Successfully reported this slideshow.

BDIC Drupal-Modul

1.811 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vortrag bei dem Durpal Workshop der DeLFI Tagung/Interaktive Kulturen 2010 Universität Duisburg Essen. Titel: "Drupal-basierte Infrastruktur zur Vermittlung von Fachterminologie. Das Konzept für ein zweisprachiges Fachwörterbuch in der Mediencommunity". Autoren;

Veröffentlicht in: Technologie
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

BDIC Drupal-Modul

  1. 1. <ul><li>Drupal-basierte Infrastruktur </li></ul><ul><li>zur Vermittlung von Fachterminologie </li></ul><ul><li>Das Konzept für ein zweisprachiges Wörterbuch in der </li></ul><ul><li>Mediencommunity BDIC B euth DIC tionary </li></ul><ul><ul><li>Referenten: </li></ul></ul><ul><ul><li>Dr. Ilona Buchem, Beuth Hochschule für Technik Berlin </li></ul></ul><ul><ul><li>Thomas Hagenhofer, Zentral-Fachausschuss Berufsbildung Druck und Medien </li></ul></ul><ul><ul><li>In Zusammenarbeit mit: </li></ul></ul><ul><ul><li>Prof. Dr. Anne König, Beuth Hochschule für Technik Berlin </li></ul></ul><ul><ul><li>Karlheinz Schuler, Arlmedia </li></ul></ul>Gefördert von:
  2. 2. Projektpartner <ul><li>Beuth Hochschule für Technik Berlin </li></ul><ul><ul><li>Prof. Dr. Anne König: Projektleitung, Konzeption, Funktionstest </li></ul></ul><ul><ul><li>Lina Göttsch, Randi Ramme: Wortlistenzusammenstellung in Excel </li></ul></ul><ul><ul><li>Anja Schmidt: Design und Usability-Prüfung </li></ul></ul><ul><li>ZFA </li></ul><ul><ul><li>Thomas Hagenhofer: Qualitätssicherung und Integration in die Zielplattform www.mediencommunity.de </li></ul></ul><ul><li>Arlmedia </li></ul><ul><ul><li>Karlheinz Schuler: technische Projektleitung (DRUPAL-Entwickler, Sprachwissenschaftliches Wissen) </li></ul></ul>
  3. 3. Gliederung <ul><li>Anlass, Ziele und Anforderungen </li></ul><ul><li>Präsentation des DRUPAL-Moduls BDIC </li></ul><ul><ul><li>Fachwörterbuch </li></ul></ul><ul><ul><ul><li>Vorschlagsliste (Suchfunktion) </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Disambiguierung </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Übersetzungsrichtungen </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Phonologische Suche mit Soundex-Verfahren </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Datenbasis / Import </li></ul></ul></ul><ul><ul><li>Netzwerkfunktionen </li></ul></ul><ul><ul><ul><li>Verlinkungen </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Kommentare </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Vorschlagsfunktion (Nutzer) </li></ul></ul></ul><ul><ul><li>Lehrerfunktionen </li></ul></ul><ul><ul><ul><li>Wortlisten </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Exportfunktion </li></ul></ul></ul><ul><li>Einbindung in die DRUPAL-Plattform MEDIENCOMMUNITY </li></ul>
  4. 4. <ul><li>Aufbau in 2009, Launch November 2009 </li></ul><ul><li>Basis: Drupal 6.x mit über 100 aktiven Modulen </li></ul><ul><li>Große Bedeutung von CCK (Content Construction Kit), Views und OG (Organic Groups) </li></ul><ul><li>Ca. 35 verschiedene Inhaltstypen </li></ul><ul><li>Über 1.500 registrierte Nutzer/innen </li></ul><ul><li>626 Besuche mit ca. 8000 Seitenabrufen pro Tag </li></ul><ul><li>68% Azubis /Umschüler, 10% Lehrer/Dozenten, </li></ul><ul><li>5% Studierende, 2% Facharbeiter </li></ul><ul><li>36% Mediengestalter , 5% Drucker, 2% Siebdrucker </li></ul>Die Drupal-basierte Mediencommunity
  5. 5. Anlass zur Entwicklung von BDIC <ul><li>Fachenglisch in der Druck- und Medienbranche ist ein </li></ul><ul><li>wichtiges Thema in allen Bildungsstufen und Berufen. </li></ul><ul><li>Problem 1 </li></ul><ul><li>Technische Entwicklungen in der Branche führen zur kontinuierlichen </li></ul><ul><li>Entstehung von neuen Fachbegriffen. </li></ul><ul><li>Problem 2 </li></ul><ul><li>Gedruckte Wörterbücher können nicht schnell genug aktualisiert werden. </li></ul><ul><li>Problem 3 </li></ul><ul><li>Recherche aktueller Übersetzungen im Internet ist aufwändig und führt </li></ul><ul><li>häufig nicht zu gewünschten Ergebnissen. </li></ul><ul><li>Problem 4 </li></ul><ul><li>Es gibt kein branchenspezifisches, im Internet frei verfügbares Online </li></ul><ul><li>Wörterbuch (Branchen Leo). </li></ul><ul><li>. </li></ul>
