SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 87
Auf der Suche nach dem perfekten Mitarbeiter
oder vom T-Shape zum Team-Shape
Ulf Mewe
@mewflu
2
Überblick
WARUM?
3
4
Warum?
WAS BISHER GESCHAH …
Kick and Rush oder
5
Was bisher geschah …
KICK AND RUSH
Kick and Rush bezeichnet eine Spielweise, bei
der der Ball aus der eigenen Verteidigung hoch
und weit in die gegnerische Hälfte geschlagen
wird.
6Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Kick_and_Rush
7
Was bisher geschah …
Anforderungs-
analyse
System-
design
Integrationstest
Systemtest
Programmierung
Modultest
Wartung
Betrieb
Lastenheft
Systemarchitektur
Software
15
Test
8
Was bisher geschah …
14
Test
41
BA
33
PL
42
BA
22
Entw.
24
Entw.
21
Entw.
25
Entw.
23
Entw.
15
Test
9
Was bisher geschah …
14
Test
41
BA
33
PL
42
BA
22
Entw.
24
Entw.
21
Entw.
25
Entw.
23
Entw.
10
Was bisher geschah …
T-Shaped
Spezialist
I-Shaped
Generalisierter
Spezialist
Datenbank-
administration
Java
Entwicklung
Branchenwissen
Kommunikation
Datenbanken
andere Technologien
WIE ES JETZT IST …
TIKI-TAKA oder
11
Wie es jetzt ist …
TIKI-TAKA
Tiki-Taka bezeichnet einen Spielstil, der
charakterisiert wird durch Kurzpassspiel und
einen hohen Ballbesitzanteil der angreifenden
Mannschaft.
12Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Tiki-Taka
33
SM
22
Entw.
13
Wie es jetzt ist …
14
Test
25
Entw.
23
Entw.
42
PO
24
Entw.
15
Test
Collective Ownership
33
SM
22
Entw.
14
Wie es jetzt ist …
14
Test
25
Entw.
23
Entw.
42
PO
24
Entw.
15
Test
Collective Ownership
16
Wie es jetzt ist …
Daily
Scrum
Sprint
Planning
Product
Backlog
Product
Backlog
Sprint
Backlog
Product
Backlog
Product
Backlog
Product
Backlog
Product
Backlog
Product
Backlog
Product
Backlog Refinement
Product
Review
Retrospective
17
Das Runde muss
in das Eckige.
(Sepp Herberger)
14
18
Wie es jetzt ist …
Verantwortlichkeit
Commitment
Selbstverpflichtung
Verantwortung für den Produkterfolg
Verantwortung für Tätigkeiten
Verantwortung für Andere
Fehlerkultur annehmen
Transparenz verkraften
Konfliktbereitschaft
Arbeiten in heterogenen Teams
Präsentieren
Coachen
ReflektionsvermögenKritik geben
Kritik annehmen
Sich verbessern wollen
Lernfähigkeit
Kommunikationsfähigkeit
Teamfähigkeit
Selbstkritik Offenheit
FreundlichkeitDiplomatie
Respekt Flexibilität Mut
Fokus
19
Wie es jetzt ist …
T-Shaped
Generalisierter
Spezialist
Java
Entwicklung
Branchenwissen
Kommunikation
Datenbanken
andere Technologien
20
Wie es jetzt ist …
T-Shaped
Generalisierter
Spezialist
Führung
Vertrieb
Personal-
einsatzplanung
Recruiting
Controlling
21
Wie es jetzt ist …
Extended T-Shaped
Verantwortlichkeit
Commitment
Selbstverpflichtung
Verantwortung für den Produkterfolg
Verantwortung für Tätigkeiten
Verantwortung für Andere
Freundlichkeit
Kommunikationsfähigkeit
Teamfähigkeit
Selbstkritik Offenheit
Diplomatie
Respekt
Fehlerkultur annehmen
Transparenz verkraften
Konfliktbereitschaft
Arbeiten in heterogenen Teams
Präsentieren
Coachen
Flexibilität Mut
Fokus
ReflektionsvermögenKritik geben
Kritik annehmen
Sich verbessern wollen
Lernfähigkeit
IST DAS WIRKLICH ALLES?
22
33
SM
22
Entw.
23
Ist das wirklich alles?
14
Test
25
Entw.
23
Entw.
42
PO
24
Entw.
15
Test
Collective Ownership
14
24
Ist das wirklich alles?
jasper reports birt antejb
wildfly aspectj vaadinnetweaver
mavenhudson swtswing
rap java spring jsf gwtjunit
eclipse
rcp jboss jenkinshibernate
postgresql oracle
sqlmysql Liquibase
design security
clean code usability
responsive designtddsubversion
git
cssdms
scrum
product backlog
personas
akzeptanzkritieren
produktvision DoD
stakeholder DoR
uml bpmn
user stories
apps migration
deployment
selenium
cucumber
jubula
bdd
atdd
hpqcbugzilla
jiratestopia
25
Ist das wirklich alles?
Extended T-Shaped
Verantwortlichkeit
Commitment
Selbstverpflichtung
Verantwortung für den Produkterfolg
Verantwortung für Tätigkeiten
Verantwortung für Andere
Freundlichkeit
Kommunikationsfähigkeit
Teamfähigkeit
Selbstkritik Offenheit
Diplomatie
Respekt
Fehlerkultur annehmen
Transparenz verkraften
Konfliktbereitschaft
Arbeiten in heterogenen Teams
Präsentieren
