SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 2
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Programm 
#PMCampDOR 
20.11. – 
22.11.14 
Beyond 
Project 
Management 
FH Vorarlberg 
Dornbirn 
dornbirn.pm-camp.org 
Danke 
für die Unterstützung 
PM Camp – 
Die wichtigste Unkonferenz in D-A-CH. 
Auftrag und Mission 
Das PM Camp bringt Menschen auf Augenhöhe zusam-men, 
um von- und miteinander zu lernen und gemeinsam 
die Zukunft im Projektmanagement zu gestalten. 
Vision 
die wichtigste Unkonferenz zum Thema 
Projektmanagement. 
eine Plattform für Projektmanager/innen 
und Führungskräfte, die etwas bewegen 
möchten. 
ein Forum für alle Facetten des Projekt-managements 
(klassisch, agil, technisch, 
organisatorisch …). 
ein Zukunftsraum für neue Konzepte und 
Ideen im Projektmanagement. 
Motto PM Camp 14 
“Beyond Project Management. 
Was kommt danach?” 
Dabei möchten wir … 
unterschiedliche Ansätze (insbes. klassisch – agil) 
aufzeigen und diskutieren, 
dabei das Verbindende stets über das 
Trennende stellen und 
Perspektiven für eine zukunftsorientierte (Weiter) 
Entwicklung der PM Disziplin entwickeln.
Eingang 
Trakt W 
D 
Trakt U 
Cafe 
Schräg 
Raum 
München 
U2 04 
Raum 
Dornbirn 
W2 11/12 
Raum 
Berlin 
W2 07/08 
Meeting 
Point 
Trakt W 
Trakt U Aufgang 
Raum 
Zürich 
U2 05 
Raum 
Stuttgart 
U2 06 
Raum 
Bad Homburg 
U2 07 
Aufgang 
FH Vorarlberg Campusplan 
Trakt W + U 2. Obergeschoß 
Donnerstag, 20.11.14 Trakt Raum 
18.00 – 21.00 Uhr Get Together U Cafe Schräg 
Freitag, 21.11.14 Trakt Raum 
08.30 – 09.00 Uhr Ankunf t/ Check In / Kaffee W Meeting Point 
09.00 – 09.15 Uhr Begrüßung und Eröffnung W Raum Dornbirn 
09.15 – 10.15 Uhr Melanie Kaiser W Raum Dornbirn 
Gebhard Borck 
PM und darüber hinaus 
Entscheidungen 
10.15 – 10.45 Uhr Barcamp Regeln und W Raum Dornbirn 
Session Planung 
10.45 – 11.15 Uhr Kaffeepause W Raum Berlin 
11.15 – 12.00 Uhr Barcamp Sessions U Raum München / Zürich / 
Stuttgart / Bad Homburg 
12.00 – 12.45 Uhr Barcamp Sessions U Raum München/ Zürich / 
Stuttgart / Bad Homburg 
12.45 – 13.45 Uhr Mittagspause U Cafe Schräg 
13.45 – 14.30 Uhr Barcamp Sessions U Raum München / Zürich / 
Stuttgart / Bad Homburg 
14.30 – 15.15 Uhr Barcamp Sessions U Raum München / Zürich / 
Stuttgart / Bad Homburg 
15.15 – 15.45 Uhr Kaffeepause W Raum Berlin 
15.45 – 16.30 Uhr Barcamp Sessions U Raum München / Zürich / 
Stuttgart / Bad Homburg 
16.30 – 17.15 Uhr Barcamp Sessions U Raum München / Zürich / 
Stuttgart / Bad Homburg 
17.15 – 17.30 Uhr Closing W Raum Dornbirn 
ab 18.00 Uhr PM Camp Party im La Scarpetta, Hintere Achmühlerstraße 1a 
danach Coworking (im 3. Stock) 
Samstag, 22.11.14 Trakt Raum 
08.30 – 09.00 Uhr Ankunft/Kaffee W Meeting Point 
09.00 – 09.15 Uhr Begrüßung / Vision PM Camp W Raum Dornbirn 
09.15 – 10.15 Uhr Gebhard Borck W Raum Dornbirn 
Resilienz folgt der Effizienz 
10.15 – 10.45 Uhr Barcamp Session Planung W Raum Dornbirn 
10.45 – 11.15 Uhr Kaffeepause W Raum Berlin 
11.15 – 12.00 Uhr Barcamp Sessions U Raum München / Zürich / 
Stuttgart / Bad Homburg 
12.00 – 12.45 Uhr Barcamp Sessions U Raum München/ Zürich / 
Stuttgart / Bad Homburg 
12.45 – 13.45 Uhr Mittagspause U Cafe Schräg 
13.45 – 14.30 Uhr Barcamp Sessions U Raum München / Zürich / 
Stuttgart / Bad Homburg 
14.30 – 15.15 Uhr Barcamp Sessions U Raum München/ Zürich / 
Stuttgart / Bad Homburg 
15.15 – 15.30 Uhr Closing W Raum Dornbirn 
Das PM Camp bringt Menschen auf Augen-höhe 
zusammen, um von- und miteinander 
zu lernen und gemeinsam die Zukunft im 
Projektmanagement zu gestalten. 
Melanie Kaiser 
Entscheidungen

