SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 27
Downloaden Sie, um offline zu lesen
design thinking 
Arbeitsform für den Wandel 
Inga Wiele
gezeitenraum 
gezeitenraum wurde 2012 von Dr. Christian Wiele und Inga Wiele gegründet. 
Wir sind stolz darauf, dass gezeitenraum in der brand eins studie „Die besten 
Beratungen Deutschlands“ unter den 21 besten Unternehmensberatungen für 
„Innovation, Wachstum und neue Geschäftsmodelle“ genannt wird - ausgewählt aus 
mehr als 15.000 deutschen Beratungsunternehmen. 
Wir geben unseren Kunden Selbstsicherheit in ambivalenten Situationen. Wir wecken die 
Neugier in ihren Mitarbeitern, führen Offenheit für überraschende Problemlösungen 
herbei und evaluieren mit Hilfe von Prototypen deren Machbarkeit. 
Kreatives Arbeiten ergänzt durch klare Analyse sind unsere Leidenschaft. Dieser 
Erfahrungshintergrund versetzt uns in die Lage, unsere Kunden erfolgreich bei der 
Entwicklung neuer Produkte, Dienstleistungen, Prozesse und Strategien zu unterstützen.
©2013 gezeitenraum 
lücken sehen und nutzen 
…the iTunes Store launched in early 2003 
…by then Apple was a very different company than they are today. 
…the iPod only worked with a Mac (5% of the market share) 
…at this time the music labels were very concerned about suing Napster 
…when Apple showed up with an offering to build a music store for their small audience, 
the music labels thought: 
well, why not? 
….just a few months later Apple expanded iTunes Store to Windows…. 
Quelle: http://stratechery.com/2014/apple-creates-leverage-future-apple-pay/ 
3
©2012 gezeitenraum 
risiken und nebenwirkungen 
4
©2012 gezeitenraum 
zwei grundlegende arbeitsweisen 
5 
Kosten/Effizienz-Optimierung 
Erfahrungswissen 
Arbeitsteilung 
Exploratives Arbeiten / Lernen 
Einheitliches Problemverständnis 
Offenheit 
Marktdynamik
©2012 gezeitenraum 
unsicherheit 
6
Nobody wants to run an organization 
on feeling, intuition and inspiration. 
But an over-reliance on the rational 
and analytical can be just as risky. 
Design Thinking provides an 
integrated third way. 
www.ideo.com/about
©2012 gezeitenraum 
design thinking gibt sicherheit 
8 
Kosten/Effizienz-Optimierung 
Erfahrungswissen 
Arbeitsteilung 
Exploratives Arbeiten / Lernen 
Einheitliches Problemverständnis 
Offenheit
©2012 gezeitenraum 
kunde im fokus 
9
©2013 gezeitenraum 
innovation 
Quelle: http://www.skygod.com/quotes/airline.html 10
©2012 gezeitenraum 
empathie entwickeln 
11
©2012 gezeitenraum 
elemente von design thinking 
12
©2012 gezeitenraum 
design thinking - spielregeln 
13
©2013 gezeitenraum 
design thinking vorgehensmodell 
14 
verstehen 
beobachten 
Sichtweise 
definieren 
Ideen finden 
Prototypen 
entwickeln 
testen 
implementieren
©2013 gezeitenraum 
design thinking vorgehensmodell 
15 
verstehen 
beobachten 
Sichtweise 
definieren 
Ideen finden 
Prototypen 
entwickeln 
testen 
implementieren 
Erst das 
Problem 
verstehen ...
Alle 
möglichen 
Informationen 
sammeln!
©2013 gezeitenraum 
design thinking vorgehensmodell 
18 
verstehen 
beobachten 
Sichtweise 
definieren 
Ideen finden 
Prototypen 
entwickeln 
testen 
implementieren 
Erst das 
Problem 
verstehen ... 
... dann lösen.
©2013 gezeitenraum 
beispiel - prototyp bildergeschichte 
19
©2013 gezeitenraum 
prototyping - ideen begreifbar machen 
20
©2013 gezeitenraum 
prototype erste (erfolgreiche) maus 
Hovey, the mouse project’s informal head, says he “hacked together” the first conceptual prototype in a 
weekend—using the ball from a bottle of Ban Roll-On deodorant and a butter dish purchased at 
the Palo Alto Walgreens (“the mouse parts store”, he calls it). 
That wasn’t the only unusual source of components: one morning, his wife discovered that their refrigerator no 
longer worked because portions of the motor had gone into a mouse prototype. 
Not to be outdone, Kelley took the stick shift off his BMW when he was experimenting with mouse shapes. “We 
all did the same thing,” explains Sachs, who with Rickson Sun focused on the electrical and optical 
components. 
“We sacrificed circuitry, we sacrificed anything. The idea of [formally] designing something and having 
everything fabricated to your specifications was simply too long, slow and expensive.” Better to “take apart 
something else, or find something similar, and glue it together or cut it in half.” 
http://alumni.stanford.edu/get/page/magazine/article/?article_id=37694 
21
©2013 gezeitenraum 
rahmenbedingungen für kreativität 
1. RAUM 
2. ZEIT 
3. ZEIT 
4. SELBSTVERTRAUEN 
5. HUMOR 
22 
lt. John Cleese
©2013 gezeitenraum 
rahmenbedingungen für kreativität 
1. RAUM ausserhalb des „geschlossenen“ Raums, ungestört 
2. ZEIT begrenzt mit Beginn und Ende 
3. ZEIT Geduld 
4. SELBSTVERTRAUEN Fähigkeit, mit Unsicherheit umgehen zu können 
5. HUMOR erleichtert es, in den „offenen“ Modus zu wechseln 
23 
lt. John Cleese
©2013 gezeitenraum 
positive effekte von design thinking 
erfolgreiche Produkte/Dienstleistungen 24 
weniger Silodenken 
Teamentwicklung Mitarbeiterentwicklung 
besseres 
Kundenverständnis
©2013 gezeitenraum 
positive effekte von design thinking 
erfolgreiche Produkte/Dienstleistungen 25 
weniger Silodenken 
Teamentwicklung Mitarbeiterentwicklung 
besseres 
Kundenverständnis 
Design
 Thinking
  