  6. 6. Ziele und Anforderungen <ul><li>Zusammenstellung aktueller Fachbegriffe als Startwortbestand </li></ul><ul><ul><li>Aktueller Wortbestand: 4.426 Wortpaare </li></ul></ul><ul><ul><li>Wortbestand ist unbegrenzt erweiterbar </li></ul></ul><ul><li>Entwicklung eines leichtbedienbaren, fehlertoleranten, erweiterbaren, branchenspezifischen Wörterbuchs . </li></ul><ul><li>Didaktische Einsatzmöglichkeiten des Wörterbuchs. </li></ul><ul><li>Nutzer-Beteiligung im Fachwörterbuch: </li></ul><ul><ul><li>Neue Worte vorschlagen </li></ul></ul><ul><ul><li>Kommentare zu Wortpaaren schreiben </li></ul></ul><ul><ul><li>Lehrerfunktion: Eigene Vokabelliste erstellen (rollenbasiert) </li></ul></ul><ul><li>Anforderungen: </li></ul><ul><ul><li>Kompatibilität und Verzahnung mit vorhandenen Wortbeständen </li></ul></ul><ul><ul><li>Nutzerrollen und Nutzerbeteiligung </li></ul></ul>
  7. 7. Gliederung <ul><li>Anlass, Ziele und Anforderungen </li></ul><ul><li>Präsentation des Drupal-Moduls BDIC </li></ul><ul><ul><li>Fachwörterbuch </li></ul></ul><ul><ul><ul><li>Vorschlagsliste </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Disambiguierung </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Übersetzungsrichtungen </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Phonologische Suche mit Soundex-Verfahren </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Datenbasis / Import </li></ul></ul></ul><ul><ul><li>Netzwerkfunktionen </li></ul></ul><ul><ul><ul><li>Verlinkungen </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Kommentare </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Vorschlagsfunktion </li></ul></ul></ul><ul><ul><li>Lehrerfunktionen </li></ul></ul><ul><ul><ul><li>Wortlisten </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Exportfunktion </li></ul></ul></ul><ul><li>Einbindung in die DRUPAL-Plattform </li></ul>
  8. 8. Vorschlagsliste bei Suchfunktion (Autocomplete Funktion)
  9. 9. Merkmalgestützte Disambiguierung Zuordnung zu Fachgebieten
  10. 10. Zwei Übersetzungsrichtungen Profil prototypischer Mediencomunity Nutzer Automatische Sprachwahl Deutsch Englisch
  11. 11. Phonetische Ähnlichkeitssuche <ul><li>Standard Drupal-Suche nach der exakten Entsprechung nicht ausreichend. </li></ul><ul><li>Soundex-Verfahren zur Indizierung von Wörtern und Phrasen nach Ihrem Klang (phonetischer Algorithmus, Buchstabencodes) </li></ul><ul><li>Tippfehlertolerante Ähnlichkeitssuche </li></ul><ul><ul><li>Tippfehler, ungenaue Angaben, Plural/Singular, Verbformen </li></ul></ul>
  12. 12. Phonetische Ähnlichkeitssuche - Beispiel
  13. 13. Suchfunktionen im BDIC Die Suchfunktion im BDIC ist mehrstufig aufgebaut 1 Eingaben werden mit Hilfe der Autocomplete-Funktion vervollständigt (Vorschlagsliste). 2 Gibt es keinen exakten Treffer, wird über eine phonetische Ähnlichkeitssuche die Menge der ähnlichen Ziel-Begriffe ermittelt (Soundex-Verfahren). 3 Der Algorithmus der phonetischen Repräsentation von Begriffen ermöglicht die phonetische Suche in der MySQL-Datenbank.
  14. 14. MySQL Datenbank - Datenbasis / Import