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Sketchnotes why transformation efforts fail
Sketchnotes   why transformation efforts failSketchnotes   why transformation efforts fail
Sketchnotes why transformation efforts fail
Gavin McMahon
 
Projektmanagement Vorarlberg 2006
Projektmanagement Vorarlberg 2006Projektmanagement Vorarlberg 2006
Projektmanagement Vorarlberg 2006
Stefan Hagen
 

Andere mochten auch (20)

Sketchnotes why transformation efforts fail
Sketchnotes   why transformation efforts failSketchnotes   why transformation efforts fail
Sketchnotes why transformation efforts fail
 
Integriertes Projektmanagement (IPM) 2012
Integriertes Projektmanagement (IPM) 2012Integriertes Projektmanagement (IPM) 2012
Integriertes Projektmanagement (IPM) 2012
 
Neue Arbeitswelten: Was bleibt und was wird sich ändern?
Neue Arbeitswelten: Was bleibt und was wird sich ändern?Neue Arbeitswelten: Was bleibt und was wird sich ändern?
Neue Arbeitswelten: Was bleibt und was wird sich ändern?
 
Zu Gast bei Hagen Management: Integrierte Managementsysteme 2.0
Zu Gast bei Hagen Management: Integrierte Managementsysteme 2.0Zu Gast bei Hagen Management: Integrierte Managementsysteme 2.0
Zu Gast bei Hagen Management: Integrierte Managementsysteme 2.0
 
Team ≠ Team. Echte Teamarbeit in einer komplexen Welt.
Team ≠ Team. Echte Teamarbeit in einer komplexen Welt.Team ≠ Team. Echte Teamarbeit in einer komplexen Welt.
Team ≠ Team. Echte Teamarbeit in einer komplexen Welt.
 
Integriertes Projektmanagement 2012
Integriertes Projektmanagement 2012Integriertes Projektmanagement 2012
Integriertes Projektmanagement 2012
 
Enterprise 2.0 - Definition, Nutzen, Dimensionen
Enterprise 2.0 - Definition, Nutzen, DimensionenEnterprise 2.0 - Definition, Nutzen, Dimensionen
Enterprise 2.0 - Definition, Nutzen, Dimensionen
 
5 Strategies for Successful Project Management. MAKE IT REAL.
5 Strategies for Successful Project Management. MAKE IT REAL.5 Strategies for Successful Project Management. MAKE IT REAL.
5 Strategies for Successful Project Management. MAKE IT REAL.
 
Projektmanagement und Art of Hosting: Geht das?
Projektmanagement und Art of Hosting: Geht das?Projektmanagement und Art of Hosting: Geht das?
Projektmanagement und Art of Hosting: Geht das?
 
Führung und Management - Zwei Seiten einer Medaille.
Führung und Management - Zwei Seiten einer Medaille.Führung und Management - Zwei Seiten einer Medaille.
Führung und Management - Zwei Seiten einer Medaille.
 
