Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Staatsbankrott von Griechenland<br />Kann ein Staat überhaupt Bankrott sein?<br />
Inhalt<br />Wie konnte es dazu kommen?<br />Die EWWU und ihre Bedingungen<br />Korruption<br />Wofür zahlen die Griechen<b...
Wie konnte es dazu kommen?<br />Korruption von Staatsangestellten<br />14. Monatslohn<br />Beitritt zum EWR brachte Geld- ...
Die Europäische Währungs- und Wirtschaftsunion (EWWU) und ihre Bedingungen<br />Mitglied muss in der EU sein<br />Inflatio...
Korruption<br />Privathaushalte zahlten zusammen 780 Millionen €uro Schmiergeld<br />Ein durchschnittlicher Grieche zahlt ...
Wofür zahlen die Griechen?<br />Fahrausweis<br />Baubewilligung<br />Aufnahme ins öffentliche Krankenhaus<br />Steuerbetru...
Was ist Staatsbankrott?<br />Ein Staat kann nicht bankrott sein… er ist zahlungsunfähig!<br />
Was ist wenn ein Staat zahlungsunfähig ist?<br />Renten und andere Gelder werden gestrichen<br />Währung instabil<br />Sta...
Griechenland ist nicht alleine<br />
Konsequenzen<br />Unzufriedenheit wegen Streichens von Geldern  Streiks und Demos<br />Ausschluss aus der EU?<br />Verarm...
Ausschluss aus EU-Wirtschaftsraum<br />Nicht möglich<br />Ausser der Staat tritt aus der EU aus<br />Unwahrscheinlich, da ...
Bevölkerung demonstriert<br />
Rettung in Sicht?<br />Deutschland<br />Restliche EU-Länder<br />Internationaler Währungsfonds (IWF)<br /> IT weist auf Ve...
Fragen?<br />
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Staatsbankrott von Griechenland

1.459 Aufrufe

Veröffentlicht am

Eine Präsentation zur Zahlungsunfähigkeit Griechenlands für die Schule. Die Folien sind darum zum teil nicht selbsterklärend und vollständig. Stand 5.Mai 2010.

Veröffentlicht in: Wirtschaft & Finanzen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Staatsbankrott von Griechenland

  1. 1. Staatsbankrott von Griechenland<br />Kann ein Staat überhaupt Bankrott sein?<br />
  2. 2. Inhalt<br />Wie konnte es dazu kommen?<br />Die EWWU und ihre Bedingungen<br />Korruption<br />Wofür zahlen die Griechen<br />Was ist Staatsbankrott<br />Konsequenzen<br />Ausschluss aus dem EU-Wirtschaftsraum<br />Bevölkerung streikt<br />Rettung in Sicht?<br />
  3. 3. Wie konnte es dazu kommen?<br />Korruption von Staatsangestellten<br />14. Monatslohn<br />Beitritt zum EWR brachte Geld- Griechen können damit nicht umgehen<br />Keine Überprüfung der Staatsbilanzen vor Beitritt zum €uro<br />
  4. 4. Die Europäische Währungs- und Wirtschaftsunion (EWWU) und ihre Bedingungen<br />Mitglied muss in der EU sein<br />Inflation ≤ 1.5% über der der drei stabilsten Staaten<br />Verschuldung nicht mehr als 60% des Bruttoinlandprodukts (BIP)<br />Defizit des Staates nicht über 3% des BIP<br />Staatsanleihen müssen tiefen Zinssatz haben<br />
  5. 5.
  6. 6. Korruption<br />Privathaushalte zahlten zusammen 780 Millionen €uro Schmiergeld<br />Ein durchschnittlicher Grieche zahlt 1355 €uro Bestechungsgeld<br />Innerhalb von 2 Jahren steigt das gesamte Geld für Korruption um 23%<br />
  7. 7. Wofür zahlen die Griechen?<br />Fahrausweis<br />Baubewilligung<br />Aufnahme ins öffentliche Krankenhaus<br />Steuerbetrug<br />Schnellere Bearbeitung in Verwaltungsangelegenheiten<br />
  8. 8. Was ist Staatsbankrott?<br />Ein Staat kann nicht bankrott sein… er ist zahlungsunfähig!<br />
  9. 9. Was ist wenn ein Staat zahlungsunfähig ist?<br />Renten und andere Gelder werden gestrichen<br />Währung instabil<br />Staatliche Unternehmen leiden unter Geldkürzungen<br />
  10. 10. Griechenland ist nicht alleine<br />
  11. 11. Konsequenzen<br />Unzufriedenheit wegen Streichens von Geldern  Streiks und Demos<br />Ausschluss aus der EU?<br />Verarmung<br />Wirtschaft schrumpft<br />
  12. 12. Ausschluss aus EU-Wirtschaftsraum<br />Nicht möglich<br />Ausser der Staat tritt aus der EU aus<br />Unwahrscheinlich, da Griechenland Fördergelder erhält<br />
  13. 13. Bevölkerung demonstriert<br />
  14. 14. Rettung in Sicht?<br />Deutschland<br />Restliche EU-Länder<br />Internationaler Währungsfonds (IWF)<br /> IT weist auf Verträge mit Nicht-Rettungs-Klausel hin<br />
  15. 15. Fragen?<br />

×