SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 15
Experten. Sicherheit. Kompetenz.
Die 3 größten Irrglauben im Börsen-Handel
Wie Sie mit dem Optionen-Strategen auf der Gewinner-
Seite bleiben! – Geldanlage und Gewinn mit Sicherheit!
Eric Ludwig
Chefanalyst / Chefredakteur
Erster Irrglaube
Wenn ich viele Aktien im
Depot habe, bin ich gut
diversifiziert
Der Optionen-Stratege Eric Ludwig - Die 3 größten Irrglauben im Börsen-Handel
IST DIESES DEPOT GUT DIVERSIFIZIERT?
• Wenn alle Positionen in
Ihrem Depot sich in
dieselbe Richtung
bewegen, ist Ihr Depot
nicht gut diversifiziert!
• Mit zu vielen Positionen
verlieren Sie den Überblick
• Im Fall einer Krise ist eine
zeitnahe Reaktion
unmöglich
NEIN!
SO
NICHT!
-18%
-23%
-11%
-11%
-24%
DAIMLER
BMW
BASF
PFIZER
GENERAL ELECTRIC
BOEING
MICROSOFT
INTEL
APPLE
NESTLE
CONTINENTAL
DEUTSCHE BANK
SIEMENS
THYSSEN
ROCHE
WALT DISNEY
DEUTSCHE POST
ADIDAS
METRO
HOME DEPOT
-19%
-12%
-7%
-8%
-4%
-6%
-7%
-17%
-0,7%
-10%
-7%
-1%
-5%
-9%
-6%
-10%
Der Optionen-Stratege Eric Ludwig - Die 3 größten Irrglauben im Börsen-Handel
SO DIVERSIFIZIEREN SIE RICHTIG
• Konzentrieren Sie Ihr Depot auf wenige große Indizes
• Somit behalten Sie den Überblick und können schnell
reagieren
• Suchen Sie die Diversifizierung in der Konstruktion
der Strategie selbst und nicht in der Auswahl der
Basiswerte (Aktien…)
CREDIT SPREAD AUF INDIZES
+2,15%
Der Optionen-Stratege Eric Ludwig - Die 3 größten Irrglauben im Börsen-Handel
WIE Sie handeln ist entscheidendWAS Sie handeln ist nicht so wichtig
Zweiter Irrglaube
Ich kaufe einfach Puts auf
einen Index und mein Depot
ist dann abgesichert!
Der Optionen-Stratege Eric Ludwig - Die 3 größten Irrglauben im Börsen-Handel
Die Fehler-Kette
• Sie kaufen Aktien eines Unternehmens, z.B.
DAIMLER
• Sie sind sich nicht sicher, ob diese Aktie doch
nicht fallen könnte
• Aus der Unsicherheit heraus, kaufen Sie PUT-
Optionen auf einen Index, z.B. den Nasdaq
So sichern Sie Ihr Depot nicht ab, sondern
gehen eine teuere und riskante Wette ein!
Der Optionen-Stratege Eric Ludwig - Die 3 größten Irrglauben im Börsen-Handel
MIT DIESER ABSICHERUNG VERLIEREN SIE IN MINDESTENS 75%
DER FÄLLE!
1.DAIMLER NASDAQ IHR DEPOT
2.DAIMLER NASDAQ IHR DEPOT
3.DAIMLER NASDAQ IHR DEPOT
4.DAIMLER NASDAQ IHR DEPOT
Der Optionen-Stratege Eric Ludwig - Die 3 größten Irrglauben im Börsen-Handel
MIT CREDIT SPREADS GEWINNEN SIE SO GUT WIE IMMER
1.S&P500 CREDIT SPREAD IHR DEPOT
2.S&P500 CREDIT SPREAD IHR DEPOT
3.S&P500 CREDIT SPREAD IHR DEPOT
-12%
• Sichern Sie nicht „Äpfeln mit Birnen“ ab
• Mit Credit Spreads sichern Sie Ihr Depot ideal ab, ohne ein
Zusatz-Produkt kaufen zu müssen
