SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 33
Downloaden Sie, um offline zu lesen
TWITTER FÜR FILMEMACHER -
 EINFÜHRUNGSWORKSHOP
               www.ununi.tv
       Mi., 8. Februar 2012, 14-15




                    1
ZUR PERSON
•   Berater im Bereich „Neue Medien“

    •   Fokus: Filmprojekte

    •   Strategien, Konzepte

    •   Vorträge, Workshops, Webinare

    •   Crowdfunding

•   Blogger: http://www.socialfilmmarketing.com/
                                                  Bildquelle: DOKVILLE 2011
•   Mit-Gründer: www.ununi.tv
                                              2
STATISTIK
            Österreich: 30.000 aktive Nutzer
          Deutschland: 500.000 aktive Nutzer
          International: 100 Mio. aktive Nutzer




Quelle: Community 102
                                          Quelle: Social Media Radar
                            3
WARUM TWITTER?

•   Kompakte Informationen
                                        •   Viele Medien-/Filmkontakte
•   Rasche Verbreitung von                  (Meinungsmacher)
    Informationen
                                        •   Multiplikationseffekt für Infos
•   Interaktive
    Kommunikationsmöglichkeiten         •   Gezielte Suche und Filterung
                                            nach Themen
•   Gute Vernetzungsmöglichkeiten
                                        •   etc.
•   Großteils Web-affine User
                                    4
WER IST AUF TWITTER?




         5
WER IST AUF TWITTER?




       Quelle: Sundance on Twitter

                   6
WER IST AUF TWITTER?




Quelle: Sundance Filmmaker List on Twitter

   Quelle: Indy film Fest on Twitter
                                                                            Quelle: BerlinaleShorts on Twitter
                                             Quelle: Raindance on Twitter


                                                          7
WER IST AUF TWITTER?




Quelle: Kino-Zeit.de auf Twitter       Quelle: Schnitt auf Twitter




                                   8
WER IST AUF TWITTER?




         9
WER IST AUF TWITTER?




         10
PARALLELNUTZUNG




       11
EINSTIEG




   12
EINSTIEG




   13
HINTERGRUND




  Quelle: The Next Web

               14
HINTERGRUND




     15
HINTERGRUND




     16
GRUNDFUNKTIONEN
•   Web-Interface NEU

•   Nachrichten (Tweets): 140 Zeichen

•   Follower/Following-System

•   Erwähnungen/Mentions (@)

•   Zitieren/Retweets (RT)

•   Direktnachrichten (DM)

•   Hashtags (#)
                                             Quelle: Twitter
                                        17
LISTEN




Quelle: Sundance Filmmaker List on Twitter            Quelle: Connect through Twitter
                                               18
TIPPS
•   Twitter Button in Webseite integrieren
                                                  •   An Hashtag-Initiativen beteiligen
•   Manuelles Posten besser, nicht direkt
    von Facebook                                  •   Für RT bedanken, neue Follower
•   Links immer in Kurzform (URL-                     begrüßen
    Shortener)                                    •   Tweets retweeten
•   Nie Link alleine = SPAM                       •   Twitter Suche und http://hashtags.org/
•   Tweets schedulen = zeitlich planen            •   Bio-Suche mit http://
•   Followlimit (ab 2000 follower)                    www.locafollow.coml
    beachten                                      •   Bio bei Account hinzufügen mit Infos
                                                      zum Projekt
•   DM bei Follow einstellen (etwa mit
    Social Oomph)

                                             19
HASHTAG INITIATIVEN
• #followfriday

• #filmin140

• #indiemm

• Fun-Initiativen

• Events                        Quelle: The Oat MEal


• etc.
                         20
TWITTERVERSE




    Quelle: Brian Solis


            21
TWITTER-ZEITUNG




       22
TEILNEHMER




    23
TWITTER KAMPAGNEN
      BATMAN




        24
TWITTER KAMPAGNEN
      #burtonstory




           25
TWITTER KAMPAGNEN
       Super 8




         26
WERBUNG




   27
CROWDFUNDING
  The Indywood Project




           28
CROWDFUNDING
   Tilt: the movie




         29
TWEETDECK
•   Kostenloser Desktop Client

•   Freunde + Neue Follower

•   DM + Mentions

•   Tweets zeitlich vorplanen

•   Bilder und Video Upload per Drag & Drop

•   Filtermöglichkeit, Trends + Suche

•   Automatisch URL kürzen

•   Mehrere Accounts + Dienste (FB, Foursquare, LinkedIN)

•   Listenanzeige

•   etc.
                                                                 TweetDeck 0.38.1
                                                            30
ANDERE CLIENTS
Seesmic                          Hootsuite




