Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
ENTWICKLUNG EINES
LEICHTGEWICHTIGEN
WEB-CLIENTS
FÜR DAS LERNSYSTEM
KAKADU
Georg Schmidhammer
Betreuer: Wolfgang Gassler, E...
Inhaltsverzeichnis
2









Idee
Konzept und Aufbau
Meine Aufgaben
Technologien
Usability
Präsentation des Systems...
Die Idee
3



Lernportal



Lernhilfe



Inhalte teilen



Verschiedene Fragetypen



Lernalgorithmus



Vielseitig ...
Ziele
4











Grundgerüst
Modular
Gruppen
Kurse
Unterschiedliche Fragetypen
Lernalgorithmus
Aufteilung in Serv...
Interne Organisation
5



Scrum



Agile Softwareentwicklungsmethode



Wöchentliche Meetings



Sprints 3-4 Wochen

K...
Die Strukturierung
6



4 Grundelemente:



Kataloge



Kurse





Fragen

Lerngruppen

Fragen (aktuell 2 Fragetypen...
Die Strukturierung
7



Kataloge:



Enthalten die gesamten Fragen





Können als Kapitel eines Themengebietes geseh...
Die Strukturierung
8



Lerngruppen:





Gruppierung von Personen mit gleichen Interessen
Kurse nur für Mitglieder zu...
Meine Aufgaben
9



Clientseitige Programmierung





Layout
Anzeige und Übermittlung von Daten
Kommunikation mit Ser...
Layout
10




HTML
CSS-Framework – Twitter Bootstrap





CSS und JavaScript Bibliothek
Grid-System

JavaScript Frame...
Layout
11



Laravel Templating Engine

Kakadu - Das freie Lernportal 08.10.13
Kommunikation mit Server
12



HTTP




GET- POST-Methoden





Protokoll zur Übertragung von Daten

GET: Anfragen v...
Usability
13



Benutzerfreundlichkeit



Benutzern Feedback geben



Merkmale zum Bewerten der Benutzerfreundlichkeit
...
Fortlaufende Optimierungen
14



Kritische Betrachtung des gesamten Projektes





Betrachtung erfolgte im Team
Zahlre...
Fortlaufende Optimierungen
15



Inline Edit


Bearbeiten von Daten an der Stelle wo sie auch angezeigt
werden

Kakadu -...
Fortlaufende Optimierungen
16



Benutzer löschen: Rückgängig Funktion




Unbeabsichtigt gelöschte Benutzer wieder hin...
Evaluation
17



Überprüfung der Interaktion zwischen Mensch und
Computer



User Examine Method



2 unterschiedliche ...
Durchführung
18



8 Testpersonen





5 Personen älter als 45 Jahre
3 Personen zwischen 20-30 Jahre

Durchführung der...
Ergebnisse
19



Usability




80% hatten die selben Probleme

Implementierungsfehler


Keine schwerwiegende Fehler
15...
Resultierende Änderungen
20





7 von 8 Benutzern wählten beim Erstellen einer
Frage keinen Katalog aus.
Änderung:

Kak...
Präsentation des Systems
21

Kakadu - Das freie Lernportal 08.10.13
Präsentation des Systems
22

Kakadu - Das freie Lernportal 08.10.13
Präsentation des Systems
23

Kakadu - Das freie Lernportal 08.10.13
Zusammenfassung
24





Kakadu – Ein freies Lernportal, das dem Benutzer
das Lernen erleichtern soll
Aufgaben


Layout
...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Entwicklung eines leichtgewichtigen Web-Clients für das Lernsystem Kakadu

327 Aufrufe

Veröffentlicht am

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Entwicklung eines leichtgewichtigen Web-Clients für das Lernsystem Kakadu

