SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Das war 1985. Was hat sich grundlegend geändert? Nichts. Das ändern wir heute Abend!
Intro Chris Steffens…
• https://indd.adobe.com/view/18a035a7-087f-4756-bff7-c6b93fa5c5d3
Agenda
• Die Megatrends im Publishing (Erkenntnisse aus 20 Jahren Geek)
• Trends Technologie/Prozesse
• Content First
• Content Item
• Content First Authoring Werkzeuge
• Diskussion
• Durststrecke bei Adobe – es kommt gut, denke ich
• Adobes Wegweiser & Pflänzchen
• Und nebst Adobe?
• DocsFlow
• Twixl Publisher
• WordPress als Multi-Channel-System
• Wie schaffe ich das?
Handout
• Slides als PDF ab 18.30 Uhr auf Publishingblog.ch
1960 1985 2015
Handwerk Wissensarbeit
Print
CD/DVD
Web
Wearable
Bot
Was auch immer…
Mobile/App
Die Megatrends im Publishing
one to many many to many many to one
Grafik: Haeme Ulrich, WeLoveYou
Satzanlage Desktop Publishing (DTP) Cloud Publishing
Produkte verkaufen Dienstleistung verkaufen
Trends Technologie/Prozesse
Content First
XML, binäre Daten
Print Web Mobile/App BotWearable Was auch immer…
Content Item
Content Item
Collection Print (Ausgabe)
Collection Web (Website)
Social Media Post
Collection Audio Book
Blog Post
Content First Authoring Werkzeuge
HTML/XML Authoring
• Canvasflow https://canvasflow.io/
• GatherContent https://gathercontent.com/
• Oxygen Author https://www.oxygenxml.com
• WoodWing Inception https://inception.woodwing.com/
• WP Goes https://optimaltheme.com/
• Xeditor http://www.xeditor.com/portal/en/livedemo-58
• Xopus http://www.sdl.com/
Diskussion
• Gruppen zu 2 Personen
Zu diskutierende Fragen
1. Was sind aktuell die grossen Publishing-Herausforderungen
in meinem Team?
2. Womit verdienen wir Geld in 3 Jahren?
3. Was will ich in 5 Jahren machen?
Durststrecke bei Adobe – es kommt gut, denke ich.
Adobes Wegweiser & Pflänzchen
• Adobe Typekit
• Adobe Creative Cloud Libraries (Online Bibliotheken)
• Adobe Stock
• Creative Cloud Market
• Und «sie wissen es…»
DEMO
Und nebst Adobe?
DocsFlow, InDesign an die Google Cloud (Video)
Twixl Publisher
InDesign Plugin (.article)
PDF, HTML (zip), OAM
Content Sources (RSS)
Inception
Canvasflow
WP Goes (WordPress)
TruEdit, Enterprise, K4
Twixl Distribution Platform
Entitlement Server
Apple App Store
Google Play Store
macOS
(App-Erstellung)
InDesign, Fixed Layout (Video)
Authoring mit WP Goes… (Praxisdemo)
WP Goes…
(WordPress Plugin)
Web App Print
Twixl Distribution Platform
EasyCatalog
https://optimaltheme.com/wp-goes-wly/wp-login.php
Wie schaffe ich das?
Vom Handwerk zur IT (Wissensarbeit)
1. Warum?
•Beobachten, Bedürfnisse erfassen
•Verstehen
•Personas erstellen
•Grosse Vision bestimmen
2. Lastenheft
•Canvas ausfüllen
•Was genau muss gelöst werden?
3. Idee zur Lösung des Problems
•Brainstorming (wild!)
•Ideen konsolidieren
•«way to go» bestimmen
4. Proof of Concept
•Pflichtenheft einfordern/erstellen
•System/Vorgehensweise
bestimmen
•Prototyp bauen
5. Testing
•Mit praxisnahen Use Cases
•Tests auswerten
•Konsequenzen: Entscheidung von
System, Technologie, Produkt
6. Umsetzung
•Auf Basis «Testing»
7. Betrieb
•Ständige Verbesserung, nächster
Sprint, nächste Version
•Weiter zu Punkt 1
Design Thinking – agil weiterkommen
Pareto-Prinzip
80% Ergebnis
Perfektionismus
Überflüssiger Aufwand
20% Aufwand
1960 1985 2015
Handwerk Wissensarbeit
Print
CD/DVD
Web
Wearable
Bot
Was auch immer…
Mobile/App
Die Megatrends im Publishing
one to many many to many many to one
Grafik: Haeme Ulrich, WeLoveYou
Satzanlage Desktop Publishing (DTP) Cloud Publishing
Produkte verkaufen Dienstleistung verkaufen
Vielen Dank
• Slides als PDF auf Publishingblog.ch
• Seminare/Coachings www.weloveyou.ch/seminare
• Fragen/Inputs haeme.ulrich@weloveyou.ch

