Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
 
Staat Parlament Verwaltung Justiz Regierung Gesellschaft Öffentlichkeit Unter-nehmen Parteien Kirche Familie Wie funktioni...
Wie funktioniert Politik? <ul><li>These 1: Um Politik zu machen, brauchen die „drinnen“ (im Staat) die „draußen“ (in der G...
Wozu eigentlich Parteien? <ul><li>These 3: Unter den herrschenden Verhältnissen ist die Personen-demokratie ein demokratis...
Innen und außen <ul><li>These 6: Eine Partei muss, um lang-fristig politikfähig zu bleiben, sowohl inneren Zusammenhalt al...
Was es für die Arbeit in und mit einer Partei braucht <ul><li>Grundsympathie und Respekt </li></ul><ul><li>Geduld </li></u...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Grüner Konvent

287 Aufrufe

Veröffentlicht am

Silvia Nosseks Impulsreferat beim Grünen Konvent am 18.09.2009

Veröffentlicht in: Bildung, News & Politik
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Grüner Konvent

  1. 2. Staat Parlament Verwaltung Justiz Regierung Gesellschaft Öffentlichkeit Unter-nehmen Parteien Kirche Familie Wie funktioniert Politik? Gewerk-schaft attac … ..
  2. 3. Wie funktioniert Politik? <ul><li>These 1: Um Politik zu machen, brauchen die „drinnen“ (im Staat) die „draußen“ (in der Gesellschaft) und umgekehrt. </li></ul><ul><li>These 2: Weil die Grünen die herrschenden Verhältnisse verändern wollen, müssen sie Politik im Staat und in der Gesellschaft machen. </li></ul>
  3. 4. Wozu eigentlich Parteien? <ul><li>These 3: Unter den herrschenden Verhältnissen ist die Personen-demokratie ein demokratischer Rückschritt. </li></ul><ul><li>These 4: Die herrschenden Verhält-nisse zu verändern, schafft man nicht allein oder als eine Ansammlung von Individuen. Es braucht kollektives Wollen. </li></ul><ul><li>These 5: Partei ist unser Blocksberg – jener Ort, an dem wir unser kollek-tives Wollen verhandeln und politisch wirksam organisieren. </li></ul>
  4. 5. Innen und außen <ul><li>These 6: Eine Partei muss, um lang-fristig politikfähig zu bleiben, sowohl inneren Zusammenhalt als auch Irritation von außen organisieren. </li></ul><ul><li>These 7: Das Innen und Außen unter-scheiden sich wesentlich im Grad der Verbindlichkeit, mit dem am Aushan-deln des gemeinsamen Wollens und seiner politischen Umsetzung mitge-arbeitet wird. </li></ul><ul><li>These 8: Über das politische Agieren in den Parlamenten haben wir Grüne viel gelernt. Was Politik machen in der Gesellschaft und mit der Gesellschaft anlangt, haben wir Lernbedarf. </li></ul>
  5. 6. Was es für die Arbeit in und mit einer Partei braucht <ul><li>Grundsympathie und Respekt </li></ul><ul><li>Geduld </li></ul><ul><li>Klarheit </li></ul><ul><li>Motivation </li></ul><ul><li>Bildung </li></ul><ul><li>Wir müssen Partei bilden, damit wir die Welt gestalten können. </li></ul>

×