Coachen
Flexibilität Mut
Fokus
ReflektionsvermögenKritik geben
Kritik annehmen
Sich verbessern wollen
Lernfähigkeit
26
Ist das wirklich alles?
Verantwortlichkeit
Commitment
Selbstverpflichtung
Verantwortung für den Produkterfolg
Verantwortung für Tätigkeiten
Verantwortung für AndereFreundlichkeit
Kommunikationsfähigkeit
Teamfähigkeit
Selbstkritik Offenheit
Diplomatie
Respekt
Fehlerkultur annehmen
Transparenz verkraften
Konfliktbereitschaft
Arbeiten in heterogenen Teams
Präsentieren
Coachen
Flexibilität Mut
Fokus
ReflektionsvermögenKritik geben
Kritik annehmen
Sich verbessern wollen
Lernfähigkeit
Very
Extended T-Shaped
maven
hudson
swtswing
jasper reports birt antejbejbeclipse
wildfly aspectj vaadinnetweaver
rap java spring jsf gwtjunit
rcp jboss jenkinshibernate
postgresql oracle
sqlmysql
Liquibase
design security
clean code usability
responsive designtdd
subversiongit
cssdms
scrum
product backlog personas
akzeptanzkritieren
produktvision
DoD
stakeholder
DoR
uml bpmn
apps migration
deployment hpqcbugzilla
jiratestopia
selenium
cucumber
jubula
bdd
atdduser stories
27
Ist das wirklich alles?
Verantwortlichkeit
Commitment
Selbstverpflichtung
Verantwortung für den Produkterfolg
Verantwortung für Tätigkeiten
Verantwortung für AndereFreundlichkeit
Kommunikationsfähigkeit
Teamfähigkeit
Selbstkritik Offenheit
Diplomatie
Respekt
Fehlerkultur annehmen
Transparenz verkraften
Konfliktbereitschaft
Arbeiten in heterogenen Teams
Präsentieren
Coachen
Flexibilität Mut
Fokus
ReflektionsvermögenKritik geben
Kritik annehmen
Sich verbessern wollen
Lernfähigkeit
Square Shape
eclipse
wildfly
netweaver
rap java
rcp
postgresql oracle
sqlmysql
Liquibase
design security
clean code usability
responsive designtddscrum
product backlog personas
akzeptanzkritieren
produktvision
DoD
stakeholder
DoRuser stories maven
hudson
swtswing
jasper reports birt antejbejb
aspectj vaadin
spring jsf gwtjunit
jboss jenkinshibernate
subversiongit
cssdms hpqcbugzilla
jiratestopia
selenium
cucumber
jubula
bdd
atdd
Branchenwissen
KommunikationSoft skills
maven
hudson
swtswing
jasper reports birt antejbejbeclipse
wildfly aspectj vaadinnetweaver
rap java spring jsf gwtjunit
rcp jboss jenkinshibernate
postgresql oracle
sqlmysql
Liquibase
design security
clean code usability
responsive designtdd
subversiongit
cssdms
scrum
product backlog personas
akzeptanzkritieren
produktvision
DoD
stakeholder
DoR
uml bpmn
apps migration
deployment hpqcbugzilla
jiratestopia
selenium
cucumber
jubula
bdd
atdduser stories
28
Ist das wirklich alles?
Verantwortlichkeit
Commitment
Selbstverpflichtung
Verantwortung für den Produkterfolg
Verantwortung für Tätigkeiten
Verantwortung für AndereFreundlichkeit
Kommunikationsfähigkeit
Teamfähigkeit
Selbstkritik Offenheit
Diplomatie
Respekt
Fehlerkultur annehmen
Transparenz verkraften
Konfliktbereitschaft
Arbeiten in heterogenen Teams
Präsentieren
Coachen
Flexibilität Mut
Fokus
ReflektionsvermögenKritik geben
Kritik annehmen
Sich verbessern wollen
Lernfähigkeit
Square Shape
eclipse
wildfly
netweaver
rap java
rcp
postgresql oracle
sqlmysql
Liquibase
design security
clean code usability
responsive designtddscrum
product backlog personas
akzeptanzkritieren
produktvision
DoD
stakeholder
DoRuser stories maven
hudson
swtswing
jasper reports birt antejbejb
aspectj vaadin
spring jsf gwtjunit
jboss jenkinshibernate
subversiongit
cssdms hpqcbugzilla
jiratestopia
selenium
cucumber
jubula
bdd
atdd
Branchenwissen
KommunikationSoft skills
maven
hudson
swtswing
jasper reports birt antejbejbeclipse
wildfly aspectj vaadinnetweaver
rap java spring jsf gwtjunit
rcp jboss jenkinshibernate
postgresql oracle
sqlmysql
Liquibase
design security
clean code usability
responsive designtdd
subversiongit
cssdms
scrum
product backlog personas
akzeptanzkritieren
produktvision
DoD
stakeholder
DoR
uml bpmn
apps migration
deployment hpqcbugzilla
jiratestopia
selenium
cucumber
jubula
bdd
atdduser stories
UND JETZT?
Verstärkung des Teams oder
29
30
Und jetzt?
33
SM
22
Entw.
14
Test
42
PO
24
Entw.
31
Und jetzt?
33
SM
22
Entw.
14
Test
42
PO