hat

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Fail faster: Der Dämon sitzt in deinem Kopf - besiege ihn!
Fail faster: Der Dämon sitzt in deinem Kopf - besiege ihn!Fail faster: Der Dämon sitzt in deinem Kopf - besiege ihn!
Fail faster: Der Dämon sitzt in deinem Kopf - besiege ihn!
Ingo Stoll
 

Was ist angesagt? (19)

DesignThinking: Mit Zeitreisen, Empathie und kreativem Basteln zu neuen Produ...
DesignThinking: Mit Zeitreisen, Empathie und kreativem Basteln zu neuen Produ...DesignThinking: Mit Zeitreisen, Empathie und kreativem Basteln zu neuen Produ...
DesignThinking: Mit Zeitreisen, Empathie und kreativem Basteln zu neuen Produ...
 
Design Thinking Hands-on - Innovationen erleben!
Design Thinking Hands-on - Innovationen erleben!Design Thinking Hands-on - Innovationen erleben!
Design Thinking Hands-on - Innovationen erleben!
 
Design Thinking - die wichtigsten Grundlagen für Einsteiger
Design Thinking - die wichtigsten Grundlagen für EinsteigerDesign Thinking - die wichtigsten Grundlagen für Einsteiger
Design Thinking - die wichtigsten Grundlagen für Einsteiger
 
Design Thinking Comic Booklet - Visuelle Einblicke in eine agile Projektmana...
Design Thinking Comic Booklet  - Visuelle Einblicke in eine agile Projektmana...Design Thinking Comic Booklet  - Visuelle Einblicke in eine agile Projektmana...
Design Thinking Comic Booklet - Visuelle Einblicke in eine agile Projektmana...
 
