SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

E-Commerce: Vom Mythos zur Realität

Vortrag von Alexander Graf beim Handelsimmobilienkongress in Berlin 2014

1 von 12
Downloaden Sie, um offline zu lesen
E-Commerce – vom Mythos zur Realität
Handelsimmobilienkongress Berlin 2014
Alexander Graf, Gründer & Geschäftsführer eTribes
100

90

80

70

60

50

Der Distanzhandel (rote Kurve)
wächst aktuell sehr stark. Er nimmt
sich die Marktanteile vom
stationären Handel, da der
Kataloghandel (schwarze Kurve)
schon auf niedrigem Niveau ist

40

30

20

10

0
1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019 2020

alexander.graf@etribes.de
500,00

450,00

400,00

350,00

300,00

250,00

200,00

150,00

100,00

Wenn der Distanzhandel (rot) weiter
so wächst, dann wird er 2020 ca. 1/3
von gesamten Einzelhandel (ohne
Food) grüne Kurve ausmachen. Inkl.
Food ergibt sich die blaue Kurve

50,00

0,00
1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019 2020

alexander.graf@etribes.de
74%

59%
50%
41%

45%

30%
25%

6%

63%

66%

68% 69%

54%

Das immense Wachstum kommt über
das Wachstum der Vielbesteller
(mehr als 10x/Jahr online) – rote
Kurve. Schon jetzt sind 74% aller
Kunden (14-64 Jahre) online – blaue
Kurve

8%

9%

11% 11%

13% 14%

alexander.graf@etribes.de

17%

21%
Das Wachstum
hat erhebliche
(negative)
Auswirkungen
auf den
stationären
Handel

alexander.graf@etribes.de
Multichannel
Multichannel
kann den
stationären
Handel nicht
retten. Kunden
sind nicht loyal.
Nur 0,1% der
Kunden shoppen
vollständig loyal!

0,1%
alexander.graf@etribes.de

Recomendados

Kundenantrag: Realitäten im Großhandel
Kundenantrag: Realitäten im GroßhandelKundenantrag: Realitäten im Großhandel
Kundenantrag: Realitäten im GroßhandelAlexander Graf
 
d3con 2015 - Nutzung von Realtime Advertising (RTA) für CRM - Florian Heinemann
d3con 2015 - Nutzung von Realtime Advertising (RTA) für CRM - Florian Heinemannd3con 2015 - Nutzung von Realtime Advertising (RTA) für CRM - Florian Heinemann
d3con 2015 - Nutzung von Realtime Advertising (RTA) für CRM - Florian HeinemannFlorian Heinemann
 
Wie sich digitales Marketing in Zeiten von GAFA wandeln muss?
Wie sich digitales Marketing in Zeiten von GAFA wandeln muss?Wie sich digitales Marketing in Zeiten von GAFA wandeln muss?
Wie sich digitales Marketing in Zeiten von GAFA wandeln muss?Florian Heinemann
 
10 Fehler, die Gruender vermeiden sollten
10 Fehler, die Gruender vermeiden sollten10 Fehler, die Gruender vermeiden sollten
10 Fehler, die Gruender vermeiden solltenFlorian Heinemann
 
UCSF Life Sciences Week 1 digital health - Value Proposition
UCSF Life Sciences Week 1 digital health - Value PropositionUCSF Life Sciences Week 1 digital health - Value Proposition
UCSF Life Sciences Week 1 digital health - Value PropositionStanford University
 
Lean LaunchPad: Analytics Workshop
Lean LaunchPad: Analytics WorkshopLean LaunchPad: Analytics Workshop
Lean LaunchPad: Analytics WorkshopStanford University
 
Projeto Dominemos las TIC no Festival CulturaDigital.Br - 3 edição
Projeto Dominemos las TIC no Festival CulturaDigital.Br - 3 ediçãoProjeto Dominemos las TIC no Festival CulturaDigital.Br - 3 edição
Projeto Dominemos las TIC no Festival CulturaDigital.Br - 3 ediçãoGabriela Agustini
 

Más contenido relacionado

Destacado

Brand Club Austria - Markentag bei BENTLEY und OGILVY & MATHER in Manchester ...
Brand Club Austria - Markentag bei BENTLEY und OGILVY & MATHER in Manchester ...Brand Club Austria - Markentag bei BENTLEY und OGILVY & MATHER in Manchester ...
Brand Club Austria - Markentag bei BENTLEY und OGILVY & MATHER in Manchester ...metaconsulting gmbh
 