Der Optionen-Stratege Eric Ludwig - Die 3 größten Irrglauben im Börsen-Handel
Dritter Irrglaube
Im Internet und in den
Medien finde ich die besten
Aktien
Der Optionen-Stratege Eric Ludwig - Die 3 größten Irrglauben im Börsen-Handel
Beispiel einer „TOP-Aktie“ mit Analysten-Meinungen und Chart-
Technik
KURSZIEL: 262€
17 Banken von 20
empfiehlen die Aktie zu
kaufen oder zu
übergewichten
KAUFSIGNAL UND AKTIE
VOR RALLYE
Der Optionen-Stratege Eric Ludwig - Die 3 größten Irrglauben im Börsen-Handel
Was das positive Bild im Rückspiegel brachte…
-37%
in 2 Tagen
Daten, Meinungen und Analysen aus der
Vergangenheit bringen Ihnen Null Vorteil
Der Optionen-Stratege Eric Ludwig - Die 3 größten Irrglauben im Börsen-Handel
Die Kunst der Prognose
• Hinweise zur Marktentwicklung zu erhalten, die andere noch nicht haben, ist
eine Kunst für sich
• Marktteilnehmer suchen fieberhaft nach öffentlich zugänglichen Daten, die
ihnen sagen sollen, wie die Zukunft an den Märkten aussehen wird
• Das Problem dabei ist, dass sich viele auf die gleichen Indikatoren abstützen
und sich deshalb als Herde bewegen.
• Die Kunst besteht darin, unkonventionelle Methoden und entscheidende
Variablen richtig zu selektieren und zu kombinieren
• Der Optionen-Stratege verwendet weniger bekannte Indikatoren, die den Blick
in die Zukunft erlauben und einen statistischen Vorteil bringen: Sentiment-
Indikatoren, Volatilitäts-Indikatoren und Marktbreite-Indikatoren
Der Optionen-Stratege Eric Ludwig - Die 3 größten Irrglauben im Börsen-Handel
Die 4 wichtigsten Botschaften
1. Diversifizieren Sie Ihr Depot mit Indizes und mit Optionen-
Kombinationen, und nicht mit einer Vielzahl an Aktien
2. Handeln Sie eine Strategie, die eine Depot-Absicherung bereits
beinhaltet, statt ein falsches Zusatz-Produkt zu kaufen
3. Der Blick in die Vergangenheit bringt Ihnen an der Börse keinen Vorteil.
Gehen Sie unbekannte Wege, um zuverlässige Prognosen zu erzielen
4. WIE und nicht WAS Sie handeln macht den Unterschied
Mit dem Optionen-Strategen vermeiden Sie Fehler,
bleiben dem Markt 2 Schritte voraus
und auf der Gewinner-Seite!
Der Optionen-Stratege Eric Ludwig - Die 3 größten Irrglauben im Börsen-Handel
Der Optionen-Stratege Eric Ludwig - Die 3 größten Irrglauben im Börsen-Handel
Weder Buffett, Dow-Jones oder DAX können mit dieser „Abkassierer-
Strategie“ mithalten!
Mit dem Optionen-Strategen und der „Abkassierer-Strategie“
gewinnen Sie wöchentlich an der Börse und schlagen den gesamten
Markt mit einer einzigartigen Gewinn-Trefferquote von sage und
schreibe: + 99,98 %.
Der Optionen-Stratege Eric Ludwig - Die 3 größten Irrglauben im Börsen-Handel

