SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 4
1 HINZ-WIRKT.DEWas muss ein Projekt-Auftraggeber können?
Was muss ein
Projekt-
Auftraggeber
können?
-
PM Camp
2 HINZ-WIRKT.DEWas muss ein Projekt-Auftraggeber können?
1. Der PM Qualifikationsaufwand ist unbalanciert
Auftraggeber
ProjektteamProjektleitung
Quelle: Hinz,
Der Projektkapitän (2013)
3 HINZ-WIRKT.DEWas muss ein Projekt-Auftraggeber können?
2. Die Situation: abnehmender Grenznutzen
• Noch ein bessere Qualifizierung für
Projektleiter und noch eine weitere gute
Motivationsmethode für Projektteams
sind mehr desselben,
d.h. sie verändern relativ wenig
• Besser wäre es doch dort zu
intervenieren, wo noch so gut wie gar
nichts stattfindet, d.h.
bei der Qualifikation von Auftraggebern
• …oder kennen sich die hierarchischen
Führungskräfte in ihrer Rolle
Auftraggeber, Sponsor, Lenkungsausschu
ß, Product Owner,…
schon vollständig aus?
4 HINZ-WIRKT.DEWas muss ein Projekt-Auftraggeber können?
• Fachbegriffe?
• Projektmanagementmethoden –und tools?
• (Berichts-)Dokumente und (Eskallations-) Prozesse?
• …..
• ….
• ….
3. Was muss also ein Auftraggeber können?
und wie bringen wir sie dazu, sich dafür
auch zu interessieren?

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

VIRTUAL COLLABORATION - VIRTUAL LEADERSHIP
VIRTUAL COLLABORATION - VIRTUAL LEADERSHIPVIRTUAL COLLABORATION - VIRTUAL LEADERSHIP
VIRTUAL COLLABORATION - VIRTUAL LEADERSHIPClemens Frowein
 
TRANSFORMATION DESIGN deutsch
TRANSFORMATION DESIGN deutschTRANSFORMATION DESIGN deutsch
TRANSFORMATION DESIGN deutschClemens Frowein
 
Führung von virtuellen Teams
Führung von virtuellen TeamsFührung von virtuellen Teams
Führung von virtuellen TeamsStefanBornemann
 
Bernhard Kainrath Führung in Projekten FH BFI
Bernhard Kainrath Führung in Projekten FH BFIBernhard Kainrath Führung in Projekten FH BFI
Bernhard Kainrath Führung in Projekten FH BFIMartin Giesswein
 
VERÄNDERUNGSFÄHIGKEIT - Neues Change Management
VERÄNDERUNGSFÄHIGKEIT - Neues Change ManagementVERÄNDERUNGSFÄHIGKEIT - Neues Change Management
VERÄNDERUNGSFÄHIGKEIT - Neues Change ManagementClemens Frowein
 
Insights Discovery - Mehr Effektivität für Führung und Kommunikation
Insights Discovery - Mehr Effektivität für Führung und KommunikationInsights Discovery - Mehr Effektivität für Führung und Kommunikation
Insights Discovery - Mehr Effektivität für Führung und Kommunikationgrow.up. Managementberatung GmbH
 
Führungstechnik und -strategien
Führungstechnik und -strategienFührungstechnik und -strategien
Führungstechnik und -strategienMartin Giesswein
 
Kulturstudie "Gute Führung"
Kulturstudie "Gute Führung"Kulturstudie "Gute Führung"
Kulturstudie "Gute Führung"MBammann
 
Führen in der Arbeitswelt 4.0
Führen in der Arbeitswelt 4.0Führen in der Arbeitswelt 4.0
Führen in der Arbeitswelt 4.0Ingo Reidick
 
Teambildung in Projekten
Teambildung in ProjektenTeambildung in Projekten
Teambildung in ProjektenMarkus Groß
 
