SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 9
15. Juni 2016
1
Factoring
für Speditionen
Factoring für Speditionen
15. Juni 2016 Präsentation der Germania Factoring AG – Alle Rechte vorbehalten 2
Die Unternehmensfinanzierung von Speditionen und
anderen Unternehmen der Transport- und Logistikbranche
stellt immer größere Anforderungen:
Es gilt Monat für Monat:
Ausgaben und Einnahmen im Einklang halten!
Foto: Thorben Wengert / pixelio.de
Factoring für Speditionen
15. Juni 2016 Präsentation der Germania Factoring AG – Alle Rechte vorbehalten 3
Ausgabenseite:
Personalkosten
Steuern und Abgaben
Mautgebühren
Dieselrechnungen
Leasingraten
Sonstige Kosten
(Büro, Gebäude,
Werkstatt, …)
Dafür brauchen Sie Liquidität!
Foto: Hartmut910 / pixelio.de
Factoring für Speditionen
15. Juni 2016 Präsentation der Germania Factoring AG – Alle Rechte vorbehalten 4
Einnahmenseite:
Zahlungen auf Rechnung
Aber: Die Kunden verlangen immer längere Zahlungsziele!
Besonders betroffen:
Subunternehmer von Großspeditionen
Transportunternehmen im Auftrag von Großkonzernen
-> 10-20 % des Jahresumsatzes müssen finanziert werden.
Foto: Gabi Schoenemann / pixelio.de
Factoring für Speditionen
15. Juni 2016 Präsentation der Germania Factoring AG – Alle Rechte vorbehalten 5
In der Transportbranche ist Liquidität in der Größenordnung von
10-20 % des Jahresumsatzes durch offene Rechnungen gebunden.
Herausforderung für Speditionen:
Kontinuierlich laufende Kosten decken aus
Eigenkapital? (wenn vorhanden – ist damit gebunden)
Kontokorrentlinie? (kostet erhebliche Zinsen)
anderen Quellen? (aber welchen?)
Je länger die Liste der offenen Rechnungen,
umso geringer die verfügbare Liquidität.
Factoring ist hier die Lösung!
Sie brauchen keine Zwischenfinanzierung über einen Kontokorrent-
kredit: Das Factoring-Volumen steigt proportional mit dem Umsatz.
Sie erhalten bis zu 80 % Ihrer Rechnungssumme sofort,
den Rest nach Zahlungseingang bei der Germania Factoring.
Sie sparen Nerven und Lohnkosten im Mahnwesen.
Zahlungsausfälle gehören der Vergangenheit an
dank automatischer Warenkreditversicherung.
Sie verbessern Ihr Bankenrating und erhalten dadurch
günstigere Konditionen für Investitionskredite.
Factoring für Speditionen
15. Juni 2016 Präsentation der Germania Factoring AG – Alle Rechte vorbehalten 6
Vorteile durch Factoring für Speditionen:
15. Juni 2016 Präsentation der Germania Factoring AG – Alle Rechte vorbehalten 7
Und
wie
funktioniert
Factoring?
Grafik: bschpic / pixelio.de
Factoring für Speditionen
15. Juni 2016 8
Was ist Umsatzfactoring?
Factoring ist der kontinuierliche Verkauf von
Forderungen aus Warenlieferungen und
Dienstleistungen. Damit verbessern
Kleinunternehmen, der Mittelstand aber
auch Freiberufler dauerhaft ihre Liquidität.
Unsere Factoring-Kunden verkaufen ihre
eigenen Forderungen an die Germania
Factoring und erhalten innerhalb von 48
Stunden zwischen 80 und 90 Prozent der
Rechnungssumme auf ihr Konto. Diese Art
wird Umsatzfactoring oder auch
Absatzfinanzierung genannt.
Diese Full-Service-Dienstleistung umfasst
Liquiditätssicherung
Forderungsausfallsicherung
Forderungsmanagement
Factoring für Speditionen
Präsentation der Germania Factoring AG – Alle Rechte vorbehalten
915. Juni 2016
Factoring für Speditionen
Präsentation der Germania Factoring AG – Alle Rechte vorbehalten
Germania Factoring AG
Hauptsitz: Kretschmerstr. 13
01309 Dresden
Telefon: +49 (0) 351 205 44 70
Telefax: +49 (0) 351 205 44 711
E-Mail: info@germania-factoring.de
Internet: www.germania-factoring.de
Vorstand: Pia Sauer-Roch
HRB 7012, AG Stendal
Weitere Informationen unter www.germania-factoring.de

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Factoring für Speditionen

Interview_TravelManagementAustria_German
Interview_TravelManagementAustria_GermanInterview_TravelManagementAustria_German
Interview_TravelManagementAustria_German
Denis Ruscheinsky
 