          Noch mehr Clients...
                   31
TWITTER-TOOLS
•   We follow: Twitter-Directory
                                                   •   Co-Tweet: im Team tweeten
•   Twtpoll: Kurze Umfragen
                                                   •   Tweetbackup: Backup erstellen
•   Klout: Themen- und Influencer Monitoring
                                                   •   LocaFollow: Bio durchsuchen
•   TwitterCounter: Statistik Tool
                                                   •   Visualy: Twitter-Infografik erstellen
•   TwitterGrader: Ranking Tool
                                                   •   Mentionmap: wer spricht mit wem über
                                                       was
•   Bit.ly: Kurz-URLS statistisch erfassen
                                                   •   Twiangulate: Gemeinsamkeiten entdecken
•   Tweetalink: Browser-Widget
                                                   •   Gist: Kontaktmanagementtool
•   SocialBro: Twitter Analyse-Dashboard
                                              32
KONTAKT

Twitter: http://www.twitter.com/gumpelmaier
Facebook: http://www.facebook.com/socialfilmmarketing
Google+: https://plus.google.com/105128619569745363278/posts
E-Mail: wolfgang@socialfilmmarketing.com
Web: http://www.socialfilmmarketing.com
Slides: http://www.slideshare.net/gumpelmaier
Delicious: http://www.delicious.com/gumpel
                              33

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Crowdfunding - Geld für Ideen in unserer Region
Crowdfunding - Geld für Ideen in unserer RegionCrowdfunding - Geld für Ideen in unserer Region
Crowdfunding - Geld für Ideen in unserer RegionWolfgang Gumpelmaier-Mach
 
Crowdfunding für Filmemacher (Crowdday Köln 2015)
Crowdfunding für Filmemacher (Crowdday Köln 2015)Crowdfunding für Filmemacher (Crowdday Köln 2015)
Crowdfunding für Filmemacher (Crowdday Köln 2015)Wolfgang Gumpelmaier-Mach
 
Crowdfunding für Dokumentarfilmer (DJV-Webinar)
Crowdfunding für Dokumentarfilmer (DJV-Webinar)Crowdfunding für Dokumentarfilmer (DJV-Webinar)
Crowdfunding für Dokumentarfilmer (DJV-Webinar)Wolfgang Gumpelmaier-Mach
 
Social Media im Raum für Ideen, Trossingen
Social Media im Raum für Ideen, TrossingenSocial Media im Raum für Ideen, Trossingen
Social Media im Raum für Ideen, TrossingenSympra
 
„Online-Strategie von Greenpeace“
„Online-Strategie von Greenpeace“„Online-Strategie von Greenpeace“
„Online-Strategie von Greenpeace“ZukunftOnlinePR
 
Crowdfunding Workshop Discover:Me 2015 Nürnberg
Crowdfunding Workshop Discover:Me 2015 NürnbergCrowdfunding Workshop Discover:Me 2015 Nürnberg
Crowdfunding Workshop Discover:Me 2015 NürnbergWolfgang Gumpelmaier-Mach
 
Crowdfunding für Filmschaffende (Crowdday 2014)
Crowdfunding für Filmschaffende (Crowdday 2014)Crowdfunding für Filmschaffende (Crowdday 2014)
Crowdfunding für Filmschaffende (Crowdday 2014)Wolfgang Gumpelmaier-Mach
 
Crowdfunding - Geld für den Spielplatz und andere Projekte – Webinar #39
Crowdfunding - Geld für den Spielplatz und andere Projekte – Webinar #39Crowdfunding - Geld für den Spielplatz und andere Projekte – Webinar #39
Crowdfunding - Geld für den Spielplatz und andere Projekte – Webinar #39Wolfgang Gumpelmaier-Mach
 
Crowdfunding Vortrag (Social Media Day - Rotes Kreuz)
Crowdfunding Vortrag (Social Media Day - Rotes Kreuz)Crowdfunding Vortrag (Social Media Day - Rotes Kreuz)
Crowdfunding Vortrag (Social Media Day - Rotes Kreuz)Wolfgang Gumpelmaier-Mach
 
Crowdfunding für Medienprojekte (#ABCstar Linz)
Crowdfunding für Medienprojekte (#ABCstar Linz)Crowdfunding für Medienprojekte (#ABCstar Linz)
Crowdfunding für Medienprojekte (#ABCstar Linz)Wolfgang Gumpelmaier-Mach
 

Was ist angesagt? (19)

Crowdfunding - Geld für Ideen in unserer Region
Crowdfunding - Geld für Ideen in unserer RegionCrowdfunding - Geld für Ideen in unserer Region
Crowdfunding - Geld für Ideen in unserer Region
 
Crowdfunding im Musikbereich
Crowdfunding im Musikbereich Crowdfunding im Musikbereich
Crowdfunding im Musikbereich
 
Crowdfunding Infoabend Linz 2016
Crowdfunding Infoabend Linz 2016Crowdfunding Infoabend Linz 2016
Crowdfunding Infoabend Linz 2016
 
Reputationsmanagement und Krisenkommunikation im Shitstorm - Vortrag auf dem ...
Reputationsmanagement und Krisenkommunikation im Shitstorm - Vortrag auf dem ...Reputationsmanagement und Krisenkommunikation im Shitstorm - Vortrag auf dem ...
Reputationsmanagement und Krisenkommunikation im Shitstorm - Vortrag auf dem ...
 
