SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 20
Dr. Ilona Buchem Beuth Hochschule für Technik Berlin www.mediencommunity.debuchem@beuth-berlin.de Lebenslanges Lernen in Web 2.0-Communities VHBW-Workshop 2009 an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg Thema: „Wie aktiviere ich (m)eine Community?“ 03. Juli, 2009
Gliederung des Vortrags Was ist lebenslanges Lernen (LLL)?      Unterschiedliche Betrachtungsperspektiven Wie können Web 2.0-Communities LLL unterstützen?      Beispiele aus der Mediencommunity 2.0 Was wissen wir über Community-Beteiligung?  Forschungsergebnisse und Überlegungen Teil 1 Teil 2 Teil 3
2
Teil 1: Was ist lebenslanges Lernen?  Lernen in der Lebensspanne
Die soziopolitische Perspektive  Beschäftigung und Erwerbsfähigkeit  Flexibilität und Mobilität  Entwicklung der Informationsgesellschaft  Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit  Wohlstand, Innovation und Fortschritt  Bildungschancen und Durchlässigkeit  Chancengleichheit  Demokratie und Solidarität  Gleichberechtigung  Soziale Integration
Die pädagogische Perspektive  Selbstorganisation  Selbststeuerung  Selbstbestimmung  Zielorientierungen und Einstellungen  Antizipations- und Reflexionsfähigkeit  Lern- und Bildungskompetenz  Handlungs- und Medienkompetenz Sozialisation   Soziale Vernetzung  Kooperationsfähigkeit  Lernförderliche Bedingungen
Lebenslanges und lebensbreites Lernen Familie Verein Freunde Medien Eltern Verwandte Reisen Internet Beruf Freizeit Weiterbildung Autodidaktik Schule Musikschule Kindergarten Krabbelkurs Berufsausbildung Hochschule Open University Akademie 2. LH
Teil 2: Wie können Web 2.0-Communities lebenslanges Lernen unterstützen?  Kollaboratives: Lernen, Arbeiten, Gestalten 3 Soziale Vernetzung, Gruppen, Netzwerke, Communities Individualsierung, Identitätsbildung, Selbstdarstellung
das Wissensnetzwerk der  Druck- und Medienbranche http://www.mediencommunity.de
Zielgruppen Mediengestalter/Innen Drucker/Innen Buchbinder/Innen
Leitziele Lebenslanges und lebensbreites Lernen in der Druck- und Medienbranche fördern durch: ,[object Object]
Vernetzung und Kooperation in der Branche über Schul- und Betriebsgrenzen hinweg
Verbesserung von Transparenz und Durchlässigkeit zwischen beruflicher und akademischer Bildung ,[object Object]
Mediacasts
Fachforen
Trainer-Community
…
Blended Learning mit Lernmodulen/Web 2.0
Lerngruppen
E-Portfolio

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Coopetition-Simulation-Ansatz zur Lernfilmproduktion
Coopetition-Simulation-Ansatz zur LernfilmproduktionCoopetition-Simulation-Ansatz zur Lernfilmproduktion
Coopetition-Simulation-Ansatz zur LernfilmproduktionIlona Buchem
 
Digitales Lernen - Überblick über Möglichkeiten von Online-Bildungsangeboten ...
Digitales Lernen - Überblick über Möglichkeiten von Online-Bildungsangeboten ...Digitales Lernen - Überblick über Möglichkeiten von Online-Bildungsangeboten ...
Digitales Lernen - Überblick über Möglichkeiten von Online-Bildungsangeboten ...Dörte Stahl
 
Medienbezogene Professionalität von Hochschullehrenden fördern können
Medienbezogene Professionalität  von Hochschullehrenden fördern könnenMedienbezogene Professionalität  von Hochschullehrenden fördern können
Medienbezogene Professionalität von Hochschullehrenden fördern könnenKerstin Mayrberger
 
Lernen Mit Social Software 2
Lernen Mit  Social  Software 2Lernen Mit  Social  Software 2
Lernen Mit Social Software 2Kai Sostmann
 
Bildungsmedien zwischen Sozialisation, Partizipation und Öffentlichkeit
Bildungsmedien zwischen Sozialisation, Partizipation und ÖffentlichkeitBildungsmedien zwischen Sozialisation, Partizipation und Öffentlichkeit
Bildungsmedien zwischen Sozialisation, Partizipation und ÖffentlichkeitKerstin Mayrberger
 
