Kundennutzen Trockendampfreiniger


Trockendampf im Vergleich zu anderen Reinigungsmethoden

Kurz zu den Vorteilen der Tro...
•   Umweltverschmutzungen

Um ein optimales Reinigungsergebnis zu erzielen, sollten die richtigen chemischen
Reinigungsmit...
Da der Trockendampfreiniger mit sehr hoher Temperatur (120-130°C) und Druck
(3-12bar) reinigt, ist es möglich hartnäckige ...
zuschaltbar, …)
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Dampfstrahlen

568 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
568
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Dampfstrahlen

  1. 1. Kundennutzen Trockendampfreiniger Trockendampf im Vergleich zu anderen Reinigungsmethoden Kurz zu den Vorteilen der Trockendampftechnik: 2. Trockendampf reinigt im Gegensatz zu Trockeneis fast ohne zusätzliche Verbrauchsstoffe (Trockeneis muss vorbestellt werden und kann, um eine optimale Reinigungsleistung zu erzielen, nur 4-5 Tage verwendet werden). Dies ermöglicht einen sehr flexiblen Einsatz. 3. Hochdruckreiniger reinigen mit Wasser und Druck. Hier entsteht sehr viel Abwasser (ca 13-15l pro Minute, Trockendampf 0,3l pro Minute), dadurch kann es nicht überall angewendet werden und es muss auch wieder weggesaugt werden. Trockendampfreiniger brauchen sehr wenig Wasser und es müssen nur die Verschmutzungen abgeführt werden. Verschmutzungsarten Der Peböck Trockendampfreiniger ist der ideale Reiniger für Verschmutzungsarten wie • Öle • Fette • Trennmittel • Graphit • Staub • Hydrauliköl • Wasserlösliche Farbe • Rauchharz vom Ofenrohr • Glasuren, Schokoladerückstände • Sporen- und Schimmelpilzbildung • Lacke • Farben
  2. 2. • Umweltverschmutzungen Um ein optimales Reinigungsergebnis zu erzielen, sollten die richtigen chemischen Reinigungsmittel verwendet werden. Vorteile Natürlich ist es nicht möglich, gänzlich auf chemische Reiniger zu verzichten, jedoch ist es möglich, diese (um ca. 2/3) zu reduzieren, was eine Reduktion der Kosten mit sich bringt und die Umwelt schont. Speziell der Peböck Trockendampfreiniger reinigt mit nur 0,3l Wasser pro Minute. Dies bedeutet einerseits, dass der Wasserverbrauch sehr gering ist, was Kosten spart, andererseits muss nur sehr wenig Abwasser abgesaugt werden, dies bewirkt eine Verminderung der Reinigungszeit. Die zugeführte Druckluft (Verdoppelung des Dampfdruckes) ermöglicht es nicht nur effektiver zu reinigen, sondern auch die gereinigte Fläche sofort trocken zu blasen. Warte- und Störzeiten entfallen somit und es kann sofort nach der Reinigung wieder gearbeitet werden. Durch die geringe Menge an Wasser, welche für das Reinigen benötigt wird, reduziert sich nicht nur das Abwasser und der Wasserverbrauch, es können auch Geräte und Teile gereinigt werden, welche nicht nass werden dürfen (zb. elektrische Teile, Motorraum, …). Ein großer Vorteil des Trockendampfreinigers ist die Reinigung verwinkelter Flächen, da auch diese sehr schnell und effizient gereinigt werden können. Die strombetriebene Variante des Peböck Trockendampfreinigers ermöglicht ein problemloses Arbeiten auch in geschlossenen Hallen.
  3. 3. Da der Trockendampfreiniger mit sehr hoher Temperatur (120-130°C) und Druck (3-12bar) reinigt, ist es möglich hartnäckige Verschmutzungen zu reinigen. Durch die hohe Temperatur wird gleichzeitig bei der Reinigung die zu reinigende Fläche desinfiziert und von Bakterien u.ä. befreit. Dies ist gerade in Branchen mit hohen Hygieneanforderungen sehr wichtig. Durch die Bodenplatte ist es möglich nicht nur kleine Flächen zu reinigen, sondern auch größere (zb. Böden). Der am Gerät installierte Sauger, saugt die Verschmutzungen sofort weg. Das Ergebnis ist eine gereinigte und trockene Fläche. Zusammenfassung Kostenersparnis durch: • Druckluft verbessert das Reinigungsergebnis und ermöglicht es die Fläche gleichzeitig zu trocken • Geringer Wasserverbrauch (0,3l pro Minute) • Störzeiten aufgrund von sehr wenig Abwasser, welches auch sofort getrocknet wird, sind sehr gering • Chemiereduktion • Sauger am Gerät saugt alle Rückstände auf Umweltschutz durch: • Weniger Chemie • Sehr wenig Abwasser Sonstiges: • Reinigung von stark verschmutzten Flächen in geringer Zeit • Verwinkelte Teile können gut gereinigt werden • Alle Flächen werden desinfiziert • Effizientes Arbeiten (mobil einsetzbar, Reinigungsmittel am Handgriff
  4. 4. zuschaltbar, …)

×