Mitglieder, denen Abdelmajid Ibaroui folgt