Ähnlich wie Factoring für Speditionen (20)

Factoring für den Autoteile-Großhandel
Factoring für den Autoteile-GroßhandelFactoring für den Autoteile-Großhandel
Factoring für den Autoteile-Großhandel
 
Factoring für Personaldienstleister
Factoring für PersonaldienstleisterFactoring für Personaldienstleister
Factoring für Personaldienstleister
 
Factoring für die Elektroindustrie
Factoring für die ElektroindustrieFactoring für die Elektroindustrie
Factoring für die Elektroindustrie
 
Die 5 Säulen der Unternehmensfinanzierung
Die 5 Säulen der UnternehmensfinanzierungDie 5 Säulen der Unternehmensfinanzierung
Die 5 Säulen der Unternehmensfinanzierung
 
Factoring für das Bauhandwerk
Factoring für das BauhandwerkFactoring für das Bauhandwerk
Factoring für das Bauhandwerk
 
Factoring für private Pflegedienste
Factoring für private PflegediensteFactoring für private Pflegedienste
Factoring für private Pflegedienste
 
Factoring für Raumausstatter
Factoring für RaumausstatterFactoring für Raumausstatter
Factoring für Raumausstatter
 
Factoring für Lebensmittelhersteller
Factoring für LebensmittelherstellerFactoring für Lebensmittelhersteller
Factoring für Lebensmittelhersteller
 
Factoring für die Kunststoffbranche
Factoring für die KunststoffbrancheFactoring für die Kunststoffbranche
Factoring für die Kunststoffbranche
 
Erfolg Ausgabe 11/12 2018
Erfolg Ausgabe 11/12 2018Erfolg Ausgabe 11/12 2018
Erfolg Ausgabe 11/12 2018
 
Factoring für IT Dienstleister
Factoring für IT DienstleisterFactoring für IT Dienstleister
Factoring für IT Dienstleister
 
4. Customer Experience Management bei PostFinance
4. Customer Experience Management bei PostFinance4. Customer Experience Management bei PostFinance
4. Customer Experience Management bei PostFinance
 
Factoring im B2B-E-Commerce
Factoring im B2B-E-CommerceFactoring im B2B-E-Commerce
Factoring im B2B-E-Commerce
 
Factoring als Beratungsbaustein im Consulting
Factoring als Beratungsbaustein im ConsultingFactoring als Beratungsbaustein im Consulting
Factoring als Beratungsbaustein im Consulting
 
PI JPG-DFS_d.pdf
PI JPG-DFS_d.pdfPI JPG-DFS_d.pdf
PI JPG-DFS_d.pdf
 
Erstinformation Franchisepartner 20160315
Erstinformation Franchisepartner 20160315Erstinformation Franchisepartner 20160315
Erstinformation Franchisepartner 20160315
 
Interview_TravelManagementAustria_German
Interview_TravelManagementAustria_GermanInterview_TravelManagementAustria_German
Interview_TravelManagementAustria_German
 
Factoring für Maler und Lackierer
Factoring für Maler und LackiererFactoring für Maler und Lackierer
Factoring für Maler und Lackierer
 
Factoring für das Facility Management
Factoring für das Facility ManagementFactoring für das Facility Management
Factoring für das Facility Management
 
GC-FinanzKRAFT
GC-FinanzKRAFTGC-FinanzKRAFT
GC-FinanzKRAFT
 

Mehr von Germania Factoring AG

Mehr von Germania Factoring AG (11)

Factoring für den Maschinen- und Anlagenbau
Factoring für den Maschinen-  und AnlagenbauFactoring für den Maschinen-  und Anlagenbau
Factoring für den Maschinen- und Anlagenbau
 
Factoring für den Holzbau
Factoring für den HolzbauFactoring für den Holzbau
Factoring für den Holzbau
 
Factoring für die Forstwirtschaft
Factoring für die ForstwirtschaftFactoring für die Forstwirtschaft
Factoring für die Forstwirtschaft
 
Factoring für die Umwelttechnik
Factoring für die UmwelttechnikFactoring für die Umwelttechnik
Factoring für die Umwelttechnik
 
Factoring für das Metallhandwerk
Factoring für das MetallhandwerkFactoring für das Metallhandwerk
Factoring für das Metallhandwerk
 
Factoring für das Elektrohandwerk
 Factoring für das Elektrohandwerk Factoring für das Elektrohandwerk
Factoring für das Elektrohandwerk
 
Factoring für die Chemieindustrie
Factoring für die ChemieindustrieFactoring für die Chemieindustrie
Factoring für die Chemieindustrie
 
Factoring für die Holzindustrie
Factoring für die HolzindustrieFactoring für die Holzindustrie
Factoring für die Holzindustrie
 
Factoring für Tischler und Schreiner
Factoring für Tischler und SchreinerFactoring für Tischler und Schreiner
Factoring für Tischler und Schreiner
 
