Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Interview mit Mein Oma
Mich: Mein erste fragen ist über Bildung. Darfst du in die Schule gehen ?
Mein Oma: Ich darf aber meistens Madchen darft n...
Mich: Wie war deine Kleidung?
Mein Oma: Meine Familie war konservativ denn wie musste lange tragen.
Mich: Ich habe frage ü...
Mich: Wie war die Kommunizieren mit kein Handy?
Mein Oma: Kommunizieren war mit Brief.
Mich: Wie war die lieben mit mein O...
Mich: Schwerig? Darfst du nicht sehen ihn?
Mein Oma: Nein. Mein vater war sehr konservative, er beurlaben mir nicht.
Mich:...
Mich: Was machtetest du als Sport?
Mein Oma: Am meistens Madchen machs keine Sport. Jungens spielst Fussball.
Mich: Warst ...
Mich: Hattest deine Familie ein Auto?
Mein Oma: Mein Vater hatt eine Auto aber er war die einzige personen.
Mich: Hmmm…Wie...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Interview mit mein oma

124 Aufrufe

Veröffentlicht am

Furkan Özkan - Almanca Performans

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Interview mit mein oma

  1. 1. Interview mit Mein Oma
  2. 2. Mich: Mein erste fragen ist über Bildung. Darfst du in die Schule gehen ? Mein Oma: Ich darf aber meistens Madchen darft nich in die Schule gehen. Mich: Wie war deine Schuluniformen ? Mein Oma: Unsere Schuluniformen war schwarz jacke und rock.
  3. 3. Mich: Wie war deine Kleidung? Mein Oma: Meine Familie war konservativ denn wie musste lange tragen. Mich: Ich habe frage über Technologie. Hast du eine Handy ? Mein Oma: Nein, Ich habe nicht.
  4. 4. Mich: Wie war die Kommunizieren mit kein Handy? Mein Oma: Kommunizieren war mit Brief. Mich: Wie war die lieben mit mein Opa? Mein Oma: Es war sehr gut aber schwerig.
  5. 5. Mich: Schwerig? Darfst du nicht sehen ihn? Mein Oma: Nein. Mein vater war sehr konservative, er beurlaben mir nicht. Mich: Wie war deine Freizeit? Mein Oma: Am meistens Ich war meine mutter helfen im Hause.
  6. 6. Mich: Was machtetest du als Sport? Mein Oma: Am meistens Madchen machs keine Sport. Jungens spielst Fussball. Mich: Warst deine Familie reich? Mein Oma: Mein vater sehr reich aber ihn Unternehmen war bankrott.
  7. 7. Mich: Hattest deine Familie ein Auto? Mein Oma: Mein Vater hatt eine Auto aber er war die einzige personen. Mich: Hmmm…Wie war die Tranportationd denn ? Mein Oma: Mit Bus und Taxi

×