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Die Bedeutung von Realtime Communication in der Telekom Content Factory
Die Bedeutung von Realtime Communication in der Telekom Content FactoryDie Bedeutung von Realtime Communication in der Telekom Content Factory
Die Bedeutung von Realtime Communication in der Telekom Content Factory247GRAD
 
Keynote Basta 2013: Dick im Geschäft: Windows Store Apps im Enterprise
Keynote Basta 2013: Dick im Geschäft: Windows Store Apps im EnterpriseKeynote Basta 2013: Dick im Geschäft: Windows Store Apps im Enterprise
Keynote Basta 2013: Dick im Geschäft: Windows Store Apps im EnterpriseThomas Claudius Huber
 
MEIKO - auf dem Weg zur mobilen Dokumentation
MEIKO - auf dem Weg zur mobilen DokumentationMEIKO - auf dem Weg zur mobilen Dokumentation
MEIKO - auf dem Weg zur mobilen DokumentationGeorg Eck
 
Maschinen Visualisierung | TechComm GO MOBILE (#tekom15 #tcworld15)
Maschinen Visualisierung | TechComm GO MOBILE (#tekom15 #tcworld15)Maschinen Visualisierung | TechComm GO MOBILE (#tekom15 #tcworld15)
Maschinen Visualisierung | TechComm GO MOBILE (#tekom15 #tcworld15)Georg Eck
 
Warum werden Webseiten in 2 Jahren unbedeutender und Apps wichtiger werden? (...
Warum werden Webseiten in 2 Jahren unbedeutender und Apps wichtiger werden? (...Warum werden Webseiten in 2 Jahren unbedeutender und Apps wichtiger werden? (...
Warum werden Webseiten in 2 Jahren unbedeutender und Apps wichtiger werden? (...Georg Eck
 

Was ist angesagt? (6)

Die Bedeutung von Realtime Communication in der Telekom Content Factory
Die Bedeutung von Realtime Communication in der Telekom Content FactoryDie Bedeutung von Realtime Communication in der Telekom Content Factory
Die Bedeutung von Realtime Communication in der Telekom Content Factory
 
Keynote Basta 2013: Dick im Geschäft: Windows Store Apps im Enterprise
Keynote Basta 2013: Dick im Geschäft: Windows Store Apps im EnterpriseKeynote Basta 2013: Dick im Geschäft: Windows Store Apps im Enterprise
Keynote Basta 2013: Dick im Geschäft: Windows Store Apps im Enterprise
 
MEIKO - auf dem Weg zur mobilen Dokumentation
MEIKO - auf dem Weg zur mobilen DokumentationMEIKO - auf dem Weg zur mobilen Dokumentation
MEIKO - auf dem Weg zur mobilen Dokumentation
 
SAP EP Business Package for Confluence Wiki (german)
SAP EP Business Package for Confluence Wiki (german)SAP EP Business Package for Confluence Wiki (german)
SAP EP Business Package for Confluence Wiki (german)
 
Maschinen Visualisierung | TechComm GO MOBILE (#tekom15 #tcworld15)
Maschinen Visualisierung | TechComm GO MOBILE (#tekom15 #tcworld15)Maschinen Visualisierung | TechComm GO MOBILE (#tekom15 #tcworld15)
Maschinen Visualisierung | TechComm GO MOBILE (#tekom15 #tcworld15)
 
Warum werden Webseiten in 2 Jahren unbedeutender und Apps wichtiger werden? (...
Warum werden Webseiten in 2 Jahren unbedeutender und Apps wichtiger werden? (...Warum werden Webseiten in 2 Jahren unbedeutender und Apps wichtiger werden? (...
Warum werden Webseiten in 2 Jahren unbedeutender und Apps wichtiger werden? (...
 