Experten-Webinar "Agile HR" Firstbird und Birgit Mallow
Experten-Webinar "Agile HR" Firstbird und Birgit MallowExperten-Webinar "Agile HR" Firstbird und Birgit Mallow
Experten-Webinar "Agile HR" Firstbird und Birgit MallowBirgit Mallow
 
Sind Teams die besseren Führungskräfte?
Sind Teams die besseren Führungskräfte?Sind Teams die besseren Führungskräfte?
Sind Teams die besseren Führungskräfte?Olaf Hinz
 
Karriere als Projektleiter (m/w)
Karriere als Projektleiter (m/w)Karriere als Projektleiter (m/w)
Karriere als Projektleiter (m/w)Hagen Management
 
71 unternehmen fit machen
71 unternehmen fit machen71 unternehmen fit machen
71 unternehmen fit machenICV_eV
 
Scrum Day 2017 - Wie nutzen wir Werte für die agile Transition?
Scrum Day 2017  - Wie nutzen wir Werte für die agile Transition?Scrum Day 2017  - Wie nutzen wir Werte für die agile Transition?
Scrum Day 2017 - Wie nutzen wir Werte für die agile Transition?Birgit Mallow
 
WERTEvoll agieren - agile Unternehmenskultur
WERTEvoll agieren - agile UnternehmenskulturWERTEvoll agieren - agile Unternehmenskultur
WERTEvoll agieren - agile UnternehmenskulturBirgit Mallow
 
Scrum Day 2016 - Was zum Teufel ist eigentlich Agile Leadership?!
Scrum Day 2016 - Was zum Teufel ist eigentlich Agile Leadership?!Scrum Day 2016 - Was zum Teufel ist eigentlich Agile Leadership?!
Scrum Day 2016 - Was zum Teufel ist eigentlich Agile Leadership?!Birgit Mallow
 

Was ist angesagt? (20)

VIRTUAL COLLABORATION - VIRTUAL LEADERSHIP
VIRTUAL COLLABORATION - VIRTUAL LEADERSHIPVIRTUAL COLLABORATION - VIRTUAL LEADERSHIP
VIRTUAL COLLABORATION - VIRTUAL LEADERSHIP
 
TRANSFORMATION DESIGN deutsch
TRANSFORMATION DESIGN deutschTRANSFORMATION DESIGN deutsch
TRANSFORMATION DESIGN deutsch
 
Führung von virtuellen Teams
Führung von virtuellen TeamsFührung von virtuellen Teams
Führung von virtuellen Teams
 
Bernhard Kainrath Führung in Projekten FH BFI
Bernhard Kainrath Führung in Projekten FH BFIBernhard Kainrath Führung in Projekten FH BFI
Bernhard Kainrath Führung in Projekten FH BFI
 
VERÄNDERUNGSFÄHIGKEIT - Neues Change Management
VERÄNDERUNGSFÄHIGKEIT - Neues Change ManagementVERÄNDERUNGSFÄHIGKEIT - Neues Change Management
VERÄNDERUNGSFÄHIGKEIT - Neues Change Management
 
Insights Discovery - Mehr Effektivität für Führung und Kommunikation
Insights Discovery - Mehr Effektivität für Führung und KommunikationInsights Discovery - Mehr Effektivität für Führung und Kommunikation
Insights Discovery - Mehr Effektivität für Führung und Kommunikation
 
Führungstechnik und -strategien
Führungstechnik und -strategienFührungstechnik und -strategien
Führungstechnik und -strategien
 
Kulturstudie "Gute Führung"
Kulturstudie "Gute Führung"Kulturstudie "Gute Führung"
Kulturstudie "Gute Führung"
 
Führen in der Arbeitswelt 4.0
Führen in der Arbeitswelt 4.0Führen in der Arbeitswelt 4.0
Führen in der Arbeitswelt 4.0
 
Seminare Inhouse 2016
Seminare Inhouse 2016Seminare Inhouse 2016
Seminare Inhouse 2016
 