Crowdfunding für Filmemacher (Crowdday Köln 2015)
Crowdfunding für Filmemacher (Crowdday Köln 2015)Crowdfunding für Filmemacher (Crowdday Köln 2015)
Crowdfunding für Filmemacher (Crowdday Köln 2015)
 
Crowdfunding für Dokumentarfilmer (DJV-Webinar)
Crowdfunding für Dokumentarfilmer (DJV-Webinar)Crowdfunding für Dokumentarfilmer (DJV-Webinar)
Crowdfunding für Dokumentarfilmer (DJV-Webinar)
 
Crowdfunding im Dokumentarfilmbereich
Crowdfunding im DokumentarfilmbereichCrowdfunding im Dokumentarfilmbereich
Crowdfunding im Dokumentarfilmbereich
 
Social Media im Raum für Ideen, Trossingen
Social Media im Raum für Ideen, TrossingenSocial Media im Raum für Ideen, Trossingen
Social Media im Raum für Ideen, Trossingen
 
„Online-Strategie von Greenpeace“
„Online-Strategie von Greenpeace“„Online-Strategie von Greenpeace“
„Online-Strategie von Greenpeace“
 
Crowdfunding Workshop Discover:Me 2015 Nürnberg
Crowdfunding Workshop Discover:Me 2015 NürnbergCrowdfunding Workshop Discover:Me 2015 Nürnberg
Crowdfunding Workshop Discover:Me 2015 Nürnberg
 
Social Media Marketing - 2010
Social Media Marketing - 2010Social Media Marketing - 2010
Social Media Marketing - 2010
 
Ideen finanzieren mit einer Community
Ideen finanzieren mit einer CommunityIdeen finanzieren mit einer Community
Ideen finanzieren mit einer Community
 
Crowdfunding im Bildungsbereich
Crowdfunding im BildungsbereichCrowdfunding im Bildungsbereich
Crowdfunding im Bildungsbereich
 
Crowdfunding im Film
Crowdfunding im FilmCrowdfunding im Film
Crowdfunding im Film
 
Crowdfunding für Filmschaffende (Crowdday 2014)
Crowdfunding für Filmschaffende (Crowdday 2014)Crowdfunding für Filmschaffende (Crowdday 2014)
Crowdfunding für Filmschaffende (Crowdday 2014)
 
Crowdfunding - Geld für den Spielplatz und andere Projekte – Webinar #39
Crowdfunding - Geld für den Spielplatz und andere Projekte – Webinar #39Crowdfunding - Geld für den Spielplatz und andere Projekte – Webinar #39
Crowdfunding - Geld für den Spielplatz und andere Projekte – Webinar #39
 
Crowdfunding Vortrag (Social Media Day - Rotes Kreuz)
Crowdfunding Vortrag (Social Media Day - Rotes Kreuz)Crowdfunding Vortrag (Social Media Day - Rotes Kreuz)
Crowdfunding Vortrag (Social Media Day - Rotes Kreuz)
 
Behalten sie die Kontrolle - Reputationsmanagement im Social Web
Behalten sie die Kontrolle - Reputationsmanagement im Social WebBehalten sie die Kontrolle - Reputationsmanagement im Social Web
Behalten sie die Kontrolle - Reputationsmanagement im Social Web
 
Crowdfunding für Medienprojekte (#ABCstar Linz)
Crowdfunding für Medienprojekte (#ABCstar Linz)Crowdfunding für Medienprojekte (#ABCstar Linz)
Crowdfunding für Medienprojekte (#ABCstar Linz)
 

Ähnlich wie Twitter für Filmemacher - Einführungsworkshop

Grundlagen und Potenziale von Facebook & Co. - Social Media
Grundlagen und Potenziale von Facebook & Co. - Social MediaGrundlagen und Potenziale von Facebook & Co. - Social Media
Grundlagen und Potenziale von Facebook & Co. - Social MediaUlrich Winchenbach
 
Social media seminar djv bremen
Social media seminar djv bremenSocial media seminar djv bremen
Social media seminar djv bremenUlrike Langer
 
Twitter für Medienunternehmen als pdf
Twitter für Medienunternehmen als pdfTwitter für Medienunternehmen als pdf
Twitter für Medienunternehmen als pdfUlrike Langer
 