Design Thinking - Wie innovative Lösungen für komplexe Probleme entstehen kön...
Design Thinking - Wie innovative Lösungen für komplexe Probleme entstehen kön...Design Thinking - Wie innovative Lösungen für komplexe Probleme entstehen kön...
Design Thinking - Wie innovative Lösungen für komplexe Probleme entstehen kön...
 
Design Thinking
Design ThinkingDesign Thinking
Design Thinking
 
Design Thinking Workshop
Design Thinking WorkshopDesign Thinking Workshop
Design Thinking Workshop
 
Design Thinking - Die zentrale Herausforderung bei der Digitalisierung von Or...
Design Thinking - Die zentrale Herausforderung bei der Digitalisierung von Or...Design Thinking - Die zentrale Herausforderung bei der Digitalisierung von Or...
Design Thinking - Die zentrale Herausforderung bei der Digitalisierung von Or...
 
Design Thinking Workshop
Design Thinking Workshop Design Thinking Workshop
Design Thinking Workshop
 
Fail faster: Der Dämon sitzt in deinem Kopf - besiege ihn!
Fail faster: Der Dämon sitzt in deinem Kopf - besiege ihn!Fail faster: Der Dämon sitzt in deinem Kopf - besiege ihn!
Fail faster: Der Dämon sitzt in deinem Kopf - besiege ihn!
 
Hybrid Thinking - Empathie im kreativen Prozess
Hybrid Thinking - Empathie im kreativen ProzessHybrid Thinking - Empathie im kreativen Prozess
Hybrid Thinking - Empathie im kreativen Prozess
 
WTC15 - Innovationsmotor Design Thinking
WTC15 - Innovationsmotor Design ThinkingWTC15 - Innovationsmotor Design Thinking
WTC15 - Innovationsmotor Design Thinking
 
Zukunft der Berufe. Welche Kompetenzen wir brauchen. Eine Sketchnote-Präsenta...
Zukunft der Berufe. Welche Kompetenzen wir brauchen. Eine Sketchnote-Präsenta...Zukunft der Berufe. Welche Kompetenzen wir brauchen. Eine Sketchnote-Präsenta...
Zukunft der Berufe. Welche Kompetenzen wir brauchen. Eine Sketchnote-Präsenta...
 
Webinar 22.08.2014
Webinar 22.08.2014Webinar 22.08.2014
Webinar 22.08.2014
 
Design Thinking - transHAL Halle - 28.Oktober 2014
Design Thinking -    transHAL Halle - 28.Oktober 2014Design Thinking -    transHAL Halle - 28.Oktober 2014
Design Thinking - transHAL Halle - 28.Oktober 2014
 
Design Thinking Workshop at SIF2016 Innoveto
Design Thinking Workshop at SIF2016 InnovetoDesign Thinking Workshop at SIF2016 Innoveto
Design Thinking Workshop at SIF2016 Innoveto
 
Corporate Startup: Disruptive Innovation mit Lean Startup & Design Thinking
Corporate Startup: Disruptive Innovation mit Lean Startup & Design ThinkingCorporate Startup: Disruptive Innovation mit Lean Startup & Design Thinking
Corporate Startup: Disruptive Innovation mit Lean Startup & Design Thinking
 
Design Thinking Webinar: Warum Empathie und Experimentierfreude in die Arbeit...
Design Thinking Webinar: Warum Empathie und Experimentierfreude in die Arbeit...Design Thinking Webinar: Warum Empathie und Experimentierfreude in die Arbeit...
Design Thinking Webinar: Warum Empathie und Experimentierfreude in die Arbeit...
 