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Finanziell frei
Finanziell freiFinanziell frei
Finanziell freiawa1
 
14 unverzichtbare Tipps um Fehler beim Trading zu vermeiden
14 unverzichtbare Tipps um Fehler beim Trading zu vermeiden14 unverzichtbare Tipps um Fehler beim Trading zu vermeiden
14 unverzichtbare Tipps um Fehler beim Trading zu vermeidenBindernagel
 
Wachstumsaktien-Strategie: Die geniale 4-fach-Kombi für Ihren Investment-Erfolg!
Wachstumsaktien-Strategie: Die geniale 4-fach-Kombi für Ihren Investment-Erfolg!Wachstumsaktien-Strategie: Die geniale 4-fach-Kombi für Ihren Investment-Erfolg!
Wachstumsaktien-Strategie: Die geniale 4-fach-Kombi für Ihren Investment-Erfolg!GeVestor Financial Publishing Group
 
Kapitel 4: 
Risiko Management
Kapitel 4: 
Risiko ManagementKapitel 4: 
Risiko Management
Kapitel 4: 
Risiko Managementanyoption
 
Kapitel 2: Psychologie eines erfolgreichen Traders
Kapitel 2: Psychologie eines erfolgreichen TradersKapitel 2: Psychologie eines erfolgreichen Traders
Kapitel 2: Psychologie eines erfolgreichen Tradersanyoption
 
Kapitel 11: 
Forex Binäre Optionen
Kapitel 11: 
Forex Binäre OptionenKapitel 11: 
Forex Binäre Optionen
Kapitel 11: 
Forex Binäre Optionenanyoption
 
Kapitel 10: 
Wirtschaftskalender und Trading-Signale
Kapitel 10: 
Wirtschaftskalender und Trading-SignaleKapitel 10: 
Wirtschaftskalender und Trading-Signale
Kapitel 10: 
Wirtschaftskalender und Trading-Signaleanyoption
 
Forex handel 15 minuten turbokurs
Forex handel 15 minuten turbokursForex handel 15 minuten turbokurs
Forex handel 15 minuten turbokursForex Illustrated
 
Kapitel 12: 
Trading-Plattform & Trading-Typen
Kapitel 12: 
Trading-Plattform & Trading-TypenKapitel 12: 
Trading-Plattform & Trading-Typen
Kapitel 12: 
Trading-Plattform & Trading-Typenanyoption
 
Sichere Geldanlage 2017: Investieren Sie in Aktien! Unternehmensanteile sind ...
Sichere Geldanlage 2017: Investieren Sie in Aktien! Unternehmensanteile sind ...Sichere Geldanlage 2017: Investieren Sie in Aktien! Unternehmensanteile sind ...
Sichere Geldanlage 2017: Investieren Sie in Aktien! Unternehmensanteile sind ...GeVestor Financial Publishing Group
 
Der richtige Umgang mit Geld
Der richtige Umgang mit GeldDer richtige Umgang mit Geld
Der richtige Umgang mit GeldDirk Kreuter
 

Was ist angesagt? (14)

Finanziell frei
Finanziell freiFinanziell frei
Finanziell frei
 
14 unverzichtbare Tipps um Fehler beim Trading zu vermeiden
14 unverzichtbare Tipps um Fehler beim Trading zu vermeiden14 unverzichtbare Tipps um Fehler beim Trading zu vermeiden
14 unverzichtbare Tipps um Fehler beim Trading zu vermeiden
 
Wachstumsaktien-Strategie: Die geniale 4-fach-Kombi für Ihren Investment-Erfolg!
Wachstumsaktien-Strategie: Die geniale 4-fach-Kombi für Ihren Investment-Erfolg!Wachstumsaktien-Strategie: Die geniale 4-fach-Kombi für Ihren Investment-Erfolg!
Wachstumsaktien-Strategie: Die geniale 4-fach-Kombi für Ihren Investment-Erfolg!
 
Börse für Anfänger
Börse für AnfängerBörse für Anfänger
Börse für Anfänger
 
Kapitel 4: 
Risiko Management
Kapitel 4: 
Risiko ManagementKapitel 4: 
Risiko Management
Kapitel 4: 
Risiko Management
 
Kapitel 2: Psychologie eines erfolgreichen Traders
Kapitel 2: Psychologie eines erfolgreichen TradersKapitel 2: Psychologie eines erfolgreichen Traders
Kapitel 2: Psychologie eines erfolgreichen Traders
 
Kapitel 11: 
Forex Binäre Optionen
Kapitel 11: 
Forex Binäre OptionenKapitel 11: 
Forex Binäre Optionen
Kapitel 11: 
Forex Binäre Optionen
 
Die 3 besten Übernahme-Kandidaten 2017
Die 3 besten Übernahme-Kandidaten 2017Die 3 besten Übernahme-Kandidaten 2017
Die 3 besten Übernahme-Kandidaten 2017
 