Teambildung in Projekten
Teambildung in ProjektenTeambildung in Projekten
Teambildung in Projekten
 
Experten-Webinar "Agile HR" Firstbird und Birgit Mallow
Experten-Webinar "Agile HR" Firstbird und Birgit MallowExperten-Webinar "Agile HR" Firstbird und Birgit Mallow
Experten-Webinar "Agile HR" Firstbird und Birgit Mallow
 
Leadership & Management
Leadership & ManagementLeadership & Management
Leadership & Management
 
Sind Teams die besseren Führungskräfte?
Sind Teams die besseren Führungskräfte?Sind Teams die besseren Führungskräfte?
Sind Teams die besseren Führungskräfte?
 
Karriere als Projektleiter (m/w)
Karriere als Projektleiter (m/w)Karriere als Projektleiter (m/w)
Karriere als Projektleiter (m/w)
 
71 unternehmen fit machen
71 unternehmen fit machen71 unternehmen fit machen
71 unternehmen fit machen
 
Scrum Day 2017 - Wie nutzen wir Werte für die agile Transition?
Scrum Day 2017  - Wie nutzen wir Werte für die agile Transition?Scrum Day 2017  - Wie nutzen wir Werte für die agile Transition?
Scrum Day 2017 - Wie nutzen wir Werte für die agile Transition?
 
WERTEvoll agieren - agile Unternehmenskultur
WERTEvoll agieren - agile UnternehmenskulturWERTEvoll agieren - agile Unternehmenskultur
WERTEvoll agieren - agile Unternehmenskultur
 
Alles agil … oder schon wieder retour?
Alles agil … oder schon wieder retour?Alles agil … oder schon wieder retour?
Alles agil … oder schon wieder retour?
 
Scrum Day 2016 - Was zum Teufel ist eigentlich Agile Leadership?!
Scrum Day 2016 - Was zum Teufel ist eigentlich Agile Leadership?!Scrum Day 2016 - Was zum Teufel ist eigentlich Agile Leadership?!
Scrum Day 2016 - Was zum Teufel ist eigentlich Agile Leadership?!
 

Andere mochten auch

Fokusgruppe Wertschätzung und Produzentenstolz
Fokusgruppe Wertschätzung und ProduzentenstolzFokusgruppe Wertschätzung und Produzentenstolz
Fokusgruppe Wertschätzung und ProduzentenstolzSibylle Hermann
 
Die Einsatzmöglichkeiten von Audio und Video im Corporate Bereich
Die Einsatzmöglichkeiten von Audio und Video im Corporate BereichDie Einsatzmöglichkeiten von Audio und Video im Corporate Bereich
Die Einsatzmöglichkeiten von Audio und Video im Corporate BereichAndreas Zeitler
 
Paleopatología
PaleopatologíaPaleopatología
PaleopatologíaBUAP
 
Transparenz und Selbstkritik bei den EU-Nachbarn
Transparenz und Selbstkritik bei den EU-NachbarnTransparenz und Selbstkritik bei den EU-Nachbarn
Transparenz und Selbstkritik bei den EU-NachbarnTobias Eberwein
 
Wordpress on steroids
Wordpress on steroidsWordpress on steroids
Wordpress on steroidsBlogwerk AG
 
Ficha técnica
Ficha técnicaFicha técnica
Ficha técnicamjtorresmn
 
Trabajo de gestion de emprendimiento
Trabajo de gestion de emprendimientoTrabajo de gestion de emprendimiento
Trabajo de gestion de emprendimientokarinitalozano
 
Werkzeuge für das Roundtrip-Service Engineering
Werkzeuge für das Roundtrip-Service EngineeringWerkzeuge für das Roundtrip-Service Engineering
Werkzeuge für das Roundtrip-Service EngineeringSibylle Hermann
 
Merche y saray 4º
Merche y saray 4ºMerche y saray 4º
Merche y saray 4ºMerche Ruiz
 