IAK13 Darwin und die Kreativen
IAK13 Darwin und die KreativenIAK13 Darwin und die Kreativen
IAK13 Darwin und die Kreativen
 

Andere mochten auch

Der Wert von Strategiekonzepten
Der Wert von StrategiekonzeptenDer Wert von Strategiekonzepten
Der Wert von Strategiekonzepten
Lifeconcept
 

Andere mochten auch (20)

Physik, Perspektivwechsel & Empathie - Impuls Innovation Camp Schleswig-Holst...
Physik, Perspektivwechsel & Empathie - Impuls Innovation Camp Schleswig-Holst...Physik, Perspektivwechsel & Empathie - Impuls Innovation Camp Schleswig-Holst...
Physik, Perspektivwechsel & Empathie - Impuls Innovation Camp Schleswig-Holst...
 
design thinking - ein überblick
design thinking - ein überblickdesign thinking - ein überblick
design thinking - ein überblick
 
Komplexithoden - Keynote by Niels Pflaeging at PM Camp BER (BerlinD)
Komplexithoden - Keynote by Niels Pflaeging at PM Camp BER (BerlinD)Komplexithoden - Keynote by Niels Pflaeging at PM Camp BER (BerlinD)
Komplexithoden - Keynote by Niels Pflaeging at PM Camp BER (BerlinD)
 
The Kanban method
The Kanban methodThe Kanban method
The Kanban method
 
Key Note - Path to Agility 2013 - Kanban - the alternative path to agility
Key Note - Path to Agility 2013 - Kanban - the alternative path to agilityKey Note - Path to Agility 2013 - Kanban - the alternative path to agility
Key Note - Path to Agility 2013 - Kanban - the alternative path to agility
 
Führung der Zukunft - Keynote von Niels Pfläging bei den Eltviller Zkunftstag...
Führung der Zukunft - Keynote von Niels Pfläging bei den Eltviller Zkunftstag...Führung der Zukunft - Keynote von Niels Pfläging bei den Eltviller Zkunftstag...
Führung der Zukunft - Keynote von Niels Pfläging bei den Eltviller Zkunftstag...
 
Der Wert von Strategiekonzepten
Der Wert von StrategiekonzeptenDer Wert von Strategiekonzepten
Der Wert von Strategiekonzepten
 
Die Quadratur der Unternehmensführung in Zeiten des Wandels
Die Quadratur der Unternehmensführung in Zeiten des WandelsDie Quadratur der Unternehmensführung in Zeiten des Wandels
Die Quadratur der Unternehmensführung in Zeiten des Wandels
 
The Lean Startup - Generierung innovativer Geschäftsideen
The Lean Startup - Generierung innovativer GeschäftsideenThe Lean Startup - Generierung innovativer Geschäftsideen
The Lean Startup - Generierung innovativer Geschäftsideen
 
EFFECTUATION beim Agile Barcamp Leipzig 2016
EFFECTUATION beim Agile Barcamp Leipzig 2016EFFECTUATION beim Agile Barcamp Leipzig 2016
EFFECTUATION beim Agile Barcamp Leipzig 2016
 
Kanban - an alternative path to agility (Agile Camp Silicon Valley)
Kanban - an alternative path to agility (Agile Camp Silicon Valley)Kanban - an alternative path to agility (Agile Camp Silicon Valley)
Kanban - an alternative path to agility (Agile Camp Silicon Valley)
 
Kanban PMO v3.0 - How to use Kanban to bring sanity to your PMO
Kanban PMO v3.0 - How to use Kanban to bring sanity to your PMOKanban PMO v3.0 - How to use Kanban to bring sanity to your PMO
Kanban PMO v3.0 - How to use Kanban to bring sanity to your PMO
 
Leveraging Enterprise Kanban
Leveraging Enterprise KanbanLeveraging Enterprise Kanban
Leveraging Enterprise Kanban
 
The end of the backlog?
The end of the backlog?The end of the backlog?
The end of the backlog?
 