Social Learning - Knowledge Caffee DSAG Thementag Bildung
Social Learning - Knowledge Caffee DSAG Thementag BildungSocial Learning - Knowledge Caffee DSAG Thementag Bildung
Social Learning - Knowledge Caffee DSAG Thementag BildungThomas Jenewein
 

Was ist angesagt? (7)

Coopetition-Simulation-Ansatz zur Lernfilmproduktion
Coopetition-Simulation-Ansatz zur LernfilmproduktionCoopetition-Simulation-Ansatz zur Lernfilmproduktion
Coopetition-Simulation-Ansatz zur Lernfilmproduktion
 
Präsentation FeSA
Präsentation FeSA Präsentation FeSA
Präsentation FeSA
 
Digitales Lernen - Überblick über Möglichkeiten von Online-Bildungsangeboten ...
Digitales Lernen - Überblick über Möglichkeiten von Online-Bildungsangeboten ...Digitales Lernen - Überblick über Möglichkeiten von Online-Bildungsangeboten ...
Digitales Lernen - Überblick über Möglichkeiten von Online-Bildungsangeboten ...
 
Medienbezogene Professionalität von Hochschullehrenden fördern können
Medienbezogene Professionalität  von Hochschullehrenden fördern könnenMedienbezogene Professionalität  von Hochschullehrenden fördern können
Medienbezogene Professionalität von Hochschullehrenden fördern können
 
Lernen Mit Social Software 2
Lernen Mit  Social  Software 2Lernen Mit  Social  Software 2
Lernen Mit Social Software 2
 
Bildungsmedien zwischen Sozialisation, Partizipation und Öffentlichkeit
Bildungsmedien zwischen Sozialisation, Partizipation und ÖffentlichkeitBildungsmedien zwischen Sozialisation, Partizipation und Öffentlichkeit
Bildungsmedien zwischen Sozialisation, Partizipation und Öffentlichkeit
 
Social Learning - Knowledge Caffee DSAG Thementag Bildung
Social Learning - Knowledge Caffee DSAG Thementag BildungSocial Learning - Knowledge Caffee DSAG Thementag Bildung
Social Learning - Knowledge Caffee DSAG Thementag Bildung
 

Ähnlich wie Lebenslanges Lernen in Web 2.0-Communities

O1a 20100614 m09_zusammenfassung_personal_learning_enviroments_the_future_of_...
O1a 20100614 m09_zusammenfassung_personal_learning_enviroments_the_future_of_...O1a 20100614 m09_zusammenfassung_personal_learning_enviroments_the_future_of_...
O1a 20100614 m09_zusammenfassung_personal_learning_enviroments_the_future_of_...heiko.vogl
 
mediencommunity - ein Web 2.0-basiertes Branchenbildungsportal
mediencommunity - ein Web 2.0-basiertes Branchenbildungsportalmediencommunity - ein Web 2.0-basiertes Branchenbildungsportal
mediencommunity - ein Web 2.0-basiertes BranchenbildungsportalIlona Buchem
 
Usability Design
Usability DesignUsability Design
Usability DesignNina Rebele
 
Digitale Lehrformen – Lernen wird flexibler
Digitale Lehrformen – Lernen wird flexiblerDigitale Lehrformen – Lernen wird flexibler
Digitale Lehrformen – Lernen wird flexiblerDörte Stahl
 
Digitale Fitness ist angesagt - Als Trainer/in beschäftigungsfähig bleiben
Digitale Fitness ist angesagt - Als Trainer/in beschäftigungsfähig bleibenDigitale Fitness ist angesagt - Als Trainer/in beschäftigungsfähig bleiben
Digitale Fitness ist angesagt - Als Trainer/in beschäftigungsfähig bleibenKatja Bett
 
Lernen und Weiterbildung heute
Lernen und Weiterbildung heuteLernen und Weiterbildung heute
Lernen und Weiterbildung heuteESch
 
Einladung zum Links-up Webinar am 24.11.11 um 11.00 Uhr
Einladung zum Links-up Webinar am 24.11.11 um  11.00 UhrEinladung zum Links-up Webinar am 24.11.11 um  11.00 Uhr
Einladung zum Links-up Webinar am 24.11.11 um 11.00 UhrSandra Schön (aka Schoen)
 