LA CUMPARSITA EN ACUARELAS
LA CUMPARSITA EN ACUARELASLA CUMPARSITA EN ACUARELAS
LA CUMPARSITA EN ACUARELASJorge Llosa
 
Mindo Presentaciones
Mindo PresentacionesMindo Presentaciones
Mindo Presentacionescarlis
 
Firmenpräsentation AB Security Service e.k.2012
Firmenpräsentation AB Security Service e.k.2012Firmenpräsentation AB Security Service e.k.2012
Firmenpräsentation AB Security Service e.k.2012AB Security Service e.K.
 
LAS NUEVAS MARAVILLAS DEL MUNDO
LAS NUEVAS MARAVILLAS DEL MUNDOLAS NUEVAS MARAVILLAS DEL MUNDO
LAS NUEVAS MARAVILLAS DEL MUNDOJorge Llosa
 
Boletin microactualidad 12
Boletin microactualidad 12Boletin microactualidad 12
Boletin microactualidad 12essalud
 
Laboratorio De EspañOl 7th 2° Bim
Laboratorio De EspañOl 7th 2° BimLaboratorio De EspañOl 7th 2° Bim
Laboratorio De EspañOl 7th 2° Bimguest2e28de
 
SILBANDO UN VALS
SILBANDO UN VALSSILBANDO UN VALS
SILBANDO UN VALSJorge Llosa
 
Perros Y Personas
Perros Y PersonasPerros Y Personas
Perros Y PersonasJorge Llosa
 
Olimpiadas Londres 2012
Olimpiadas Londres 2012Olimpiadas Londres 2012
Olimpiadas Londres 2012eCGlobal
 
Faqs Corpora y Alineación de traducción
Faqs Corpora y Alineación de traducciónFaqs Corpora y Alineación de traducción
Faqs Corpora y Alineación de traducciónMar G.
 

Destacado (19)

In Spain Solo
In  Spain SoloIn  Spain Solo
In Spain Solo
 
Brand Club Austria - Markentag bei BENTLEY und OGILVY & MATHER in Manchester ...
Brand Club Austria - Markentag bei BENTLEY und OGILVY & MATHER in Manchester ...Brand Club Austria - Markentag bei BENTLEY und OGILVY & MATHER in Manchester ...
Brand Club Austria - Markentag bei BENTLEY und OGILVY & MATHER in Manchester ...
 
SÉ FELIZ
SÉ FELIZSÉ FELIZ
SÉ FELIZ
 
LA CUMPARSITA EN ACUARELAS
LA CUMPARSITA EN ACUARELASLA CUMPARSITA EN ACUARELAS
LA CUMPARSITA EN ACUARELAS
 
Mindo Presentaciones
Mindo PresentacionesMindo Presentaciones
Mindo Presentaciones
 
Bucks
BucksBucks
Bucks
 
Firmenpräsentation AB Security Service e.k.2012
Firmenpräsentation AB Security Service e.k.2012Firmenpräsentation AB Security Service e.k.2012
Firmenpräsentation AB Security Service e.k.2012
 
Elektrotechnik
ElektrotechnikElektrotechnik
Elektrotechnik
 
LAS NUEVAS MARAVILLAS DEL MUNDO
LAS NUEVAS MARAVILLAS DEL MUNDOLAS NUEVAS MARAVILLAS DEL MUNDO
LAS NUEVAS MARAVILLAS DEL MUNDO
 
Boletin microactualidad 12
Boletin microactualidad 12Boletin microactualidad 12
Boletin microactualidad 12
 
careers@web.20
careers@web.20careers@web.20
careers@web.20
 
CABALLOS
CABALLOSCABALLOS
CABALLOS
 
Laboratorio De EspañOl 7th 2° Bim
Laboratorio De EspañOl 7th 2° BimLaboratorio De EspañOl 7th 2° Bim
Laboratorio De EspañOl 7th 2° Bim
 
Dios te bendiga
Dios te bendigaDios te bendiga
Dios te bendiga
 
SILBANDO UN VALS
SILBANDO UN VALSSILBANDO UN VALS
SILBANDO UN VALS
 
Aprendizajes x competencia stv
Aprendizajes x competencia stvAprendizajes x competencia stv
Aprendizajes x competencia stv
 
