Paco de Lucía
Von Alexia
Canales und
Beatriz
Gómez
Herkunft:
Francisco Sánchez Gómez (Paco de
Lucia) ist am 21.Dezember in
Algeciras, Spanien, geboren.
Seine Eltern heiβen Antonio
Sánchez Pecino und Luzía
Gomes Gonçalves.Seine
Mutter ist Portugiesin.
Eltern:
Kinder:
• Paco de Lucía hat fünf Kinder,
Casilda, Lucía, Francisco (Curro),
Antonia und Diego.
Paco de Lucía gehört zu
den groβen Gitarristen
des 20. Jahrhunderts.
Virtuosismus:
Wohnorte:
Zuerst lebt Paco de Lucía in
Algeciras. Später zieht er mit seiner
Familie nach Madrid. Am Ende
wohnt er in Play...
Mit 6 Jahren bekommt paco seinen ersten
Gitarrenunterricht von seinem Vater .
Ersters Musikunterricht:
Musikschule:
• Paco de Lucía ist nie auf eine Musikschule
gegangen. Er konnte auch keine Noten
lesen.
Erster Konzert:
Sein erstes Konzert spielt Paco mit seinem
Bruder Pepe im Kino Terraza de Algeciras ende
1959. Kurz danach...
Durchbruch
• Im Jahr 1973 veröffentlicht Paco das Album Fuente
y Caudal. Auf diesem Album befindet sich das
berühmte Thema...
Andere Musiker
• Paco hat mit vielen anderen Musikern
zusammengearbeitet, darunter die Jazz-Musiker Al Di
Meola, John McLa...
Tod
Paco de Lucía stirbt am 25. Februar 2014 mit
66 Jahren in Playa del Carmen, Mexico, an
einem Herzinfarkt.
Weitere Angaben
• In Algeciras steht Paco de Lucía zu Ehren diese
Statue.
Videos
• Paco de Lucía und Camarón de la Isla: Entre
dos aguas
• Dokumentarfilm über das Leben von Paco de
Lucía
• Concier...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Paco de Lucía

987 Aufrufe

Veröffentlicht am

Virtuosen

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
987
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
466
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Paco de Lucía

  1. 1. Paco de Lucía Von Alexia Canales und Beatriz Gómez
  2. 2. Herkunft: Francisco Sánchez Gómez (Paco de Lucia) ist am 21.Dezember in Algeciras, Spanien, geboren.
  3. 3. Seine Eltern heiβen Antonio Sánchez Pecino und Luzía Gomes Gonçalves.Seine Mutter ist Portugiesin. Eltern:
  4. 4. Kinder: • Paco de Lucía hat fünf Kinder, Casilda, Lucía, Francisco (Curro), Antonia und Diego.
  5. 5. Paco de Lucía gehört zu den groβen Gitarristen des 20. Jahrhunderts. Virtuosismus:
  6. 6. Wohnorte: Zuerst lebt Paco de Lucía in Algeciras. Später zieht er mit seiner Familie nach Madrid. Am Ende wohnt er in Playa del Carmen, Mexico.
  7. 7. Mit 6 Jahren bekommt paco seinen ersten Gitarrenunterricht von seinem Vater . Ersters Musikunterricht:
  8. 8. Musikschule: • Paco de Lucía ist nie auf eine Musikschule gegangen. Er konnte auch keine Noten lesen.
  9. 9. Erster Konzert: Sein erstes Konzert spielt Paco mit seinem Bruder Pepe im Kino Terraza de Algeciras ende 1959. Kurz danach gründen die beiden Brüder die Flamencogruppe Los Chiquitos de Algeciras (Die Jungen aus Algeciras).
  10. 10. Durchbruch • Im Jahr 1973 veröffentlicht Paco das Album Fuente y Caudal. Auf diesem Album befindet sich das berühmte Thema Entre dos Aguas. Kurz nach der Veröffentlichung wird Fuente y Caudal zum meistverkauften Album Spaniens.
  11. 11. Andere Musiker • Paco hat mit vielen anderen Musikern zusammengearbeitet, darunter die Jazz-Musiker Al Di Meola, John McLaughlin, Chick Corea und die Flamenco-Sänger Camaron de la Isla, Pepe de Lucía und Ramón de Algeciras.
  12. 12. Tod Paco de Lucía stirbt am 25. Februar 2014 mit 66 Jahren in Playa del Carmen, Mexico, an einem Herzinfarkt.
  13. 13. Weitere Angaben • In Algeciras steht Paco de Lucía zu Ehren diese Statue.
  14. 14. Videos • Paco de Lucía und Camarón de la Isla: Entre dos aguas • Dokumentarfilm über das Leben von Paco de Lucía • Concierto de Aranjuez mit Paco de Lucía • Paco de Lucía mit Al di Meola und John Mc Laughlin: Spain • Paco de Lucía spielt Entre dos Aguas

×