E-Learning 2.0
E-Learning 2.0E-Learning 2.0
E-Learning 2.0griesbau
 
Workshop Neue Medien Im Unterricht
Workshop Neue Medien Im UnterrichtWorkshop Neue Medien Im Unterricht
Workshop Neue Medien Im UnterrichtMelanie Unbekannt
 
Keynote Baumgartner
Keynote BaumgartnerKeynote Baumgartner
Keynote Baumgartnerelsa20
 
Social Media-Strategie und -Praxis der Freien Universität Berlin
Social Media-Strategie und -Praxis der Freien Universität Berlin Social Media-Strategie und -Praxis der Freien Universität Berlin
Social Media-Strategie und -Praxis der Freien Universität Berlin SchauBar
 
Social Media Strategie und -Praxis der Freien Universität Berlin
Social Media Strategie und -Praxis der Freien Universität BerlinSocial Media Strategie und -Praxis der Freien Universität Berlin
Social Media Strategie und -Praxis der Freien Universität BerlinCeDiS / Freie Universität Berlin
 
(Potentielle) Rolle von Bibliotheken bei Massive Open Online Courses (MOOCs)
(Potentielle) Rolle von Bibliotheken bei Massive Open Online Courses (MOOCs)(Potentielle) Rolle von Bibliotheken bei Massive Open Online Courses (MOOCs)
(Potentielle) Rolle von Bibliotheken bei Massive Open Online Courses (MOOCs)suvanni
 
Prof. Sabine Seufert: Social Media und Web 2.0 als Instrumente des Blended Le...
Prof. Sabine Seufert: Social Media und Web 2.0 als Instrumente des Blended Le...Prof. Sabine Seufert: Social Media und Web 2.0 als Instrumente des Blended Le...
Prof. Sabine Seufert: Social Media und Web 2.0 als Instrumente des Blended Le...erzBern
 
Keynote Rueddigkeit
Keynote RueddigkeitKeynote Rueddigkeit
Keynote Rueddigkeitelsa20
 
201007011 m09 zusammenfassung_persoenliche_lernumgebung_grunlagen_moeglichkei...
201007011 m09 zusammenfassung_persoenliche_lernumgebung_grunlagen_moeglichkei...201007011 m09 zusammenfassung_persoenliche_lernumgebung_grunlagen_moeglichkei...
201007011 m09 zusammenfassung_persoenliche_lernumgebung_grunlagen_moeglichkei...heiko.vogl
 

Ähnlich wie Lebenslanges Lernen in Web 2.0-Communities (20)

O1a 20100614 m09_zusammenfassung_personal_learning_enviroments_the_future_of_...
O1a 20100614 m09_zusammenfassung_personal_learning_enviroments_the_future_of_...O1a 20100614 m09_zusammenfassung_personal_learning_enviroments_the_future_of_...
O1a 20100614 m09_zusammenfassung_personal_learning_enviroments_the_future_of_...
 
mediencommunity - ein Web 2.0-basiertes Branchenbildungsportal
mediencommunity - ein Web 2.0-basiertes Branchenbildungsportalmediencommunity - ein Web 2.0-basiertes Branchenbildungsportal
mediencommunity - ein Web 2.0-basiertes Branchenbildungsportal
 
Usability Design
Usability DesignUsability Design
Usability Design
 
Digitale Lehrformen – Lernen wird flexibler
Digitale Lehrformen – Lernen wird flexiblerDigitale Lehrformen – Lernen wird flexibler
Digitale Lehrformen – Lernen wird flexibler
 
Web20ERC
Web20ERCWeb20ERC
Web20ERC
 
Digitale Fitness ist angesagt - Als Trainer/in beschäftigungsfähig bleiben
Digitale Fitness ist angesagt - Als Trainer/in beschäftigungsfähig bleibenDigitale Fitness ist angesagt - Als Trainer/in beschäftigungsfähig bleiben
Digitale Fitness ist angesagt - Als Trainer/in beschäftigungsfähig bleiben
 
Lernen und Weiterbildung heute
Lernen und Weiterbildung heuteLernen und Weiterbildung heute
Lernen und Weiterbildung heute
 
