Mitglieder, denen Hidenori Fujimura folgt