Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Workshop Crowdfunding

756 Aufrufe

Veröffentlicht am

Workshop Crowdfunding

Workshop Crowdfunding

  1. 1. Workshop: Crowdfunding eu-projektwerkstatt 2012 / wien [14.06.2012]
  2. 2. Crowdfunding boomt, warum?• Geldmangel• technologischer Fortschritt• sinkende Transaktionskosten• Marketinginstrument• neue Geschäfts- /Erlösmodelle• Reality-Check Foto: Eugen Haug / pixelio.de
  3. 3. Foto: Sam Saunders/ Flickr (CC BY –SA 2.0)
  4. 4. Im Winter, so schön
  5. 5. Definition„Crowfunding ist eine Form des Fundraisings fürkreative Projekte (z.B. Film, Musik), aber auch fürUnternehmen (Prototypen-Finanzierung,Eigenkapital). Wichtigster Aspekt ist, dassCrowdfunding grundsätzlich offen ist (im Gegensatzzum privaten Mäzenatenum), die Methoden desWeb 2.0 zur Kommunikation nutzt und es in derRegel eine Form von materiellen oderimmateriellen Gegenleistungen gibt.“ (KarstenWenzlaff: http://bit.ly/KBGcKm)
  6. 6. Unterschiedliche Formen von CF• equity-based• lending-based• reward-based• donation-based
  7. 7. Foto: S. Hofschlaeger / pixelio.de
  8. 8. Wie funktioniert Crowdfunding?• Eine Idee haben• Plattform auswählen• Betrag wählen, Deadline festsetzen• Gegenleistungen anbieten• Projekt präsentieren• Community aktivieren• Investoren informieren• Am Ende: Alles oder nichts © Microsoft
  9. 9. Foto: Jacek Kopecky / Flickr (CC BY –SA 2.0)
  10. 10. Projekt uninteressantrechtliche Probleme Gegenleistungen unattraktiv Foto: Jan-Etienne Minh-Duy Poirrier / Flickr (CC BY –SA
  11. 11. Vielen Dank! © Microsoft

×