Kapitel 10: 
Wirtschaftskalender und Trading-Signale
Kapitel 10: 
Wirtschaftskalender und Trading-SignaleKapitel 10: 
Wirtschaftskalender und Trading-Signale
Kapitel 10: 
Wirtschaftskalender und Trading-Signale
 
Forex handel 15 minuten turbokurs
Forex handel 15 minuten turbokursForex handel 15 minuten turbokurs
Forex handel 15 minuten turbokurs
 
Kapitel 12: 
Trading-Plattform & Trading-Typen
Kapitel 12: 
Trading-Plattform & Trading-TypenKapitel 12: 
Trading-Plattform & Trading-Typen
Kapitel 12: 
Trading-Plattform & Trading-Typen
 
Sichere Geldanlage 2017: Investieren Sie in Aktien! Unternehmensanteile sind ...
Sichere Geldanlage 2017: Investieren Sie in Aktien! Unternehmensanteile sind ...Sichere Geldanlage 2017: Investieren Sie in Aktien! Unternehmensanteile sind ...
Sichere Geldanlage 2017: Investieren Sie in Aktien! Unternehmensanteile sind ...
 
Chancen am Devisenmarkt
Chancen am DevisenmarktChancen am Devisenmarkt
Chancen am Devisenmarkt
 
Der richtige Umgang mit Geld
Der richtige Umgang mit GeldDer richtige Umgang mit Geld
Der richtige Umgang mit Geld
 

Andere mochten auch

Andere mochten auch (6)

Jens Gravenkötter: Die 3 besten Übernahme-Kandidaten
Jens Gravenkötter: Die 3 besten Übernahme-KandidatenJens Gravenkötter: Die 3 besten Übernahme-Kandidaten
Jens Gravenkötter: Die 3 besten Übernahme-Kandidaten
 
Carsten Müller: Gold glänzt wieder
Carsten Müller: Gold glänzt wiederCarsten Müller: Gold glänzt wieder
Carsten Müller: Gold glänzt wieder
 
Oliver Gross: Lukrative Chancen am Rohstoffmarkt
Oliver Gross: Lukrative Chancen am RohstoffmarktOliver Gross: Lukrative Chancen am Rohstoffmarkt
Oliver Gross: Lukrative Chancen am Rohstoffmarkt
 
Tobias Schöneich: Hohe Börsengewinne mit Mittelständlern
Tobias Schöneich: Hohe Börsengewinne mit MittelständlernTobias Schöneich: Hohe Börsengewinne mit Mittelständlern
Tobias Schöneich: Hohe Börsengewinne mit Mittelständlern
 
André Doerk: Der Silicon Valley Insider
André Doerk: Der Silicon Valley InsiderAndré Doerk: Der Silicon Valley Insider
André Doerk: Der Silicon Valley Insider
 
Friedrich Lange: 2016 - Jahr der Abrechnung?
Friedrich Lange: 2016 - Jahr der Abrechnung?Friedrich Lange: 2016 - Jahr der Abrechnung?
Friedrich Lange: 2016 - Jahr der Abrechnung?
 

Mehr von GeVestor Financial Publishing Group

Made in Germany – Aktien, Gold oder Immobilien? Hier haben Sie jetzt die größ...
Made in Germany – Aktien, Gold oder Immobilien? Hier haben Sie jetzt die größ...Made in Germany – Aktien, Gold oder Immobilien? Hier haben Sie jetzt die größ...
Made in Germany – Aktien, Gold oder Immobilien? Hier haben Sie jetzt die größ...GeVestor Financial Publishing Group
 
Messe slider kelnberErfolgsfaktor Dividende Wie Sie mit Dividendenaktien den...
Messe slider kelnberErfolgsfaktor Dividende  Wie Sie mit Dividendenaktienden...Messe slider kelnberErfolgsfaktor Dividende  Wie Sie mit Dividendenaktienden...
Messe slider kelnberErfolgsfaktor Dividende Wie Sie mit Dividendenaktien den...GeVestor Financial Publishing Group
 
DAX - Meine Aktien Strategien für die kommenden Wochen und Monate
DAX - Meine Aktien Strategien für die kommendenWochen und MonateDAX - Meine Aktien Strategien für die kommendenWochen und Monate
DAX - Meine Aktien Strategien für die kommenden Wochen und MonateGeVestor Financial Publishing Group
 