Liderazgos carismáticos en el PRD. navarrete. 2011
Liderazgos carismáticos en el PRD. navarrete. 2011Liderazgos carismáticos en el PRD. navarrete. 2011
Liderazgos carismáticos en el PRD. navarrete. 2011Juan Pablo Navarrete
 

Andere mochten auch (20)

Labmetrics Januar 11
Labmetrics Januar 11Labmetrics Januar 11
Labmetrics Januar 11
 
Estudio climb
Estudio climbEstudio climb
Estudio climb
 
Fokusgruppe Wertschätzung und Produzentenstolz
Fokusgruppe Wertschätzung und ProduzentenstolzFokusgruppe Wertschätzung und Produzentenstolz
Fokusgruppe Wertschätzung und Produzentenstolz
 
Die Einsatzmöglichkeiten von Audio und Video im Corporate Bereich
Die Einsatzmöglichkeiten von Audio und Video im Corporate BereichDie Einsatzmöglichkeiten von Audio und Video im Corporate Bereich
Die Einsatzmöglichkeiten von Audio und Video im Corporate Bereich
 
Paleopatología
PaleopatologíaPaleopatología
Paleopatología
 
Trip Map
Trip MapTrip Map
Trip Map
 
Transparenz und Selbstkritik bei den EU-Nachbarn
Transparenz und Selbstkritik bei den EU-NachbarnTransparenz und Selbstkritik bei den EU-Nachbarn
Transparenz und Selbstkritik bei den EU-Nachbarn
 
Multimedia
MultimediaMultimedia
Multimedia
 
Wordpress on steroids
Wordpress on steroidsWordpress on steroids
Wordpress on steroids
 
Truck Trend
Truck TrendTruck Trend
Truck Trend
 
Ficha técnica
Ficha técnicaFicha técnica
Ficha técnica
 
Trabajo de gestion de emprendimiento
Trabajo de gestion de emprendimientoTrabajo de gestion de emprendimiento
Trabajo de gestion de emprendimiento
 
Werkzeuge für das Roundtrip-Service Engineering
Werkzeuge für das Roundtrip-Service EngineeringWerkzeuge für das Roundtrip-Service Engineering
Werkzeuge für das Roundtrip-Service Engineering
 
Apa difundir
Apa difundirApa difundir
Apa difundir
 
Tipos
TiposTipos
Tipos
 
Comunicación
ComunicaciónComunicación
Comunicación
 
1 1 introducción a cp
1 1 introducción a cp1 1 introducción a cp
1 1 introducción a cp
 
Merche y saray 4º
Merche y saray 4ºMerche y saray 4º
Merche y saray 4º
 
Confucio y nirvana
Confucio y nirvanaConfucio y nirvana
Confucio y nirvana
 
Liderazgos carismáticos en el PRD. navarrete. 2011
Liderazgos carismáticos en el PRD. navarrete. 2011Liderazgos carismáticos en el PRD. navarrete. 2011
Liderazgos carismáticos en el PRD. navarrete. 2011
 

Ähnlich wie PM Camp Was muss ein PM Auftraggeber können?

Projektmanagement-Trends bis 2025 – wohin geht die Reise?
Projektmanagement-Trends bis 2025 – wohin geht die Reise?Projektmanagement-Trends bis 2025 – wohin geht die Reise?
Projektmanagement-Trends bis 2025 – wohin geht die Reise?AnnaPauels
 
Die Zukunft der Personalarbeit ist kundenzentriert
Die Zukunft der Personalarbeit ist kundenzentriertDie Zukunft der Personalarbeit ist kundenzentriert
Die Zukunft der Personalarbeit ist kundenzentriertHRpepper
 
edutrainment Webtalk Agiles Arbeiten
edutrainment Webtalk Agiles Arbeitenedutrainment Webtalk Agiles Arbeiten
edutrainment Webtalk Agiles Arbeitenedutrainment company
 