24
Entw.
32
Und jetzt?
33
SM
22
Entw.
14
Test
42
PO
24
Entw.
33
Und jetzt?
33
SM
22
Entw.
14
Test
42
PO
24
Entw.
34
Wenn meine Oma
ein Bus wäre, dann
könnte sie hupen!
(Dieter Eilts)
36
Und jetzt?
33
SM
22
Entw.
14
Test
42
PO
24
Entw.
37
Und jetzt?
33
SM
22
Entw.
14
Test
42
PO
24
Entw.
WUNSCH UND WIRKLICHKEIT?
Trainingslager oder Wie schließe ich die Lücke zwischen
38
39
Wunsch und Wirklichkeit?
22
Entw.
21
Entw.
25
Entw.
23
Entw.
24
Entw.
40
Wunsch und Wirklichkeit?
T-Shaped
Generalisierter
Spezialist
41
Wunsch und Wirklichkeit?
T-Shaped
Generalisierter
Spezialist
42
Wunsch und Wirklichkeit?
Very
Extended T-Shaped
43
Wunsch und Wirklichkeit?
Very
Extended T-Shaped
44
Wunsch und Wirklichkeit?
Very
Extended T-Shaped
45
Wunsch und Wirklichkeit?
25
Da haben wir aber
noch einen langen
Weg vor uns!
Und bis dahin haben
wir nur ungeeignete
Mitarbeiter?
VOM T-SHAPE ZUM TEAM-SHAPE
Der Star ist die Mannschaft oder
46
47
Team-Shape
33
SM
22
Entw.
14
Test
42
PO
24
Entw.
Team A
33
SM
22
Entw.
14
Test
42
PO
24
Entw.
Team C
33
SM
22
Entw.
14
Test
42
PO
24
Entw.
Team B
48
Team-Shape
33
SM
22
Entw.
14
Test
42
PO
24
Entw.
Team A
49
Team-Shape
33
SM
22
Entw.
14
Test
42
PO
24
Entw.
Team A
50
Team-Shape
33
SM
22
Entw.
14
Test
42
PO
24
Entw.
Team B
51
Team-Shape
33
SM
22
Entw.
14
Test
42
PO
24
Entw.
Team B
52
Team-Shape
33
SM
22
Entw.
14
Test
42
PO
24
Entw.
Team C
53
Team-Shape
33
SM
22
Entw.
14
Test
42
PO
24
Entw.
Team C
55
Team-Shape
33
SM
22
Entw.
14
Test
42
PO
24
Entw.
Betrachtung des
gesamten TeamsTeam A
56
Team-Shape
33
SM
22
Entw.
14
Test
42
PO
Team A
42
PO
24
Entw.
57
Team-Shape
33
SM
22
Entw.
Team A
22
Entw.
14
Test
42
PO
24
Entw.
58
Team-Shape
33
SM
22
Entw.
14
Test
42
PO
24
Entw.
Team A
24
Entw.
33
SM
22
Entw.
14
Test
59
Team-Shape
14
Test
42
PO
24
Entw.
Team A
33
SM
33
SM
60
Team-Shape
22
Entw.
14
Test
42
PO
24
Entw.
Team A
61
Team-Shape
33
SM
22
Entw.
14
Test
42
PO
24
Entw.
Team A
62
Team-Shape
33
SM
22
Entw.
14
Test
42
PO
24
Entw.
Keine gemeinsame Basis
Lücken im
vertieften Wissen
Team A
63
Team-Shape
33
SM
22
Entw.
14
Test
42
PO
24
Entw.
Betrachtung des
gesamten TeamsTeam B
64
Team-Shape
Team B
33
SM
22
Entw.
14
Test
42
PO
42
PO
24
Entw.
65
Team-Shape
Team B
33
SM
22
Entw.
22
Entw.
14
Test
42
PO
24
Entw.
66
Team-Shape
Team B
33
SM
22
Entw.
14
Test
42
PO
24
Entw.
24
Entw.
67
Team-Shape
Team B
33
SM
22
Entw.
14
Test
14
Test
42
PO
24
Entw.
68
Team-Shape
Team B
33
SM
33
SM
22
Entw.
14
Test
42
PO
24
Entw.
69
Team-Shape
33
SM
22
Entw.
14
Test
42
PO
24
Entw.
Team B
70
Team-Shape
33
SM
22
Entw.
14
Test
42
PO
24
Entw.
Lücken bei
Generalistenwissen
Alle Bereiche
abgedeckt
Team B
71
Team-Shape
33
SM
22
Entw.
14
Test
42
PO
24
Entw.
Betrachtung des
gesamten TeamsTeam C
72
Team-Shape
Team C
33
SM
22
Entw.
14
Test
42
PO
42
PO
24
Entw.
73
Team-Shape
Team C
33
SM
22
Entw.
22
Entw.
14
Test
42
PO
24
Entw.
74
Team-Shape
Team C
33
SM
22
Entw.
14
Test
42
PO
24
Entw.
24
Entw.
75
Team-Shape
Team C
33
SM
22
Entw.
14
Test
14
Test
42
PO
24
Entw.
76
Team-Shape
Team C
33
SM
33
SM
22
Entw.
14
Test
42
PO
24
Entw.
77
Team-Shape
33
SM
22
Entw.
14
Test
42
PO
24
Entw.
Team C
78
Team-Shape
33
SM
22
Entw.
14
Test
42
PO
24
Entw.
Breite Basis
Alle Bereiche
abgedeckt
Team C
WUNSCH UND WIRKLICHKEIT?
Trainingslager oder Wie schließe ich die Lücke zwischen
79
80
Wunsch und Wirklichkeit?
22
Entw.
21
Entw.
25
Entw.
23
Entw.
24
Entw.
81
Wunsch und Wirklichkeit?
21
Entw.
Team A Team B Team C
22
Entw.
82
Wunsch und Wirklichkeit?
Team A Team B Team C
83
Wunsch und Wirklichkeit?
23
Entw.
Team A Team B Team C
84
Wunsch und Wirklichkeit?
24
Entw.
Team A Team B Team C
85
Wunsch und Wirklichkeit?
25
Entw.
Team A Team B Team C
87
Mit elf Atoubas
gewinnt man kein
Spiel!
(Thimothee Atouba)
88
Team
25
Die Anforderungen an
Mitarbeiter sind
enorm gestiegen.
Aber, die
Teambetrachung
bietet einen Ausweg.
89
Mitarbeiter
25
Jeder Mitarbeiter
ist wichtig!Jeder Mitarbeiter
kann einen wichtigen
Beitrag leisten!
… wenn die Basis
stimmt!
… und er
Unterstützung
bekommt!
90
Ich habe
fertig.
(Giovanni Trapattoni)
91
Ulf Mewe
ulf.mewe@HEC.de
@mewflu
12