Einladung zum Links-up Webinar am 24.11.11 um 11.00 Uhr
Einladung zum Links-up Webinar am 24.11.11 um  11.00 UhrEinladung zum Links-up Webinar am 24.11.11 um  11.00 Uhr
Einladung zum Links-up Webinar am 24.11.11 um 11.00 Uhr
 
E-Learning 2.0
E-Learning 2.0E-Learning 2.0
E-Learning 2.0
 
Workshop Neue Medien Im Unterricht
Workshop Neue Medien Im UnterrichtWorkshop Neue Medien Im Unterricht
Workshop Neue Medien Im Unterricht
 
Keynote Baumgartner
Keynote BaumgartnerKeynote Baumgartner
Keynote Baumgartner
 
Social Media-Strategie und -Praxis der Freien Universität Berlin
Social Media-Strategie und -Praxis der Freien Universität Berlin Social Media-Strategie und -Praxis der Freien Universität Berlin
Social Media-Strategie und -Praxis der Freien Universität Berlin
 
Social Media Strategie und -Praxis der Freien Universität Berlin
Social Media Strategie und -Praxis der Freien Universität BerlinSocial Media Strategie und -Praxis der Freien Universität Berlin
Social Media Strategie und -Praxis der Freien Universität Berlin
 
(Potentielle) Rolle von Bibliotheken bei Massive Open Online Courses (MOOCs)
(Potentielle) Rolle von Bibliotheken bei Massive Open Online Courses (MOOCs)(Potentielle) Rolle von Bibliotheken bei Massive Open Online Courses (MOOCs)
(Potentielle) Rolle von Bibliotheken bei Massive Open Online Courses (MOOCs)
 
Prof. Sabine Seufert: Social Media und Web 2.0 als Instrumente des Blended Le...
Prof. Sabine Seufert: Social Media und Web 2.0 als Instrumente des Blended Le...Prof. Sabine Seufert: Social Media und Web 2.0 als Instrumente des Blended Le...
Prof. Sabine Seufert: Social Media und Web 2.0 als Instrumente des Blended Le...
 
Keynote Rueddigkeit
Keynote RueddigkeitKeynote Rueddigkeit
Keynote Rueddigkeit
 
Praesentation 2011-2013
Praesentation 2011-2013Praesentation 2011-2013
Praesentation 2011-2013
 
E-Learning - Überblick
E-Learning - ÜberblickE-Learning - Überblick
E-Learning - Überblick
 
Blended learning deutsch 2013
Blended learning deutsch 2013Blended learning deutsch 2013
Blended learning deutsch 2013
 
201007011 m09 zusammenfassung_persoenliche_lernumgebung_grunlagen_moeglichkei...
201007011 m09 zusammenfassung_persoenliche_lernumgebung_grunlagen_moeglichkei...201007011 m09 zusammenfassung_persoenliche_lernumgebung_grunlagen_moeglichkei...
201007011 m09 zusammenfassung_persoenliche_lernumgebung_grunlagen_moeglichkei...
 

Mehr von Ilona Buchem

Erasmus+ Strategic Partnership for Open Virtual Mobility in Higher Education
Erasmus+ Strategic Partnership for Open Virtual Mobility in Higher EducationErasmus+ Strategic Partnership for Open Virtual Mobility in Higher Education
Erasmus+ Strategic Partnership for Open Virtual Mobility in Higher EducationIlona Buchem
 
European Commission Webinar on Open Badges
European Commission Webinar on Open BadgesEuropean Commission Webinar on Open Badges
European Commission Webinar on Open BadgesIlona Buchem
 
Personal Learning Environments and the Personalisation of Learning
Personal Learning Environments and the Personalisation of LearningPersonal Learning Environments and the Personalisation of Learning
Personal Learning Environments and the Personalisation of LearningIlona Buchem
 
Designing OpenVM Learning Hub
Designing OpenVM Learning Hub Designing OpenVM Learning Hub
Designing OpenVM Learning Hub Ilona Buchem
 
Open Badges for Open Education
Open Badges for Open EducationOpen Badges for Open Education
Open Badges for Open EducationIlona Buchem
 
Open Badges and ESCO Alignment
Open Badges and ESCO AlignmentOpen Badges and ESCO Alignment
Open Badges and ESCO AlignmentIlona Buchem
 
