Mitglieder, denen Kimikazu Kato folgt