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Ich will agil testen! was muss ich können iqnite 2014 - verison 2.0
Ich will agil testen! was muss ich können   iqnite 2014 - verison 2.0Ich will agil testen! was muss ich können   iqnite 2014 - verison 2.0
Ich will agil testen! was muss ich können iqnite 2014 - verison 2.0Michael Fischlein
 
Scrum Workshop
Scrum WorkshopScrum Workshop
Scrum Workshopmrdoubleb
 
SE2013 ANECON Testen in agilen Projekten
SE2013 ANECON Testen in agilen ProjektenSE2013 ANECON Testen in agilen Projekten
SE2013 ANECON Testen in agilen ProjektenPeter Haberl
 
About Dogs and Cats - über DevOps in großen Konzernen
About Dogs and Cats - über DevOps in großen KonzernenAbout Dogs and Cats - über DevOps in großen Konzernen
About Dogs and Cats - über DevOps in großen KonzernenStefan Bauer
 
Scrum als agiles Vorgehensmodell für Programmierer
Scrum als agiles Vorgehensmodell für ProgrammiererScrum als agiles Vorgehensmodell für Programmierer
Scrum als agiles Vorgehensmodell für ProgrammiererTobias Schlüter
 
DevOps - Programmierst Du noch oder betreibst Du schon?
DevOps - Programmierst Du noch oder betreibst Du schon?DevOps - Programmierst Du noch oder betreibst Du schon?
DevOps - Programmierst Du noch oder betreibst Du schon?Jean-Pierre König
 
Traditionelles Projektmanagement und SCRUM
Traditionelles Projektmanagement und SCRUMTraditionelles Projektmanagement und SCRUM
Traditionelles Projektmanagement und SCRUMFelix Ruessel
 
Bessere Software schneller liefern
Bessere Software schneller liefernBessere Software schneller liefern
Bessere Software schneller liefernMayflower GmbH
 
SEO Projekte in der agilen Entwicklung nach Scrum
SEO Projekte in der agilen Entwicklung nach ScrumSEO Projekte in der agilen Entwicklung nach Scrum
SEO Projekte in der agilen Entwicklung nach ScrumBianca Zang
 