Integrierte Managementsysteme 2.0
Integrierte Managementsysteme 2.0Integrierte Managementsysteme 2.0
Integrierte Managementsysteme 2.0
 
]project-open[ OSS Project Mangement
]project-open[ OSS Project Mangement]project-open[ OSS Project Mangement
]project-open[ OSS Project Mangement
 
Kreativsprint Bregenzerwälder Bezirksmusikfest 2016
Kreativsprint Bregenzerwälder Bezirksmusikfest 2016Kreativsprint Bregenzerwälder Bezirksmusikfest 2016
Kreativsprint Bregenzerwälder Bezirksmusikfest 2016
 
PM Camp DOR 16 - Programm
PM Camp DOR 16 - ProgrammPM Camp DOR 16 - Programm
PM Camp DOR 16 - Programm
 
ValueDay 2016: Führung im digitalen Zeitalter.
ValueDay 2016: Führung im digitalen Zeitalter.ValueDay 2016: Führung im digitalen Zeitalter.
ValueDay 2016: Führung im digitalen Zeitalter.
 
Innovationskultur der Höchstleister - Innovation Culture
Innovationskultur der Höchstleister - Innovation CultureInnovationskultur der Höchstleister - Innovation Culture
Innovationskultur der Höchstleister - Innovation Culture
 
Vom Wissen zum Können. Dynamikrobuste Projekte.
Vom Wissen zum Können. Dynamikrobuste Projekte.Vom Wissen zum Können. Dynamikrobuste Projekte.
Vom Wissen zum Können. Dynamikrobuste Projekte.
 
PM Camp Leitbild
PM Camp LeitbildPM Camp Leitbild
PM Camp Leitbild
 
What Is Agile Management?
What Is Agile Management?What Is Agile Management?
What Is Agile Management?
 
Projektmanagement Vorarlberg 2006
Projektmanagement Vorarlberg 2006Projektmanagement Vorarlberg 2006
Projektmanagement Vorarlberg 2006
 

Ähnlich wie PM Camp 2014 Dornbirn - Programm

Kofax Partner Connect 2013 - Frankfurt - 31 January 2013 - Agenda
Kofax Partner Connect 2013 - Frankfurt - 31 January 2013 - AgendaKofax Partner Connect 2013 - Frankfurt - 31 January 2013 - Agenda
Kofax Partner Connect 2013 - Frankfurt - 31 January 2013 - Agenda
Marc Combes
 

Ähnlich wie PM Camp 2014 Dornbirn - Programm (7)

PM Camp 13 Programm
PM Camp 13 ProgrammPM Camp 13 Programm
PM Camp 13 Programm
 
Gesamtprogramm 2014 31 07
Gesamtprogramm 2014 31 07Gesamtprogramm 2014 31 07
Gesamtprogramm 2014 31 07
 
Einführung Projektwoche
Einführung ProjektwocheEinführung Projektwoche
Einführung Projektwoche
 
fundraising2.0:bilderbuch - so geht barcamp!
fundraising2.0:bilderbuch - so geht barcamp!fundraising2.0:bilderbuch - so geht barcamp!
fundraising2.0:bilderbuch - so geht barcamp!
 
Q2P-Forum (Mini-)BarCamp
Q2P-Forum (Mini-)BarCampQ2P-Forum (Mini-)BarCamp
Q2P-Forum (Mini-)BarCamp
 
Kofax Partner Connect 2013 - Frankfurt - 31 January 2013 - Agenda
Kofax Partner Connect 2013 - Frankfurt - 31 January 2013 - AgendaKofax Partner Connect 2013 - Frankfurt - 31 January 2013 - Agenda
Kofax Partner Connect 2013 - Frankfurt - 31 January 2013 - Agenda
 
Impulsvortrag: Braucht eine Stadt Coworking? - Speaker Simon Schnetzer (www.s...
Impulsvortrag: Braucht eine Stadt Coworking? - Speaker Simon Schnetzer (www.s...Impulsvortrag: Braucht eine Stadt Coworking? - Speaker Simon Schnetzer (www.s...
Impulsvortrag: Braucht eine Stadt Coworking? - Speaker Simon Schnetzer (www.s...
 