Andere mochten auch

Ost 1 12647 76
Ost 1 12647 76Ost 1 12647 76
Ost 1 12647 76maishai75
 
Bibliothek 2.0 und Museum 2.0. Neue Möglichkeiten der Präsentation und Sacher...
Bibliothek 2.0 und Museum 2.0. Neue Möglichkeiten der Präsentation und Sacher...Bibliothek 2.0 und Museum 2.0. Neue Möglichkeiten der Präsentation und Sacher...
Bibliothek 2.0 und Museum 2.0. Neue Möglichkeiten der Präsentation und Sacher...Patrick Danowski
 
Cloud Computing
Cloud ComputingCloud Computing
Cloud Computingprivate
 
Die coolsten In Design Scripts @Swiss Publishing Week 2011
Die coolsten In Design Scripts @Swiss Publishing Week 2011Die coolsten In Design Scripts @Swiss Publishing Week 2011
Die coolsten In Design Scripts @Swiss Publishing Week 2011Gregor Fellenz
 
Viel Zeit sparen in InDesign mit einfachen Automatismen
Viel Zeit sparen in InDesign mit einfachen AutomatismenViel Zeit sparen in InDesign mit einfachen Automatismen
Viel Zeit sparen in InDesign mit einfachen AutomatismenDigicomp Academy AG
 
Die Evolution des Publishing
Die Evolution des PublishingDie Evolution des Publishing
Die Evolution des PublishingLino Strümann
 
Analyse und Bewertung der InDesign Markup Language - Desktop Publishing vs. D...
Analyse und Bewertung der InDesign Markup Language - Desktop Publishing vs. D...Analyse und Bewertung der InDesign Markup Language - Desktop Publishing vs. D...
Analyse und Bewertung der InDesign Markup Language - Desktop Publishing vs. D...private
 
Konzeption eines IDML Servers
Konzeption eines IDML ServersKonzeption eines IDML Servers
Konzeption eines IDML Serversprivate
 
Applying 'Persuasion, Emotion and Trust' PET Design Theory in the Real World
Applying 'Persuasion, Emotion and Trust' PET Design Theory in the Real WorldApplying 'Persuasion, Emotion and Trust' PET Design Theory in the Real World
Applying 'Persuasion, Emotion and Trust' PET Design Theory in the Real WorldNexer Digital
 
InDesign CS6 Seminar
InDesign CS6 SeminarInDesign CS6 Seminar
InDesign CS6 SeminarSven Brencher
 
Regular Expressions - eine Einführung
Regular Expressions - eine EinführungRegular Expressions - eine Einführung
Regular Expressions - eine EinführungBrigitte Jellinek
 
Marketingtrends 2016
Marketingtrends 2016Marketingtrends 2016
Marketingtrends 2016WeLoveYou
 
Entwicklung Database Publishing Marktübersichten
Entwicklung Database Publishing MarktübersichtenEntwicklung Database Publishing Marktübersichten
Entwicklung Database Publishing MarktübersichtenJörg Oyen
 
Mobile-First SEO - The Marketers Edition #3XEDigital
Mobile-First SEO - The Marketers Edition #3XEDigitalMobile-First SEO - The Marketers Edition #3XEDigital
Mobile-First SEO - The Marketers Edition #3XEDigitalAleyda Solís
 
How to Make Awesome SlideShares: Tips & Tricks
How to Make Awesome SlideShares: Tips & TricksHow to Make Awesome SlideShares: Tips & Tricks
How to Make Awesome SlideShares: Tips & TricksSlideShare
 
Getting Started With SlideShare
Getting Started With SlideShareGetting Started With SlideShare
Getting Started With SlideShareSlideShare
 

Andere mochten auch (18)

SIGNal Selection
SIGNal SelectionSIGNal Selection
SIGNal Selection
 
Ost 1 12647 76
Ost 1 12647 76Ost 1 12647 76
Ost 1 12647 76
 
Bibliothek 2.0 und Museum 2.0. Neue Möglichkeiten der Präsentation und Sacher...
Bibliothek 2.0 und Museum 2.0. Neue Möglichkeiten der Präsentation und Sacher...Bibliothek 2.0 und Museum 2.0. Neue Möglichkeiten der Präsentation und Sacher...
Bibliothek 2.0 und Museum 2.0. Neue Möglichkeiten der Präsentation und Sacher...
 