Der Bullenmarkt geht weiter - Wie Sie mit Trend-Aktien profitieren
Der Bullenmarkt geht weiter - Wie Sie mit Trend-Aktien profitierenDer Bullenmarkt geht weiter - Wie Sie mit Trend-Aktien profitieren
Der Bullenmarkt geht weiter - Wie Sie mit Trend-Aktien profitierenGeVestor Financial Publishing Group
 

Mehr von GeVestor Financial Publishing Group (18)

Made in Germany – Aktien, Gold oder Immobilien? Hier haben Sie jetzt die größ...
Made in Germany – Aktien, Gold oder Immobilien? Hier haben Sie jetzt die größ...Made in Germany – Aktien, Gold oder Immobilien? Hier haben Sie jetzt die größ...
Made in Germany – Aktien, Gold oder Immobilien? Hier haben Sie jetzt die größ...
 
Live-Trading So kaufen Sie eine Option
Live-Trading So kaufen Sie eine OptionLive-Trading So kaufen Sie eine Option
Live-Trading So kaufen Sie eine Option
 
Messe slider kelnberger_2
Messe slider kelnberger_2Messe slider kelnberger_2
Messe slider kelnberger_2
 
Präsentation Invest 2015 Lesertreffen Tobias Mahlstedt
Präsentation Invest 2015 Lesertreffen Tobias MahlstedtPräsentation Invest 2015 Lesertreffen Tobias Mahlstedt
Präsentation Invest 2015 Lesertreffen Tobias Mahlstedt
 
Invest 2015: Volker Gelfarth liefert den Börsenausblick
Invest 2015: Volker Gelfarth liefert den BörsenausblickInvest 2015: Volker Gelfarth liefert den Börsenausblick
Invest 2015: Volker Gelfarth liefert den Börsenausblick
 
Messe slider kelnberErfolgsfaktor Dividende Wie Sie mit Dividendenaktien den...
Messe slider kelnberErfolgsfaktor Dividende  Wie Sie mit Dividendenaktienden...Messe slider kelnberErfolgsfaktor Dividende  Wie Sie mit Dividendenaktienden...
Messe slider kelnberErfolgsfaktor Dividende Wie Sie mit Dividendenaktien den...
 
Attraktive Investment Chancen im Gold - und Goldminen-Sektor
Attraktive Investment Chancen im Gold - undGoldminen-SektorAttraktive Investment Chancen im Gold - undGoldminen-Sektor
Attraktive Investment Chancen im Gold - und Goldminen-Sektor
 
Vortrag groß
Vortrag großVortrag groß
Vortrag groß
 
DAX - Meine Aktien Strategien für die kommenden Wochen und Monate
DAX - Meine Aktien Strategien für die kommendenWochen und MonateDAX - Meine Aktien Strategien für die kommendenWochen und Monate
DAX - Meine Aktien Strategien für die kommenden Wochen und Monate
 
Deutscher Mittelstand - Ihr Gewinngarant an der Börse
Deutscher Mittelstand - Ihr Gewinngarant an der BörseDeutscher Mittelstand - Ihr Gewinngarant an der Börse
Deutscher Mittelstand - Ihr Gewinngarant an der Börse
 
M&A Perspektiven 2015
M&A Perspektiven 2015M&A Perspektiven 2015
M&A Perspektiven 2015
 
Die 10 besten Börsenzitate der Welt
Die 10 besten Börsenzitate der WeltDie 10 besten Börsenzitate der Welt
Die 10 besten Börsenzitate der Welt
 
Bequem reich mit der Index Renten-Strategie
Bequem reich mit der Index Renten-StrategieBequem reich mit der Index Renten-Strategie
Bequem reich mit der Index Renten-Strategie
 
DAX – John Gossens Favoriten für 2014
DAX – John Gossens Favoriten für 2014DAX – John Gossens Favoriten für 2014
DAX – John Gossens Favoriten für 2014
 
Der Bullenmarkt geht weiter - Wie Sie mit Trend-Aktien profitieren
Der Bullenmarkt geht weiter - Wie Sie mit Trend-Aktien profitierenDer Bullenmarkt geht weiter - Wie Sie mit Trend-Aktien profitieren
Der Bullenmarkt geht weiter - Wie Sie mit Trend-Aktien profitieren
 
