SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Mensch & Kultur
Dietmar Treichel _ IKF Luzern CH
D. Treichel
dmtreichel
@gmail.com
Pragmatische Kulturdimensionen
Kontext-
verhalten
• high context: dichte Netzwerke, Person = Information,
indirekte Kommunikation, Körpersprache
• low context: Background, Person und Lebensbereiche sind
getrennt, direkte Kommunikation, Verbalsprache
Raum-
verhalten
• physische und psychische Unterscheidungen und Grenzen
• persönlicher Raum, Nähe und Berührungen
• Territorium und Besitz
Zeit-
verhalten
• monochron vs. polychron
• Vergangenheits- vs. Zukunftsorientierung
• Pläne und Zeitvorgaben
• Geschwindigkeit der Informationsübertragung
Sozial-
verhalten
• spezifisch - diffus: Betroffenheit der verschiedenen
Lebensbereiche, interpersonale Distanzregulation
• Universalismus - Partikularismus: Einhalten von Regeln auch
gegen Beziehungen vs. Beziehungen sind wichtiger als abstrakte
Regeln
• Kollektivismus vs. Individualismus: Individuelle od. kollektive
Interessen dominieren, auch wenn die andere Seite darunter
leidet
• neutral vs. emotional: Tonfall, Sprachmelodie, Gestik,
Ausdruck von Interesse bzw. Desinteresse
• Leistungs- vs. Herkunftsorientierung als Basis von Honorierung
• Unsicherheitsvermeidung: Risiko als Herausforderung oder
D. Treichel
dmtreichel
@gmail.com
individualistisch,
autonom
Soziale Beziehungen
kollektivistisch,
eingebunden
egalitär, wechselnd,
sachlich begründet
Machtverteilung
hierarchisch, bleibend,
sozial begründet
offen, dynamisch,
emergent
Systemverständnis
geschlossen, statisch,
determiniert
Wettbewerb Interaktion Harmonie
monochron Zeitgestaltung polychron
kurzfristig
(v.a. Gegenwart & Zukunft)
Zeithorizont
langfristig
(Vergangenheit bis Zukunft)
direkt, spezifisch,
low context, verbal
Kommunikation
indirekt, diffus,
high context, nonverbal
Wechsel, Innovation Umgang mit Veränderung Dauer, Tradition
risikoorientiert Umgang mit Unsicherheit regelkonform
sach-rational Beurteilungskriterien sozial-rational
Vergleichende Kulturdimensionen

Weitere ähnliche Inhalte

Mehr von Institut für Kommunikation & Führung IKF - Institute for Communication & Leadership

Transformationales Leadership als kultursensible Methode
Transformationales Leadership als kultursensible MethodeTransformationales Leadership als kultursensible Methode
Transformationales Leadership als kultursensible Methode
Institut für Kommunikation & Führung IKF - Institute for Communication & Leadership
 
Transkulturelle Haltung: Vision & Methode
Transkulturelle Haltung: Vision & MethodeTranskulturelle Haltung: Vision & Methode
Leadership transaktional & transformational
Leadership transaktional & transformationalLeadership transaktional & transformational
DRG & ePatients
DRG & ePatientsDRG & ePatients
Treichel systemic transcultural_leadership
Treichel systemic transcultural_leadershipTreichel systemic transcultural_leadership
Treichel kultur transkulturalität_basismodelle
Treichel kultur transkulturalität_basismodelleTreichel kultur transkulturalität_basismodelle

Mehr von Institut für Kommunikation & Führung IKF - Institute for Communication & Leadership (6)

Transformationales Leadership als kultursensible Methode
Transformationales Leadership als kultursensible MethodeTransformationales Leadership als kultursensible Methode
Transformationales Leadership als kultursensible Methode
 
Transkulturelle Haltung: Vision & Methode
Transkulturelle Haltung: Vision & MethodeTranskulturelle Haltung: Vision & Methode
Transkulturelle Haltung: Vision & Methode
 
Leadership transaktional & transformational
Leadership transaktional & transformationalLeadership transaktional & transformational
Leadership transaktional & transformational
 
DRG & ePatients
DRG & ePatientsDRG & ePatients
DRG & ePatients
 
Treichel systemic transcultural_leadership
Treichel systemic transcultural_leadershipTreichel systemic transcultural_leadership
Treichel systemic transcultural_leadership
 
Treichel kultur transkulturalität_basismodelle
Treichel kultur transkulturalität_basismodelleTreichel kultur transkulturalität_basismodelle
Treichel kultur transkulturalität_basismodelle
 

Kulturdimensionen prgamatisch-vergleichend

  • 1. Mensch & Kultur Dietmar Treichel _ IKF Luzern CH D. Treichel dmtreichel @gmail.com Pragmatische Kulturdimensionen Kontext- verhalten • high context: dichte Netzwerke, Person = Information, indirekte Kommunikation, Körpersprache • low context: Background, Person und Lebensbereiche sind getrennt, direkte Kommunikation, Verbalsprache Raum- verhalten • physische und psychische Unterscheidungen und Grenzen • persönlicher Raum, Nähe und Berührungen • Territorium und Besitz Zeit- verhalten • monochron vs. polychron • Vergangenheits- vs. Zukunftsorientierung • Pläne und Zeitvorgaben • Geschwindigkeit der Informationsübertragung Sozial- verhalten • spezifisch - diffus: Betroffenheit der verschiedenen Lebensbereiche, interpersonale Distanzregulation • Universalismus - Partikularismus: Einhalten von Regeln auch gegen Beziehungen vs. Beziehungen sind wichtiger als abstrakte Regeln • Kollektivismus vs. Individualismus: Individuelle od. kollektive Interessen dominieren, auch wenn die andere Seite darunter leidet • neutral vs. emotional: Tonfall, Sprachmelodie, Gestik, Ausdruck von Interesse bzw. Desinteresse • Leistungs- vs. Herkunftsorientierung als Basis von Honorierung • Unsicherheitsvermeidung: Risiko als Herausforderung oder D. Treichel dmtreichel @gmail.com individualistisch, autonom Soziale Beziehungen kollektivistisch, eingebunden egalitär, wechselnd, sachlich begründet Machtverteilung hierarchisch, bleibend, sozial begründet offen, dynamisch, emergent Systemverständnis geschlossen, statisch, determiniert Wettbewerb Interaktion Harmonie monochron Zeitgestaltung polychron kurzfristig (v.a. Gegenwart & Zukunft) Zeithorizont langfristig (Vergangenheit bis Zukunft) direkt, spezifisch, low context, verbal Kommunikation indirekt, diffus, high context, nonverbal Wechsel, Innovation Umgang mit Veränderung Dauer, Tradition risikoorientiert Umgang mit Unsicherheit regelkonform sach-rational Beurteilungskriterien sozial-rational Vergleichende Kulturdimensionen