Mitglieder, denen Tsugihiro Shimura folgt