MURCS - Wir machen jetzt Scrum (OOP 2017)
MURCS - Wir machen jetzt Scrum (OOP 2017)MURCS - Wir machen jetzt Scrum (OOP 2017)
MURCS - Wir machen jetzt Scrum (OOP 2017)Ulf Mewe
 
Strato Vortrag agile-hr_conference_2016
Strato Vortrag agile-hr_conference_2016Strato Vortrag agile-hr_conference_2016
Strato Vortrag agile-hr_conference_2016nicol dierkes
 
Ketzerischer Vortrag zur Agilen Entwicklung
Ketzerischer Vortrag zur Agilen Entwicklung Ketzerischer Vortrag zur Agilen Entwicklung
Ketzerischer Vortrag zur Agilen Entwicklung Thomas Arends
 
Shades of Scrum (Urs Reupke, Stefan Roock), SEACON 2015 in Hamburg
Shades of Scrum (Urs Reupke, Stefan Roock), SEACON 2015 in HamburgShades of Scrum (Urs Reupke, Stefan Roock), SEACON 2015 in Hamburg
Shades of Scrum (Urs Reupke, Stefan Roock), SEACON 2015 in HamburgStefan ROOCK
 
Scrum zum Anfassen
Scrum zum AnfassenScrum zum Anfassen
Scrum zum AnfassenTilman Moser
 
Agile Softwareentwicklung mit Lotus Notes
Agile Softwareentwicklung mit Lotus NotesAgile Softwareentwicklung mit Lotus Notes
Agile Softwareentwicklung mit Lotus NotesWerner Motzet
 
Scrum - Von traditionellen Ansaetzen zu agilen Methoden wie Scrum
Scrum - Von traditionellen Ansaetzen zu agilen Methoden wie ScrumScrum - Von traditionellen Ansaetzen zu agilen Methoden wie Scrum
Scrum - Von traditionellen Ansaetzen zu agilen Methoden wie ScrumRalf Ohlenbostel
 
Scrum und Agile Software Entwicklung
Scrum und Agile Software EntwicklungScrum und Agile Software Entwicklung
Scrum und Agile Software EntwicklungAniello Bove
 
Mehr Effizienz und Qualität in der Softwareentwicklung durch Projektmanagement?
Mehr Effizienz und Qualität in der Softwareentwicklung durch Projektmanagement?Mehr Effizienz und Qualität in der Softwareentwicklung durch Projektmanagement?
Mehr Effizienz und Qualität in der Softwareentwicklung durch Projektmanagement?Stephan Raimer
 

Was ist angesagt? (20)

Ich will agil testen! was muss ich können iqnite 2014 - verison 2.0
Ich will agil testen! was muss ich können   iqnite 2014 - verison 2.0Ich will agil testen! was muss ich können   iqnite 2014 - verison 2.0
Ich will agil testen! was muss ich können iqnite 2014 - verison 2.0
 
Scrum Workshop
Scrum WorkshopScrum Workshop
Scrum Workshop
 
SE2013 ANECON Testen in agilen Projekten
SE2013 ANECON Testen in agilen ProjektenSE2013 ANECON Testen in agilen Projekten
SE2013 ANECON Testen in agilen Projekten
 
About Dogs and Cats - über DevOps in großen Konzernen
About Dogs and Cats - über DevOps in großen KonzernenAbout Dogs and Cats - über DevOps in großen Konzernen
About Dogs and Cats - über DevOps in großen Konzernen
 
Scrum als agiles Vorgehensmodell für Programmierer
Scrum als agiles Vorgehensmodell für ProgrammiererScrum als agiles Vorgehensmodell für Programmierer
Scrum als agiles Vorgehensmodell für Programmierer
 
DevOps - Programmierst Du noch oder betreibst Du schon?
DevOps - Programmierst Du noch oder betreibst Du schon?DevOps - Programmierst Du noch oder betreibst Du schon?
DevOps - Programmierst Du noch oder betreibst Du schon?
 
Traditionelles Projektmanagement und SCRUM
Traditionelles Projektmanagement und SCRUMTraditionelles Projektmanagement und SCRUM
Traditionelles Projektmanagement und SCRUM
 
Agile Anti-Patterns
Agile Anti-PatternsAgile Anti-Patterns
Agile Anti-Patterns
 
Bessere Software schneller liefern
Bessere Software schneller liefernBessere Software schneller liefern
Bessere Software schneller liefern
 
SEO Projekte in der agilen Entwicklung nach Scrum
SEO Projekte in der agilen Entwicklung nach ScrumSEO Projekte in der agilen Entwicklung nach Scrum
SEO Projekte in der agilen Entwicklung nach Scrum
 
MURCS - Wir machen jetzt Scrum (OOP 2017)
MURCS - Wir machen jetzt Scrum (OOP 2017)MURCS - Wir machen jetzt Scrum (OOP 2017)
MURCS - Wir machen jetzt Scrum (OOP 2017)
 