  1. 1. ENTWICKLUNG EINES LEICHTGEWICHTIGEN WEB-CLIENTS FÜR DAS LERNSYSTEM KAKADU Georg Schmidhammer Betreuer: Wolfgang Gassler, Eva Zangerle Forschungsgruppe: Datenbanken und Informationssysteme (DBIS)
  2. 2. Inhaltsverzeichnis 2       Idee Konzept und Aufbau Meine Aufgaben Technologien Usability Präsentation des Systems Kakadu - Das freie Lernportal 08.10.13
  3. 3. Die Idee 3  Lernportal  Lernhilfe  Inhalte teilen  Verschiedene Fragetypen  Lernalgorithmus  Vielseitig einsetzbar  Webbasiert  OpenSource Projekt Kakadu - Das freie Lernportal 08.10.13
  4. 4. Ziele 4        Grundgerüst Modular Gruppen Kurse Unterschiedliche Fragetypen Lernalgorithmus Aufteilung in Server und Client Kakadu - Das freie Lernportal 08.10.13
  5. 5. Interne Organisation 5  Scrum  Agile Softwareentwicklungsmethode  Wöchentliche Meetings  Sprints 3-4 Wochen Kakadu - Das freie Lernportal 08.10.13
  6. 6. Die Strukturierung 6  4 Grundelemente:   Kataloge  Kurse   Fragen Lerngruppen Fragen (aktuell 2 Fragetypen):  Frage/Antwort:   Selbstüberprüfung durch Benutzer Multiple Choice:   Beliebig viele Antwortmöglichkeiten Beliebig viele richtige Antworten Kakadu - Das freie Lernportal 08.10.13
  7. 7. Die Strukturierung 7  Kataloge:   Enthalten die gesamten Fragen   Können als Kapitel eines Themengebietes gesehen werden Beliebig viele Unterkataloge Kurse:  Umfassen Themengebiete  Enthalten Kataloge  Können Lerngruppen zugewiesen werden Kakadu - Das freie Lernportal 08.10.13
  8. 8. Die Strukturierung 8  Lerngruppen:    Gruppierung von Personen mit gleichen Interessen Kurse nur für Mitglieder zugänglich Kurse und Kataloge können favorisiert werden Kakadu - Das freie Lernportal 08.10.13
  9. 9. Meine Aufgaben 9  Clientseitige Programmierung     Layout Anzeige und Übermittlung von Daten Kommunikation mit Server Usability Kakadu - Das freie Lernportal 08.10.13
  10. 10. Layout 10   HTML CSS-Framework – Twitter Bootstrap    CSS und JavaScript Bibliothek Grid-System JavaScript Framework – jQuery  DOM- Navigation und Manipulation Kakadu - Das freie Lernportal 08.10.13
  11. 11. Layout 11  Laravel Templating Engine Kakadu - Das freie Lernportal 08.10.13
  12. 12. Kommunikation mit Server 12  HTTP   GET- POST-Methoden    Protokoll zur Übertragung von Daten GET: Anfragen von Daten POST: Sendet Daten zur Weiterverarbeitung AJAX   Asynchroner HTTP Datentransfer Verändern einer Seite ohne diese neu zu laden. Kakadu - Das freie Lernportal 08.10.13
  13. 13. Usability 13  Benutzerfreundlichkeit  Benutzern Feedback geben  Merkmale zum Bewerten der Benutzerfreundlichkeit      Erlernbarkeit Effizienz Einprägsamkeit Fehler Zufriedenheit Kakadu - Das freie Lernportal 08.10.13
  14. 14. Fortlaufende Optimierungen 14  Kritische Betrachtung des gesamten Projektes    Betrachtung erfolgte im Team Zahlreiche resultierende Änderungen Lerngruppen: Drag and Drop    Eine Tabelle für Mitglieder und eine für Administratoren Hinzufügen von Mitgliedern und Administratoren mittels Drag und Drop in den jeweiligen Bereich Ermöglicht intuitive und schnelle Bedienung Kakadu - Das freie Lernportal 08.10.13
  15. 15. Fortlaufende Optimierungen 15  Inline Edit  Bearbeiten von Daten an der Stelle wo sie auch angezeigt werden Kakadu - Das freie Lernportal 08.10.13
  16. 16. Fortlaufende Optimierungen 16  Benutzer löschen: Rückgängig Funktion   Unbeabsichtigt gelöschte Benutzer wieder hinzufügen Tastatursteuerung   Beantworten von Fragen ohne Verwendung der Maus. Je nach Frage-Typ unterschiedliche Befehle Kakadu - Das freie Lernportal 08.10.13
  17. 17. Evaluation 17  Überprüfung der Interaktion zwischen Mensch und Computer  User Examine Method  2 unterschiedliche Tests   Allgemein Administratoren Kakadu - Das freie Lernportal 08.10.13
  18. 18. Durchführung 18  8 Testpersonen    5 Personen älter als 45 Jahre 3 Personen zwischen 20-30 Jahre Durchführung der Tests am Computer der Testbenutzer  Kein Zeitlimit  Keine Hilfestellung Kakadu - Das freie Lernportal 08.10.13
  19. 19. Ergebnisse 19  Usability   80% hatten die selben Probleme Implementierungsfehler  Keine schwerwiegende Fehler 15 10 Gesamt Usability 5 Implementierung 0 aufgedeckte Fehler Kakadu - Das freie Lernportal 08.10.13
  20. 20. Resultierende Änderungen 20   7 von 8 Benutzern wählten beim Erstellen einer Frage keinen Katalog aus. Änderung: Kakadu - Das freie Lernportal 08.10.13
  21. 21. Präsentation des Systems 21 Kakadu - Das freie Lernportal 08.10.13
  22. 22. Präsentation des Systems 22 Kakadu - Das freie Lernportal 08.10.13
  23. 23. Präsentation des Systems 23 Kakadu - Das freie Lernportal 08.10.13
  24. 24. Zusammenfassung 24   Kakadu – Ein freies Lernportal, das dem Benutzer das Lernen erleichtern soll Aufgaben  Layout  Kommunikation mit Server  Usability  Fortlaufende Optimierungen  User Tests  Trennung zwischen Server und Client Kakadu - Das freie Lernportal 08.10.13

×