Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
PRÄSENTATION IM RAHMEN DES SEMINARS PORTFOLIO IN DER LEHRERBILDUNG - BEI ANNELIESE WELLENSIEK E-Portfolios
Web 2.0 – Das Mitmach Web <ul><li>Web 1.0: Viele Benutzer, wenig Bearbeiter </li></ul><ul><li>Web 2.0: Nutzer erstellen un...
Web 2.0 in der Schule hier: Weblogs und Wikis <ul><li>Weblogs … </li></ul><ul><ul><li>sind öffentlich einsehbare, chronolo...
Weblogs Texte, Bilder, Präsentationen zu unterschiedlichen Themen Ein oder mehrere Autoren möglich Kommentarfunktion einst...
Lernen mit (E-) Portfolios Privater Diskurs Privater und öffentlicher Diskurs Öffentlicher Diskurs <ul><li>Tagebuch </li><...
Rechtliche Aspekte von Web 2.0 <ul><li>Mehr Sensibilität für rechtliche Fragen erforderlich: </li></ul><ul><ul><li>Haftung...
 
<ul><li>Vielen Dank für Ihre/Eure Aufmerksamkeit! </li></ul>
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Präsentation E Portfolios

1.126 Aufrufe

Veröffentlicht am

This is a presentation on EPortfolios for German students. They are studying to be teachers for science classes.

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

Präsentation E Portfolios

  1. 1. PRÄSENTATION IM RAHMEN DES SEMINARS PORTFOLIO IN DER LEHRERBILDUNG - BEI ANNELIESE WELLENSIEK E-Portfolios
  2. 2. Web 2.0 – Das Mitmach Web <ul><li>Web 1.0: Viele Benutzer, wenig Bearbeiter </li></ul><ul><li>Web 2.0: Nutzer erstellen und bearbeiten Inhalte selbst </li></ul><ul><li>Neue Nutzung und </li></ul><ul><li>Wahrnehmung des </li></ul><ul><li>WWW. </li></ul><ul><li>Beispiele: Wikis, </li></ul><ul><li>Blogs, YouTube, </li></ul><ul><li>XING, StudiVZ… </li></ul>
  3. 3. Web 2.0 in der Schule hier: Weblogs und Wikis <ul><li>Weblogs … </li></ul><ul><ul><li>sind öffentlich einsehbare, chronologische Tagebücher </li></ul></ul><ul><ul><li>bieten die Möglichkeit, Inhalte im Web zu veröffentlichen und zu kommentieren </li></ul></ul><ul><ul><li>sind geeignet für den Austausch von Gedanken und Erfahrungen und die Kommunikation </li></ul></ul><ul><li>Wikis … </li></ul><ul><ul><li>sind einfache „Internetseiten“, die gemeinschaftliches Arbeiten an Texten ermöglichen </li></ul></ul><ul><ul><li>haben das Ziel Erfahrungen und Wissensschatz kollaborativ auszudrücken </li></ul></ul><ul><ul><li>sind geeignet für viele Unterrichtsbereiche: Für Diskussionen, zur Sammlung von Wissen sowie zur Textproduktion </li></ul></ul>
  4. 4. Weblogs Texte, Bilder, Präsentationen zu unterschiedlichen Themen Ein oder mehrere Autoren möglich Kommentarfunktion einstellbar Kostenlose Nutzung, z.B. bei Wordpress, Edublogs Another Blog: http://www.roehe.de/
  5. 5. Lernen mit (E-) Portfolios Privater Diskurs Privater und öffentlicher Diskurs Öffentlicher Diskurs <ul><li>Tagebuch </li></ul><ul><li>Dokumentieren </li></ul><ul><li>Kommentieren </li></ul><ul><li>Kommunizieren (mit sich selbst) </li></ul><ul><li>Arbeitsjournal </li></ul><ul><li>Texte entwickeln </li></ul><ul><li>Kommentieren </li></ul><ul><li>Bewerten </li></ul><ul><li>Kommunizieren </li></ul><ul><li>Portfolio </li></ul><ul><li>Reproduzieren </li></ul><ul><li>Analysieren </li></ul><ul><li>Bewerten </li></ul><ul><li>Präsentieren </li></ul>Lerner
  6. 6. Rechtliche Aspekte von Web 2.0 <ul><li>Mehr Sensibilität für rechtliche Fragen erforderlich: </li></ul><ul><ul><li>Haftungsrisiko klären </li></ul></ul><ul><ul><li>Urheberrechte beachten </li></ul></ul><ul><ul><li>Quellen kritisch prüfen </li></ul></ul><ul><ul><li>Sensiblen Umgang mit privaten Daten fördern </li></ul></ul>
  7. 8. <ul><li>Vielen Dank für Ihre/Eure Aufmerksamkeit! </li></ul>

×