Strato Vortrag agile-hr_conference_2016
Strato Vortrag agile-hr_conference_2016Strato Vortrag agile-hr_conference_2016
Strato Vortrag agile-hr_conference_2016
 
Ketzerischer Vortrag zur Agilen Entwicklung
Ketzerischer Vortrag zur Agilen Entwicklung Ketzerischer Vortrag zur Agilen Entwicklung
Ketzerischer Vortrag zur Agilen Entwicklung
 
Shades of Scrum (Urs Reupke, Stefan Roock), SEACON 2015 in Hamburg
Shades of Scrum (Urs Reupke, Stefan Roock), SEACON 2015 in HamburgShades of Scrum (Urs Reupke, Stefan Roock), SEACON 2015 in Hamburg
Shades of Scrum (Urs Reupke, Stefan Roock), SEACON 2015 in Hamburg
 
Scrum zum Anfassen
Scrum zum AnfassenScrum zum Anfassen
Scrum zum Anfassen
 
Agile Softwareentwicklung mit Lotus Notes
Agile Softwareentwicklung mit Lotus NotesAgile Softwareentwicklung mit Lotus Notes
Agile Softwareentwicklung mit Lotus Notes
 
Scrum - Von traditionellen Ansaetzen zu agilen Methoden wie Scrum
Scrum - Von traditionellen Ansaetzen zu agilen Methoden wie ScrumScrum - Von traditionellen Ansaetzen zu agilen Methoden wie Scrum
Scrum - Von traditionellen Ansaetzen zu agilen Methoden wie Scrum
 
Scrum und Agile Software Entwicklung
Scrum und Agile Software EntwicklungScrum und Agile Software Entwicklung
Scrum und Agile Software Entwicklung
 
Agiles Testen - Überblick
Agiles Testen - ÜberblickAgiles Testen - Überblick
Agiles Testen - Überblick
 
Mehr Effizienz und Qualität in der Softwareentwicklung durch Projektmanagement?
Mehr Effizienz und Qualität in der Softwareentwicklung durch Projektmanagement?Mehr Effizienz und Qualität in der Softwareentwicklung durch Projektmanagement?
Mehr Effizienz und Qualität in der Softwareentwicklung durch Projektmanagement?
 

Andere mochten auch

Lessons Learned - Spielend einfach!
Lessons Learned - Spielend einfach!Lessons Learned - Spielend einfach!
Lessons Learned - Spielend einfach!Silvia Schacht
 
Play framework: lessons learned
Play framework: lessons learnedPlay framework: lessons learned
Play framework: lessons learnedPeter Hilton
 
Presentación capmasao2013
Presentación capmasao2013 Presentación capmasao2013
Presentación capmasao2013 Cap Masao
 
Lessons Learned - Aus Erfahrung lernen!
Lessons Learned - Aus Erfahrung lernen!Lessons Learned - Aus Erfahrung lernen!
Lessons Learned - Aus Erfahrung lernen!WMiE
 
10 Lessons Learned from Building Machine Learning Systems
10 Lessons Learned from Building Machine Learning Systems10 Lessons Learned from Building Machine Learning Systems
10 Lessons Learned from Building Machine Learning SystemsXavier Amatriain
 
TEDx Manchester: AI & The Future of Work
TEDx Manchester: AI & The Future of WorkTEDx Manchester: AI & The Future of Work
TEDx Manchester: AI & The Future of WorkVolker Hirsch
 
How to Become a Thought Leader in Your Niche
How to Become a Thought Leader in Your NicheHow to Become a Thought Leader in Your Niche
How to Become a Thought Leader in Your NicheLeslie Samuel
 

Andere mochten auch (8)

Lessons Learned - Spielend einfach!
Lessons Learned - Spielend einfach!Lessons Learned - Spielend einfach!
Lessons Learned - Spielend einfach!
 
Play framework: lessons learned
Play framework: lessons learnedPlay framework: lessons learned
Play framework: lessons learned
 
Presentación capmasao2013
Presentación capmasao2013 Presentación capmasao2013
Presentación capmasao2013
 
Einfach gute Retrospektiven moderieren
Einfach gute Retrospektiven moderierenEinfach gute Retrospektiven moderieren
Einfach gute Retrospektiven moderieren
 
Lessons Learned - Aus Erfahrung lernen!
Lessons Learned - Aus Erfahrung lernen!Lessons Learned - Aus Erfahrung lernen!
Lessons Learned - Aus Erfahrung lernen!
 
