Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
4. EduMedia Konferenz   2. – 3. Juni 2008, Salzburg Gerlinde Buchberger,  Pädagogische Hochschule NÖ
MOSEP Projekt: Evaluation <ul><li>Was wurde evaluiert ? </li></ul><ul><li>Evaluierungsdesign und -tools </li></ul><ul><li>...
Was wurde evaluiert ? Design & Tools - Fokus <ul><ul><li>Qualitativ-quantitativer Ansatz </li></ul></ul><ul><ul><li>MOSEP ...
MOSEP Kurs-Wiki: Ausgewählte Resultate / quantitative Daten <ul><li>Allgemeiner Eindruck des Kurses 78,7%  (ausgezeichnet ...
MOSEP Kurs-Wiki: Hauptergebnisse  der qualititativen Evaluierung <ul><li>Verbesserungspotentiale identifiziert und bearbei...
MOSEP- Projektevaluierung <ul><li>Fokus auf … </li></ul><ul><li>Train-the-Trainer-Konzept des MOSEP-Kurses </li></ul><ul><...
MOSEP- Projektevaluierung: Kriterien <ul><li>Kriterienkatalog zur Evaluierung von Leonardo- Projekten </li></ul><ul><li> ...
<ul><li>Kontakt: </li></ul><ul><li>Mag. Gerlinde Buchberger MA </li></ul><ul><li>Pädagogische Hochschule NÖ </li></ul><ul>...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Edu Media Konferenz2008 Mosep Dt

586 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Wirtschaft & Finanzen, Technologie
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Edu Media Konferenz2008 Mosep Dt

  1. 1. 4. EduMedia Konferenz 2. – 3. Juni 2008, Salzburg Gerlinde Buchberger, Pädagogische Hochschule NÖ
  2. 2. MOSEP Projekt: Evaluation <ul><li>Was wurde evaluiert ? </li></ul><ul><li>Evaluierungsdesign und -tools </li></ul><ul><li>Evaluierungsfokus </li></ul><ul><li>Evaluierungskriterien </li></ul><ul><li>Evaluierungsergebnisse </li></ul>
  3. 3. Was wurde evaluiert ? Design & Tools - Fokus <ul><ul><li>Qualitativ-quantitativer Ansatz </li></ul></ul><ul><ul><li>MOSEP Kurs-Wiki </li></ul></ul><ul><ul><ul><li>Pre-Test: 1 Partnerinstitution / UK; n=25 </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Haupttest: 6 Institutionen / 5 Länder; n=80 </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Fokusgruppeninterviews </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Refinement Cycle </li></ul></ul></ul><ul><ul><li>MOSEP Projekt </li></ul></ul>
  4. 4. MOSEP Kurs-Wiki: Ausgewählte Resultate / quantitative Daten <ul><li>Allgemeiner Eindruck des Kurses 78,7% (ausgezeichnet od. gut) </li></ul><ul><li>Klare Modulstruktur 48,5% </li></ul><ul><li>Kursmodule verständlich 54,5% </li></ul><ul><li>Kurs-Wiki: ausgezeichnetes Tool für Kurspräsentation 51,5% </li></ul><ul><li>Kursinhalte informativ 54,5% </li></ul><ul><li>Kurs für Zielgruppe passend 66,7% </li></ul><ul><li>Mosep-Kurs hilft, SchülerInnen und Studierende zur Reflexion über ihre Lernprozesse und –ergebnisse zu motivieren 42,5% </li></ul><ul><ul><li>b. – g: starke Zustimmung od. Zustimmung </li></ul></ul>
  5. 5. MOSEP Kurs-Wiki: Hauptergebnisse der qualititativen Evaluierung <ul><li>Verbesserungspotentiale identifiziert und bearbeitet: </li></ul><ul><li>Wiki-Inhalte gestrafft </li></ul><ul><li>Navigation verbessert </li></ul><ul><li>MOSEP Mahara: Fehler beseitigt </li></ul><ul><li>Trainer-Leitfaden zur Verwendung des MOSEP-Wiki verfasst </li></ul>
  6. 6. MOSEP- Projektevaluierung <ul><li>Fokus auf … </li></ul><ul><li>Train-the-Trainer-Konzept des MOSEP-Kurses </li></ul><ul><li>Anwenderakzeptanz der entwickelten Inhalte und Multimedia-Strategie </li></ul><ul><li>Benutzerfreundlichkeit der empfohlenen E-Portfolio-Software </li></ul>
  7. 7. MOSEP- Projektevaluierung: Kriterien <ul><li>Kriterienkatalog zur Evaluierung von Leonardo- Projekten </li></ul><ul><li> Mehrwert auf europäischer, nationaler, regionaler Ebene </li></ul><ul><li> Innovative Elemente </li></ul><ul><li> Präsentierbare Ergebnisse (MOSEP Studie,Wiki, DVD) </li></ul><ul><li> Transnationaler Fokus </li></ul><ul><li> Nachhaltigkeit des Projekts </li></ul><ul><li>Antragsbezogene Kriterien </li></ul><ul><li>Beurteilungskriterien für E-Portfolios (z.B. der Penn State University): funktionale, inhaltliche, designbasierte Aspekte </li></ul>
  8. 8. <ul><li>Kontakt: </li></ul><ul><li>Mag. Gerlinde Buchberger MA </li></ul><ul><li>Pädagogische Hochschule NÖ </li></ul><ul><li>Mühlgasse 67 </li></ul><ul><li>A-2500 Baden, Austria </li></ul><ul><li>Email: [email_address] </li></ul><ul><li>Tel: +43-(0)2252-88570/148DW </li></ul>Danke !

×