Perros Y Personas
Perros Y PersonasPerros Y Personas
Perros Y Personas
 
Olimpiadas Londres 2012
Olimpiadas Londres 2012Olimpiadas Londres 2012
Olimpiadas Londres 2012
 
Faqs Corpora y Alineación de traducción
Faqs Corpora y Alineación de traducciónFaqs Corpora y Alineación de traducción
Faqs Corpora y Alineación de traducción
 

E-Commerce: Vom Mythos zur Realität

  • 1. E-Commerce – vom Mythos zur Realität Handelsimmobilienkongress Berlin 2014 Alexander Graf, Gründer & Geschäftsführer eTribes
  • 2. 100 90 80 70 60 50 Der Distanzhandel (rote Kurve) wächst aktuell sehr stark. Er nimmt sich die Marktanteile vom stationären Handel, da der Kataloghandel (schwarze Kurve) schon auf niedrigem Niveau ist 40 30 20 10 0 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019 2020 alexander.graf@etribes.de
  • 3. 500,00 450,00 400,00 350,00 300,00 250,00 200,00 150,00 100,00 Wenn der Distanzhandel (rot) weiter so wächst, dann wird er 2020 ca. 1/3 von gesamten Einzelhandel (ohne Food) grüne Kurve ausmachen. Inkl. Food ergibt sich die blaue Kurve 50,00 0,00 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019 2020 alexander.graf@etribes.de
  • 4. 74% 59% 50% 41% 45% 30% 25% 6% 63% 66% 68% 69% 54% Das immense Wachstum kommt über das Wachstum der Vielbesteller (mehr als 10x/Jahr online) – rote Kurve. Schon jetzt sind 74% aller Kunden (14-64 Jahre) online – blaue Kurve 8% 9% 11% 11% 13% 14% alexander.graf@etribes.de 17% 21%
  • 5. Das Wachstum hat erhebliche (negative) Auswirkungen auf den stationären Handel alexander.graf@etribes.de
  • 6. Multichannel Multichannel kann den stationären Handel nicht retten. Kunden sind nicht loyal. Nur 0,1% der Kunden shoppen vollständig loyal! 0,1% alexander.graf@etribes.de
  • 7. Stationär Anbieterauswahl Produktauswahl Produktkauf Stationär und online wird sehr verschieden eingekauft. Online ist der Händler nur „Transaktionsgehilfe“ Produktauswahl Anbieterauswahl E-Commerce alexander.graf@etribes.de Produktkauf
  • 8. Wer gewinnt? Vertikale Händler ( ASOS , Primark) Hersteller (z.B. VITRA) Kostenführer (z.B. AMAZON) Nischenkonzepte (z.B. ETSY) alexander.graf@etribes.de
  • 9. Der Onlinehandel wurde schon immer unterschätzt AMAZON „Menschen wollen Bücher im Laden kaufen. Sie wollen beraten werden.“ ZAPPOS „Niemand will wirklich Schuhe online kaufen. Schuhe sind komplizierte Produkte. Die muss man vorher anprobieren.“ ??? „Möbel kann man nicht gut online verkaufen. Die Kunden wollen doch vorher mal auf dem Sofa sitzen.“ CARUSO „Ich glaube aber, dass die Wiedergeburt des Einzelhandels kommen wird, wenn Entwickler, Händler und Städte es verstehen, den Einkauf auf eine dauerhafte Basis zu stellen..“ STARBUCKS „The large slowdown we saw in the month of December in traffic was very broad based. It wasn’t unique to any particular region. It wasn’t unique to any particular day-part or product set or product line. There was just fewer people out there shopping, and so fewer people for us to capture and provide some great experiences in our stores.” alexander.graf@etribes.de
  • 10. Angenommen sie haben ein Spielzeugfachgeschäft. Was würden Sie tun? alexander.graf@etribes.de
  • 11. Werden die frequenzstarken Lagen in Zukunft alle zu Pop Up Stores? alexander.graf@etribes.de
  • 12. eTribes: Beratung, Projektmanagement und Interimsmanagement für digitale Geschäftsmodelle. alexander.graf@etribes.de Bilder: Fotolia.com