Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Die Stereographie: Die Tiefwahrnemung als Annäherung an der Realität
DAS STEREOSKOP
Mündliche*Prüfung*
*
*
Guim*Bonaventur...
Physiologische Grundlagen
Räumlicher Eindruck von Tiefe
Stereoskopische*Stimuli*
•  Waagerechte*Parallaxe*
•  Enthühlung*d...
Erste*Schritte:*Charles*Wheatstone*
1830*–*„Reflecting*mirror*stereoscope”*
1838*–*„Contributions*to*the*Physiology*of*Visi...
Geschichte der Stereoskopie
Oliver W. Holmes und das Stereoskop als Massenmedium
Der*dichter*der*Stereoskopie:*Oliver*W.*H...
Das kaiserpanorama
„Welt-Panorama, Panorama international, Diorama imperial, Photoplasticum genannt”
Geschichte*des*Kaiser...
Das kaiserpanorama
Doris Rauschgatt
•  Demokratisierung der Bildrezeption
•  Volksbildungsmittel
Franz Kafka
•  „die Bilde...
Stereoskopie in Bewegung
Zur einem stereoskopischem 3D-Kino
Erfolgslose*Versuche*
1852*–*„Stereoscope?Phantascope”*oder*„B...
Zukünft der Stereoskopie
Zu einer realistischer Wiedergabe des Bildes
Untersuchung von zukünftige Codecs Anwendung und Ger...
•  Andreas Scheinast: Bericht Kopie des Kaiserpanoramas. Online (2010):
www.scheinast.at/referenzen/kaiserpanorama.html (1...
“Oh, infinite volumes of poems that I treasure in this small library of glass
and pasteboard! […] I stroll through Rhenish...
Die Stereographie: Die Tiefwahrnemung als Annäherung an der Realität
DAS STEREOSKOP
Mündliche*Prüfung*
*
*
Guim*Bonaventur...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Das Stereoskop. Die Stereographie: die Tiefwahrnemung als Annäherung an der Realität

631 Aufrufe

Veröffentlicht am

Technik- und Kulturgeschichte des Stereoskops und der Stereographie: von den physiologischen Grundlagen bis den neuen Technologien von Fraunhofer Institute. Sehen Sie das Video über das Berliner Kaiserpanorama: vimeo.com/46147129

Mündliche und multimediale Prüfung für das Seminar Alles Optik! Wahrnehmungstheorien und optische Medien im 19. Jahrhundert (Humboldt-Universität zu Berlin – Philosophische Fakultät III – Institut für Kulturwissenschaft) von Dr. Holger Brohm.

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Das Stereoskop. Die Stereographie: die Tiefwahrnemung als Annäherung an der Realität