  15. 15. Gliederung <ul><li>Anlass, Ziele und Anforderungen </li></ul><ul><li>Präsentation des Drupal-Moduls BDIC </li></ul><ul><ul><li>Fachwörterbuch </li></ul></ul><ul><ul><ul><li>Vorschlagsliste </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Disambiguierung </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Übersetzungsrichtungen </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Phonologische Suche mit Soundex-Verfahren </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Datenbasis / Import </li></ul></ul></ul><ul><ul><li>Netzwerkfunktionen </li></ul></ul><ul><ul><ul><li>Verlinkungen </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Kommentare </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Vorschlagsfunktion </li></ul></ul></ul><ul><ul><li>Lehrerfunktionen </li></ul></ul><ul><ul><ul><li>Wortlisten </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Exportfunktion </li></ul></ul></ul><ul><li>Einbindung in die DRUPAL-Plattform </li></ul>
  16. 16. Verlinkungen
  17. 17. Kommentare
  18. 18. Vorschlagen neuer Fachbegriffe durch die Nutzer/innen – Beispiel: „radio button“
  19. 19. Gliederung <ul><li>Anlass, Ziele und Anforderungen </li></ul><ul><li>Präsentation des Drupal-Moduls BDIC </li></ul><ul><ul><li>Fachwörterbuch </li></ul></ul><ul><ul><ul><li>Vorschlagsliste </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Disambiguierung </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Übersetzungsrichtungen </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Phonologische Suche mit Soundex-Verfahren </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Datenbasis / Import </li></ul></ul></ul><ul><ul><li>Netzwerkfunktionen </li></ul></ul><ul><ul><ul><li>Verlinkungen </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Kommentare </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Vorschlagsfunktion </li></ul></ul></ul><ul><ul><li>Lehrerfunktionen </li></ul></ul><ul><ul><ul><li>Wortlisten </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Exportfunktion </li></ul></ul></ul><ul><li>Einbindung in die DRUPAL-Plattform </li></ul>
  20. 20. Lehrerfunktionen – Wortliste anlegen
  21. 21. Lehrerfunktion – Wortliste exportieren
  22. 22. Gliederung <ul><li>Anlass, Ziele und Anforderungen </li></ul><ul><li>Präsentation des Drupal-Moduls BDIC </li></ul><ul><ul><li>Fachwörterbuch </li></ul></ul><ul><ul><ul><li>Vorschlagsliste </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Disambiguierung </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Übersetzungsrichtungen </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Phonologische Suche mit Soundex-Verfahren </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Datenbasis </li></ul></ul></ul><ul><ul><li>Netzwerkfunktionen </li></ul></ul><ul><ul><ul><li>Verlinkungen </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Kommentare </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Vorschlagsfunktion </li></ul></ul></ul><ul><ul><li>Lehrerfunktionen </li></ul></ul><ul><ul><ul><li>Wortlisten </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Exportfunktion </li></ul></ul></ul><ul><li>Einbindung in die DRUPAL-Plattform </li></ul>
  23. 23. Einbindung in die Mediencommunity
  24. 24. Modulentwicklung und Integration in die Drupal-Umgebung der Mediencommunity Dokumentation der Schnittstellen für Menüs, Rechtemanagement, Blockdefinition, Grafik und Inhaltstypen geringer Aufwand bei Einarbeitung des Dienstleisters Drupal-6.x-Cores und Drupal Framework Standardisierung, vertraute Testumgebung Das Einhalten der offiziellen Drupal Coding Standards transparente, öffentlich zu testende Codebasis, die auch in der Drupal-Community weiterentwickelt werden kann Integration in der Drupal-Umgebung flexible Konfigurationsmöglichkeiten, Konsistenz, keine Programmierung
  25. 25. Weiterentwicklung von BDIC
  26. 26. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Dr. Ilona Buchem, Beuth Hochschule für Technik Berlin [email_address] Thomas Hagenhofer, Zentral-Fachausschuss Berufsbildung Druck und Medien [email_address] BDIC-Modulbeschreibung, Programmierung und Download : http://beuth.arlmedia.com/ http://beuth.arlmedia.com/node/4863 http://www.arlmedia.eu Alle Inhalte unter : www.mediencommunity.de [email_address]

×