Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
In einer Stunde zu einem professionellen Text-Konzept...
Das sollten Sie tun, BEVOR Sie mit dem Texten beginnen <ul><li>Was wollen Sie wirklich von Ihren Lesern? </li></ul><ul><li...
Die nackte Wahrheit... <ul><li>Lieber potenzieller Kunde! </li></ul><ul><li>Ich will, dass du genau Folgendes tust: </li><...
Zeichnen Sie ein Bild... Wünsche, Träume und Emotionen Ihrer Zielgruppe Fitness-Abo Attraktiver Besser fühlen Mehr Gehalt ...
Es geht um Vorteile, nicht um Eigenschaften <ul><li>Eigenschaften </li></ul><ul><li>Öffnungszeiten von 6 bis 24 Uhr </li><...
Das klingt ja schön und gut, ABER... Sammeln Sie alle  Einwände  und  Fragen , die Ihre potenziellen Kunden haben könnten...
Die letzten Schritte zum Kauf... <ul><li>Geben Sie eine  GARANTIE  ab! </li></ul><ul><li>Sagen Sie noch einmal genau, was ...
Und fertig ist Ihr Textkonzept! Gratis E-Mail-Kurs auf: www.starke-worte.at www.albertbloch.at/newsletter Vielen Dank! Ihr...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Texter Albert Bloch verrät, wie Sie ein Textkonzept erstellen

2.765 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Business
  • Als Erste(r) kommentieren

Texter Albert Bloch verrät, wie Sie ein Textkonzept erstellen

  1. 1. In einer Stunde zu einem professionellen Text-Konzept...
  2. 2. Das sollten Sie tun, BEVOR Sie mit dem Texten beginnen <ul><li>Was wollen Sie wirklich von Ihren Lesern? </li></ul><ul><li>Schreiben Sie alle Ihre Argumente auf! </li></ul><ul><li>Stellen Sie sich den idealen Empfänger vor! </li></ul>ERGEBNIS: Ein überzeugendes Konzept für Ihren Werbetext = Basis für den Erfolg Ihres Textes
  3. 3. Die nackte Wahrheit... <ul><li>Lieber potenzieller Kunde! </li></ul><ul><li>Ich will, dass du genau Folgendes tust: </li></ul><ul><li>... </li></ul><ul><li>... </li></ul><ul><li>... </li></ul>
  4. 4. Zeichnen Sie ein Bild... Wünsche, Träume und Emotionen Ihrer Zielgruppe Fitness-Abo Attraktiver Besser fühlen Mehr Gehalt Jünger ausschauen
  5. 5. Es geht um Vorteile, nicht um Eigenschaften <ul><li>Eigenschaften </li></ul><ul><li>Öffnungszeiten von 6 bis 24 Uhr </li></ul><ul><li>Sauna im Preis inbegriffen </li></ul><ul><li>Es gibt fünf ausgebildete Fitnesstrainer </li></ul><ul><li>Vorteile </li></ul><ul><li>Sie können bequem vor Arbeitsbeginn oder erst nach der Arbeit ins Fitnessstudio </li></ul><ul><li>Sie können sich im Studio auch optimal entspannen </li></ul><ul><li>Mit unserer Hilfe holen Sie das Optimum aus Ihrem Training </li></ul>
  6. 6. Das klingt ja schön und gut, ABER... Sammeln Sie alle Einwände und Fragen , die Ihre potenziellen Kunden haben könnten...
  7. 7. Die letzten Schritte zum Kauf... <ul><li>Geben Sie eine GARANTIE ab! </li></ul><ul><li>Sagen Sie noch einmal genau, was genau Ihr potenzieller Kunde jetzt tun muss! </li></ul><ul><li>Führen Sie ihm noch einmal das große Versprechen vor Augen! </li></ul><ul><li>Sagen Sie ihm, warum er JETZT handeln muss! </li></ul><ul><li>Testimonials </li></ul>
  8. 8. Und fertig ist Ihr Textkonzept! Gratis E-Mail-Kurs auf: www.starke-worte.at www.albertbloch.at/newsletter Vielen Dank! Ihr Albert Bloch (Texter)

×