Twitter für Medienunternehmen : Social Media Forum 2010
Twitter für Medienunternehmen : Social Media Forum 2010Twitter für Medienunternehmen : Social Media Forum 2010
Twitter für Medienunternehmen : Social Media Forum 2010Ulrike Langer
 
Social Media Seminar Handwerkspresse Erfurt
Social Media Seminar Handwerkspresse ErfurtSocial Media Seminar Handwerkspresse Erfurt
Social Media Seminar Handwerkspresse ErfurtUlrike Langer
 
Geld verdienen im Netz - Teil 3
Geld verdienen im Netz - Teil 3Geld verdienen im Netz - Teil 3
Geld verdienen im Netz - Teil 3Ulrike Langer
 
Mit Twitter Geld Verdienen: Social Media Marketing für Unternehmen
Mit Twitter Geld Verdienen: Social Media Marketing für UnternehmenMit Twitter Geld Verdienen: Social Media Marketing für Unternehmen
Mit Twitter Geld Verdienen: Social Media Marketing für UnternehmenStefan Wolpers
 
Geld mit Twitter verdienen – Social Media Marketing für KMU
Geld mit Twitter verdienen – Social Media Marketing für KMUGeld mit Twitter verdienen – Social Media Marketing für KMU
Geld mit Twitter verdienen – Social Media Marketing für KMUTwittwoch e.V.
 
Twittwoch Workshop: Social Media, HR und Recruiting – Was sich für Personaler...
Twittwoch Workshop: Social Media, HR und Recruiting – Was sich für Personaler...Twittwoch Workshop: Social Media, HR und Recruiting – Was sich für Personaler...
Twittwoch Workshop: Social Media, HR und Recruiting – Was sich für Personaler...Twittwoch e.V.
 
Employer Branding via Twitter – SOCIAL MEDIA RECRUITING CONFERENCE Hamburg Ok...
Employer Branding via Twitter – SOCIAL MEDIA RECRUITING CONFERENCE Hamburg Ok...Employer Branding via Twitter – SOCIAL MEDIA RECRUITING CONFERENCE Hamburg Ok...
Employer Branding via Twitter – SOCIAL MEDIA RECRUITING CONFERENCE Hamburg Ok...Twittwoch e.V.
 
Social Media: Marketing mit Twitter
Social Media: Marketing mit TwitterSocial Media: Marketing mit Twitter
Social Media: Marketing mit TwitterBirgit Schultz
 
Social Media für Journalisten (11.09.2012)
Social Media für Journalisten (11.09.2012)Social Media für Journalisten (11.09.2012)
Social Media für Journalisten (11.09.2012)Christian Möller
 
Twitter4Tweafs
Twitter4TweafsTwitter4Tweafs
Twitter4Tweafsvoegs
 
social media management ii - social networks
social media management ii - social networkssocial media management ii - social networks
social media management ii - social networksNancy Weber
 
Twitter - Hype oder neue Chance in der Unternehmenskommunikation
Twitter - Hype oder neue Chance in der UnternehmenskommunikationTwitter - Hype oder neue Chance in der Unternehmenskommunikation
Twitter - Hype oder neue Chance in der Unternehmenskommunikationblueintelligence
 
Social Media PR
Social Media PRSocial Media PR
Social Media PRprfriends
 
Social Media Marketing für Kongresse, Events, Veranstalter MICE
Social Media Marketing für Kongresse, Events, Veranstalter MICESocial Media Marketing für Kongresse, Events, Veranstalter MICE
Social Media Marketing für Kongresse, Events, Veranstalter MICEKarin Schmollgruber
 
Soziale Netzwerke in der Unternehmenskommunikation
Soziale Netzwerke in der UnternehmenskommunikationSoziale Netzwerke in der Unternehmenskommunikation
Soziale Netzwerke in der UnternehmenskommunikationStephan Rockinger
 

Ähnlich wie Twitter für Filmemacher - Einführungsworkshop (20)

Grundlagen: Social Media im Journalismus
Grundlagen: Social Media im JournalismusGrundlagen: Social Media im Journalismus
Grundlagen: Social Media im Journalismus
 
Grundlagen und Potenziale von Facebook & Co. - Social Media
Grundlagen und Potenziale von Facebook & Co. - Social MediaGrundlagen und Potenziale von Facebook & Co. - Social Media
Grundlagen und Potenziale von Facebook & Co. - Social Media
 
Social media seminar djv bremen
Social media seminar djv bremenSocial media seminar djv bremen
Social media seminar djv bremen
 
Twitter für Medienunternehmen als pdf
Twitter für Medienunternehmen als pdfTwitter für Medienunternehmen als pdf
Twitter für Medienunternehmen als pdf
 
Twitter für Medienunternehmen : Social Media Forum 2010
Twitter für Medienunternehmen : Social Media Forum 2010Twitter für Medienunternehmen : Social Media Forum 2010
Twitter für Medienunternehmen : Social Media Forum 2010
 