Change funktioniert - was nicht funktioniert ist Change Theater!
Change funktioniert - was nicht funktioniert ist Change Theater!Change funktioniert - was nicht funktioniert ist Change Theater!
Change funktioniert - was nicht funktioniert ist Change Theater!Olaf Hinz
 
Über The Team Enablers
Über The Team EnablersÜber The Team Enablers
Über The Team EnablersSarah Hoeter
 
Sven-Oliver Bemmé: Kulturprojekte erfolgreich managen
Sven-Oliver Bemmé: Kulturprojekte erfolgreich managenSven-Oliver Bemmé: Kulturprojekte erfolgreich managen
Sven-Oliver Bemmé: Kulturprojekte erfolgreich managenRaabe Verlag
 
Broschüre newplacement changetraining
Broschüre newplacement changetrainingBroschüre newplacement changetraining
Broschüre newplacement changetrainingChangetraining
 
Infogem vortrag pohle_v1
Infogem vortrag pohle_v1Infogem vortrag pohle_v1
Infogem vortrag pohle_v1Matthias Pohle
 
Outsourced NPS Lösungen
Outsourced NPS LösungenOutsourced NPS Lösungen
Outsourced NPS LösungenFuturelab
 
Wie gezielte Anreiz- und Karrieresysteme zu mehr Erfolg in der Projektarbeit ...
Wie gezielte Anreiz- und Karrieresysteme zu mehr Erfolg in der Projektarbeit ...Wie gezielte Anreiz- und Karrieresysteme zu mehr Erfolg in der Projektarbeit ...
Wie gezielte Anreiz- und Karrieresysteme zu mehr Erfolg in der Projektarbeit ...plümer)communications
 
Eo - results through people
Eo - results through peopleEo - results through people
Eo - results through peopleWolfgang Reim
 
Outsourced NPS Lösungen
Outsourced NPS LösungenOutsourced NPS Lösungen
Outsourced NPS LösungenStefan Kolle
 

Ähnlich wie PM Camp Was muss ein PM Auftraggeber können? (20)

Projektmanagement-Trends bis 2025 – wohin geht die Reise?
Projektmanagement-Trends bis 2025 – wohin geht die Reise?Projektmanagement-Trends bis 2025 – wohin geht die Reise?
Projektmanagement-Trends bis 2025 – wohin geht die Reise?
 
Die Zukunft der Personalarbeit ist kundenzentriert
Die Zukunft der Personalarbeit ist kundenzentriertDie Zukunft der Personalarbeit ist kundenzentriert
Die Zukunft der Personalarbeit ist kundenzentriert
 
HR Business Partner
HR Business PartnerHR Business Partner
HR Business Partner
 
edutrainment Webtalk Agiles Arbeiten
edutrainment Webtalk Agiles Arbeitenedutrainment Webtalk Agiles Arbeiten
edutrainment Webtalk Agiles Arbeiten
 
Change funktioniert - was nicht funktioniert ist Change Theater!
Change funktioniert - was nicht funktioniert ist Change Theater!Change funktioniert - was nicht funktioniert ist Change Theater!
Change funktioniert - was nicht funktioniert ist Change Theater!
 
Über The Team Enablers
Über The Team EnablersÜber The Team Enablers
Über The Team Enablers
 
Sven-Oliver Bemmé: Kulturprojekte erfolgreich managen
Sven-Oliver Bemmé: Kulturprojekte erfolgreich managenSven-Oliver Bemmé: Kulturprojekte erfolgreich managen
Sven-Oliver Bemmé: Kulturprojekte erfolgreich managen
 
Broschüre newplacement changetraining
Broschüre newplacement changetrainingBroschüre newplacement changetraining
Broschüre newplacement changetraining
 
PDF03_2009_GE_Flyer_pdf.pdf
PDF03_2009_GE_Flyer_pdf.pdfPDF03_2009_GE_Flyer_pdf.pdf
PDF03_2009_GE_Flyer_pdf.pdf
 