Open Badges in Open Virtual Mobility Projekt, DeLFI2018
Open Badges in Open Virtual Mobility Projekt, DeLFI2018 Open Badges in Open Virtual Mobility Projekt, DeLFI2018
Open Badges in Open Virtual Mobility Projekt, DeLFI2018 Ilona Buchem
 
Designing the Virtual Mobility Learning Hub for Higher Education in Europe
Designing the Virtual Mobility Learning Hub for Higher Education in EuropeDesigning the Virtual Mobility Learning Hub for Higher Education in Europe
Designing the Virtual Mobility Learning Hub for Higher Education in EuropeIlona Buchem
 
Digitale Bildungsnachweise
Digitale BildungsnachweiseDigitale Bildungsnachweise
Digitale BildungsnachweiseIlona Buchem
 
Open Badges at Internet Week Denmark
Open Badges at Internet Week DenmarkOpen Badges at Internet Week Denmark
Open Badges at Internet Week DenmarkIlona Buchem
 
Open Badges at Open Education Week 2018
Open Badges at Open Education Week 2018Open Badges at Open Education Week 2018
Open Badges at Open Education Week 2018Ilona Buchem
 
Skills without borders: Open Badges Summit 2017, London 2017
Skills without borders: Open Badges Summit 2017, London 2017Skills without borders: Open Badges Summit 2017, London 2017
Skills without borders: Open Badges Summit 2017, London 2017Ilona Buchem
 
Social Media Skills for Professional Online Reputation of Migrant job-Seekers
Social Media Skills for Professional Online Reputation of Migrant job-Seekers Social Media Skills for Professional Online Reputation of Migrant job-Seekers
Social Media Skills for Professional Online Reputation of Migrant job-Seekers Ilona Buchem
 
Addressing Diversity with Open Badges
Addressing Diversity with Open BadgesAddressing Diversity with Open Badges
Addressing Diversity with Open BadgesIlona Buchem
 
Open Badges for Open Education
Open Badges for Open EducationOpen Badges for Open Education
Open Badges for Open EducationIlona Buchem
 
Open Bades Action Lab
Open Bades Action Lab Open Bades Action Lab
Open Bades Action Lab Ilona Buchem
 
Open Badges - Rethinking Educational Credentials
Open Badges - Rethinking Educational CredentialsOpen Badges - Rethinking Educational Credentials
Open Badges - Rethinking Educational CredentialsIlona Buchem
 
Distributed Assessment with Open Badges
Distributed Assessment with Open BadgesDistributed Assessment with Open Badges
Distributed Assessment with Open BadgesIlona Buchem
 
Open Badges – Open Credentials for All Skills
Open Badges – Open Credentials for All SkillsOpen Badges – Open Credentials for All Skills
Open Badges – Open Credentials for All SkillsIlona Buchem
 
Digitale Strategie - die Rolle von Digitalisierungsbeauftragten
Digitale Strategie - die Rolle von DigitalisierungsbeauftragtenDigitale Strategie - die Rolle von Digitalisierungsbeauftragten
Digitale Strategie - die Rolle von DigitalisierungsbeauftragtenIlona Buchem
 

Mehr von Ilona Buchem (20)

Erasmus+ Strategic Partnership for Open Virtual Mobility in Higher Education
Erasmus+ Strategic Partnership for Open Virtual Mobility in Higher EducationErasmus+ Strategic Partnership for Open Virtual Mobility in Higher Education
Erasmus+ Strategic Partnership for Open Virtual Mobility in Higher Education
 
European Commission Webinar on Open Badges
European Commission Webinar on Open BadgesEuropean Commission Webinar on Open Badges
European Commission Webinar on Open Badges
 
Personal Learning Environments and the Personalisation of Learning
Personal Learning Environments and the Personalisation of LearningPersonal Learning Environments and the Personalisation of Learning
Personal Learning Environments and the Personalisation of Learning
 
Designing OpenVM Learning Hub
Designing OpenVM Learning Hub Designing OpenVM Learning Hub
Designing OpenVM Learning Hub
 
Open Badges for Open Education
Open Badges for Open EducationOpen Badges for Open Education
Open Badges for Open Education
 
Open Badges and ESCO Alignment
Open Badges and ESCO AlignmentOpen Badges and ESCO Alignment
Open Badges and ESCO Alignment
 