  1. 1. Die Stereographie: Die Tiefwahrnemung als Annäherung an der Realität DAS STEREOSKOP Mündliche*Prüfung* * * Guim*Bonaventura* Matrikelnummer:*525756* Humboldt?Universität*zu*Berlin* Institut*für*Kulturwissenschaft* * Alles*Optik!*Wahrnehmungstheorien*und*optische* Medien*im*19.*Jahrhundert* Dozent:*Dr.*Holger*Brohm* DAS STEREOSKOP
  2. 2. Physiologische Grundlagen Räumlicher Eindruck von Tiefe Stereoskopische*Stimuli* •  Waagerechte*Parallaxe* •  Enthühlung*der* Verdeckung* •  Gestaltswechsel* Monoskopische Stimuli •  Perspektive •  Relative Große •  Atmosphärische Sichtweise •  Verdeckung •  Parallaxe Propriozeption* •  Divergenz* •  Konvergenz* •  Akkomodation*
  3. 3. Erste*Schritte:*Charles*Wheatstone* 1830*–*„Reflecting*mirror*stereoscope”* 1838*–*„Contributions*to*the*Physiology*of*Vision,*Part*the*First:*On* Some*Remarcable,*and*Hitherito*Unobserved,*Phenomena*of* Binocular*Vision”*vor*der*Royal*Society*of*Great*Britain* 1839*–*Ersten*stereoskopischen*Fotos*mit*Talbot,*ersten* stereoskopischen*Daguerrotypen* * Entwicklung:*David*Brewster* •  Öffnung*der*Kameralinsen:*0,5*cm* •  Brennweite*der*Kamera*und*der*Linsen*sind*gleich* •  Interokularische*Weite:*6,3*cm* 1849*–*„Lenticular*stereoscope* Geschichte der Stereoskopie Erfindung des Stereoskops
  4. 4. Geschichte der Stereoskopie Oliver W. Holmes und das Stereoskop als Massenmedium Der*dichter*der*Stereoskopie:*Oliver*W.*Holmes* 1859*–*„The*Stereoscope*and*The*Stereograph”:* •  „eine*Überraschung,*die*kein*Werk*[…]*auslösen*kann”* •  „in*die*Tiefe*des*Bildes*hineingezogen”* •  „Miniaturabbildungen”* •  „accidents*of*life”* 1869*–*Eigenes*Stereoskop* * Massenmedium:*Fernseher*des*19.*Jahrhunderts* •  Laura*Schiavo:*„vollendetes*Sehen”* •  Wissenschaftliches*Werkzeug* •  Vielfältige*Genres:*Verkehrsmittel,*Erotisch,*Komiker…* •  Amerikanischer*Bürgerkrieg* •  „Peep*show*cabinets”*
  5. 5. Das kaiserpanorama „Welt-Panorama, Panorama international, Diorama imperial, Photoplasticum genannt” Geschichte*des*Kaiserpanoramas* 1866*–*Glas?Stereogramm?Salons*von* Alois*Polanecky* 1880*–*Fuhrmann*vorführt*in*Breslau* und*Frankfurt*am*M.* 1883*–*Zentrale(für(Kaiser.Panoramen* in*Berlin* 1910*–*Fuhrman*hat*+250*Filiale*und +100.000*Glasstereos* 1923*–*Fuhrman*gibt*ab* 1939*–*Berliner*Panorama*macht*zu* 1955*–*Wiener*Panorama*macht*zu*
  6. 6. Das kaiserpanorama Doris Rauschgatt •  Demokratisierung der Bildrezeption •  Volksbildungsmittel Franz Kafka •  „die Bilder lebendiger als im Kino” •  „die Ruhe der Wirklichkeit” •  „Vereinigung von Kinema und Stereoskop?” Walter Benjamin •  „ein Veraltes Medium” •  Kindheitserinennerungen •  „eine wehmutsvolle Abschiedsstimmung” •  „die Herrlichkeiten” nicht ausschöpfen zu können Emfang und Wahrehmung
  7. 7. Stereoskopie in Bewegung Zur einem stereoskopischem 3D-Kino Erfolgslose*Versuche* 1852*–*„Stereoscope?Phantascope”*oder*„Bioscope”* 1870*–*Muybridge*benutzt*stereographische*Kameras* 1880*–*Edison*patentiert*ein*mögliches*stereographisches*Kinetograph* * 3D*Systeme* •  Anaglyph* •  Polarisation* * Die*50er*Jahre* 1952*–*„Bwana*Devil”* Gegenwart* 2003*–*„The*Polar*Expres”*
  8. 8. Zukünft der Stereoskopie Zu einer realistischer Wiedergabe des Bildes Untersuchung von zukünftige Codecs Anwendung und Geräte
  9. 9. •  Andreas Scheinast: Bericht Kopie des Kaiserpanoramas. Online (2010): www.scheinast.at/referenzen/kaiserpanorama.html (18.07.2012). •  MARIEN, Mary Warner: Photography: A Cultural History. London: 2006. •  GAA, Karin und KRÜGER, Bernd: Das Kaiserpanorama. Berlin um 1900. Bilder aus dem Berlin der Jahrhundertwende. Berlin: 1984. •  Heinrich Hertz Institute: 3D Television. Online (2012): www.hhi.fraunhofer.de/en/departments/image processing/immersive media 3d video/3d television/ (23.07.2012). •  Heinrich Hertz Institute: Multiview Generation for 3D Digital Signage. Online (2012): www.hhi.fraunhofer.de/en/departments/.../multiview generation for 3d digital signage/ (23.07.2012). •  Heinrich Hertz Institute: Real time Stereo to Multiview Conversion. Online (2012): www.hhi.fraunhofer.de/en/departments/.../real time stereo to multiview conversion/ (23.07.2012). •  MENDIBURU, Bernard: 3D Movie Making. Stereoscopic Digital Cinema from Script to Screen. Burlington: 2009. •  STÖGER, Jörg: Die Realismusmaschine. Stereoskopie im Diskurs medialer Bildlichkeit (Magisterarbeit, Universität Wien). Wien: 2009. •  THOMAS, Yvonne: Zuschauerakzeptanz und subjektive Wahrnehmung von stereoskopischem 3D (Diplomarbeit, Hochschule RheinMain). Aachen: 2011. •  ZONE, Ray: Stereoscopic Cinema and the Origins of 3D Film. 1838-1952. Lexington: 2007. •  Bilder: Wikipedia, Fraunhofer, 3dguy.tv, www.civil-war-150.com Bibliografie
  10. 10. “Oh, infinite volumes of poems that I treasure in this small library of glass and pasteboard! […] I stroll through Rhenish vineyards, I sit under Roman arches, I walk the streets of once huried cities, I look into the chasms of Alpine glaciers, and on the rush of wasteful cataracts. I pass, in a moment, from the banks of the Charles to the ford of the Jordan, and leave my outward frame in the arm-chair at my table, while in spirit I am looking down upon Jerusalem from the Mount of Olives.” Oliver Wendell Holmes
  11. 11. Die Stereographie: Die Tiefwahrnemung als Annäherung an der Realität DAS STEREOSKOP Mündliche*Prüfung* * * Guim*Bonaventura* Matrikelnummer:*525756* Humboldt?Universität*zu*Berlin* Institut*für*Kulturwissenschaft* * Alles*Optik!*Wahrnehmungstheorien*und*optische* Medien*im*19.*Jahrhundert* Dozent:*Dr.*Holger*Brohm* DAS STEREOSKOP Präsentation:******************von*Guim*Bonaventura** Bilder:*©*von*irhen*Autoren*

×