PDF03_2009_GE_Flyer_pdf.pdf
PDF03_2009_GE_Flyer_pdf.pdfPDF03_2009_GE_Flyer_pdf.pdf
PDF03_2009_GE_Flyer_pdf.pdf
 
Infogem vortrag pohle_v1
Infogem vortrag pohle_v1Infogem vortrag pohle_v1
Infogem vortrag pohle_v1
 
Präsentation wpr lang2012
Präsentation wpr lang2012Präsentation wpr lang2012
Präsentation wpr lang2012
 
Outsourced NPS Lösungen
Outsourced NPS LösungenOutsourced NPS Lösungen
Outsourced NPS Lösungen
 
TCS - Flyer A4 - Projektmanagement.pdf
TCS - Flyer A4 - Projektmanagement.pdfTCS - Flyer A4 - Projektmanagement.pdf
TCS - Flyer A4 - Projektmanagement.pdf
 
"Work smarter, not harder"
"Work smarter, not harder" "Work smarter, not harder"
"Work smarter, not harder"
 
Vga leistungsträger binden 01.2012
Vga leistungsträger binden 01.2012Vga leistungsträger binden 01.2012
Vga leistungsträger binden 01.2012
 
Wie gezielte Anreiz- und Karrieresysteme zu mehr Erfolg in der Projektarbeit ...
Wie gezielte Anreiz- und Karrieresysteme zu mehr Erfolg in der Projektarbeit ...Wie gezielte Anreiz- und Karrieresysteme zu mehr Erfolg in der Projektarbeit ...
Wie gezielte Anreiz- und Karrieresysteme zu mehr Erfolg in der Projektarbeit ...
 
bzp-Mehrdimensionales Zielvereinbarungssystem
bzp-Mehrdimensionales Zielvereinbarungssystembzp-Mehrdimensionales Zielvereinbarungssystem
bzp-Mehrdimensionales Zielvereinbarungssystem
 
Eo - results through people
Eo - results through peopleEo - results through people
Eo - results through people
 
Outsourced NPS Lösungen
Outsourced NPS LösungenOutsourced NPS Lösungen
Outsourced NPS Lösungen
 

Mehr von Hinz.Wirkt!

Wie Vorbilder & Lotsen in Organisationen wirksam werden
Wie Vorbilder & Lotsen in Organisationen wirksam werdenWie Vorbilder & Lotsen in Organisationen wirksam werden
Wie Vorbilder & Lotsen in Organisationen wirksam werdenHinz.Wirkt!
 
Von unentscheidbaren Entscheidungen, Komplexität und Haltung – Führen unter U...
Von unentscheidbaren Entscheidungen, Komplexität und Haltung – Führen unter U...Von unentscheidbaren Entscheidungen, Komplexität und Haltung – Führen unter U...
Von unentscheidbaren Entscheidungen, Komplexität und Haltung – Führen unter U...Hinz.Wirkt!
 
Fuehrung in Extremsituationen
Fuehrung in ExtremsituationenFuehrung in Extremsituationen
Fuehrung in ExtremsituationenHinz.Wirkt!
 
wirksames Management braucht keine Helden
wirksames Management braucht keine Heldenwirksames Management braucht keine Helden
wirksames Management braucht keine HeldenHinz.Wirkt!
 
Achtsamkeit und die Logik des Misslingens
Achtsamkeit und die Logik des MisslingensAchtsamkeit und die Logik des Misslingens
Achtsamkeit und die Logik des MisslingensHinz.Wirkt!
 
Heldentum im magischen Dreieck
Heldentum im magischen DreieckHeldentum im magischen Dreieck
Heldentum im magischen DreieckHinz.Wirkt!
 