Bequem reich mit der Index-Renten-Strategie
Bequem reich mit der Index-Renten-StrategieBequem reich mit der Index-Renten-Strategie
Bequem reich mit der Index-Renten-Strategie
 
Nach der historischen Baisse: Goldminen-Sektor vor Trendwende
Nach der historischen Baisse: Goldminen-Sektor vor TrendwendeNach der historischen Baisse: Goldminen-Sektor vor Trendwende
Nach der historischen Baisse: Goldminen-Sektor vor Trendwende
 
Vortrag von Rolf Morrien beim Lesertreffen in München
Vortrag von Rolf Morrien beim Lesertreffen in MünchenVortrag von Rolf Morrien beim Lesertreffen in München
Vortrag von Rolf Morrien beim Lesertreffen in München
 

Eric Ludwig: 3 größte Irrglauben im Börsen-Handel

  • 1. Experten. Sicherheit. Kompetenz. Die 3 größten Irrglauben im Börsen-Handel Wie Sie mit dem Optionen-Strategen auf der Gewinner- Seite bleiben! – Geldanlage und Gewinn mit Sicherheit! Eric Ludwig Chefanalyst / Chefredakteur
  • 2. Erster Irrglaube Wenn ich viele Aktien im Depot habe, bin ich gut diversifiziert Der Optionen-Stratege Eric Ludwig - Die 3 größten Irrglauben im Börsen-Handel
  • 3. IST DIESES DEPOT GUT DIVERSIFIZIERT? • Wenn alle Positionen in Ihrem Depot sich in dieselbe Richtung bewegen, ist Ihr Depot nicht gut diversifiziert! • Mit zu vielen Positionen verlieren Sie den Überblick • Im Fall einer Krise ist eine zeitnahe Reaktion unmöglich NEIN! SO NICHT! -18% -23% -11% -11% -24% DAIMLER BMW BASF PFIZER GENERAL ELECTRIC BOEING MICROSOFT INTEL APPLE NESTLE CONTINENTAL DEUTSCHE BANK SIEMENS THYSSEN ROCHE WALT DISNEY DEUTSCHE POST ADIDAS METRO HOME DEPOT -19% -12% -7% -8% -4% -6% -7% -17% -0,7% -10% -7% -1% -5% -9% -6% -10% Der Optionen-Stratege Eric Ludwig - Die 3 größten Irrglauben im Börsen-Handel
  • 4. SO DIVERSIFIZIEREN SIE RICHTIG • Konzentrieren Sie Ihr Depot auf wenige große Indizes • Somit behalten Sie den Überblick und können schnell reagieren • Suchen Sie die Diversifizierung in der Konstruktion der Strategie selbst und nicht in der Auswahl der Basiswerte (Aktien…) CREDIT SPREAD AUF INDIZES +2,15% Der Optionen-Stratege Eric Ludwig - Die 3 größten Irrglauben im Börsen-Handel WIE Sie handeln ist entscheidendWAS Sie handeln ist nicht so wichtig
  • 5. Zweiter Irrglaube Ich kaufe einfach Puts auf einen Index und mein Depot ist dann abgesichert! Der Optionen-Stratege Eric Ludwig - Die 3 größten Irrglauben im Börsen-Handel
  • 6. Die Fehler-Kette • Sie kaufen Aktien eines Unternehmens, z.B. DAIMLER • Sie sind sich nicht sicher, ob diese Aktie doch nicht fallen könnte • Aus der Unsicherheit heraus, kaufen Sie PUT- Optionen auf einen Index, z.B. den Nasdaq So sichern Sie Ihr Depot nicht ab, sondern gehen eine teuere und riskante Wette ein! Der Optionen-Stratege Eric Ludwig - Die 3 größten Irrglauben im Börsen-Handel
  • 7. MIT DIESER ABSICHERUNG VERLIEREN SIE IN MINDESTENS 75% DER FÄLLE! 1.DAIMLER NASDAQ IHR DEPOT 2.DAIMLER NASDAQ IHR DEPOT 3.DAIMLER NASDAQ IHR DEPOT 4.DAIMLER NASDAQ IHR DEPOT Der Optionen-Stratege Eric Ludwig - Die 3 größten Irrglauben im Börsen-Handel