Cloud Computing
Cloud ComputingCloud Computing
Cloud Computing
 
Die coolsten In Design Scripts @Swiss Publishing Week 2011
Die coolsten In Design Scripts @Swiss Publishing Week 2011Die coolsten In Design Scripts @Swiss Publishing Week 2011
Die coolsten In Design Scripts @Swiss Publishing Week 2011
 
Viel Zeit sparen in InDesign mit einfachen Automatismen
Viel Zeit sparen in InDesign mit einfachen AutomatismenViel Zeit sparen in InDesign mit einfachen Automatismen
Viel Zeit sparen in InDesign mit einfachen Automatismen
 
Die Evolution des Publishing
Die Evolution des PublishingDie Evolution des Publishing
Die Evolution des Publishing
 
Analyse und Bewertung der InDesign Markup Language - Desktop Publishing vs. D...
Analyse und Bewertung der InDesign Markup Language - Desktop Publishing vs. D...Analyse und Bewertung der InDesign Markup Language - Desktop Publishing vs. D...
Analyse und Bewertung der InDesign Markup Language - Desktop Publishing vs. D...
 
Konzeption eines IDML Servers
Konzeption eines IDML ServersKonzeption eines IDML Servers
Konzeption eines IDML Servers
 
Applying 'Persuasion, Emotion and Trust' PET Design Theory in the Real World
Applying 'Persuasion, Emotion and Trust' PET Design Theory in the Real WorldApplying 'Persuasion, Emotion and Trust' PET Design Theory in the Real World
Applying 'Persuasion, Emotion and Trust' PET Design Theory in the Real World
 
Facebook Gewinnspiel-Richtlinien
Facebook Gewinnspiel-RichtlinienFacebook Gewinnspiel-Richtlinien
Facebook Gewinnspiel-Richtlinien
 
InDesign CS6 Seminar
InDesign CS6 SeminarInDesign CS6 Seminar
InDesign CS6 Seminar
 
Regular Expressions - eine Einführung
Regular Expressions - eine EinführungRegular Expressions - eine Einführung
Regular Expressions - eine Einführung
 
Marketingtrends 2016
Marketingtrends 2016Marketingtrends 2016
Marketingtrends 2016
 
Entwicklung Database Publishing Marktübersichten
Entwicklung Database Publishing MarktübersichtenEntwicklung Database Publishing Marktübersichten
Entwicklung Database Publishing Marktübersichten
 
Mobile-First SEO - The Marketers Edition #3XEDigital
Mobile-First SEO - The Marketers Edition #3XEDigitalMobile-First SEO - The Marketers Edition #3XEDigital
Mobile-First SEO - The Marketers Edition #3XEDigital
 
How to Make Awesome SlideShares: Tips & Tricks
How to Make Awesome SlideShares: Tips & TricksHow to Make Awesome SlideShares: Tips & Tricks
How to Make Awesome SlideShares: Tips & Tricks
 
Getting Started With SlideShare
Getting Started With SlideShareGetting Started With SlideShare
Getting Started With SlideShare
 

Ähnlich wie Desktop Publishing war 1985. Jetzt geht mehr!

42 Antworten auf die dringenden Fragen einer immer schneller werdenden digita...
42 Antworten auf die dringenden Fragen einer immer schneller werdenden digita...42 Antworten auf die dringenden Fragen einer immer schneller werdenden digita...
42 Antworten auf die dringenden Fragen einer immer schneller werdenden digita...TANNER AG
 
[ecspw2013] Session Executive 01: ecspand 3.0 - Vorgangsbearbeitung für den S...
[ecspw2013] Session Executive 01: ecspand 3.0 - Vorgangsbearbeitung für den S...[ecspw2013] Session Executive 01: ecspand 3.0 - Vorgangsbearbeitung für den S...
[ecspw2013] Session Executive 01: ecspand 3.0 - Vorgangsbearbeitung für den S...d.velop international
 
achtQuark Präsentation zum Seminar "Anwendungsbereich Innovatives Wissensmana...
achtQuark Präsentation zum Seminar "Anwendungsbereich Innovatives Wissensmana...achtQuark Präsentation zum Seminar "Anwendungsbereich Innovatives Wissensmana...
achtQuark Präsentation zum Seminar "Anwendungsbereich Innovatives Wissensmana...achtQuark
 
Netd@ys 08/09 Workshop - "Von der kreativen Idee zum innovativen Projekt"
Netd@ys 08/09 Workshop - "Von der kreativen Idee zum innovativen Projekt"Netd@ys 08/09 Workshop - "Von der kreativen Idee zum innovativen Projekt"
Netd@ys 08/09 Workshop - "Von der kreativen Idee zum innovativen Projekt"Stephan Hamberger
 