Social Media Seminar Handwerkspresse Erfurt
Social Media Seminar Handwerkspresse ErfurtSocial Media Seminar Handwerkspresse Erfurt
Social Media Seminar Handwerkspresse Erfurt
 
Geld verdienen im Netz - Teil 3
Geld verdienen im Netz - Teil 3Geld verdienen im Netz - Teil 3
Geld verdienen im Netz - Teil 3
 
Mit Twitter Geld Verdienen: Social Media Marketing für Unternehmen
Mit Twitter Geld Verdienen: Social Media Marketing für UnternehmenMit Twitter Geld Verdienen: Social Media Marketing für Unternehmen
Mit Twitter Geld Verdienen: Social Media Marketing für Unternehmen
 
Geld mit Twitter verdienen – Social Media Marketing für KMU
Geld mit Twitter verdienen – Social Media Marketing für KMUGeld mit Twitter verdienen – Social Media Marketing für KMU
Geld mit Twitter verdienen – Social Media Marketing für KMU
 
Twittwoch Workshop: Social Media, HR und Recruiting – Was sich für Personaler...
Twittwoch Workshop: Social Media, HR und Recruiting – Was sich für Personaler...Twittwoch Workshop: Social Media, HR und Recruiting – Was sich für Personaler...
Twittwoch Workshop: Social Media, HR und Recruiting – Was sich für Personaler...
 
Employer Branding via Twitter – SOCIAL MEDIA RECRUITING CONFERENCE Hamburg Ok...
Employer Branding via Twitter – SOCIAL MEDIA RECRUITING CONFERENCE Hamburg Ok...Employer Branding via Twitter – SOCIAL MEDIA RECRUITING CONFERENCE Hamburg Ok...
Employer Branding via Twitter – SOCIAL MEDIA RECRUITING CONFERENCE Hamburg Ok...
 
Social Media: Marketing mit Twitter
Social Media: Marketing mit TwitterSocial Media: Marketing mit Twitter
Social Media: Marketing mit Twitter
 
Social Media für Journalisten (11.09.2012)
Social Media für Journalisten (11.09.2012)Social Media für Journalisten (11.09.2012)
Social Media für Journalisten (11.09.2012)
 
Twitter Einmaleins
Twitter EinmaleinsTwitter Einmaleins
Twitter Einmaleins
 
Twitter4Tweafs
Twitter4TweafsTwitter4Tweafs
Twitter4Tweafs
 
social media management ii - social networks
social media management ii - social networkssocial media management ii - social networks
social media management ii - social networks
 
Twitter - Hype oder neue Chance in der Unternehmenskommunikation
Twitter - Hype oder neue Chance in der UnternehmenskommunikationTwitter - Hype oder neue Chance in der Unternehmenskommunikation
Twitter - Hype oder neue Chance in der Unternehmenskommunikation
 
Social Media PR
Social Media PRSocial Media PR
Social Media PR
 
Social Media Marketing für Kongresse, Events, Veranstalter MICE
Social Media Marketing für Kongresse, Events, Veranstalter MICESocial Media Marketing für Kongresse, Events, Veranstalter MICE
Social Media Marketing für Kongresse, Events, Veranstalter MICE
 
Soziale Netzwerke in der Unternehmenskommunikation
Soziale Netzwerke in der UnternehmenskommunikationSoziale Netzwerke in der Unternehmenskommunikation
Soziale Netzwerke in der Unternehmenskommunikation
 

Mehr von Wolfgang Gumpelmaier-Mach

Crowdfunding-Einführung beim Crowdfunder's Hub
Crowdfunding-Einführung beim Crowdfunder's HubCrowdfunding-Einführung beim Crowdfunder's Hub
Crowdfunding-Einführung beim Crowdfunder's HubWolfgang Gumpelmaier-Mach
 
Crowdfunding Einführung mit Beispielen aus Österreich
Crowdfunding Einführung mit Beispielen aus ÖsterreichCrowdfunding Einführung mit Beispielen aus Österreich
Crowdfunding Einführung mit Beispielen aus ÖsterreichWolfgang Gumpelmaier-Mach
 
Social Media für Unternehmen (SFG Seminar Graz)
Social Media für Unternehmen (SFG Seminar Graz)Social Media für Unternehmen (SFG Seminar Graz)
Social Media für Unternehmen (SFG Seminar Graz)Wolfgang Gumpelmaier-Mach
 
Transmediale Ansätze zur Vermarktung von Marken und Produkten
Transmediale Ansätze zur Vermarktung von Marken und ProduktenTransmediale Ansätze zur Vermarktung von Marken und Produkten
Transmediale Ansätze zur Vermarktung von Marken und ProduktenWolfgang Gumpelmaier-Mach
 
