Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
PO 5: Dokumentation mit Persönlichkeit – Martin Häberle




                                              Dokumentation mi...
2
PO 5: Dokumentation mit Persönlichkeit – Martin Häberle




                                           Persönlichkeit in...
3
PO 5: Dokumentation mit Persönlichkeit – Martin Häberle




                                           Sympathieträger &...
4
PO 5: Dokumentation mit Persönlichkeit – Martin Häberle




                                           Sympathieträger &...
5
PO 5: Dokumentation mit Persönlichkeit – Martin Häberle




                                           Sympathieträger &...
6
PO 5: Dokumentation mit Persönlichkeit – Martin Häberle
                                                                ...
7
PO 5: Dokumentation mit Persönlichkeit – Martin Häberle




                                           Sympathieträger &...
8
PO 5: Dokumentation mit Persönlichkeit – Martin Häberle




                                           Sympathieträger &...
9
PO 5: Dokumentation mit Persönlichkeit – Martin Häberle




                                           Sympathieträger &...
10
PO 5: Dokumentation mit Persönlichkeit – Martin Häberle




                                           „Intelligente“ H...
11
PO 5: Dokumentation mit Persönlichkeit – Martin Häberle




                                           „Intelligente“ H...
12
PO 5: Dokumentation mit Persönlichkeit – Martin Häberle




                                           „Intelligente“ H...
13
PO 5: Dokumentation mit Persönlichkeit – Martin Häberle




                                           „Intelligente“ H...
14
PO 5: Dokumentation mit Persönlichkeit – Martin Häberle




                                           „Intelligente“ H...
15
PO 5: Dokumentation mit Persönlichkeit – Martin Häberle




                                           Akzeptanz & Wirt...
16
PO 5: Dokumentation mit Persönlichkeit – Martin Häberle


                                      Integrationsgrad und -a...
17
PO 5: Dokumentation mit Persönlichkeit – Martin Häberle




                                           Akzeptanz & Wirt...
18
PO 5: Dokumentation mit Persönlichkeit – Martin Häberle




                                           Tipps zur Umsetz...
19
PO 5: Dokumentation mit Persönlichkeit – Martin Häberle




                                           Tipps zur Umsetz...
20
PO 5: Dokumentation mit Persönlichkeit – Martin Häberle




                                           Tipps zur Umsetz...
21
PO 5: Dokumentation mit Persönlichkeit – Martin Häberle




                                           Fazit

         ...
22
PO 5: Dokumentation mit Persönlichkeit – Martin Häberle




                                           Danke für die Au...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Dokumentation mit Persönlichkeit - Avatare, Leitfiguren und Leselotsen

1.366 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Technologie, Gesundheit & Medizin
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Dokumentation mit Persönlichkeit - Avatare, Leitfiguren und Leselotsen