Microsoft und die Open Source Community - Leaving the death star behind
Microsoft und die Open Source Community - Leaving the death star behindMicrosoft und die Open Source Community - Leaving the death star behind
Microsoft und die Open Source Community - Leaving the death star behindChristian Heilmann
 
Die Bedeutung von Realtime Communication in der Telekom Content Factory
Die Bedeutung von Realtime Communication in der Telekom Content FactoryDie Bedeutung von Realtime Communication in der Telekom Content Factory
Die Bedeutung von Realtime Communication in der Telekom Content Factorydirico_io
 
V02 02 - weinbrecht - koexistenzmodelle und -erfahrungen
V02 02 - weinbrecht - koexistenzmodelle und -erfahrungenV02 02 - weinbrecht - koexistenzmodelle und -erfahrungen
V02 02 - weinbrecht - koexistenzmodelle und -erfahrungenAndreas Weinbrecht
 
cloud oder nicht-cloud - strategien für sonnenschein am it-himmel
cloud oder nicht-cloud - strategien für sonnenschein am it-himmelcloud oder nicht-cloud - strategien für sonnenschein am it-himmel
cloud oder nicht-cloud - strategien für sonnenschein am it-himmelWe4IT Group
 
Rethink! ITEM 2016 - Post Event Report
Rethink! ITEM 2016 - Post Event ReportRethink! ITEM 2016 - Post Event Report
Rethink! ITEM 2016 - Post Event ReportRamona Kohrs
 
ISARCAMP: Hallo Welt / Dr. Richard Heigl - freies wissen
ISARCAMP: Hallo Welt / Dr. Richard Heigl - freies wissenISARCAMP: Hallo Welt / Dr. Richard Heigl - freies wissen
ISARCAMP: Hallo Welt / Dr. Richard Heigl - freies wissenISARNETZ
 
Digital Storytelling Slides - Mediencamp Wien November 2014
Digital Storytelling Slides - Mediencamp Wien November 2014Digital Storytelling Slides - Mediencamp Wien November 2014
Digital Storytelling Slides - Mediencamp Wien November 2014Rolf Mistelbacher
 
05_cadesignform_JoWitulski
05_cadesignform_JoWitulski05_cadesignform_JoWitulski
05_cadesignform_JoWitulskiClarionGermany
 
Einführung Digital Publishing
Einführung Digital PublishingEinführung Digital Publishing
Einführung Digital PublishingWeLoveYou
 
Drupal-Initiative e. V. - Status Quo
Drupal-Initiative e. V. - Status QuoDrupal-Initiative e. V. - Status Quo
Drupal-Initiative e. V. - Status QuoDrupal-Initiative
 
Von Kutschern, Managern und Systemadministratoren
Von Kutschern, Managern und SystemadministratorenVon Kutschern, Managern und Systemadministratoren
Von Kutschern, Managern und SystemadministratorenJohann-Peter Hartmann
 
SEO & Online Marketing am Beispiel t3n
SEO & Online Marketing am Beispiel t3n SEO & Online Marketing am Beispiel t3n
SEO & Online Marketing am Beispiel t3n Andreas Lenz
 

Ähnlich wie Desktop Publishing war 1985. Jetzt geht mehr! (20)

42 Antworten auf die dringenden Fragen einer immer schneller werdenden digita...
42 Antworten auf die dringenden Fragen einer immer schneller werdenden digita...42 Antworten auf die dringenden Fragen einer immer schneller werdenden digita...
42 Antworten auf die dringenden Fragen einer immer schneller werdenden digita...
 
[ecspw2013] Session Executive 01: ecspand 3.0 - Vorgangsbearbeitung für den S...
[ecspw2013] Session Executive 01: ecspand 3.0 - Vorgangsbearbeitung für den S...[ecspw2013] Session Executive 01: ecspand 3.0 - Vorgangsbearbeitung für den S...
[ecspw2013] Session Executive 01: ecspand 3.0 - Vorgangsbearbeitung für den S...
 