LKCE16 - Warum es beim Mini-Golf keinen Flow gibt von Peter Rössler und Anna ...
LKCE16 - Warum es beim Mini-Golf keinen Flow gibt von Peter Rössler und Anna ...LKCE16 - Warum es beim Mini-Golf keinen Flow gibt von Peter Rössler und Anna ...
LKCE16 - Warum es beim Mini-Golf keinen Flow gibt von Peter Rössler und Anna ...
 
Enterprise Services Planning - Scaling the Benefits of Kanban
Enterprise Services Planning - Scaling the Benefits of KanbanEnterprise Services Planning - Scaling the Benefits of Kanban
Enterprise Services Planning - Scaling the Benefits of Kanban
 
10 Years of Kanban - What have we learned
10 Years of Kanban - What have we learned10 Years of Kanban - What have we learned
10 Years of Kanban - What have we learned
 
Social engineering with in for kanban
Social engineering with in for kanbanSocial engineering with in for kanban
Social engineering with in for kanban
 
Enterprise Services Planning - Scaling the Benefits of Kanban
Enterprise Services Planning - Scaling the Benefits of KanbanEnterprise Services Planning - Scaling the Benefits of Kanban
Enterprise Services Planning - Scaling the Benefits of Kanban
 
[DE] "Bye-bye Management!! Warum Management verzichtbar ist", Keynote & open ...
[DE] "Bye-bye Management!! Warum Management verzichtbar ist", Keynote & open ...[DE] "Bye-bye Management!! Warum Management verzichtbar ist", Keynote & open ...
[DE] "Bye-bye Management!! Warum Management verzichtbar ist", Keynote & open ...
 

Ähnlich wie Design Thinking - Arbeitsform für den Wandel

Referat Wirtschaftsraum Bern, Daniel Krebser, März 2012
Referat Wirtschaftsraum Bern, Daniel Krebser, März 2012Referat Wirtschaftsraum Bern, Daniel Krebser, März 2012
Referat Wirtschaftsraum Bern, Daniel Krebser, März 2012
Atizo AG
 
Referat Wirtschaftsraum Bern, Daniel Krebser, März 2012
Referat Wirtschaftsraum Bern, Daniel Krebser, März 2012Referat Wirtschaftsraum Bern, Daniel Krebser, März 2012
Referat Wirtschaftsraum Bern, Daniel Krebser, März 2012
Daniel Krebser
 
Customer Experience Forum 7
Customer Experience Forum 7Customer Experience Forum 7
Customer Experience Forum 7
Stimmt AG
 

Ähnlich wie Design Thinking - Arbeitsform für den Wandel (20)

Effectuation Managen à la MacGyver
Effectuation Managen à la MacGyverEffectuation Managen à la MacGyver
Effectuation Managen à la MacGyver
 
Umsetzen, testen, lernen - Produktentwicklung und Prototyping
Umsetzen, testen, lernen - Produktentwicklung und PrototypingUmsetzen, testen, lernen - Produktentwicklung und Prototyping
Umsetzen, testen, lernen - Produktentwicklung und Prototyping
 
Innovation Lab as a Service - Ein Erfahrungsbericht
Innovation Lab as a Service - Ein ErfahrungsberichtInnovation Lab as a Service - Ein Erfahrungsbericht
Innovation Lab as a Service - Ein Erfahrungsbericht
 
Modellierung im Spannungsfeld von agilen Vorgehensweisen (z.B. SCRUM)
Modellierung im Spannungsfeld von agilen Vorgehensweisen (z.B. SCRUM) Modellierung im Spannungsfeld von agilen Vorgehensweisen (z.B. SCRUM)
Modellierung im Spannungsfeld von agilen Vorgehensweisen (z.B. SCRUM)
 
Stars to road sbb svenkrause
Stars to road sbb svenkrauseStars to road sbb svenkrause
Stars to road sbb svenkrause
 
Trivadis TechEvent 2017 Beratungsansätze im Wandel by Thomas Frehner, Elke Mi...
Trivadis TechEvent 2017 Beratungsansätze im Wandel by Thomas Frehner, Elke Mi...Trivadis TechEvent 2017 Beratungsansätze im Wandel by Thomas Frehner, Elke Mi...
Trivadis TechEvent 2017 Beratungsansätze im Wandel by Thomas Frehner, Elke Mi...
 