Open Badges in Open Virtual Mobility Projekt, DeLFI2018
Open Badges in Open Virtual Mobility Projekt, DeLFI2018 Open Badges in Open Virtual Mobility Projekt, DeLFI2018
Open Badges in Open Virtual Mobility Projekt, DeLFI2018
 
Designing the Virtual Mobility Learning Hub for Higher Education in Europe
Designing the Virtual Mobility Learning Hub for Higher Education in EuropeDesigning the Virtual Mobility Learning Hub for Higher Education in Europe
Designing the Virtual Mobility Learning Hub for Higher Education in Europe
 
Digitale Bildungsnachweise
Digitale BildungsnachweiseDigitale Bildungsnachweise
Digitale Bildungsnachweise
 
Open Badges at Internet Week Denmark
Open Badges at Internet Week DenmarkOpen Badges at Internet Week Denmark
Open Badges at Internet Week Denmark
 
Open Badges at Open Education Week 2018
Open Badges at Open Education Week 2018Open Badges at Open Education Week 2018
Open Badges at Open Education Week 2018
 
Skills without borders: Open Badges Summit 2017, London 2017
Skills without borders: Open Badges Summit 2017, London 2017Skills without borders: Open Badges Summit 2017, London 2017
Skills without borders: Open Badges Summit 2017, London 2017
 
Social Media Skills for Professional Online Reputation of Migrant job-Seekers
Social Media Skills for Professional Online Reputation of Migrant job-Seekers Social Media Skills for Professional Online Reputation of Migrant job-Seekers
Social Media Skills for Professional Online Reputation of Migrant job-Seekers
 
Addressing Diversity with Open Badges
Addressing Diversity with Open BadgesAddressing Diversity with Open Badges
Addressing Diversity with Open Badges
 
Open Badges for Open Education
Open Badges for Open EducationOpen Badges for Open Education
Open Badges for Open Education
 
Open Bades Action Lab
Open Bades Action Lab Open Bades Action Lab
Open Bades Action Lab
 
Open Badges - Rethinking Educational Credentials
Open Badges - Rethinking Educational CredentialsOpen Badges - Rethinking Educational Credentials
Open Badges - Rethinking Educational Credentials
 
Distributed Assessment with Open Badges
Distributed Assessment with Open BadgesDistributed Assessment with Open Badges
Distributed Assessment with Open Badges
 
Open Badges – Open Credentials for All Skills
Open Badges – Open Credentials for All SkillsOpen Badges – Open Credentials for All Skills
Open Badges – Open Credentials for All Skills
 
Digitale Strategie - die Rolle von Digitalisierungsbeauftragten
Digitale Strategie - die Rolle von DigitalisierungsbeauftragtenDigitale Strategie - die Rolle von Digitalisierungsbeauftragten
Digitale Strategie - die Rolle von Digitalisierungsbeauftragten
 

Kürzlich hochgeladen

Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...
Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...
Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...Martin M Flynn
 
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...Mathias Magdowski
 
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdfKurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdfHenning Urs
 
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein TelefongesprächEin Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein TelefongesprächOlenaKarlsTkachenko
 
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt PopasnaStadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt PopasnaOlenaKarlsTkachenko
 
Presentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von RotterdamPresentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von RotterdamEus van Hove
 

Kürzlich hochgeladen (7)

Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...
Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...
Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...
 
Díptic PFI pfi pfi pfi pfi pfi pfi pf.pdf
Díptic PFI pfi pfi pfi pfi pfi pfi pf.pdfDíptic PFI pfi pfi pfi pfi pfi pfi pf.pdf
Díptic PFI pfi pfi pfi pfi pfi pfi pf.pdf
 
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...
 
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdfKurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
 
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein TelefongesprächEin Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
 
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt PopasnaStadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
 
Presentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von RotterdamPresentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
 