[DE] Keynote ECM Vision | Dr. Ulrich Kampffmeyer | Computerwoche | 2007
[DE] Keynote ECM Vision | Dr. Ulrich Kampffmeyer | Computerwoche | 2007[DE] Keynote ECM Vision | Dr. Ulrich Kampffmeyer | Computerwoche | 2007
[DE] Keynote ECM Vision | Dr. Ulrich Kampffmeyer | Computerwoche | 2007
 
achtQuark Präsentation zum Seminar "Anwendungsbereich Innovatives Wissensmana...
achtQuark Präsentation zum Seminar "Anwendungsbereich Innovatives Wissensmana...achtQuark Präsentation zum Seminar "Anwendungsbereich Innovatives Wissensmana...
achtQuark Präsentation zum Seminar "Anwendungsbereich Innovatives Wissensmana...
 
Selbermachen!
Selbermachen! Selbermachen!
Selbermachen!
 
Netd@ys 08/09 Workshop - "Von der kreativen Idee zum innovativen Projekt"
Netd@ys 08/09 Workshop - "Von der kreativen Idee zum innovativen Projekt"Netd@ys 08/09 Workshop - "Von der kreativen Idee zum innovativen Projekt"
Netd@ys 08/09 Workshop - "Von der kreativen Idee zum innovativen Projekt"
 
Die Architektur, die man kann
Die Architektur, die man kannDie Architektur, die man kann
Die Architektur, die man kann
 
Microsoft und die Open Source Community - Leaving the death star behind
Microsoft und die Open Source Community - Leaving the death star behindMicrosoft und die Open Source Community - Leaving the death star behind
Microsoft und die Open Source Community - Leaving the death star behind
 
Die Bedeutung von Realtime Communication in der Telekom Content Factory
Die Bedeutung von Realtime Communication in der Telekom Content FactoryDie Bedeutung von Realtime Communication in der Telekom Content Factory
Die Bedeutung von Realtime Communication in der Telekom Content Factory
 
V02 02 - weinbrecht - koexistenzmodelle und -erfahrungen
V02 02 - weinbrecht - koexistenzmodelle und -erfahrungenV02 02 - weinbrecht - koexistenzmodelle und -erfahrungen
V02 02 - weinbrecht - koexistenzmodelle und -erfahrungen
 
cloud oder nicht-cloud - strategien für sonnenschein am it-himmel
cloud oder nicht-cloud - strategien für sonnenschein am it-himmelcloud oder nicht-cloud - strategien für sonnenschein am it-himmel
cloud oder nicht-cloud - strategien für sonnenschein am it-himmel
 
Rethink! ITEM 2016 - Post Event Report
Rethink! ITEM 2016 - Post Event ReportRethink! ITEM 2016 - Post Event Report
Rethink! ITEM 2016 - Post Event Report
 
ISARCAMP: Hallo Welt / Dr. Richard Heigl - freies wissen
ISARCAMP: Hallo Welt / Dr. Richard Heigl - freies wissenISARCAMP: Hallo Welt / Dr. Richard Heigl - freies wissen
ISARCAMP: Hallo Welt / Dr. Richard Heigl - freies wissen
 
Digital Storytelling Slides - Mediencamp Wien November 2014
Digital Storytelling Slides - Mediencamp Wien November 2014Digital Storytelling Slides - Mediencamp Wien November 2014
Digital Storytelling Slides - Mediencamp Wien November 2014
 
05_cadesignform_JoWitulski
05_cadesignform_JoWitulski05_cadesignform_JoWitulski
05_cadesignform_JoWitulski
 
Einführung Digital Publishing
Einführung Digital PublishingEinführung Digital Publishing
Einführung Digital Publishing
 
Drupal-Initiative e. V. - Status Quo
Drupal-Initiative e. V. - Status QuoDrupal-Initiative e. V. - Status Quo
Drupal-Initiative e. V. - Status Quo
 
Von Kutschern, Managern und Systemadministratoren
Von Kutschern, Managern und SystemadministratorenVon Kutschern, Managern und Systemadministratoren
Von Kutschern, Managern und Systemadministratoren
 
SEO & Online Marketing am Beispiel t3n
SEO & Online Marketing am Beispiel t3n SEO & Online Marketing am Beispiel t3n
SEO & Online Marketing am Beispiel t3n
 
Innovationspotenzial heben – Vortrag/Workshop
Innovationspotenzial heben – Vortrag/WorkshopInnovationspotenzial heben – Vortrag/Workshop
Innovationspotenzial heben – Vortrag/Workshop
 

Desktop Publishing war 1985. Jetzt geht mehr!

