz Festpreis zum Erfolg
Mit Scrum trotz Festpreis zum Erfolg Mit Scrum trotz Festpreis zum Erfolg
Mit Scrum trotz Festpreis zum Erfolg
 
Wer braucht das schon - Unternehmensarchitektur im agilen Zeitalter
Wer braucht das schon - Unternehmensarchitektur im agilen ZeitalterWer braucht das schon - Unternehmensarchitektur im agilen Zeitalter
Wer braucht das schon - Unternehmensarchitektur im agilen Zeitalter
 
Agile Design
Agile DesignAgile Design
Agile Design
 

Sind Agile Festpreisprojekte steuerbar?

  • 1. Sind Agile Festpreisprojekte steuerbar? Agile Festpreisprojekte sind keine Utopie! Tassilo Kubitz 17.05.2017 @ proventis
  • 2. Tassilo Kubitz • 1969 / Berlin • Meteorologe • 20 Jahre – IT / Softwareentwicklung / Teamleitung / Projektleitung • Leiter Competence Center Projektmanagement akquinet tech@spree GmbH
  • 3. akquinet tech@spree GmbH • Teil der akquinet AG (IT-Beratungsunternehmen) • Individuelle Software-Entwicklungs-Projekte • Branchenübergreifend • Industrie 4.0 / Enterprise Mobility, z.B. • Produktionsplanung (Flachstrickmaschinen) • Fernwartung (Glove boxes) • Flottenmanagement (Flurförderzeuge) • Flexibles Projektmanagement notwendig (von klasssich bis agil)
  • 4. Wer hat Erfahrungen… • …mit klassischem Vorgehen? • …mit Agilen Methoden? • …in beiden „Welten“?
  • 5. Agenda • Agile meets classic – Darf man das kombinieren? • Wieso wird eigentlich nur der Product Owner gewürgt? • Wie steuert man Agilität im Festpreis? • Pitfalls • Fazit
  • 6. Agenda • Agile meets classic – Darf man das kombinieren? • Wieso wird eigentlich nur der Product Owner gewürgt? • Wie steuert man Agilität im Festpreis? • Pitfalls • Fazit
  • 7. Der Agile Festpreis… Ist er ein Widerspruch? Wieso?
  • 8. Agile meets classic – Darf man das kombinieren? Yegor Bugayenko 12 Mistakes in agile manifesto The Manifesto doesn't say anything about the cost of development and that's probably because it was written by those who make money (programmers), not those who spend it (customers).
  • 9. Agile meets classic – Darf man das kombinieren? Individuals and interactions over processes and tools Working software over comprehensive documentation Customer collaboration over contract negotiation Responding to change over following a plan Warum also nicht kombinieren?Over bedeutet nicht instead!
  • 10. Agile meets classic – Darf man das kombinieren? • Es gibt kein generell richtiges Vorgehen – es gibt immer nur angemessenes Vorgehen • Die Grenze von Traditional zu Agil ist fließend… • Warum also nicht kombinieren? by Baf Kurtulaj
  • 11. Agile meets classic – Darf man das kombinieren? • Die Anforderungen unserer Kunden • Einhaltung einer Budgetobergrenze • Planbarkeit von Termin und Kosten • Flexibilität während des gesamten Projektverlaufes • Leichtgewichtiges Änderungsmanagement • Warum also nicht kombinieren? – agile – agile – classic – classic
  • 12. Agile meets classic – Darf man das kombinieren? Warum sollte der Agile Festpreis dann nicht möglich sein?
  • 13. Das Vorgehen im Agilen Festpreis • Wo ist die Agilität? • User Story • Iterationen • Kunde wünscht neues Feature • Wo ist die Steuerung? • Vorplanung • Wahl einer Story • Anpassung der Roadmap • Wo ist der Festpreis? • Budgetrahmen • Umsetzung im Festpreis
  • 14. Agenda • Agile meets classic – Darf man das kombinieren? • Wieso wird eigentlich nur der Product Owner gewürgt? • Wie steuert man Agilität im Festpreis? • Pitfalls • Fazit
  • 15. Wieso wird eigentlich nur der Product Owner gewürgt? • Das traditionelle PM sagt zum Thema steuern… => Wenn man auf Kosten und Zeit achten muss, dann geht das nur durch Veränderung an der Leistung/Qualität Quality Time Cost Scope