  1. 1. PO 5: Dokumentation mit Persönlichkeit – Martin Häberle Dokumentation mit Persönlichkeit – Avatare, Leitfiguren und Leselotsen Martin Häberle tekom-Frühjahrstagung 2009 PO 5: Anreize schaffen 3.4.2009
  2. 2. 2 PO 5: Dokumentation mit Persönlichkeit – Martin Häberle Persönlichkeit in Dokumentation • Vorab: Eher Denkanstoß als Praxisdemonstration • Ziel meines Vortrags: Kommunikation mit dem Anwender menschlicher gestalten • Leseanreiz durch ansprechende Dokumentation • Mensch als soziales Wesen sucht Ansprache • Beziehung durch Sympathie aufbauen 3.4.2009
  3. 3. 3 PO 5: Dokumentation mit Persönlichkeit – Martin Häberle Sympathieträger & Maskottchen • In der Werbung längst übliches Mittel • Aufgaben: (Wieder)-Erkennung, abstrakte Sachverhalte visualisieren 3.4.2009
  4. 4. 4 PO 5: Dokumentation mit Persönlichkeit – Martin Häberle Sympathieträger & Maskottchen • In der Werbung längst übliches Mittel • Aufgaben: (Wieder)-Erkennung, abstrakte Sachverhalte visualisieren 3.4.2009 Quelle: Werbespot für Colgate Dentagard
  5. 5. 5 PO 5: Dokumentation mit Persönlichkeit – Martin Häberle Sympathieträger & Maskottchen • In der Werbung längst übliches Mittel • Aufgaben: (Wieder)-Erkennung, abstrakte Sachverhalte visualisieren • Appell an die Emotionen der Kunden • Bei Sachbüchern bekannt: – das „Für Dummies“-Männchen 3.4.2009
  6. 6. 6 PO 5: Dokumentation mit Persönlichkeit – Martin Häberle Quelle: Wiley-VCH, Weinheim Sympathieträger & Maskottchen • In der Werbung längst übliches Mittel • Aufgaben: (Wieder)-Erkennung, abstrakte Sachverhalte visualisieren • Appell an die Emotionen der Kunden • Bei Sachbüchern bekannt: – das „Für Dummies“-Männchen 3.4.2009
  7. 7. 7 PO 5: Dokumentation mit Persönlichkeit – Martin Häberle Sympathieträger & Maskottchen • In der Werbung längst übliches Mittel • Aufgaben: (Wieder)-Erkennung, abstrakte Sachverhalte visualisieren • Appell an die Emotionen der Kunden • Bei Sachbüchern bekannt: – das „Für Dummies“-Männchen – „Frag doch mal die Maus“ 3.4.2009
  8. 8. 8 PO 5: Dokumentation mit Persönlichkeit – Martin Häberle Sympathieträger & Maskottchen • In der Werbung längst übliches Mittel • Aufgaben: (Wieder)-Erkennung, abstrakte Sachverhalte visualisieren • Appell an die Emotionen der Kunden • Bei Sachbüchern bekannt: – das „Für Dummies“-Männchen – „Frag doch mal die Maus“ 3.4.2009 Quelle: „Frag doch mal … die Maus! – Flugzeuge“; Bertelsmann
  9. 9. 9 PO 5: Dokumentation mit Persönlichkeit – Martin Häberle Sympathieträger & Maskottchen • In der Werbung längst übliches Mittel • Aufgaben: (Wieder)-Erkennung, abstrakte Sachverhalte visualisieren • Appell an die Emotionen der Kunden • Bei Sachbüchern bekannt: – das „Für Dummies“-Männchen – „Frag doch mal die Maus“ – Figur oder Autor als Vertrauensperson • Verschenktes Potenzial, wenn nicht durchgängig mit Figur kommuniziert wird (auch in der TD) 3.4.2009
  10. 10. 10 PO 5: Dokumentation mit Persönlichkeit – Martin Häberle „Intelligente“ Helfer und Leitfiguren • Einen Schritt weiter gehen: aktiv kommunizieren statt repräsentieren • Ansätze der Software-Branche: Künstliche Intelligenz mit sog. Chat-Avataren 3.4.2009
  11. 11. 11 PO 5: Dokumentation mit Persönlichkeit – Martin Häberle „Intelligente“ Helfer und Leitfiguren • Einen Schritt weiter gehen: aktiv kommunizieren statt repräsentieren • Ansätze der Software-Branche: Künstliche Intelligenz mit sog. Chat-Avateren 3.4.2009
  12. 12. 12 PO 5: Dokumentation mit Persönlichkeit – Martin Häberle „Intelligente“ Helfer und Leitfiguren • Einen Schritt weiter gehen: aktiv kommunizieren statt repräsentieren • Ansätze der Software-Branche: Künstliche Intelligenz mit sog. Chat-Avataren Doch Vorsicht! 3.4.2009
  13. 13. 13 PO 5: Dokumentation mit Persönlichkeit – Martin Häberle „Intelligente“ Helfer und Leitfiguren • Einen Schritt weiter gehen: aktiv kommunizieren statt repräsentieren • Ansätze der Software-Branche: Künstliche Intelligenz mit sog. Chat-Avataren Doch Vorsicht! 3.4.2009 Quelle: Microsoft Word 2003
  14. 14. 14 PO 5: Dokumentation mit Persönlichkeit – Martin Häberle „Intelligente“ Helfer und Leitfiguren • Einen Schritt weiter gehen: aktiv kommunizieren statt repräsentieren • Ansätze der Software-Branche: Künstliche Intelligenz mit sog. Chat-Avataren Doch Vorsicht! – Relevantes Wissen muss Avatar beherrschen – Kein penetrantes Auftreten – Nicht als exklusive Informationsquelle 3.4.2009
  15. 15. 15 PO 5: Dokumentation mit Persönlichkeit – Martin Häberle Akzeptanz & Wirtschaftlichkeit • Abhängig u.a. von Zielgruppe, Branche, Unternehmensphilosophie • Integrationsgrad und -aufwand 3.4.2009
  16. 16. 16 PO 5: Dokumentation mit Persönlichkeit – Martin Häberle Integrationsgrad und -aufwand Akzeptanz & Wirtschaftlichkeit Interaktiver Chat- Avatar (KI) • Abhängig u.a. von Zielgruppe, Branche, Unternehmensphilosophie Moderator als Leitfigur • Integrationsgrad und -aufwand Autor (oder Pseudonym) als Bezugsperson Figur in Beispiel-Daten und Abbildungen Firmen-Maskottchen in Doku einbinden 3.4.2009
  17. 17. 17 PO 5: Dokumentation mit Persönlichkeit – Martin Häberle Akzeptanz & Wirtschaftlichkeit • Abhängig u.a. von Zielgruppe, Branche, Unternehmensphilosophie • Integrationsgrad und -aufwand • Folgen des Persönlichkeits-Einsatzes: – Längeres Handbuch nicht in Satzspiegel – Erstellungsaufwand systemat. Verwaltung – Lokalisierung Regeln beachten • Keine direkten wissenschaftlichen Belege 3.4.2009
  18. 18. 18 PO 5: Dokumentation mit Persönlichkeit – Martin Häberle Tipps zur Umsetzung • Als Anfang: Figuren in Abbildungen und Beispieldaten 3.4.2009
  19. 19. 19 PO 5: Dokumentation mit Persönlichkeit – Martin Häberle Tipps zur Umsetzung • Als Anfang: Figuren in Abbildungen und Beispieldaten 3.4.2009 Quelle: Joomla!-Einsteiger-Tutorial
  20. 20. 20 PO 5: Dokumentation mit Persönlichkeit – Martin Häberle Tipps zur Umsetzung • Als Anfang: Figuren in Abbildungen und Beispieldaten • Konzept erforderlich; Beschreibungskategorien: – Wofür? (z.B. bei Problemlösungen) – Wo? (z.B. in der Marginalienspalte) – Wann? (z.B. nur Kapitelanfang) – Wie? (z.B. „ich“-Form oder stumm) – Womit? (z.B. Comicfigur, 3D-Modell, Foto) 3.4.2009
  21. 21. 21 PO 5: Dokumentation mit Persönlichkeit – Martin Häberle Fazit • Wertgewinn durch persönliche Note • Für Leser und Autoren gleichermaßen belebend • Kann Hemmschwellen beim Leser abbauen • Dokumentation mit mehr Freude! 3.4.2009
  22. 22. 22 PO 5: Dokumentation mit Persönlichkeit – Martin Häberle Danke für die Aufmerksamkeit • Fragen, Anmerkungen bitte an martin@haeberle-net.de schicken. • Ich freue mich! 3.4.2009

×