Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Das Energiesystem im Wandel<br />Ein Fall für Software Engineering.<br />
Verschiedene Sichtweisen<br />Was ist das Energiesystem?<br />Sommerhütte 2011, Georg Hackenberg<br />
System<br />altgriechisch sístima, „das Gebilde, Zusammengestellte, Verbundene“<br />Sommerhütte 2011, Georg Hackenberg<br />
Prozess<br />lateinisch processus, „der Fortgang, das Fortschreiten“<br />Sommerhütte 2011, Georg Hackenberg<br />
Komponente<br />lateinisch componendum, „das Zusammenzusetzende“<br />Sommerhütte 2011, Georg Hackenberg<br />
Infrastruktur<br />lateinisch infra, „unterhalb“, und lateinisch structura, „der Bau“<br />Sommerhütte 2011, Georg Hackenb...
Veränderte Anforderungen<br />Warum ist das Energiesystem im Wandel?<br />Sommerhütte 2011, Georg Hackenberg<br />
Heutige Netzarchitektur<br />Zentrale Energieerzeugung, unidirektionaler Energiefluss<br />Sommerhütte 2011, Georg Hackenb...
Neue Anforderungen<br />Umweltverträglichkeit<br />Ursachen und Auswirkungen des Klimawandels<br />Verstärkter Einsatz ern...
Künftige Netzarchitektur (stark vereinfacht)<br />Von Client-Server zu Peer-to-Peer<br />Sommerhütte 2011, Georg Hackenber...
Veränderte Wissenschaft<br />Welche Auswirkungen hat dieser Wandel?<br />Sommerhütte 2011, Georg Hackenberg<br />
Technische Fachrichtungen<br />Energietechnik<br />Erzeugung, Speicherung und Transport (Energie)<br />Umwelttechnik<br />...
Nicht-technische Fachrichtungen<br />Wirtschaftswissenschaften ($)<br />Ökonomische Betrachtung<br />Rechtswissenschaften ...
Was sind die Herausforderungen?<br />Interdisziplinäre Zusammenarbeit<br />Internationale Standards<br />Tragfähige System...
Validierbare Systemlogik<br />Was kann die Informatik dazu beitragen?<br />Sommerhütte 2011, Georg Hackenberg<br />
Problemaffine Fachbereiche<br />Kryptographie<br />Verteilte Systeme<br />Verlässliche Systeme<br />Mensch-Maschine Intera...
Software & Systems Engineering<br />Formale Spezifikationen<br />Mathematisch<br />Logisch<br />Berechenbar<br />Beweisbar...
Persönliche Interessen<br />Anforderungsmodellierung (Versorgungssicherheit, usw.)<br />Endnutzerschnittstelle(Konfigurati...
The End.<br />Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit!<br />Sommerhütte 2011, Georg Hackenberg<br />
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Research Group Seminar » Das Energiesystem im Wandel - Ein Fall für Software Engineering

364 Aufrufe

Veröffentlicht am

In this presentation I explain the recent movement towards modernizing the energy system, the underlying

Veröffentlicht in: Technologie
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Research Group Seminar » Das Energiesystem im Wandel - Ein Fall für Software Engineering