  • 16. Wieso wird eigentlich nur der Product Owner gewürgt? • Der Product Owner… • vertritt die fachliche Auftraggeberseite und somit sämtliche Stakeholder • wohnt nach Möglichkeit den Daily Scrums bei, um sich (passiv) zu informieren • steht für Rückfragen des Teams bereit • pflegt das Product Backlog • priorisiert die Product Backlog Items so, daß der Business Value des Produkts maximal wird und die Möglichkeit früher Releases von Kernfunktionalität besteht, um einen schnellen Return on Investment zu erreichen
  • 17. Wieso wird eigentlich nur der Product Owner gewürgt? • Der Product Owner trägt die Verantwortung dafür, daß • die richtigen Anforderungen im Product Backlog stehen => Fachlichkeit benötigt Domänenwissen • sie in einer sinnvollen Reihenfolge abgearbeitet werden => Technologieentscheidungen benötigen Architekturwissen • Wenn er jetzt auch noch Termine und Budget verantworten muss….
  • 18. Agenda • Agile meets classic – Darf man das kombinieren? • Wieso wird eigentlich nur der Product Owner gewürgt? • Wie steuert man Agilität im Festpreis? • Pitfalls • Fazit
  • 19. Wie steuert man Agilität im Festpreis? • Effektives Steuern bedeutet… • …jederzeit wissen wo man ist und wohin man will • …jederzeit Änderungen am Plan ermöglichen, um dorthin zu kommen wohin man will
  • 20. Wie steuert man Agilität im Festpreis? • Wenn das Projekt von Anfang an richtig geschnitten wird, dann klappt es mit dem Steuern leichter… • Setup über den Nutzen einer Anforderung mit einer Impact Map • Strukturierung der Roadmap mit der Story Map • Justierung der Roadmap mit dem Kano-Modell OBJEKTspektrum 02/2016 „Kano Modell allgemein“at de.wikipedia.org
  • 21. Wie steuert man Agilität im Festpreis? „parallelisiere den Wasserfall“ - time2market Analyse/Design Implementierung Abnahme Feature 1 Feature 2 Feature 3 Vorgezogener Releasetermin
  • 22. Wie steuert man Agilität im Festpreis? Priorisiere mit Lean Management – design2cost Analyse/Design Implementierung Abnahme Feature 1 Feature 2 Feature 3 Reduzierte Kosten und vorgezogener Releasetermin
  • 23. Wie steuert man Agilität im Festpreis? • Vorplanung • Big Picture • Impact Map • Grobschätzung • Wahl einer Story • Roadmap • Story Map • Feinschätzung • Anpassung der Roadmap • Priorisierungen • Weglassen • Hinzufügen • Neuschätzen Kontinuierliche Erfassung und Bewertung von Budget und Terminen!
  • 24. Agenda • Agile meets classic – Darf man das kombinieren? • Wieso wird eigentlich nur der Product Owner gewürgt? • Wie steuert man Agilität im Festpreis? • Pitfalls • Fazit
  • 25. Pitfalls beim Agilen Festpreis… • Das Projekt muss passen!  Das Werkzeug ist nicht für jedes Projekt geeignet • Kommunikationsaufwand (zur Steuerung)  Flexibilität kostet und braucht eine separate Kostenstelle! • Verständnis und Vertrauen für das Vorgehen (der notwendige Mindset) entsteht nicht über das Papier „Vertrag“  Das Vorgehen in einem Workshop „durchspielen“ (inkl. Rolle Einkauf)  Kleine Budgets helfen – Alternativ auch Exit-Points nach jedem Release
  • 26. Agenda • Agile meets classic – Darf man das kombinieren? • Wieso wird eigentlich nur der Product Owner gewürgt? • Wie steuert man Agilität im Festpreis? • Pitfalls • Fazit
  • 27. Fazit • Agilität ist steuerbar, wenn das Projekt entsprechend aufgesetzt wird • Nutzen und Mehrwert (Impact Mapping…) • Vorgehen ist für klassisch denkende Auftraggeber geeignet • time2market • design2cost • Anwendbar, wenn Vertrauen vorhanden ist • internen Projekten • Weiterentwicklungsprojekten
  • 28. This is the end… tassilo.kubitz@akquinet.de @KubitzTassilo linkedin.com/in/tassilokubitz xing.com/profile/Tassilo_Kubitz Vielen Dank! Die finale Diskussion ist eröffnet 
  • 29. Quellen • http://agilemanifesto.org • https://dzone.com/articles/twelve-mistakes-in-agile-manifesto • https://projekte-leicht-gemacht.de/blog/definitionen/das-magische-dreieck-im-projektmanagement/ • https://www.linkedin.com/pulse/why-stacey-matrix-model-can-help-understand-agile-baf-kurtulaj-mba • https://de.slideshare.net/iku165/d42-ma2015-tassilokubitzagilefestpreisprojekte