  • 1. Das war 1985. Was hat sich grundlegend geändert? Nichts. Das ändern wir heute Abend!
  • 2. Intro Chris Steffens… • https://indd.adobe.com/view/18a035a7-087f-4756-bff7-c6b93fa5c5d3
  • 3. Agenda • Die Megatrends im Publishing (Erkenntnisse aus 20 Jahren Geek) • Trends Technologie/Prozesse • Content First • Content Item • Content First Authoring Werkzeuge • Diskussion • Durststrecke bei Adobe – es kommt gut, denke ich • Adobes Wegweiser & Pflänzchen • Und nebst Adobe? • DocsFlow • Twixl Publisher • WordPress als Multi-Channel-System • Wie schaffe ich das?
  • 4. Handout • Slides als PDF ab 18.30 Uhr auf Publishingblog.ch
  • 5. 1960 1985 2015 Handwerk Wissensarbeit Print CD/DVD Web Wearable Bot Was auch immer… Mobile/App Die Megatrends im Publishing one to many many to many many to one Grafik: Haeme Ulrich, WeLoveYou Satzanlage Desktop Publishing (DTP) Cloud Publishing Produkte verkaufen Dienstleistung verkaufen
  • 6.
  • 8. Content First XML, binäre Daten Print Web Mobile/App BotWearable Was auch immer…
  • 9. Content Item Content Item Collection Print (Ausgabe) Collection Web (Website) Social Media Post Collection Audio Book Blog Post
  • 10. Content First Authoring Werkzeuge HTML/XML Authoring • Canvasflow https://canvasflow.io/ • GatherContent https://gathercontent.com/ • Oxygen Author https://www.oxygenxml.com • WoodWing Inception https://inception.woodwing.com/ • WP Goes https://optimaltheme.com/ • Xeditor http://www.xeditor.com/portal/en/livedemo-58 • Xopus http://www.sdl.com/
  • 11. Diskussion • Gruppen zu 2 Personen Zu diskutierende Fragen 1. Was sind aktuell die grossen Publishing-Herausforderungen in meinem Team? 2. Womit verdienen wir Geld in 3 Jahren? 3. Was will ich in 5 Jahren machen?
  • 12. Durststrecke bei Adobe – es kommt gut, denke ich.
  • 13. Adobes Wegweiser & Pflänzchen • Adobe Typekit • Adobe Creative Cloud Libraries (Online Bibliotheken) • Adobe Stock • Creative Cloud Market • Und «sie wissen es…» DEMO
  • 15. DocsFlow, InDesign an die Google Cloud (Video)
  • 16. Twixl Publisher InDesign Plugin (.article) PDF, HTML (zip), OAM Content Sources (RSS) Inception Canvasflow WP Goes (WordPress) TruEdit, Enterprise, K4 Twixl Distribution Platform Entitlement Server Apple App Store Google Play Store macOS (App-Erstellung)
  • 18. Authoring mit WP Goes… (Praxisdemo) WP Goes… (WordPress Plugin) Web App Print Twixl Distribution Platform EasyCatalog https://optimaltheme.com/wp-goes-wly/wp-login.php
  • 20. Vom Handwerk zur IT (Wissensarbeit)
  • 21.
  • 22. 1. Warum? •Beobachten, Bedürfnisse erfassen •Verstehen •Personas erstellen •Grosse Vision bestimmen 2. Lastenheft •Canvas ausfüllen •Was genau muss gelöst werden? 3. Idee zur Lösung des Problems •Brainstorming (wild!) •Ideen konsolidieren •«way to go» bestimmen 4. Proof of Concept •Pflichtenheft einfordern/erstellen •System/Vorgehensweise bestimmen •Prototyp bauen 5. Testing •Mit praxisnahen Use Cases •Tests auswerten •Konsequenzen: Entscheidung von System, Technologie, Produkt 6. Umsetzung •Auf Basis «Testing» 7. Betrieb •Ständige Verbesserung, nächster Sprint, nächste Version •Weiter zu Punkt 1 Design Thinking – agil weiterkommen
  • 24. 1960 1985 2015 Handwerk Wissensarbeit Print CD/DVD Web Wearable Bot Was auch immer… Mobile/App Die Megatrends im Publishing one to many many to many many to one Grafik: Haeme Ulrich, WeLoveYou Satzanlage Desktop Publishing (DTP) Cloud Publishing Produkte verkaufen Dienstleistung verkaufen
  • 25. Vielen Dank • Slides als PDF auf Publishingblog.ch • Seminare/Coachings www.weloveyou.ch/seminare • Fragen/Inputs haeme.ulrich@weloveyou.ch