Referat Wirtschaftsraum Bern, Daniel Krebser, März 2012
Referat Wirtschaftsraum Bern, Daniel Krebser, März 2012Referat Wirtschaftsraum Bern, Daniel Krebser, März 2012
Referat Wirtschaftsraum Bern, Daniel Krebser, März 2012
 
Referat Wirtschaftsraum Bern, Daniel Krebser, März 2012
Referat Wirtschaftsraum Bern, Daniel Krebser, März 2012Referat Wirtschaftsraum Bern, Daniel Krebser, März 2012
Referat Wirtschaftsraum Bern, Daniel Krebser, März 2012
 
Happy projects 2016 selbstorganisation in agilen projekten - 2016 - boris g...
Happy projects 2016   selbstorganisation in agilen projekten - 2016 - boris g...Happy projects 2016   selbstorganisation in agilen projekten - 2016 - boris g...
Happy projects 2016 selbstorganisation in agilen projekten - 2016 - boris g...
 
Das Geschäftsmodell von Plotagon
Das Geschäftsmodell von PlotagonDas Geschäftsmodell von Plotagon
Das Geschäftsmodell von Plotagon
 
UX und Agile - eine Aufgabe für das ganze Team
UX und Agile - eine Aufgabe für das ganze TeamUX und Agile - eine Aufgabe für das ganze Team
UX und Agile - eine Aufgabe für das ganze Team
 
Die Kraft des Internets - Warum Transparenz und eine kundenzentrierte Innova...
Die Kraft des Internets - Warum Transparenz  und eine kundenzentrierte Innova...Die Kraft des Internets - Warum Transparenz  und eine kundenzentrierte Innova...
Die Kraft des Internets - Warum Transparenz und eine kundenzentrierte Innova...
 
Juni 2015: The Lean Startup / Vorlesung "Entrepreneurship & Intrapreneurship"...
Juni 2015: The Lean Startup / Vorlesung "Entrepreneurship & Intrapreneurship"...Juni 2015: The Lean Startup / Vorlesung "Entrepreneurship & Intrapreneurship"...
Juni 2015: The Lean Startup / Vorlesung "Entrepreneurship & Intrapreneurship"...
 
Customer Experience Forum 7
Customer Experience Forum 7Customer Experience Forum 7
Customer Experience Forum 7
 
Effectuation beim Corporate Learning Camp 2016
Effectuation beim Corporate Learning Camp 2016Effectuation beim Corporate Learning Camp 2016
Effectuation beim Corporate Learning Camp 2016
 
Brennglas Corona
Brennglas CoronaBrennglas Corona
Brennglas Corona
 
Corona Krise – Sputnik-Schock, Lackmustest...
Corona Krise – Sputnik-Schock, Lackmustest...Corona Krise – Sputnik-Schock, Lackmustest...
Corona Krise – Sputnik-Schock, Lackmustest...
 
Lean Startup: Wie sieht der Einsatz von MVPs in der deutschen Praxis aus?
Lean Startup: Wie sieht der Einsatz von MVPs in der deutschen Praxis aus?Lean Startup: Wie sieht der Einsatz von MVPs in der deutschen Praxis aus?
Lean Startup: Wie sieht der Einsatz von MVPs in der deutschen Praxis aus?
 
