SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

Heldenrat fundraisingmix 2013

H
heldenrat
1 von 8
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Fundraising sozialer Initiativen
                        Der Mix macht’s!




Januar 2013                                      1
Finanzierungsmix
                             Investments

                                           Spenden
               Beiträge




                 Erlöse
                                           Inst. Förderung
                 Social Business

 Januar 2013                                                 2
Spenden
              Mailings
              Kampagnen
              Erbschaften
              Sachspenden
              Veranstaltungen
              Events
              Patenschaften
              Online-Plattformen
              Charity-Shopping
              Clubs
              ...                  $
Januar 2013                            3
Institutionelle Zuwendungen

               Unternehmen
               Stiftungen
               Behörden
               Wettbewerbe
               Bußgelder
               Lotterien
               ...

                              $

 Januar 2013                      4
Investments

                   Aktien
                   Darlehen
                   Beteiligungen
                   Anleihen
                   ...


                                   $

               $
 Januar 2013                           5
Erlöse/Social Business
               Nutzungsentgelte
               Merchandising
               Vorträge
               Sponsoring
               Beratung
               Indirekte Nutznießer (Behörden, Kassen etc.)
               Franchise-Gebühren
               ...
                                        $

                  Leistungen
 Januar 2013                                             6
Anzeige

Recomendados

BACHILLERATO EMILIANO ZAPATA
BACHILLERATO EMILIANO ZAPATABACHILLERATO EMILIANO ZAPATA
BACHILLERATO EMILIANO ZAPATAcortina4
 
Unvergessen
UnvergessenUnvergessen
UnvergessenAster46
 
Material unidad ii 2° año epea 2014
Material unidad ii 2° año epea 2014Material unidad ii 2° año epea 2014
Material unidad ii 2° año epea 2014rocodilon
 
Neue Bücherei.virtueller Spaziergang
Neue Bücherei.virtueller SpaziergangNeue Bücherei.virtueller Spaziergang
Neue Bücherei.virtueller SpaziergangLieschen Müller
 
brandnooz Nooz Magazin Ausgabe 01/2014
brandnooz Nooz Magazin Ausgabe 01/2014brandnooz Nooz Magazin Ausgabe 01/2014
brandnooz Nooz Magazin Ausgabe 01/2014brandnooz
 
Zirkulationspumpe
ZirkulationspumpeZirkulationspumpe
Zirkulationspumpeerhard renz
 
Grosssägewerke in der Schweiz - industrieökonomische Auslegeordnung
Grosssägewerke in der Schweiz - industrieökonomische AuslegeordnungGrosssägewerke in der Schweiz - industrieökonomische Auslegeordnung
Grosssägewerke in der Schweiz - industrieökonomische AuslegeordnungMarkus Saurer
 
Frank O. Gehry
Frank O. GehryFrank O. Gehry
Frank O. Gehryairrthum
 

Más contenido relacionado

Destacado

Eregex Dd Fr
Eregex Dd FrEregex Dd Fr
Eregex Dd Frandy_83
 
How to use Traxodent to achieve impressions with clear, defined margins
How to use Traxodent to achieve impressions with clear, defined marginsHow to use Traxodent to achieve impressions with clear, defined margins
How to use Traxodent to achieve impressions with clear, defined marginsMichael Quirk
 
24 Jesus - Mit dem Allmächtigen im Alltäglichen
24 Jesus - Mit dem Allmächtigen im Alltäglichen24 Jesus - Mit dem Allmächtigen im Alltäglichen
24 Jesus - Mit dem Allmächtigen im AlltäglichenDominique Pfeiffer
 
Geschäftsanwendungen auf Basis von SharePoint
Geschäftsanwendungen auf Basis von SharePoint Geschäftsanwendungen auf Basis von SharePoint
Geschäftsanwendungen auf Basis von SharePoint HENRICHSEN AG
 
Escudero alex partes internas
Escudero alex partes internasEscudero alex partes internas
Escudero alex partes internasgerman90
 
Everyone Needs a Break
Everyone Needs a BreakEveryone Needs a Break
Everyone Needs a BreakWillow
 
ECONOMIA EN 3D AVALOS MARIANA
ECONOMIA EN 3D AVALOS MARIANAECONOMIA EN 3D AVALOS MARIANA
ECONOMIA EN 3D AVALOS MARIANAMarianaAvalos1
 
Laura uranga ci:25403789
Laura uranga ci:25403789Laura uranga ci:25403789
Laura uranga ci:25403789LauraeIsmenia2
 
E portafolio leidydelgado_g201512_34
E portafolio leidydelgado_g201512_34E portafolio leidydelgado_g201512_34
E portafolio leidydelgado_g201512_34leidydelgado77
 
Ausschreibungsmanagement | weyer spezial
Ausschreibungsmanagement | weyer spezialAusschreibungsmanagement | weyer spezial
Ausschreibungsmanagement | weyer spezialweyer gruppe
 
Tourismus und Nachhaltigkeit: Version 2.0
Tourismus und Nachhaltigkeit: Version 2.0Tourismus und Nachhaltigkeit: Version 2.0
Tourismus und Nachhaltigkeit: Version 2.0Daxboeck_Mostviertel
 
