Einführung delicious

662 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Technologie, Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
662
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
32
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Einführung delicious

  1. 1. Delicious = Links gemeinsam verwalten •Alles, was einen Link hat kann auf Delicious abgelegt werden. •Links können zusammen genutzt werden. •Alle können vom Wissen aller profitieren. •Die Links sind via Web von überall her abrufbar.
  2. 2. Tag-Ansicht (einschalten/ausschalten) : Alle vergebenen Tags (Schlag/Stichwörter) werden in der Seitenleiste sichtbar .
  3. 3. •Beim Anklicken eines Tags (im Bsp. „Bibliothek“) werden im unteren Fenster alle zugehörigen Links sichtbar. •Im oberen Fenster können mit zusätzlichem Klick auch die „Untertags“ sichtbar gemacht werden.
  4. 4. Um Websites dem Linkverzeichnis hinzufügen (und mit Schlag/Stichwörtern zu versehen) musst Du eingeloggt sein.
  5. 5. Yahoo-ID und Passwort eingeben
  6. 6. Taggen: Jetzt kannst Du eine neue Website dem Linkverzeichnis hinzufügen (und mit Schlag/Stichwörtern versehen)
  7. 7. •Titel ergänzen •Beschreibung hinzufügen •Tags übernehmen, ergänzen •ev. als „privat“ kennzeichnen •speichern
  8. 8. „Regeln“ beim Taggen: • Zuerst passende aus dem eigenen Angebot auswählen • Alle Tags klein schreiben • Singular verwenden • Worte zusammenschreiben (Bsp.: st.gallen) • 2-Wort-Tags mit Bindestrich (Bsp.: world-music)
  9. 9. Der neue Link ist sofort unter den entsprechenden Tags auffindbar: bspw. unter „Bibliothek“ oder/und „Blog“ (inkl. Beschreibung)
  10. 10. christian.muheim[at]gmx.ch
  11. 11. •So sieht‘s online aus… •http://www.delicious.com/freihandbibliothek

×