Mehr von Hagen Management

PM Camp Leitbild (Entwurf)
PM Camp Leitbild (Entwurf)PM Camp Leitbild (Entwurf)
PM Camp Leitbild (Entwurf)
Hagen Management
 

Mehr von Hagen Management (14)

Zukunft der Beratung
Zukunft der BeratungZukunft der Beratung
Zukunft der Beratung
 
Digitalprojekte erfolgreich managen
Digitalprojekte erfolgreich managenDigitalprojekte erfolgreich managen
Digitalprojekte erfolgreich managen
 
Projektmanagement mit Jira und Confluence
Projektmanagement mit Jira und ConfluenceProjektmanagement mit Jira und Confluence
Projektmanagement mit Jira und Confluence
 
TRACTION - Digitale Innovation im Tourismus
TRACTION - Digitale Innovation im TourismusTRACTION - Digitale Innovation im Tourismus
TRACTION - Digitale Innovation im Tourismus
 
Dis.Kurs Zukunft (Kick-Off 13. und 14. September 2018)
Dis.Kurs Zukunft (Kick-Off 13. und 14. September 2018)Dis.Kurs Zukunft (Kick-Off 13. und 14. September 2018)
Dis.Kurs Zukunft (Kick-Off 13. und 14. September 2018)
 
Digital zusammen arbeiten - FH Vorarlberg
Digital zusammen arbeiten - FH VorarlbergDigital zusammen arbeiten - FH Vorarlberg
Digital zusammen arbeiten - FH Vorarlberg
 
Agile Transformation mit Atlassian Software
Agile Transformation mit Atlassian SoftwareAgile Transformation mit Atlassian Software
Agile Transformation mit Atlassian Software
 
Wissensmanagement 4.0
Wissensmanagement 4.0Wissensmanagement 4.0
Wissensmanagement 4.0
 
5 keys to become a VIABLE ORGANIZATION
5 keys to become a VIABLE ORGANIZATION5 keys to become a VIABLE ORGANIZATION
5 keys to become a VIABLE ORGANIZATION
 
Digitale Perspektiven Stammtisch: Unternehmen 2.0 / Enterprise 2.0
Digitale Perspektiven Stammtisch: Unternehmen 2.0 / Enterprise 2.0Digitale Perspektiven Stammtisch: Unternehmen 2.0 / Enterprise 2.0
Digitale Perspektiven Stammtisch: Unternehmen 2.0 / Enterprise 2.0
 
Projektmanagement - Werden Sie zum Gärtner Ihrer Projektkultur.
Projektmanagement - Werden Sie zum Gärtner Ihrer Projektkultur.Projektmanagement - Werden Sie zum Gärtner Ihrer Projektkultur.
Projektmanagement - Werden Sie zum Gärtner Ihrer Projektkultur.
 
PM Camp Leitbild (Entwurf)
PM Camp Leitbild (Entwurf)PM Camp Leitbild (Entwurf)
PM Camp Leitbild (Entwurf)
 
HM Managementsysteme
HM ManagementsystemeHM Managementsysteme
HM Managementsysteme
 
SysPM Consulting by Hagen Management
SysPM Consulting by Hagen ManagementSysPM Consulting by Hagen Management
SysPM Consulting by Hagen Management
 