  1. 1. Das Energiesystem im Wandel<br />Ein Fall für Software Engineering.<br />
  2. 2. Verschiedene Sichtweisen<br />Was ist das Energiesystem?<br />Sommerhütte 2011, Georg Hackenberg<br />
  3. 3. System<br />altgriechisch sístima, „das Gebilde, Zusammengestellte, Verbundene“<br />Sommerhütte 2011, Georg Hackenberg<br />
  4. 4. Prozess<br />lateinisch processus, „der Fortgang, das Fortschreiten“<br />Sommerhütte 2011, Georg Hackenberg<br />
  5. 5. Komponente<br />lateinisch componendum, „das Zusammenzusetzende“<br />Sommerhütte 2011, Georg Hackenberg<br />
  6. 6. Infrastruktur<br />lateinisch infra, „unterhalb“, und lateinisch structura, „der Bau“<br />Sommerhütte 2011, Georg Hackenberg<br />
  7. 7. Veränderte Anforderungen<br />Warum ist das Energiesystem im Wandel?<br />Sommerhütte 2011, Georg Hackenberg<br />
  8. 8. Heutige Netzarchitektur<br />Zentrale Energieerzeugung, unidirektionaler Energiefluss<br />Sommerhütte 2011, Georg Hackenberg<br />
  9. 9. Neue Anforderungen<br />Umweltverträglichkeit<br />Ursachen und Auswirkungen des Klimawandels<br />Verstärkter Einsatz erneuerbarer Energien<br />Marktoffenheit<br />Ursachen und Auswirkungen der Preispolitik<br />Verstärkter Einsatz dezentraler Erzeugung<br />Zukunftssicherheit<br />Ursachen und Auswirkungen der Konkurrenz<br />Verstärkter Einsatz technischer Systeme<br />Sommerhütte 2011, Georg Hackenberg<br />
  10. 10. Künftige Netzarchitektur (stark vereinfacht)<br />Von Client-Server zu Peer-to-Peer<br />Sommerhütte 2011, Georg Hackenberg<br />
  11. 11. Veränderte Wissenschaft<br />Welche Auswirkungen hat dieser Wandel?<br />Sommerhütte 2011, Georg Hackenberg<br />
  12. 12. Technische Fachrichtungen<br />Energietechnik<br />Erzeugung, Speicherung und Transport (Energie)<br />Umwelttechnik<br />Entsorgung, Verminderung und Schutz (Ökosysteme)<br />Automatisierungstechnik<br />Messen, Steuern und Regeln (Sensoren/Aktoren)<br />Informationstechnik<br />Verarbeitung von Signalen (Schaltungen)<br />Kommunikationstechnik<br />Übermittlung von Signalen (Protokolle)<br />Softwaretechnik<br />Verarbeitung von Daten(Prozesse)<br />Sommerhütte 2011, Georg Hackenberg<br />
  13. 13. Nicht-technische Fachrichtungen<br />Wirtschaftswissenschaften ($)<br />Ökonomische Betrachtung<br />Rechtswissenschaften (§)<br />Juristische Betrachtung<br />Sozialwissenschaften ()<br />Gesellschaftliche Betrachtung<br />Sommerhütte 2011, Georg Hackenberg<br />
  14. 14. Was sind die Herausforderungen?<br />Interdisziplinäre Zusammenarbeit<br />Internationale Standards<br />Tragfähige Systemarchitektur<br />Gleichbleibende Versorgungssicherheit<br />Befriedigende Benutzerakzeptanz<br />uvm.<br />Sommerhütte 2011, Georg Hackenberg<br />
  15. 15. Validierbare Systemlogik<br />Was kann die Informatik dazu beitragen?<br />Sommerhütte 2011, Georg Hackenberg<br />
  16. 16. Problemaffine Fachbereiche<br />Kryptographie<br />Verteilte Systeme<br />Verlässliche Systeme<br />Mensch-Maschine Interaktion<br />uvm.<br />plus Software Engineering<br />Sommerhütte 2011, Georg Hackenberg<br />
  17. 17. Software & Systems Engineering<br />Formale Spezifikationen<br />Mathematisch<br />Logisch<br />Berechenbar<br />Beweisbar<br />Verifizierbar<br />Modellgetriebene Entwicklung<br />Abstraktion<br />Verfeinerung<br />Simulation<br />Validierung<br />Generierung<br />Sommerhütte 2011, Georg Hackenberg<br />
  18. 18. Persönliche Interessen<br />Anforderungsmodellierung (Versorgungssicherheit, usw.)<br />Endnutzerschnittstelle(Konfigurationsparameter, usw.)<br />Optimierungsalgorithmen(Kostenminimierung, usw.)<br />Modellhandhabung(Sichten/Drill-Down, usw.)<br />Konzeptvergleich(Simulation/Auswertung, usw.)<br />Sommerhütte 2011, Georg Hackenberg<br />
  19. 19. The End.<br />Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit!<br />Sommerhütte 2011, Georg Hackenberg<br />

×