Lebenslanges Lernen in Web 2.0-Communities

  • 1. Dr. Ilona Buchem Beuth Hochschule für Technik Berlin www.mediencommunity.debuchem@beuth-berlin.de Lebenslanges Lernen in Web 2.0-Communities VHBW-Workshop 2009 an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg Thema: „Wie aktiviere ich (m)eine Community?“ 03. Juli, 2009
  • 2. Gliederung des Vortrags Was ist lebenslanges Lernen (LLL)? Unterschiedliche Betrachtungsperspektiven Wie können Web 2.0-Communities LLL unterstützen? Beispiele aus der Mediencommunity 2.0 Was wissen wir über Community-Beteiligung? Forschungsergebnisse und Überlegungen Teil 1 Teil 2 Teil 3
  • 3. 2
  • 4. Teil 1: Was ist lebenslanges Lernen? Lernen in der Lebensspanne
  • 5. Die soziopolitische Perspektive Beschäftigung und Erwerbsfähigkeit Flexibilität und Mobilität Entwicklung der Informationsgesellschaft Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit Wohlstand, Innovation und Fortschritt Bildungschancen und Durchlässigkeit Chancengleichheit Demokratie und Solidarität Gleichberechtigung Soziale Integration
  • 6. Die pädagogische Perspektive Selbstorganisation Selbststeuerung Selbstbestimmung Zielorientierungen und Einstellungen Antizipations- und Reflexionsfähigkeit Lern- und Bildungskompetenz Handlungs- und Medienkompetenz Sozialisation Soziale Vernetzung Kooperationsfähigkeit Lernförderliche Bedingungen
  • 7. Lebenslanges und lebensbreites Lernen Familie Verein Freunde Medien Eltern Verwandte Reisen Internet Beruf Freizeit Weiterbildung Autodidaktik Schule Musikschule Kindergarten Krabbelkurs Berufsausbildung Hochschule Open University Akademie 2. LH
  • 8. Teil 2: Wie können Web 2.0-Communities lebenslanges Lernen unterstützen? Kollaboratives: Lernen, Arbeiten, Gestalten 3 Soziale Vernetzung, Gruppen, Netzwerke, Communities Individualsierung, Identitätsbildung, Selbstdarstellung
  • 9. das Wissensnetzwerk der Druck- und Medienbranche http://www.mediencommunity.de
  • 11.
  • 12. Vernetzung und Kooperation in der Branche über Schul- und Betriebsgrenzen hinweg
  • 13.
  • 17.
  • 18. Blended Learning mit Lernmodulen/Web 2.0
  • 22. Informelles Lernen Bereitschaft zum Lernen und Mitmachen Informieren Lernfilme zur Einführung in das Lernen mit Web 2.0 Anschauen Kommentieren Bewerten Social Tagging Individuelle Beratung Medienkompetenz Positive Einstellung zu Web 2.0 Zugang und Transparenz
  • 23. Non-formelles Lernen Kooperieren Kollaboration und Selbststeuerung Prüfungs- vorbereitungs- wiki zur kollaborativen Vorbereitung auf die Abschlussprüfung am Ende der Ausbildung Prüfungsaufgaben Inhaltsstruktur Rollenstruktur Moderation Qualitätssicherung Soziale Vernetzung Reflexionsfähigkeit Nachhaltigkeit
  • 24. Formelles Lernen Formelles Lernen und Web 2.0 Qualifizieren Lernmodule Eingebettet in Blended Learning/Web 2.0 mit Varianten auf unterschiedlichen Niveaus Kursstruktur Ziele und Inhalte Ablauf und Aufwand Lehrkonzept Zertifikat Qualitätssicherung Leistungsanerkennung Durchlässigkeit
  • 25. Teil 3: Was wissen wir über Community-Beteiligung? Quelle: http://tinyurl.com/nr6zrc, Abruf 2009 http://tinyurl.com/5wj9qr Abruf 2009 Copyright © 2008, Valdis Krebs
  • 27. Wer nimmt tatsächlich teil? 0,01% tragen viel bei 1% 0,09% tragen wenig bei 0,90% zuschauen 99,0% nie da gewesen Quelle: http://tinyurl.com/69zkwz, Abruf 2009
  • 28. Soziale Community-Strukturen < 60% passive und nicht vernetzte Nutzer < 40% kleine, nicht mit dem Kern vernetzte Gruppen > 20% stark vernetzter und aktiver Community-Kern Quelle: http://tinyurl.com/5wj9qr, Abruf: 2009 Copyright © 2007, Valdis Krebs
  • 29. mediendidaktik 2.0 Vielen Dank! Dr. Ilona Buchem Beuth Hochschule für Technik http://www.mediencommunity.de buchem@beuth-berlin.de Twitter:mediencommunity http://ibuchem.wordpress.com Twitter:mediendidaktik @ @