Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Flexibilität
aus der Wolke
          René Bröcker

       Berufsakademie Kiel

Investitionsbank Schleswig-Holstein

      ...
Agenda

  Cloud Computing
  SPI – Stack
  Fokus „Software as a Service“
      Landwirte als Service Consumer
      Ge...
Impressionen des 1. Tages


Wir messen,                 >80%: Geringe
 messen,                  Anschaffungskosten
 messen...
Cloud Computing
                  Global:
                  46 Mrd. $ (2008)
                  26% Wachstum p. a.

       ...
Cloud Computing

Services           Services   Cloud-Service-Consumer




           Cloud




      IT-Infrastruktur     ...
SPI – Stack




Quelle: T3N Magazin Nr. 18
Software as a Service

  Landwirte als Service Consumer
  Software ist flexible und variable
  Dienstleistung

  Fokus ...
Software as a Service

  Geschäftsmodelle für Service Prodiver
  zusätzlicher Vertriebskanal
  hoch standardisiertes De...
Plattform as a Service
                 Infrastructure as a Service

                   „sensible IT gehört nicht in den ...
Plattform as a Service
Infrastructure as a Service

  Verbindung zu landwirtschaftlichen
  Komponenten über Industrial Th...
Plattform as a Service
Infrastructure as a Service

  Geschäftsmodelle für Service Provider
  Weiterführung bestehender ...
Vielen Dank!
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Flexibilität aus der Wolke

433 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vortrag im Rahmen der 30. Jahrestagung der GIL

Veröffentlicht in: Technologie, Business
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Flexibilität aus der Wolke

  1. 1. Flexibilität aus der Wolke René Bröcker Berufsakademie Kiel Investitionsbank Schleswig-Holstein weluse
  2. 2. Agenda   Cloud Computing   SPI – Stack   Fokus „Software as a Service“   Landwirte als Service Consumer   Geschäftsmodelle für Service Provider   Fokus „PaaS“ und „IaaS“   „sensible IT gehört nicht in den Stall“   Geschäftsmodelle für Service Provider
  3. 3. Impressionen des 1. Tages Wir messen, >80%: Geringe messen, Anschaffungskosten messen... für IT Analogie zu Maschinenringen
  4. 4. Cloud Computing Global: 46 Mrd. $ (2008) 26% Wachstum p. a. DE: 222 Mio. € (2008) 36,5% Wachstum p. a. Quelle: BITKOM
  5. 5. Cloud Computing Services Services Cloud-Service-Consumer Cloud IT-Infrastruktur Cloud-Service-Provider
  6. 6. SPI – Stack Quelle: T3N Magazin Nr. 18
  7. 7. Software as a Service   Landwirte als Service Consumer   Software ist flexible und variable Dienstleistung   Fokus liegt nur auf der Nutzung   Kosten ergeben sich aus dem realen Verbrauch
  8. 8. Software as a Service   Geschäftsmodelle für Service Prodiver   zusätzlicher Vertriebskanal   hoch standardisiertes Deployment   eigene Plattform-/Hardwareentscheidung   „On Demand“ statt „On Premise“
  9. 9. Plattform as a Service Infrastructure as a Service   „sensible IT gehört nicht in den Stall“ Quelle: eZAI Bd. 3 (2008)
  10. 10. Plattform as a Service Infrastructure as a Service   Verbindung zu landwirtschaftlichen Komponenten über Industrial Thin Clients   Daten per WAN (VPN) zu Management Software in der Cloud   Datenbank-Server ebenfalls in der Cloud   + skalierbare, hochverfügbare und redundante Infrastruktur   + geschäftsrelevante Daten unter professioneller Kontrolle   - höhere Kosten als im Eigenbetrieb
  11. 11. Plattform as a Service Infrastructure as a Service   Geschäftsmodelle für Service Provider   Weiterführung bestehender SOA-Ansätze (z. B. aus dem Prozessdatenmanagement)   Bereitstellung von Services   nicht nur SaaS (Web-basiert)   auch bestehende Software (z. B. .NET Applikationen oder Java)   komplette Systemlandschaft (Web-/Appliaction-Server, DB-Server, BI via IaaS wie „Amazon EC2“)   oder zur Ergänzung/Absicherung der eigenen Infrastruktur
  12. 12. Vielen Dank!

×