Stressberechnung | weyer spezial
Stressberechnung | weyer spezialStressberechnung | weyer spezial
Stressberechnung | weyer spezialweyer gruppe
 
CP Design Konferenz
CP Design KonferenzCP Design Konferenz
CP Design KonferenzTim Bruysten
 
Estado de la red de redes al comenzar el siglo XXI.
Estado de la red de redes al comenzar el siglo XXI. Estado de la red de redes al comenzar el siglo XXI.
Estado de la red de redes al comenzar el siglo XXI. Lethii Coehllo
 

Destacado (18)

Eregex Dd Fr
Eregex Dd FrEregex Dd Fr
Eregex Dd Fr
 
How to use Traxodent to achieve impressions with clear, defined margins
How to use Traxodent to achieve impressions with clear, defined marginsHow to use Traxodent to achieve impressions with clear, defined margins
How to use Traxodent to achieve impressions with clear, defined margins
 
Pressepaket Belgien 2014
Pressepaket Belgien 2014Pressepaket Belgien 2014
Pressepaket Belgien 2014
 
24 Jesus - Mit dem Allmächtigen im Alltäglichen
24 Jesus - Mit dem Allmächtigen im Alltäglichen24 Jesus - Mit dem Allmächtigen im Alltäglichen
24 Jesus - Mit dem Allmächtigen im Alltäglichen
 
Geschäftsanwendungen auf Basis von SharePoint
Geschäftsanwendungen auf Basis von SharePoint Geschäftsanwendungen auf Basis von SharePoint
Geschäftsanwendungen auf Basis von SharePoint
 
Parque el ejido
Parque el ejidoParque el ejido
Parque el ejido
 
Escudero alex partes internas
Escudero alex partes internasEscudero alex partes internas
Escudero alex partes internas
 
Everyone Needs a Break
Everyone Needs a BreakEveryone Needs a Break
Everyone Needs a Break
 
ECONOMIA EN 3D AVALOS MARIANA
ECONOMIA EN 3D AVALOS MARIANAECONOMIA EN 3D AVALOS MARIANA
ECONOMIA EN 3D AVALOS MARIANA
 
Laura uranga ci:25403789
Laura uranga ci:25403789Laura uranga ci:25403789
Laura uranga ci:25403789
 
E portafolio leidydelgado_g201512_34
E portafolio leidydelgado_g201512_34E portafolio leidydelgado_g201512_34
E portafolio leidydelgado_g201512_34
 
Sprich zum Fels
Sprich zum FelsSprich zum Fels
Sprich zum Fels
 
Ausschreibungsmanagement | weyer spezial
Ausschreibungsmanagement | weyer spezialAusschreibungsmanagement | weyer spezial
Ausschreibungsmanagement | weyer spezial
 
Word
WordWord
Word
 
Tourismus und Nachhaltigkeit: Version 2.0
Tourismus und Nachhaltigkeit: Version 2.0Tourismus und Nachhaltigkeit: Version 2.0
Tourismus und Nachhaltigkeit: Version 2.0
 
Stressberechnung | weyer spezial
Stressberechnung | weyer spezialStressberechnung | weyer spezial
Stressberechnung | weyer spezial
 
CP Design Konferenz
CP Design KonferenzCP Design Konferenz
CP Design Konferenz
 
Estado de la red de redes al comenzar el siglo XXI.
Estado de la red de redes al comenzar el siglo XXI. Estado de la red de redes al comenzar el siglo XXI.
Estado de la red de redes al comenzar el siglo XXI.
 

Heldenrat fundraisingmix 2013

  • 1. Fundraising sozialer Initiativen Der Mix macht’s! Januar 2013 1
  • 2. Finanzierungsmix Investments Spenden Beiträge Erlöse Inst. Förderung Social Business Januar 2013 2
  • 3. Spenden Mailings Kampagnen Erbschaften Sachspenden Veranstaltungen Events Patenschaften Online-Plattformen Charity-Shopping Clubs ... $ Januar 2013 3
  • 4. Institutionelle Zuwendungen Unternehmen Stiftungen Behörden Wettbewerbe Bußgelder Lotterien ... $ Januar 2013 4
  • 5. Investments Aktien Darlehen Beteiligungen Anleihen ... $ $ Januar 2013 5
  • 6. Erlöse/Social Business Nutzungsentgelte Merchandising Vorträge Sponsoring Beratung Indirekte Nutznießer (Behörden, Kassen etc.) Franchise-Gebühren ... $ Leistungen Januar 2013 6
  • 7. Fundraising… ... ist „Chefsache“ ... muss ganzheitlich angegangen werden ... lebt von der kontinuierlichen Arbeit ... nimmt viel Zeit in Anspruch (30-50%) und ... erfordert die regelmäßige „Pflege“ der Geldgeber Januar 2013 7
  • 8. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Bei Fragen wenden Sie sich an info@heldenrat.org Weitere Informationen finden Sie unter www.heldenrat.org. Ihre Spende an Heldenrat: www.heldenrat.org/spende Januar 2013 8

Hinweis der Redaktion

  1. Grun