Eine Studie von hmmh und der htw Berlin
Digital Commerce 2013 – Ein Blick auf digitale Händler und vernetzte Konsumenten
2 Branchen
■ Die knisternde Branche: Möbelhandel und Wohnaccessoires
▪ 1,5 Mrd. € Umsatz im Versandhandel (2011)
■ Die boo...
hmmh - Agentur für Digital Commerce & Brand Communication 3
Digital Commerce 2013
» Egal wie man es dreht und wendet – die...
■ Herausforderungen im digitalen Mode- und
Möbelhandel - Erfolgsrezepte und No Go’s
■ Die Integration des Digital Commerce...
■ Die Wahrnehmung aller Befragten suggeriert,
dass in den klassischen Medien nur selten explizit
auf Online-Angebote hinge...
Empfehlungen als Inspiration für Unternehmen und Entscheider
■ Profil bieten
■ Raum für Innovation
■ Persönliche Ansprache...
hmmh Bremen
Am Weser-Terminal 1
28217 Bremen
Telefon +49 4 21 / 6 96 50-0
Telefax +49 4 21 / 6 96 50-190
www.hmmh.de
konta...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

„DigitalCommerce 2013 – Ein Blick auf digitale Händler und vernetzte Konsumenten

2.678 Aufrufe

Veröffentlicht am

hmmh und die HTW Berlin haben die Studie „Digital Commerce 2013 – Ein Blick auf digitale Händler und vernetzte Konsumenten“ erstellt, um zwei besondere Fokusbranchen des Digital Commerce zu beleuchten. Der Mode- und der Möbelhandel haben auf den ersten Blick nicht viel gemeinsam, es finden sich bei näherer Betrachtung aber erstaunliche Berührungspunkte.

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.678
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
10
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

„DigitalCommerce 2013 – Ein Blick auf digitale Händler und vernetzte Konsumenten

  1. 1. Eine Studie von hmmh und der htw Berlin Digital Commerce 2013 – Ein Blick auf digitale Händler und vernetzte Konsumenten
  2. 2. 2 Branchen ■ Die knisternde Branche: Möbelhandel und Wohnaccessoires ▪ 1,5 Mrd. € Umsatz im Versandhandel (2011) ■ Die boomende Branche: Modehandel und Modeaccessoires ▪ 12,8 Mrd. € Umsatz im Versandhandel (2011) 2 Untersuchungsszenarien ■ 23 Experteninterviews ■ 2 Umfragen ▪ 717 Digital Natives ▪ 210 Digital Immigrants Interaktiv! Ergänzung durch Augmented Reality (Layar-Integration) hmmh - Agentur für Digital Commerce & Brand Communication 2 Zielsetzung Digital Commerce 2013
  3. 3. hmmh - Agentur für Digital Commerce & Brand Communication 3 Digital Commerce 2013 » Egal wie man es dreht und wendet – die Zukunft des Handels ist internetbasiert und kanalunabhängig. Ein Blick in den Mode- und Möbelmarkt
  4. 4. ■ Herausforderungen im digitalen Mode- und Möbelhandel - Erfolgsrezepte und No Go’s ■ Die Integration des Digital Commerce – Unternehmensprozesse im Wandel ■ Die Relevanz des Online-Shops – Fazit und geplante Investitionen ■ Thema Erfolgsmessung – Instrumente und kanalübergreifende Effekte ■ Facebook & Co. – Umsatzsteigerung vs. Brand Building ■ Ein Blick in die Zukunft – Mobile und weitere Trends hmmh - Agentur für Digital Commerce & Brand Communication 4 Interviews am virtuellen Round Table Key-Insights von Entscheidern „Die Retourenquoten im Online-Handel im Bereich Möbel und Wohnaccessoires sind deutlich attraktiver als die im Modehandel. Jedoch fallen die Margen im Möbelhandel wiederum deutlich geringer aus.“ Andreas Bauer Strauss Innovation „Es gibt deutliche Unterschiede zwischen dem Online-Modehandel und anderen Produkten. Ganz entscheidend ist, dass im Modehandel die emotionale Ebene eine wichtige Rolle spielt. Das Shopping-Erlebnis, das man bei Mode hat, die Haptik, die Stoffe und die Passform muss man ja im Grunde auch spüren können.“ Dr. Annika Neumann Roy Robson
  5. 5. ■ Die Wahrnehmung aller Befragten suggeriert, dass in den klassischen Medien nur selten explizit auf Online-Angebote hingewiesen wird. Besonders im deutschen Markt sind integrierte Kommunikationsstrategien noch Mangelware. ■ Bei den Digital Natives gilt: ▪ Transparenz, Produktvielfalt und Erlebnis für Frauen, innovative Features und Preisaktionen für Männer. ■ Bei den Digital Immigrants gilt: ▪ Frauen bevorzugen Online Shopping-Angebote mit kommunikativem Hintergrund, für die Männer ist die persönliche Beratung ein wichtiges Indiz für ein gutes Online-Angebot. hmmh - Agentur für Digital Commerce & Brand Communication 5 Einblicke in die Nutzerperspektive Umfrageergebnisse
  6. 6. Empfehlungen als Inspiration für Unternehmen und Entscheider ■ Profil bieten ■ Raum für Innovation ■ Persönliche Ansprache Best Practices aus dem digitalen Mode- und Möbelhandel ■ #1 Brand Ubiquity ■ #2 Smart Business ■ #3 Emerging Technologies hmmh - Agentur für Digital Commerce & Brand Communication 6 Beispiele und Empfehlungen Best Practices und Empfehlungen
  7. 7. hmmh Bremen Am Weser-Terminal 1 28217 Bremen Telefon +49 4 21 / 6 96 50-0 Telefax +49 4 21 / 6 96 50-190 www.hmmh.de kontakt@hmmh.de hmmh Berlin Freiheit 6 · 13597 Berlin Telefon +49 30 / 83 03 09-500 Telefax +49 30 / 83 03 09-599 hmmh Hamburg Willy-Brandt-Straße 51 · 20457 Hamburg Telefon +49 40 / 28 41 04-500 Telefax +49 40 / 28 41 04-598 hmmh München Konrad-Zuse-Platz 8 · 81829 München Telefon +49 89 / 20 70 42-533 Telefax +49 89 / 20 70 42-536 hmmh Oldenburg Escherweg 3 · 26121 Oldenburg Telefon +49 4 41 / 80 01-0 Telefax +49 4 41 / 80 01-111 hmmh - Agentur für Digital Commerce & Brand Communication 7 Digital Commerce 2013 Studie bestellen

×