10 Lessons Learned from Building Machine Learning Systems
10 Lessons Learned from Building Machine Learning Systems10 Lessons Learned from Building Machine Learning Systems
10 Lessons Learned from Building Machine Learning Systems
 
TEDx Manchester: AI & The Future of Work
TEDx Manchester: AI & The Future of WorkTEDx Manchester: AI & The Future of Work
TEDx Manchester: AI & The Future of Work
 
How to Become a Thought Leader in Your Niche
How to Become a Thought Leader in Your NicheHow to Become a Thought Leader in Your Niche
How to Become a Thought Leader in Your Niche
 

Ähnlich wie DWX2016: Der perfekte Mitarbeiter - vom T-Shape zum Team-Shape

Continuous Delivery - Nett oder nötig? Erfahrungsbericht der FriendScout24 - ...
Continuous Delivery - Nett oder nötig? Erfahrungsbericht der FriendScout24 - ...Continuous Delivery - Nett oder nötig? Erfahrungsbericht der FriendScout24 - ...
Continuous Delivery - Nett oder nötig? Erfahrungsbericht der FriendScout24 - ...Michael Maretzke
 
Rails und Scrum in großen Projekten
Rails und Scrum in großen ProjektenRails und Scrum in großen Projekten
Rails und Scrum in großen ProjektenPhillip Oertel
 
JavaScript und trotzdem Softwerker
JavaScript und trotzdem SoftwerkerJavaScript und trotzdem Softwerker
JavaScript und trotzdem SoftwerkerDennis Wilson
 
Continuous Documentation statt Endless Specification - Fokus auf die nachhalt...
Continuous Documentation statt Endless Specification - Fokus auf die nachhalt...Continuous Documentation statt Endless Specification - Fokus auf die nachhalt...
Continuous Documentation statt Endless Specification - Fokus auf die nachhalt...HOOD Group
 
Agilität im Systems Engineering – geht das?
Agilität im Systems Engineering – geht das?Agilität im Systems Engineering – geht das?
Agilität im Systems Engineering – geht das?HOOD Group
 
Hilfe! Agile und die Digitale Transformation haben meinen Job gefressen ...
Hilfe! Agile und die Digitale Transformation haben meinen Job gefressen ...Hilfe! Agile und die Digitale Transformation haben meinen Job gefressen ...
Hilfe! Agile und die Digitale Transformation haben meinen Job gefressen ...inovex GmbH
 
agile tour vienna 2017 / Alle kochen nur mit Wasser
agile tour vienna 2017 / Alle kochen nur mit Wasseragile tour vienna 2017 / Alle kochen nur mit Wasser
agile tour vienna 2017 / Alle kochen nur mit WasserRobert Prosenc
 
The new job of qa was ein quality engineer zukünftig können muss
The new job of qa   was ein quality engineer zukünftig können mussThe new job of qa   was ein quality engineer zukünftig können muss
The new job of qa was ein quality engineer zukünftig können mussraezz
 
OOP 2012 - Udo Pracht - DevOps Einführung und Überblick
OOP 2012 - Udo Pracht - DevOps Einführung und ÜberblickOOP 2012 - Udo Pracht - DevOps Einführung und Überblick
OOP 2012 - Udo Pracht - DevOps Einführung und ÜberblickUdo Pracht
 
GPM Vortrag: Modernes Management von Softwareprojekten
GPM Vortrag: Modernes Management von SoftwareprojektenGPM Vortrag: Modernes Management von Softwareprojekten
GPM Vortrag: Modernes Management von SoftwareprojektenFrank Düsterbeck
 
XP Day Germany 2006 - Keynote
XP Day Germany 2006 - KeynoteXP Day Germany 2006 - Keynote
XP Day Germany 2006 - Keynotejlink
 
Punkt.de – Layout-Testing: was geht, was bringt´s, wer braucht´s?
Punkt.de – Layout-Testing: was geht, was bringt´s, wer braucht´s?Punkt.de – Layout-Testing: was geht, was bringt´s, wer braucht´s?
Punkt.de – Layout-Testing: was geht, was bringt´s, wer braucht´s?punkt.de GmbH
 
Kontinuierliches (Nicht)-Funktionales Testen von Microservices auf K8s
Kontinuierliches (Nicht)-Funktionales Testen von Microservices auf K8sKontinuierliches (Nicht)-Funktionales Testen von Microservices auf K8s
Kontinuierliches (Nicht)-Funktionales Testen von Microservices auf K8sQAware GmbH
 
Der Enterprise-Java-Architekt – eine aussterbende Gattung!?
Der Enterprise-Java-Architekt – eine aussterbende Gattung!?Der Enterprise-Java-Architekt – eine aussterbende Gattung!?
Der Enterprise-Java-Architekt – eine aussterbende Gattung!?OPEN KNOWLEDGE GmbH
 
OOP 2011: Bitter Scrum Chris Rupp Thomas Mödl
OOP 2011: Bitter Scrum Chris Rupp Thomas MödlOOP 2011: Bitter Scrum Chris Rupp Thomas Mödl
OOP 2011: Bitter Scrum Chris Rupp Thomas MödlThomas Moedl
 
Day CQ 5.3 WCM - Was ist neu
Day CQ 5.3 WCM - Was ist neuDay CQ 5.3 WCM - Was ist neu
Day CQ 5.3 WCM - Was ist neuCédric Hüsler
 

Ähnlich wie DWX2016: Der perfekte Mitarbeiter - vom T-Shape zum Team-Shape (20)

Continuous Delivery - Nett oder nötig? Erfahrungsbericht der FriendScout24 - ...
Continuous Delivery - Nett oder nötig? Erfahrungsbericht der FriendScout24 - ...Continuous Delivery - Nett oder nötig? Erfahrungsbericht der FriendScout24 - ...
Continuous Delivery - Nett oder nötig? Erfahrungsbericht der FriendScout24 - ...
 