PM Camp 2014 Dornbirn - Programm

  • 1. Programm #PMCampDOR 20.11. – 22.11.14 Beyond Project Management FH Vorarlberg Dornbirn dornbirn.pm-camp.org Danke für die Unterstützung PM Camp – Die wichtigste Unkonferenz in D-A-CH. Auftrag und Mission Das PM Camp bringt Menschen auf Augenhöhe zusam-men, um von- und miteinander zu lernen und gemeinsam die Zukunft im Projektmanagement zu gestalten. Vision die wichtigste Unkonferenz zum Thema Projektmanagement. eine Plattform für Projektmanager/innen und Führungskräfte, die etwas bewegen möchten. ein Forum für alle Facetten des Projekt-managements (klassisch, agil, technisch, organisatorisch …). ein Zukunftsraum für neue Konzepte und Ideen im Projektmanagement. Motto PM Camp 14 “Beyond Project Management. Was kommt danach?” Dabei möchten wir … unterschiedliche Ansätze (insbes. klassisch – agil) aufzeigen und diskutieren, dabei das Verbindende stets über das Trennende stellen und Perspektiven für eine zukunftsorientierte (Weiter) Entwicklung der PM Disziplin entwickeln.
  • 2. Eingang Trakt W D Trakt U Cafe Schräg Raum München U2 04 Raum Dornbirn W2 11/12 Raum Berlin W2 07/08 Meeting Point Trakt W Trakt U Aufgang Raum Zürich U2 05 Raum Stuttgart U2 06 Raum Bad Homburg U2 07 Aufgang FH Vorarlberg Campusplan Trakt W + U 2. Obergeschoß Donnerstag, 20.11.14 Trakt Raum 18.00 – 21.00 Uhr Get Together U Cafe Schräg Freitag, 21.11.14 Trakt Raum 08.30 – 09.00 Uhr Ankunf t/ Check In / Kaffee W Meeting Point 09.00 – 09.15 Uhr Begrüßung und Eröffnung W Raum Dornbirn 09.15 – 10.15 Uhr Melanie Kaiser W Raum Dornbirn Gebhard Borck PM und darüber hinaus Entscheidungen 10.15 – 10.45 Uhr Barcamp Regeln und W Raum Dornbirn Session Planung 10.45 – 11.15 Uhr Kaffeepause W Raum Berlin 11.15 – 12.00 Uhr Barcamp Sessions U Raum München / Zürich / Stuttgart / Bad Homburg 12.00 – 12.45 Uhr Barcamp Sessions U Raum München/ Zürich / Stuttgart / Bad Homburg 12.45 – 13.45 Uhr Mittagspause U Cafe Schräg 13.45 – 14.30 Uhr Barcamp Sessions U Raum München / Zürich / Stuttgart / Bad Homburg 14.30 – 15.15 Uhr Barcamp Sessions U Raum München / Zürich / Stuttgart / Bad Homburg 15.15 – 15.45 Uhr Kaffeepause W Raum Berlin 15.45 – 16.30 Uhr Barcamp Sessions U Raum München / Zürich / Stuttgart / Bad Homburg 16.30 – 17.15 Uhr Barcamp Sessions U Raum München / Zürich / Stuttgart / Bad Homburg 17.15 – 17.30 Uhr Closing W Raum Dornbirn ab 18.00 Uhr PM Camp Party im La Scarpetta, Hintere Achmühlerstraße 1a danach Coworking (im 3. Stock) Samstag, 22.11.14 Trakt Raum 08.30 – 09.00 Uhr Ankunft/Kaffee W Meeting Point 09.00 – 09.15 Uhr Begrüßung / Vision PM Camp W Raum Dornbirn 09.15 – 10.15 Uhr Gebhard Borck W Raum Dornbirn Resilienz folgt der Effizienz 10.15 – 10.45 Uhr Barcamp Session Planung W Raum Dornbirn 10.45 – 11.15 Uhr Kaffeepause W Raum Berlin 11.15 – 12.00 Uhr Barcamp Sessions U Raum München / Zürich / Stuttgart / Bad Homburg 12.00 – 12.45 Uhr Barcamp Sessions U Raum München/ Zürich / Stuttgart / Bad Homburg 12.45 – 13.45 Uhr Mittagspause U Cafe Schräg 13.45 – 14.30 Uhr Barcamp Sessions U Raum München / Zürich / Stuttgart / Bad Homburg 14.30 – 15.15 Uhr Barcamp Sessions U Raum München/ Zürich / Stuttgart / Bad Homburg 15.15 – 15.30 Uhr Closing W Raum Dornbirn Das PM Camp bringt Menschen auf Augen-höhe zusammen, um von- und miteinander zu lernen und gemeinsam die Zukunft im Projektmanagement zu gestalten. Melanie Kaiser Entscheidungen