Crowdfunding Einführung beim Entrepreneurship Summit
Crowdfunding Einführung beim Entrepreneurship SummitCrowdfunding Einführung beim Entrepreneurship Summit
Crowdfunding Einführung beim Entrepreneurship SummitWolfgang Gumpelmaier-Mach
 
Status Quo: Crowdfunding in Oesterreich und International
Status Quo: Crowdfunding in Oesterreich und InternationalStatus Quo: Crowdfunding in Oesterreich und International
Status Quo: Crowdfunding in Oesterreich und InternationalWolfgang Gumpelmaier-Mach
 
Trend: Crowd-Financing (Durchstarten mit Investoren)
Trend: Crowd-Financing (Durchstarten mit Investoren)Trend: Crowd-Financing (Durchstarten mit Investoren)
Trend: Crowd-Financing (Durchstarten mit Investoren)Wolfgang Gumpelmaier-Mach
 
Marketing und PR für Crowdfunding-Kampagnen (Crowdday 2014)
Marketing und PR für Crowdfunding-Kampagnen (Crowdday 2014)Marketing und PR für Crowdfunding-Kampagnen (Crowdday 2014)
Marketing und PR für Crowdfunding-Kampagnen (Crowdday 2014)Wolfgang Gumpelmaier-Mach
 
Crowdfunding Workshop im OTELO (November 2013)
Crowdfunding Workshop im OTELO (November 2013) Crowdfunding Workshop im OTELO (November 2013)
Crowdfunding Workshop im OTELO (November 2013) Wolfgang Gumpelmaier-Mach
 

Mehr von Wolfgang Gumpelmaier-Mach (16)

Crowdfunding-Einführung beim Crowdfunder's Hub
Crowdfunding-Einführung beim Crowdfunder's HubCrowdfunding-Einführung beim Crowdfunder's Hub
Crowdfunding-Einführung beim Crowdfunder's Hub
 
IDM FILM JOUR FIXE: CROWDFUNDING UND FILM
IDM FILM JOUR FIXE: CROWDFUNDING UND FILMIDM FILM JOUR FIXE: CROWDFUNDING UND FILM
IDM FILM JOUR FIXE: CROWDFUNDING UND FILM
 
Vortrag "Crowdfunding im Sport"
Vortrag "Crowdfunding im Sport"Vortrag "Crowdfunding im Sport"
Vortrag "Crowdfunding im Sport"
 
Crowdfunding Einführung mit Beispielen aus Österreich
Crowdfunding Einführung mit Beispielen aus ÖsterreichCrowdfunding Einführung mit Beispielen aus Österreich
Crowdfunding Einführung mit Beispielen aus Österreich
 
Crowdfunding für Wohn- und Bauprojekte
Crowdfunding für Wohn- und BauprojekteCrowdfunding für Wohn- und Bauprojekte
Crowdfunding für Wohn- und Bauprojekte
 
Bloggen für Unternehmer (SFG Seminar Graz)
Bloggen für Unternehmer (SFG Seminar Graz)Bloggen für Unternehmer (SFG Seminar Graz)
Bloggen für Unternehmer (SFG Seminar Graz)
 
Social Media für Unternehmen (SFG Seminar Graz)
Social Media für Unternehmen (SFG Seminar Graz)Social Media für Unternehmen (SFG Seminar Graz)
Social Media für Unternehmen (SFG Seminar Graz)
 
Crowdfunding Webinar (WerdeDigital)
Crowdfunding Webinar (WerdeDigital)Crowdfunding Webinar (WerdeDigital)
Crowdfunding Webinar (WerdeDigital)
 
Transmediale Ansätze zur Vermarktung von Marken und Produkten
Transmediale Ansätze zur Vermarktung von Marken und ProduktenTransmediale Ansätze zur Vermarktung von Marken und Produkten
Transmediale Ansätze zur Vermarktung von Marken und Produkten
 
AXIS Linz Crowdfunding Vortrag
AXIS Linz Crowdfunding VortragAXIS Linz Crowdfunding Vortrag
AXIS Linz Crowdfunding Vortrag
 
Crowdfunding und Open Innovation
Crowdfunding und Open InnovationCrowdfunding und Open Innovation
Crowdfunding und Open Innovation
 
Crowdfunding Einführung beim Entrepreneurship Summit
Crowdfunding Einführung beim Entrepreneurship SummitCrowdfunding Einführung beim Entrepreneurship Summit
Crowdfunding Einführung beim Entrepreneurship Summit
 
Status Quo: Crowdfunding in Oesterreich und International
Status Quo: Crowdfunding in Oesterreich und InternationalStatus Quo: Crowdfunding in Oesterreich und International
Status Quo: Crowdfunding in Oesterreich und International
 