Factoring für die Metallindustrie
Factoring für die MetallindustrieFactoring für die Metallindustrie
Factoring für die Metallindustrie
 
Factoring für Gebäudereiniger
Factoring für GebäudereinigerFactoring für Gebäudereiniger
Factoring für Gebäudereiniger
 

Factoring für Speditionen

  • 2. Factoring für Speditionen 15. Juni 2016 Präsentation der Germania Factoring AG – Alle Rechte vorbehalten 2 Die Unternehmensfinanzierung von Speditionen und anderen Unternehmen der Transport- und Logistikbranche stellt immer größere Anforderungen: Es gilt Monat für Monat: Ausgaben und Einnahmen im Einklang halten! Foto: Thorben Wengert / pixelio.de
  • 3. Factoring für Speditionen 15. Juni 2016 Präsentation der Germania Factoring AG – Alle Rechte vorbehalten 3 Ausgabenseite: Personalkosten Steuern und Abgaben Mautgebühren Dieselrechnungen Leasingraten Sonstige Kosten (Büro, Gebäude, Werkstatt, …) Dafür brauchen Sie Liquidität! Foto: Hartmut910 / pixelio.de
  • 4. Factoring für Speditionen 15. Juni 2016 Präsentation der Germania Factoring AG – Alle Rechte vorbehalten 4 Einnahmenseite: Zahlungen auf Rechnung Aber: Die Kunden verlangen immer längere Zahlungsziele! Besonders betroffen: Subunternehmer von Großspeditionen Transportunternehmen im Auftrag von Großkonzernen -> 10-20 % des Jahresumsatzes müssen finanziert werden. Foto: Gabi Schoenemann / pixelio.de
  • 5. Factoring für Speditionen 15. Juni 2016 Präsentation der Germania Factoring AG – Alle Rechte vorbehalten 5 In der Transportbranche ist Liquidität in der Größenordnung von 10-20 % des Jahresumsatzes durch offene Rechnungen gebunden. Herausforderung für Speditionen: Kontinuierlich laufende Kosten decken aus Eigenkapital? (wenn vorhanden – ist damit gebunden) Kontokorrentlinie? (kostet erhebliche Zinsen) anderen Quellen? (aber welchen?) Je länger die Liste der offenen Rechnungen, umso geringer die verfügbare Liquidität. Factoring ist hier die Lösung!
  • 6. Sie brauchen keine Zwischenfinanzierung über einen Kontokorrent- kredit: Das Factoring-Volumen steigt proportional mit dem Umsatz. Sie erhalten bis zu 80 % Ihrer Rechnungssumme sofort, den Rest nach Zahlungseingang bei der Germania Factoring. Sie sparen Nerven und Lohnkosten im Mahnwesen. Zahlungsausfälle gehören der Vergangenheit an dank automatischer Warenkreditversicherung. Sie verbessern Ihr Bankenrating und erhalten dadurch günstigere Konditionen für Investitionskredite. Factoring für Speditionen 15. Juni 2016 Präsentation der Germania Factoring AG – Alle Rechte vorbehalten 6 Vorteile durch Factoring für Speditionen:
  • 7. 15. Juni 2016 Präsentation der Germania Factoring AG – Alle Rechte vorbehalten 7 Und wie funktioniert Factoring? Grafik: bschpic / pixelio.de Factoring für Speditionen
  • 8. 15. Juni 2016 8 Was ist Umsatzfactoring? Factoring ist der kontinuierliche Verkauf von Forderungen aus Warenlieferungen und Dienstleistungen. Damit verbessern Kleinunternehmen, der Mittelstand aber auch Freiberufler dauerhaft ihre Liquidität. Unsere Factoring-Kunden verkaufen ihre eigenen Forderungen an die Germania Factoring und erhalten innerhalb von 48 Stunden zwischen 80 und 90 Prozent der Rechnungssumme auf ihr Konto. Diese Art wird Umsatzfactoring oder auch Absatzfinanzierung genannt. Diese Full-Service-Dienstleistung umfasst Liquiditätssicherung Forderungsausfallsicherung Forderungsmanagement Factoring für Speditionen Präsentation der Germania Factoring AG – Alle Rechte vorbehalten
  • 9. 915. Juni 2016 Factoring für Speditionen Präsentation der Germania Factoring AG – Alle Rechte vorbehalten Germania Factoring AG Hauptsitz: Kretschmerstr. 13 01309 Dresden Telefon: +49 (0) 351 205 44 70 Telefax: +49 (0) 351 205 44 711 E-Mail: info@germania-factoring.de Internet: www.germania-factoring.de Vorstand: Pia Sauer-Roch HRB 7012, AG Stendal Weitere Informationen unter www.germania-factoring.de