Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Kleine Formulierungshilfen 
für den Arbeitsalltag
Anstatt: 
Sagt man: 
Ist mir komplett egal! 
Ich sehe das ganz emotionslos.
Was hab ich mit dem Dreck zu tun?? 
Ich war von Anfang an nicht 
in dieses Projekt involviert. 
Anstatt: 
Sagt man:
Anstatt: 
Das ist ein absoluter Blödsinn! 
Sagt man: 
Eine interessante Herausforderung!
Es gibt technische Gründe, 
die mir die Erledigung dieser Aufgabe 
leider nicht ermöglichen. 
Anstatt: 
Sagt man: 
Das mac...
Verdammte Sch..., diese Vollidioten 
Wir müssen unsere interne 
Kommunikation verbessern. 
Anstatt: 
Sagt man: 
haben mir ...
Er ist mit dem Problem 
noch nicht vertraut. 
Anstatt: 
Sagt man: 
Dieser Trottel versteht 
überhaupt nix!
Anstatt: 
Sagt man: 
Mir doch wurscht, du Depp! 
Bedauerlicherweise kann ich Ihnen 
in diesem Punkt nicht weiterhelfen.
Anstatt: 
Sagt man: 
Dieser Idiot baut einen Mist 
nach dem anderen! 
Möglicherweise haben wir noch nicht 
die richtige Po...
Die Produktivitätsindex unseres 
Unternehmens zeigt einen 
sensiblen Rückgang. 
Anstatt: 
Sagt man: 
Wir sind pleite!
Anstatt: 
Ich hab von Anfang an gewusst, 
Sagt man: 
dass das alles Schei... ist. 
Verzeihung, ich hätte Sie warnen können...
Anstatt: 
Du kennst dich überhaupt nicht aus, 
Sagt man: 
du Depp! 
Gehört das zu Ihren Kernkompetenzen?
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Formulierungshilfen für den Arbeitsalltag

199 Aufrufe

Veröffentlicht am

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Formulierungshilfen für den Arbeitsalltag

  1. 1. Kleine Formulierungshilfen für den Arbeitsalltag
  2. 2. Anstatt: Sagt man: Ist mir komplett egal! Ich sehe das ganz emotionslos.
  3. 3. Was hab ich mit dem Dreck zu tun?? Ich war von Anfang an nicht in dieses Projekt involviert. Anstatt: Sagt man:
  4. 4. Anstatt: Das ist ein absoluter Blödsinn! Sagt man: Eine interessante Herausforderung!
  5. 5. Es gibt technische Gründe, die mir die Erledigung dieser Aufgabe leider nicht ermöglichen. Anstatt: Sagt man: Das mach ich sicher nicht, du Blödmann!
  6. 6. Verdammte Sch..., diese Vollidioten Wir müssen unsere interne Kommunikation verbessern. Anstatt: Sagt man: haben mir nichts gesagt!
  7. 7. Er ist mit dem Problem noch nicht vertraut. Anstatt: Sagt man: Dieser Trottel versteht überhaupt nix!
  8. 8. Anstatt: Sagt man: Mir doch wurscht, du Depp! Bedauerlicherweise kann ich Ihnen in diesem Punkt nicht weiterhelfen.
  9. 9. Anstatt: Sagt man: Dieser Idiot baut einen Mist nach dem anderen! Möglicherweise haben wir noch nicht die richtige Position für ihn gefunden.
  10. 10. Die Produktivitätsindex unseres Unternehmens zeigt einen sensiblen Rückgang. Anstatt: Sagt man: Wir sind pleite!
  11. 11. Anstatt: Ich hab von Anfang an gewusst, Sagt man: dass das alles Schei... ist. Verzeihung, ich hätte Sie warnen können, wenn man mich involviert hätte.
  12. 12. Anstatt: Du kennst dich überhaupt nicht aus, Sagt man: du Depp! Gehört das zu Ihren Kernkompetenzen?

×