Trend: Crowd-Financing (Durchstarten mit Investoren)
Trend: Crowd-Financing (Durchstarten mit Investoren)Trend: Crowd-Financing (Durchstarten mit Investoren)
Trend: Crowd-Financing (Durchstarten mit Investoren)
 
Marketing und PR für Crowdfunding-Kampagnen (Crowdday 2014)
Marketing und PR für Crowdfunding-Kampagnen (Crowdday 2014)Marketing und PR für Crowdfunding-Kampagnen (Crowdday 2014)
Marketing und PR für Crowdfunding-Kampagnen (Crowdday 2014)
 
Crowdfunding Workshop im OTELO (November 2013)
Crowdfunding Workshop im OTELO (November 2013) Crowdfunding Workshop im OTELO (November 2013)
Crowdfunding Workshop im OTELO (November 2013)
 

Kürzlich hochgeladen

Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein TelefongesprächEin Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein TelefongesprächOlenaKarlsTkachenko
 
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...Mathias Magdowski
 
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdfKurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdfHenning Urs
 
Presentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von RotterdamPresentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von RotterdamEus van Hove
 
Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...
Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...
Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...Martin M Flynn
 
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt PopasnaStadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt PopasnaOlenaKarlsTkachenko
 

Kürzlich hochgeladen (7)

Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein TelefongesprächEin Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
 
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...
 
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdfKurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
 
Presentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von RotterdamPresentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
 
Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...
Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...
Dignitas Infinita - MENSCHENWÜRDE; Erklärung des Dikasteriums für die Glauben...
 
Díptic PFI pfi pfi pfi pfi pfi pfi pf.pdf
Díptic PFI pfi pfi pfi pfi pfi pfi pf.pdfDíptic PFI pfi pfi pfi pfi pfi pfi pf.pdf
Díptic PFI pfi pfi pfi pfi pfi pfi pf.pdf
 
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt PopasnaStadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
 

Twitter für Filmemacher - Einführungsworkshop

  • 1. TWITTER FÜR FILMEMACHER - EINFÜHRUNGSWORKSHOP www.ununi.tv Mi., 8. Februar 2012, 14-15 1
  • 2. ZUR PERSON • Berater im Bereich „Neue Medien“ • Fokus: Filmprojekte • Strategien, Konzepte • Vorträge, Workshops, Webinare • Crowdfunding • Blogger: http://www.socialfilmmarketing.com/ Bildquelle: DOKVILLE 2011 • Mit-Gründer: www.ununi.tv 2
  • 3. STATISTIK Österreich: 30.000 aktive Nutzer Deutschland: 500.000 aktive Nutzer International: 100 Mio. aktive Nutzer Quelle: Community 102 Quelle: Social Media Radar 3
  • 4. WARUM TWITTER? • Kompakte Informationen • Viele Medien-/Filmkontakte • Rasche Verbreitung von (Meinungsmacher) Informationen • Multiplikationseffekt für Infos • Interaktive Kommunikationsmöglichkeiten • Gezielte Suche und Filterung nach Themen • Gute Vernetzungsmöglichkeiten • etc. • Großteils Web-affine User 4
  • 5. WER IST AUF TWITTER? 5
  • 6. WER IST AUF TWITTER? Quelle: Sundance on Twitter 6
  • 7. WER IST AUF TWITTER? Quelle: Sundance Filmmaker List on Twitter Quelle: Indy film Fest on Twitter Quelle: BerlinaleShorts on Twitter Quelle: Raindance on Twitter 7
  • 8. WER IST AUF TWITTER? Quelle: Kino-Zeit.de auf Twitter Quelle: Schnitt auf Twitter 8
  • 9. WER IST AUF TWITTER? 9
  • 10. WER IST AUF TWITTER? 10
  • 12. EINSTIEG 12
  • 13. EINSTIEG 13
  • 14. HINTERGRUND Quelle: The Next Web 14
  • 17. GRUNDFUNKTIONEN • Web-Interface NEU • Nachrichten (Tweets): 140 Zeichen • Follower/Following-System • Erwähnungen/Mentions (@) • Zitieren/Retweets (RT) • Direktnachrichten (DM) • Hashtags (#) Quelle: Twitter 17
  • 18. LISTEN Quelle: Sundance Filmmaker List on Twitter Quelle: Connect through Twitter 18
  • 19. TIPPS • Twitter Button in Webseite integrieren • An Hashtag-Initiativen beteiligen • Manuelles Posten besser, nicht direkt von Facebook • Für RT bedanken, neue Follower • Links immer in Kurzform (URL- begrüßen Shortener) • Tweets retweeten • Nie Link alleine = SPAM • Twitter Suche und http://hashtags.org/ • Tweets schedulen = zeitlich planen • Bio-Suche mit http:// • Followlimit (ab 2000 follower) www.locafollow.coml beachten • Bio bei Account hinzufügen mit Infos zum Projekt • DM bei Follow einstellen (etwa mit Social Oomph) 19
  • 20. HASHTAG INITIATIVEN • #followfriday • #filmin140 • #indiemm • Fun-Initiativen • Events Quelle: The Oat MEal • etc. 20
  • 21. TWITTERVERSE Quelle: Brian Solis 21
  • 24. TWITTER KAMPAGNEN BATMAN 24
  • 25. TWITTER KAMPAGNEN #burtonstory 25
  • 26. TWITTER KAMPAGNEN Super 8 26
  • 27. WERBUNG 27
  • 28. CROWDFUNDING The Indywood Project 28
  • 29. CROWDFUNDING Tilt: the movie 29
  • 30. TWEETDECK • Kostenloser Desktop Client • Freunde + Neue Follower • DM + Mentions • Tweets zeitlich vorplanen • Bilder und Video Upload per Drag & Drop • Filtermöglichkeit, Trends + Suche • Automatisch URL kürzen • Mehrere Accounts + Dienste (FB, Foursquare, LinkedIN) • Listenanzeige • etc. TweetDeck 0.38.1 30
  • 31. ANDERE CLIENTS Seesmic Hootsuite Noch mehr Clients... 31
  • 32. TWITTER-TOOLS • We follow: Twitter-Directory • Co-Tweet: im Team tweeten • Twtpoll: Kurze Umfragen • Tweetbackup: Backup erstellen • Klout: Themen- und Influencer Monitoring • LocaFollow: Bio durchsuchen • TwitterCounter: Statistik Tool • Visualy: Twitter-Infografik erstellen • TwitterGrader: Ranking Tool • Mentionmap: wer spricht mit wem über was • Bit.ly: Kurz-URLS statistisch erfassen • Twiangulate: Gemeinsamkeiten entdecken • Tweetalink: Browser-Widget • Gist: Kontaktmanagementtool • SocialBro: Twitter Analyse-Dashboard 32
  • 33. KONTAKT Twitter: http://www.twitter.com/gumpelmaier Facebook: http://www.facebook.com/socialfilmmarketing Google+: https://plus.google.com/105128619569745363278/posts E-Mail: wolfgang@socialfilmmarketing.com Web: http://www.socialfilmmarketing.com Slides: http://www.slideshare.net/gumpelmaier Delicious: http://www.delicious.com/gumpel 33