Rückblick Ditm 2013
Rückblick Ditm 2013Rückblick Ditm 2013
Rückblick Ditm 2013
 
Innovation: die Zukunft in Gegenwart_bringen!
Innovation: die Zukunft in Gegenwart_bringen!Innovation: die Zukunft in Gegenwart_bringen!
Innovation: die Zukunft in Gegenwart_bringen!
 

Mehr von gezeitenraum gbr

Lerntrends, Empathie und die Sache mit der Nerf Pistole - Ein Praxisbeispiel
Lerntrends, Empathie und die Sache mit der Nerf Pistole - Ein PraxisbeispielLerntrends, Empathie und die Sache mit der Nerf Pistole - Ein Praxisbeispiel
Lerntrends, Empathie und die Sache mit der Nerf Pistole - Ein Praxisbeispiel
gezeitenraum gbr
 

Mehr von gezeitenraum gbr (6)

Wie Maschinen lernen - Ein Überblick
Wie Maschinen lernen - Ein ÜberblickWie Maschinen lernen - Ein Überblick
Wie Maschinen lernen - Ein Überblick
 
Machine Learning - What it is and why you should care
Machine Learning - What it is and why you should careMachine Learning - What it is and why you should care
Machine Learning - What it is and why you should care
 
Landlust
LandlustLandlust
Landlust
 
Machine Learning
Machine LearningMachine Learning
Machine Learning
 
Design Thinking - The best way to kill your brilliant idea
Design Thinking - The best way to kill your brilliant ideaDesign Thinking - The best way to kill your brilliant idea
Design Thinking - The best way to kill your brilliant idea
 
Lerntrends, Empathie und die Sache mit der Nerf Pistole - Ein Praxisbeispiel
Lerntrends, Empathie und die Sache mit der Nerf Pistole - Ein PraxisbeispielLerntrends, Empathie und die Sache mit der Nerf Pistole - Ein Praxisbeispiel
Lerntrends, Empathie und die Sache mit der Nerf Pistole - Ein Praxisbeispiel
 