Wie führt man eigentlich ein (Kern)Kraftwerk?
Wie führt man eigentlich ein (Kern)Kraftwerk?Wie führt man eigentlich ein (Kern)Kraftwerk?
Wie führt man eigentlich ein (Kern)Kraftwerk?Hinz.Wirkt!
 
Projektmanagement jenseits der Planwirtschaft
Projektmanagement jenseits der PlanwirtschaftProjektmanagement jenseits der Planwirtschaft
Projektmanagement jenseits der PlanwirtschaftHinz.Wirkt!
 

Mehr von Hinz.Wirkt! (9)

Wie Vorbilder & Lotsen in Organisationen wirksam werden
Wie Vorbilder & Lotsen in Organisationen wirksam werdenWie Vorbilder & Lotsen in Organisationen wirksam werden
Wie Vorbilder & Lotsen in Organisationen wirksam werden
 
Von unentscheidbaren Entscheidungen, Komplexität und Haltung – Führen unter U...
Von unentscheidbaren Entscheidungen, Komplexität und Haltung – Führen unter U...Von unentscheidbaren Entscheidungen, Komplexität und Haltung – Führen unter U...
Von unentscheidbaren Entscheidungen, Komplexität und Haltung – Führen unter U...
 
Fuehrung in Extremsituationen
Fuehrung in ExtremsituationenFuehrung in Extremsituationen
Fuehrung in Extremsituationen
 
wirksames Management braucht keine Helden
wirksames Management braucht keine Heldenwirksames Management braucht keine Helden
wirksames Management braucht keine Helden
 
Achtsamkeit und die Logik des Misslingens
Achtsamkeit und die Logik des MisslingensAchtsamkeit und die Logik des Misslingens
Achtsamkeit und die Logik des Misslingens
 
Theorie U
Theorie UTheorie U
Theorie U
 
Heldentum im magischen Dreieck
Heldentum im magischen DreieckHeldentum im magischen Dreieck
Heldentum im magischen Dreieck
 
Wie führt man eigentlich ein (Kern)Kraftwerk?
Wie führt man eigentlich ein (Kern)Kraftwerk?Wie führt man eigentlich ein (Kern)Kraftwerk?
Wie führt man eigentlich ein (Kern)Kraftwerk?
 
Projektmanagement jenseits der Planwirtschaft
Projektmanagement jenseits der PlanwirtschaftProjektmanagement jenseits der Planwirtschaft
Projektmanagement jenseits der Planwirtschaft
 

PM Camp Was muss ein PM Auftraggeber können?

  • 1. 1 HINZ-WIRKT.DEWas muss ein Projekt-Auftraggeber können? Was muss ein Projekt- Auftraggeber können? - PM Camp
  • 2. 2 HINZ-WIRKT.DEWas muss ein Projekt-Auftraggeber können? 1. Der PM Qualifikationsaufwand ist unbalanciert Auftraggeber ProjektteamProjektleitung Quelle: Hinz, Der Projektkapitän (2013)
  • 3. 3 HINZ-WIRKT.DEWas muss ein Projekt-Auftraggeber können? 2. Die Situation: abnehmender Grenznutzen • Noch ein bessere Qualifizierung für Projektleiter und noch eine weitere gute Motivationsmethode für Projektteams sind mehr desselben, d.h. sie verändern relativ wenig • Besser wäre es doch dort zu intervenieren, wo noch so gut wie gar nichts stattfindet, d.h. bei der Qualifikation von Auftraggebern • …oder kennen sich die hierarchischen Führungskräfte in ihrer Rolle Auftraggeber, Sponsor, Lenkungsausschu ß, Product Owner,… schon vollständig aus?
  • 4. 4 HINZ-WIRKT.DEWas muss ein Projekt-Auftraggeber können? • Fachbegriffe? • Projektmanagementmethoden –und tools? • (Berichts-)Dokumente und (Eskallations-) Prozesse? • ….. • …. • …. 3. Was muss also ein Auftraggeber können? und wie bringen wir sie dazu, sich dafür auch zu interessieren?