  • 8. MIT CREDIT SPREADS GEWINNEN SIE SO GUT WIE IMMER 1.S&P500 CREDIT SPREAD IHR DEPOT 2.S&P500 CREDIT SPREAD IHR DEPOT 3.S&P500 CREDIT SPREAD IHR DEPOT -12% • Sichern Sie nicht „Äpfeln mit Birnen“ ab • Mit Credit Spreads sichern Sie Ihr Depot ideal ab, ohne ein Zusatz-Produkt kaufen zu müssen Der Optionen-Stratege Eric Ludwig - Die 3 größten Irrglauben im Börsen-Handel
  • 9. Dritter Irrglaube Im Internet und in den Medien finde ich die besten Aktien Der Optionen-Stratege Eric Ludwig - Die 3 größten Irrglauben im Börsen-Handel
  • 10. Beispiel einer „TOP-Aktie“ mit Analysten-Meinungen und Chart- Technik KURSZIEL: 262€ 17 Banken von 20 empfiehlen die Aktie zu kaufen oder zu übergewichten KAUFSIGNAL UND AKTIE VOR RALLYE Der Optionen-Stratege Eric Ludwig - Die 3 größten Irrglauben im Börsen-Handel
  • 11. Was das positive Bild im Rückspiegel brachte… -37% in 2 Tagen Daten, Meinungen und Analysen aus der Vergangenheit bringen Ihnen Null Vorteil Der Optionen-Stratege Eric Ludwig - Die 3 größten Irrglauben im Börsen-Handel
  • 12. Die Kunst der Prognose • Hinweise zur Marktentwicklung zu erhalten, die andere noch nicht haben, ist eine Kunst für sich • Marktteilnehmer suchen fieberhaft nach öffentlich zugänglichen Daten, die ihnen sagen sollen, wie die Zukunft an den Märkten aussehen wird • Das Problem dabei ist, dass sich viele auf die gleichen Indikatoren abstützen und sich deshalb als Herde bewegen. • Die Kunst besteht darin, unkonventionelle Methoden und entscheidende Variablen richtig zu selektieren und zu kombinieren • Der Optionen-Stratege verwendet weniger bekannte Indikatoren, die den Blick in die Zukunft erlauben und einen statistischen Vorteil bringen: Sentiment- Indikatoren, Volatilitäts-Indikatoren und Marktbreite-Indikatoren Der Optionen-Stratege Eric Ludwig - Die 3 größten Irrglauben im Börsen-Handel
  • 13. Die 4 wichtigsten Botschaften 1. Diversifizieren Sie Ihr Depot mit Indizes und mit Optionen- Kombinationen, und nicht mit einer Vielzahl an Aktien 2. Handeln Sie eine Strategie, die eine Depot-Absicherung bereits beinhaltet, statt ein falsches Zusatz-Produkt zu kaufen 3. Der Blick in die Vergangenheit bringt Ihnen an der Börse keinen Vorteil. Gehen Sie unbekannte Wege, um zuverlässige Prognosen zu erzielen 4. WIE und nicht WAS Sie handeln macht den Unterschied Mit dem Optionen-Strategen vermeiden Sie Fehler, bleiben dem Markt 2 Schritte voraus und auf der Gewinner-Seite! Der Optionen-Stratege Eric Ludwig - Die 3 größten Irrglauben im Börsen-Handel
  • 14. Der Optionen-Stratege Eric Ludwig - Die 3 größten Irrglauben im Börsen-Handel Weder Buffett, Dow-Jones oder DAX können mit dieser „Abkassierer- Strategie“ mithalten! Mit dem Optionen-Strategen und der „Abkassierer-Strategie“ gewinnen Sie wöchentlich an der Börse und schlagen den gesamten Markt mit einer einzigartigen Gewinn-Trefferquote von sage und schreibe: + 99,98 %.
  • 15. Der Optionen-Stratege Eric Ludwig - Die 3 größten Irrglauben im Börsen-Handel