Design Thinking - Arbeitsform für den Wandel

  • 1. design thinking Arbeitsform für den Wandel Inga Wiele
  • 2. gezeitenraum gezeitenraum wurde 2012 von Dr. Christian Wiele und Inga Wiele gegründet. Wir sind stolz darauf, dass gezeitenraum in der brand eins studie „Die besten Beratungen Deutschlands“ unter den 21 besten Unternehmensberatungen für „Innovation, Wachstum und neue Geschäftsmodelle“ genannt wird - ausgewählt aus mehr als 15.000 deutschen Beratungsunternehmen. Wir geben unseren Kunden Selbstsicherheit in ambivalenten Situationen. Wir wecken die Neugier in ihren Mitarbeitern, führen Offenheit für überraschende Problemlösungen herbei und evaluieren mit Hilfe von Prototypen deren Machbarkeit. Kreatives Arbeiten ergänzt durch klare Analyse sind unsere Leidenschaft. Dieser Erfahrungshintergrund versetzt uns in die Lage, unsere Kunden erfolgreich bei der Entwicklung neuer Produkte, Dienstleistungen, Prozesse und Strategien zu unterstützen.
  • 3. ©2013 gezeitenraum lücken sehen und nutzen …the iTunes Store launched in early 2003 …by then Apple was a very different company than they are today. …the iPod only worked with a Mac (5% of the market share) …at this time the music labels were very concerned about suing Napster …when Apple showed up with an offering to build a music store for their small audience, the music labels thought: well, why not? ….just a few months later Apple expanded iTunes Store to Windows…. Quelle: http://stratechery.com/2014/apple-creates-leverage-future-apple-pay/ 3
  • 4. ©2012 gezeitenraum risiken und nebenwirkungen 4
  • 5. ©2012 gezeitenraum zwei grundlegende arbeitsweisen 5 Kosten/Effizienz-Optimierung Erfahrungswissen Arbeitsteilung Exploratives Arbeiten / Lernen Einheitliches Problemverständnis Offenheit Marktdynamik
  • 7. Nobody wants to run an organization on feeling, intuition and inspiration. But an over-reliance on the rational and analytical can be just as risky. Design Thinking provides an integrated third way. www.ideo.com/about
  • 8. ©2012 gezeitenraum design thinking gibt sicherheit 8 Kosten/Effizienz-Optimierung Erfahrungswissen Arbeitsteilung Exploratives Arbeiten / Lernen Einheitliches Problemverständnis Offenheit
  • 10. ©2013 gezeitenraum innovation Quelle: http://www.skygod.com/quotes/airline.html 10
  • 12. ©2012 gezeitenraum elemente von design thinking 12
  • 13. ©2012 gezeitenraum design thinking - spielregeln 13
  • 14. ©2013 gezeitenraum design thinking vorgehensmodell 14 verstehen beobachten Sichtweise definieren Ideen finden Prototypen entwickeln testen implementieren
  • 15. ©2013 gezeitenraum design thinking vorgehensmodell 15 verstehen beobachten Sichtweise definieren Ideen finden Prototypen entwickeln testen implementieren Erst das Problem verstehen ...
  • 16.
  • 18. ©2013 gezeitenraum design thinking vorgehensmodell 18 verstehen beobachten Sichtweise definieren Ideen finden Prototypen entwickeln testen implementieren Erst das Problem verstehen ... ... dann lösen.
  • 19. ©2013 gezeitenraum beispiel - prototyp bildergeschichte 19
  • 20. ©2013 gezeitenraum prototyping - ideen begreifbar machen 20
  • 21. ©2013 gezeitenraum prototype erste (erfolgreiche) maus Hovey, the mouse project’s informal head, says he “hacked together” the first conceptual prototype in a weekend—using the ball from a bottle of Ban Roll-On deodorant and a butter dish purchased at the Palo Alto Walgreens (“the mouse parts store”, he calls it). That wasn’t the only unusual source of components: one morning, his wife discovered that their refrigerator no longer worked because portions of the motor had gone into a mouse prototype. Not to be outdone, Kelley took the stick shift off his BMW when he was experimenting with mouse shapes. “We all did the same thing,” explains Sachs, who with Rickson Sun focused on the electrical and optical components. “We sacrificed circuitry, we sacrificed anything. The idea of [formally] designing something and having everything fabricated to your specifications was simply too long, slow and expensive.” Better to “take apart something else, or find something similar, and glue it together or cut it in half.” http://alumni.stanford.edu/get/page/magazine/article/?article_id=37694 21
  • 22. ©2013 gezeitenraum rahmenbedingungen für kreativität 1. RAUM 2. ZEIT 3. ZEIT 4. SELBSTVERTRAUEN 5. HUMOR 22 lt. John Cleese
  • 23. ©2013 gezeitenraum rahmenbedingungen für kreativität 1. RAUM ausserhalb des „geschlossenen“ Raums, ungestört 2. ZEIT begrenzt mit Beginn und Ende 3. ZEIT Geduld 4. SELBSTVERTRAUEN Fähigkeit, mit Unsicherheit umgehen zu können 5. HUMOR erleichtert es, in den „offenen“ Modus zu wechseln 23 lt. John Cleese
  • 24. ©2013 gezeitenraum positive effekte von design thinking erfolgreiche Produkte/Dienstleistungen 24 weniger Silodenken Teamentwicklung Mitarbeiterentwicklung besseres Kundenverständnis
  • 25. ©2013 gezeitenraum positive effekte von design thinking erfolgreiche Produkte/Dienstleistungen 25 weniger Silodenken Teamentwicklung Mitarbeiterentwicklung besseres Kundenverständnis Design
  • 32.  nur
  • 36.  
  • 37.  
  • 38.  
  • 39.  
  • 40.  
  • 41. ©2012 gezeitenraum wert des spielerischen 26 Kreativität = Intelligenz + Spaß Albert Einstein