Rails und Scrum in großen Projekten
Rails und Scrum in großen ProjektenRails und Scrum in großen Projekten
Rails und Scrum in großen Projekten
 
JavaScript und trotzdem Softwerker
JavaScript und trotzdem SoftwerkerJavaScript und trotzdem Softwerker
JavaScript und trotzdem Softwerker
 
Planning Pattern
Planning PatternPlanning Pattern
Planning Pattern
 
Continuous Documentation statt Endless Specification - Fokus auf die nachhalt...
Continuous Documentation statt Endless Specification - Fokus auf die nachhalt...Continuous Documentation statt Endless Specification - Fokus auf die nachhalt...
Continuous Documentation statt Endless Specification - Fokus auf die nachhalt...
 
Agilität im Systems Engineering – geht das?
Agilität im Systems Engineering – geht das?Agilität im Systems Engineering – geht das?
Agilität im Systems Engineering – geht das?
 
Design OOA OOD
Design OOA OODDesign OOA OOD
Design OOA OOD
 
Hilfe! Agile und die Digitale Transformation haben meinen Job gefressen ...
Hilfe! Agile und die Digitale Transformation haben meinen Job gefressen ...Hilfe! Agile und die Digitale Transformation haben meinen Job gefressen ...
Hilfe! Agile und die Digitale Transformation haben meinen Job gefressen ...
 
agile tour vienna 2017 / Alle kochen nur mit Wasser
agile tour vienna 2017 / Alle kochen nur mit Wasseragile tour vienna 2017 / Alle kochen nur mit Wasser
agile tour vienna 2017 / Alle kochen nur mit Wasser
 
The new job of qa was ein quality engineer zukünftig können muss
The new job of qa   was ein quality engineer zukünftig können mussThe new job of qa   was ein quality engineer zukünftig können muss
The new job of qa was ein quality engineer zukünftig können muss
 
OOP 2012 - Udo Pracht - DevOps Einführung und Überblick
OOP 2012 - Udo Pracht - DevOps Einführung und ÜberblickOOP 2012 - Udo Pracht - DevOps Einführung und Überblick
OOP 2012 - Udo Pracht - DevOps Einführung und Überblick
 
GPM Vortrag: Modernes Management von Softwareprojekten
GPM Vortrag: Modernes Management von SoftwareprojektenGPM Vortrag: Modernes Management von Softwareprojekten
GPM Vortrag: Modernes Management von Softwareprojekten
 
Advanced Continuous Integration
Advanced Continuous IntegrationAdvanced Continuous Integration
Advanced Continuous Integration
 
XP Day Germany 2006 - Keynote
XP Day Germany 2006 - KeynoteXP Day Germany 2006 - Keynote
XP Day Germany 2006 - Keynote
 
Punkt.de – Layout-Testing: was geht, was bringt´s, wer braucht´s?
Punkt.de – Layout-Testing: was geht, was bringt´s, wer braucht´s?Punkt.de – Layout-Testing: was geht, was bringt´s, wer braucht´s?
Punkt.de – Layout-Testing: was geht, was bringt´s, wer braucht´s?
 
Kontinuierliches (Nicht)-Funktionales Testen von Microservices auf K8s
Kontinuierliches (Nicht)-Funktionales Testen von Microservices auf K8sKontinuierliches (Nicht)-Funktionales Testen von Microservices auf K8s
Kontinuierliches (Nicht)-Funktionales Testen von Microservices auf K8s
 
Der Enterprise-Java-Architekt – eine aussterbende Gattung!?
Der Enterprise-Java-Architekt – eine aussterbende Gattung!?Der Enterprise-Java-Architekt – eine aussterbende Gattung!?
Der Enterprise-Java-Architekt – eine aussterbende Gattung!?
 
OOP 2011: Bitter Scrum Chris Rupp Thomas Mödl
OOP 2011: Bitter Scrum Chris Rupp Thomas MödlOOP 2011: Bitter Scrum Chris Rupp Thomas Mödl
OOP 2011: Bitter Scrum Chris Rupp Thomas Mödl
 
Day CQ 5.3 WCM - Was ist neu
Day CQ 5.3 WCM - Was ist neuDay CQ 5.3 WCM - Was ist neu
Day CQ 5.3 WCM - Was ist neu
 
WWruhr2018
WWruhr2018WWruhr2018
WWruhr2018
 

DWX2016: Der perfekte Mitarbeiter - vom T-Shape zum Team-Shape