Hinweis der Redaktion

  1. \n
  2. Wie können Filmemacher NEUE MEDIEN einsetzen, für Produktion, Finanzierung, Distribution, Marketing\n
  3. 300 million users 2011 WORLDWIDE\n80% mobile usage\n40% about products and services\nhttp://socialmediaradar.at/twitter.php\n
  4. \n
  5. Filmemacher\n
  6. guest Tweeters like screenwriter and director @MichaelMohan (“Save The Date”), hip-hop artist and actor @Common (“LUV”) and comedian-turned-screenwriter/director @Birbigs (Mike Birbiglia, “Sleepwalk With Me”). From A-list directors like @SpikeLee (“Red Hook Summer”) to New York Timesfilm critic @aoscott, you can tune into any perspective about what’s happening.\n
  7. \n
  8. Journalisten lassen sich in der Regel auf Twitter ansprechen - DM\n
  9. Kritiker, Filmsupporter\n
  10. Filmliebhaber\n
  11. Aktuell sogar Umfrage dazu: http://jplusgoac.wordpress.com/2012/02/03/twittern-uber-fernsehen-wer-macht-das-eigentlich/\n\n
  12. \n
  13. \n
  14. \n\n
  15. \n\n
  16. \n\n
  17. Blocken, Geschlossener Account\nFavoriten, Listen\nGeschichten: https://twitter.com/#!/i/discover\n\n
  18. \n\n
  19. Teilen. \n Zuhören. \n Ask. \n Antworten. \n Belohnung. \n Know-How zeigen. \n Retweeten.\n Die richtige Stimme. \n \n
  20. \n
  21. twitter twittizen tweeple tweet tweme twitterverse\n
  22. \nhttp://t3n.de/news/twitter-klickrate-diese-10-worter-beeinflussen-meisten-344810/\ndaily is out (33,3 Prozent)\nvia (6,37 Prozent)\n@ (5,41 Prozent)\nrt (4,19 Prozent)\nplease (3,57 Prozent)\ncheck (2,53 Prozent)\n
  23. Daniel: blockt andere\nHedinsky: keine Links - nur eigene Tweets (retweet) \n
  24. \n
  25. \n
  26. \n
  27. https://support.twitter.com/articles/495998-was-sind-promoted-tweets\n
  28. AD LANE\n
  29. \n
  30. von Twitter gekauft\n
  31. \n
  32. Google Alerts \nPay with a tweet- Aktion starten \n
  33. \n